Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reichenbach – Eulengebirge, (heute: Dzierżoniów - Powiat Dzierżoniów), Schlesien

Gefallene und Vermißte aus Stadt und Kreis Reichenbach (Eulengebirge) 1939-1945 – der Zweite Weltkrieg, Ferdinand Ludwig

Namen der Gefallenen:


A B C-D E-F G H I-J K L M
N O P-Q R S Sch-ST T U-V W Z

Namen „P“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Wohn-/Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

PACHE

Ernst Erhard

10.12.1918 Langenbielau

11.09.1951 Dargowa, Ru.

Hans-Schemm-Str. 64

PACHE

Max Fritz

08.03.1920 Langenbielau

16.10.1941 Rußland

Hans-Schemm-Str. 64

PADELT

Oswald

22.11.1900 Nimptsch

14.05.1945 Krems, Österr.

zuletzt in Strehlen, Folgen e. Verwundung

PAPPERT

Lothar

06.09.1922 Langenbielau

17.09.1945 frz Krgsgefschaft

Weigelsdorfer Str. 13

PÄTZOLD

Bernhard

02.04.1906 Schlaupitz

22.07.1944 Normandie

PÄTZOLD

Georg

30.01.1922 Reichenbach

Mai 1944 HVPlatz Sewastopol

Langenbielauer Str. 93

PÄTZOLD

Georg

13.02.1895 Reichenbach

28.01.1945 Tychy, Kattowitz

Langenbielauer Str. 93

PÄTZOLD

Georg

04.07.1913 Reichenbach

01.02.1944 Tscherkassy

Langenbielauer Str. 15

PÄTZOLD

Walter

20.12.1927 Olbersdorf

15.04.1945 Oderber, OS

PAUL

Erich

13.12.1925 Panthenau

25.05.1947 russ. Krgefsch

lt. Heimkehreraussage

PAUL

Georg

11.04.1920 Panthenau

17.02.1944 Bolschaja-Kostronka

PAUL

Herbert

18.06.1924 Reichenbach

07.04.1942 Nauaja-Russa

Kirchstr. 32, vermißt

PAUL

Richard

21.10.1920 Reichenbach

Dez. 1942 Stalingrad

Kirchstr. 32, vermißt

PAUSE

Fritz

08.11.1909 Steinseifersdorf Nr. 23

04.12.1943 Kertsch, Krim

vermißt

PAUSE

Helmut

08.12.1921 Friedrichsgrund

15.01.1945 Posen

vermißt

PAUSE

Wilhelm

17.04.1921 Steinseifersdorf Nr. 23

10.07.1947 Gef-Lager in Rußland

lt. Heimkehreraussage

PAZULLA

Hans

17.02.1920 Nimptsch

07.10.1942 Stalingrad

Bahnhofstr. 7

PECHAN

Herbert

10.10.1920 Reichenbach

17.05.1948 Flensburg

Frankensteiner Str. 4, an Kriegsfolgen gest.

PETER

Herbert

14.11.1901 Ober-Peterswaldau

April 1945 Berlin

vermißt

Gefreiter

PETERMANN

Herbert Hermann

26.11.1914 Pengel

08.01.1943 Oretschi-Werch

Nimptsch, Zobtener Str. 17, vermtl. Krgst Kursk-Besedina u.d. Unbekannten

PFEIFFER

Gerhard

Heidersdorf

1944 Cielce/ Weichselbogen, Feldflugplatz

vermißt

PFEIFFER

Hermann

19.05.1886 Langenbielau

14.02.1945

Volkssturm

Steinhäuser Str. 2

PFEIFFER

Robert

04.12.1902 Reichenbach

30.12.1943 Raum Witebsk

Ernsdorfer Str.

Leutnant

PFEIL UND KLEIN-ELLGUTH

Friedrich Graf von

27.01.1922 Ober-Dirsdorf

13.01.1943 Belevodsk b. Stalingrad

PZ-Rgt 27

Rittergut, Sohn von Friedrich-Wilhelm

Major

PFEIL UND KLEIN-ELLGUTH

Friedrich Wilhelm Graf von

05.09.1888 Wildschütz

18.01.1946 Laz. Segescha, Ostkarelien

Kav-Rgt

Rittergut, starb in russ. Gefangenschaft

PHILIPP

Erwin

02.02.1915 Langenbielau

22.01.1942 Baijeoka, Ru.

PHILIPP

Gerhard

23.08.1916 Senitz

05.09.1941 a.d. östl. Kriegs-schauplatz

PIETSCH

Erwin

19.08.1918 Reichenbach

23.07.1943 Orel

Holteistr. 10

PIETSCH

Erwin

19.06.1925 Reichenbach

28.12.1945 russ. Krgsgefsch

Frankensteiner Str. 8

PIETSCH

Fritz

13.06.1921 Peilau

März 1945 Breslau

vermißt

PIETSCH

Gerhard

26.12.1908 Langenbielau

30.03.1943 Chilina, Ilmensee

Peilauer Str. 3/4

PIETSCH

Helmut

06.02.1924 Langenbielau

März 1942 Pleskau

Eichenbacher Str. 23

PIETSCH

Karl

05.07.1900 Gnadenfrei

09.11.1945 Krgsgeflager Arabki, Armenien

Ackerweg 8, verstorben

PIETSCH

Kurt

05.05.1910 Langenbielau

08.10.1944 Voux, Frankr.

Peilauer Str. 3/4

PIETSCH

Max

Langenbielau

1943 Minsk

Akazienweg 8, vermißt

PIETSCH

Walter

28.12.1926 Gnadenfrei

15.11.1944 Bavans, Frk

Ackerweg 8

Unteroff

PILZ

Ernst

24.09.1911 Kaschbach

11.09.1939 Wirbzna b. Przcworsk

Krgst Siemianowice Block 7 Reihe 2 Grab 125

PILZ

Paul

10.02.1907 Neubielau

1944 sdl Jassy, Rumänien

Neubielauer Grund 85, vermißt

PILZ

Rudolf

09.08.1926 Weigelsdorf

08/09 1945 Krgsgef-Lager Akamara, Kaukasus

verstorben

PITTKE

Ernst

15.09.1914 Peterswalde

23.07.1944 Lublin

Burgstr. 35, vermißt

PLATZ

Emmerich

28.10.1897 Reichenbach

Sommer 1956 Krgsf-Lager Komikora

Frankensteiner Str. 20, lt. Heimkehreraussage Lungenentzündung

PLIFKE

Erich

10.04.1915 Peilau Nr. 80

18.08.1943 ndl Petropolje

vermißt

PLIFKE

Kurt

22.12.1910 Langenbielau

Aug. 1944 Rumänien

Habendorfer Str., vermißt

PLIFKE

Willy

29.03.1912 Peilau Nr. 80

21.03.1945 südöstl Tanyak, Ungarn

PLÜSCHKE

Helmut

18.04.1923 Langenbielau

30.01.1944 Ansbach, Bay.

Saarlandstr. 10, Flugzeugabsturz

POHL

Erhard

04.11.1924 Jordansmühl

17.02.1943 Charkow

POHL

Erich

27.02.1924 Langenöls

27.05.1944 Carroccto, Landekopf Nettuno, Italien

POHL

Georg

03.02.1910 Nimptsch

06.09.1943 Konstinowka

Frankensteiner Str. 11, vermißt

POHL

Helmut

10.03.1913 Groß-Wilkau

Jan. 1945 R. Breslau-Brieg

vermißt

POHL

Herbert

Reichenbach

Febr. 1945 Kroatien

vermißt

POHL

Hermann

16.05.1925 Peterswaldau

Dez. 1944

Neuroder Str. 93

POHL

Joachim

22.10.1926 Langenbielau

25.03.1945 R. Striegau, Schle.

Hindenburgstr. 141

Unteroff

POHL

Kurt

07.06.1916 Reichenbach

07.08.1940 Calais, Frk

Flurstr. 2, Krgst Bourdon Block 10 Reihe 6 Grab 188

POHL

Werner

09.09.1922 Reichenbach

März 1945 Wittstock, Dosse

Fallschirmjäg-Rgt 1

zuletzt in Breslau, vermißt

POHL

Wilhelm

13.02.1905 Steinseifesdorf

1942 Stalingrad

vermißt

POHL

Willy Maximilian Nikolaus

13.11.1896 Langenbielau

06.04.1945

Hindenburgstr. 141

POHNER

Kurt

13.08.1920 Peterswaldau

04.04.1942 Rußland

Uferstr. 2

Kanonier

POHNER

Manfred Hermann

24.08.1922 Peterswaldau

22.05.1942 Res-Laz. Glogau

Grab derzeit noch: Pieszyce, Polen

POHNER

Walter

21.05.1917 Reichenbach

16.07.1941 Leningrad

Bahnhofstr. 24

POHNERT

Fritz

08.01.1900 Langenbielau

Okt. 1947 russ. Krgsfschaft

Reichsbankstr. 14

POLLAG

Franz

06.06.1919 Reichenbach

24.09.1944 b.d. deutschen Wehrmacht

Frankensteiner Str. 6, verstorben

POLLAG

Paul Vinzenz

21.07.1902 Reichenbach

26.06.1944 Tolotschin, Ru.

Frankensteiner Str. 64, vermißt

PONERT

Walter Ernst

16.01.1918 Reichenbach

14.04.1945 Res-Laz. Saßnitz

Horst-Wessel-Str. 22

PORRMANN

Herbert

11.08.1914 Gnadenfrei

27.11.1944

Bahnhofstr. 3, a.e. in Rußland zugezogener Krankheit

PORRMANN

Martin

14.04.1911 Peterswaldau

03.01.1943 Stalingrad

zuletzt Sondershausen, vermißt

PORRMANN

Max

07.04.1920 Faulbrück

Juni 1943 Frankreich

vermißt

POSTLER

Ernst

03.11.1922 Langenbielau

02.02.1944 Albano, Italien

Dierigstr. 19

PRASSE

Fritz

20.02.1895 Langenbielau

14.02.1945 Deutsch-Lauen b. Strehlen

Volkssturm

Dietrich-Eckard-Weg 1, vermißt

PRASSE

Hermann

13.08.1903 Weigelsdorf

Aug. 1944

Kolonie Weiße Mühle, vermißt

PRASSE

Max

22.07.1902 Habendorf

17.10.1945 Rußland

russ. Kriegsgefangenschaft

PRASSE

Wilhelm

k.A.

13.01.1943 Rußland

PRASSLER

Helmut

17.10.1917 Reichenbach

26.05.1940 Belgien

PREHN

Walter

06.10.1899 Heidersdorf

Sept. 1945 Orobins

russ. Kriegsgefangenschaft

PRIEMER

Gerhard Paul

07.11.1916 Reichenbach

16.08.1943 Laz. Bad Rilchingen, Saar

Georgstr. 15

PRIEMER

Kurt

14.09.1901 Nimptsch

28.04.1945 Breslau

Stadtrandsiedlung

PRIETZEL

Paul

15.01.1913 Reichenbach

Aug. 1944 Rumänien

vermißt

PRIMAS

Günther

17.05.1922 Reichenbach

20.09.1944 Omuli, Lettland

Peterswaldauer Str. 8

PROBST

Erich

22.01.1924 Nimptsch

20.01.1945 b. Oels, Schles.

vermißt

Unteroff

PROBST

Hermann

02.09.1916 Nimptsch

06.01.1940 Hopferstedt

Kampfge-schwader 2

Frankensteiner Str. 17, Absturz nach Bodenberührung

PROEGER

Clemens

28.06.1923 Langenbielau

02.02.1945 Festung Glogau

Horst-Wessel-Str. 27, vermißt

PROSSER

Erich

05.01.1925 Nieder-Peilau

April 1944 Tarnopol, Galiz.

Stabsgefr

PROSSER

Friedrich

21.12.1898 Reichenbach

25.01.1945 Neustadt, OS, Feldlaz 5/582

Heinrich-Otto-Str., Grab derzeit noch: Prudnik, Polen

PROSSER

Herbert

24.11.1920 Nider-Peilau

14.09.1943 Pablograd, Ru.

PROSSER

Walter

13.12.1916 Reichenbach

1942 Stalingrad

Koslikstr. 5, vermißt

PROTZEL

Robert

05.02.1899 Langenbielau

Febr. 1945 Schweinau, Schlesien

Eulenbahnstr. 5, vermißt

Feldwebel

PUDE

Alfred

19.07.1911 Reichenbach Schönheide

08.04.1945 Wendenerhütte, Olpe

Teichstr. 2, Krgst Wenden-Hillmicke, kath. Fdh Block A, Reihe 6 Grab 12

Gefreiter

PUDE

Fritz

13.05.1909 Reichenbach Nimptsch

18.10.1944 Res-Laz. Schreiberhau

Ring 39, Grab derzeit noch: Dzierzoniow, Polen

PUDE

Wilhelm

22.02.1904 Reichenbach

03.04.1945 Bosnien

Ring 52, vermißt

PUDER

Franz

14.02.1919 Langenbielau

15.11.1943 Newel, Rußl.

Hindenburgstr. 159

PUDER

Hubert

05.05.1913 Langenbielau

08.01.1943 Stalingrad

Hindenburgstr. 159

PUSCH

Hans-Joachim

23.05.1914 Langenbielau

04.12.1944 Siofox, Plattensee

Steinhäuser Allee 8

Namen „Q“

Name

Vorname

Geburtsdatum & Wohn-/Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

QUICKER

Paul

02.03.1920 Gnadenfrei

02.09.1942

Glaumitzweg 6

Ergänzungen: Datenbank VdK (kursiv), Verluste U-Boote WK 2

Datum der Abschrift: November 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten