Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reichenbach – Eulengebirge, (heute: Dzierżoniów - Powiat Dzierżoniów), Schlesien

Gefallene und Vermißte aus Stadt und Kreis Reichenbach (Eulengebirge) 1939-1945 – der Zweite Weltkrieg, Ferdinand Ludwig

Namen der Gefallenen:


A B C-D E-F G H I-J K L M
N O P-Q R S Sch-ST T U-V W Z

Namen „G“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Wohn-/Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

GÄBEL

Martin

03.05.1920 Langenbielau

25.08.1942 Gretnja

Hindenburgstr. 48

GABOR

Maximilian

18.09.1901 Gnadenfrei

Fliegerhorst Gronau

Oberstraße 10

GABRIEL

Ernst

17.09.1907 Gnadenfrei

30.03.1945 München, Schwabinger Krankenhaus

Verwundung

Obgefr

GABRIEL

Karl

07.03.1905 Breslau

07.12.1946 Nowoo-Schachtius

Wohnort Reichenbach, Russ. Gef-Lager 430/4, Grab: Nowoschachtinsk

GABRIEL

Werner

05.06.1920 Reichenbach

21.04.1948

02.09.1939 schwer verwundet, verstorben

GAFFRON

Max

24.03.1907 Nimptsch

08.12.1942 Bolobol/Kina

Logau-Str. 2

MatrObgefr

GAGSCH

Herbert

25.01.1925 Gnadenfrei

04.05.1944 Eismeer

U 959

südöstlich von Jan Mayen

GALLE

Hermann

09.02.1895 Langenbielau

14.02.1945 Dresden

Damaschkeweg 3

GenMajor

GALLWITZ

Uto

22.05.1892 Reichenbach

31.03.1943 Ujanowka, Leningrad

zuletzt in Berlin-Charlottenburg, Knesebeckstr. 12, Sohn v. Justizrat Lothar Gallwitz

Gen-Major

GALLWITZ

Werner von

17.05.1893 Glogau

11.06.1944 Sewastopol

Gebirgs-Artillerie

Sohn d. Generals u. einzigen fürstl. Heeresgruppenführer Max v. Gallwitz

GÄRLICH

Kurt

27.03.1914 Langenbielau

24.08.1942 Sernograd, R.

Memellandstr. 10

GÄRTNER

Erich

09.09.1903 Gnadenfrei

August 1944 Rußland

Osker-Körner-Str. 37

GEBAUER

Gustav

28.06.1895 Heidersdorf

19.04.1945 Fest-Laz. Breslau

Verwundung

Volksstrm

GEBAUER

Robert

09.04.1903 Ober-Johnsdorf

16.09.1945 Krgflager Petropawlowka Raum Astrachan

Grab derzeit noch: Petropawlowka, Rußland

GEBURTIG

Alfred

07.04.1899 Peterswaldau

Dez. 1944

Neuroder Str. 13, vermißt

GEBURTIG

Fritz

25.06.1906 Steinkunzendorf

18.08.1944

GEBURTIG

Heinz-Walter

19.07.1922 Reichenbach

24.07.1945 Berk-sur-Mer

Trenkstr. 55, gestorben, Dptm. Pas de Calais

GEBURTIG

Herbert

03.10.1922 Peterswaldau

28.08.1942 Raum Rschew

Neuroder Str. 109

GEIKE

Arnold

10.06.1926 Schlaupitz

31.12.1945 Warka Brückenkof, Weichselbg

Verwundung, im Gedenkbuch Fdh Pulawy verzeichnet

GEISLER

Bernhard

20.06.1922 Weigelsdorf 70

18.10.1943 Flugplatz in Frankreich

tödlich verunglückt

GEISLER

Erhard

07.07.1907 Langenbielau

20.10.1944 russ. Krgsfsch

Peterswaldauer Str. 5

GEISLER

Erich-Norbert

15.02.1906 Reichenbach

18.01.1946 Krgsgef-Lager Oberschlesien

Breslauer Str. 3

GEISLER

Fritz

01.03.1912 Peilau

08.05.1944 Sewastopol

Oberdorf 2

GEISLER

Gehard

25.09.1920 Hennersdorf

18.12.1942 Stalingrad

GEISLER

Gustav

29.01.1927 Weigelsdorf 70

23.01.1945 im Osten

vermißt

GEISLER

Heinrich

27.07.1885 Hennersdorf

18.08.1946

nach Verschleppung nach Groß-Strehlitz

GEISLER

Kurt

27.01.1914 Hennersdorf

06.09.1943

Luftwaffe

vermißt

GEISLER

Kurt

31.10.1906 Langenbielau

27.02.1942 Ilmensee, Ru.

Reichenbacher Str. 23

GEISLER

Paul

14.06.1912 Hennersdorf

21.07.1944 Baltikum

Oberstltnt

GEISLER

Rudolf

11.03.1911 Hennersdorf

13.04.1944 Laz. Lublin

Verwundung

GEIST

Konstantin

09.02.1898 Reichenbach

Febr. 1945

zuletzt Pyritz, Pommern

Obltnt

GENERLICH

Horst

16.07.1908 Breslau

22.06.1941 Res-Laz. Ostrow, Warschau

Reichenbach, Sadebeckstr. 24, Bauchschuß

GENSEL

Walter

10.08.1903 Volpersdorfer Plänel-Baude b. Langenbielau

15.01.1943 Rososch, Don

vermißt

GEORG

Paul

25.09.1912 Reichenbach

1944 Weißrußland

b.d. Kämpfen um Minsk

GEPPERT

Erwin

30.04.1925 Scherrsau

05.10.1943 Zybekay

vermißt

GEPPERT

Gerhard

14.01.1926 Langenbielau

07.05.1943 Breslau

Reichsbankstr. 21

GEPPERT

Gotthard

21.07.1922 Weigelsdorf

24.03.1945 Laz. Bad Mergentheim

zuletzt Peterswaldau, Reichenbachstr. 19

GEPPERT

Herbert

21.02.1919 Langenöls

25.01.1945

vermißt

GERBER

Karl

08.03.1908 Reichenbach

08.07.1944 Lemberg

Frankensteiner Str., vermißt

GERHARDT

Paul

24.01.1910 Reichenbach

18.03.1948 russ. Gefsch Bergbaulager Stalino

Frankensteiner Str. 36, tödlich verunglückt

Obgefr

GERLICH

Karl

10.06.1910 Gnadenfrei

28.07.1943 Lagutka, R. Jazewo, HVPl

Mühlbergsiedlung 50

GERLICH

Kurt

25.07.1914 Gnadenfrei

23.02.1945 Schillgarben, Ostpr.

Mühlbergsiedlung 50

GERNEBROT

Fritz

16.07.1910 Reichenbach

06.01.1944 Kirowograd

Otto-Bach-Str. 4

Hauptmann

GERSTENBERGER

Kurt

27.05.1905 Gera

10.02.1944 Piomarola, Monte Cassino

Bürgermeister von Langenbielau, Krgst Cassino Bl. 28 Gr 481

GERTH

Karl

27.9.1907 Reichenbach

März 1945

Sandstraße 52, vermißt

GEWOHN

Alfred

24.09.1919 Nimptsch

30.03.1946 Neapel

Stiftsweg, an Kriegsfolgen gestorb.

Obgefr

GEWOHN

Paul

03.11.1901 Langenbielau

26.01.1945 Thommen, St. Vith

Krgst Recogne-Bastogne, Block 2 Reihe 3 Grab 109

GIEHLER

Walter

18.11.1909 Weigelsdorf

GIERSBERG

Traugott

28.05.1914 Langenbielau

Aug. 1944 Jassy, Rumä.

Weberstr. 16, vermißt

GIERTH

August

19.06.1900 Reichenbach

Jan. 1943 Oberglogau

Flurstr. 2, vermißt

GIESCHE

Gotthard

18.10.1912 Reichenbach

10.02.1943 am Donez

GIESCHE

Helmut

04.04.1922 Langenbielau

28.02.1945 Wawern, Prünn

Eichendorffweg 5

GIESEL

Alfred

1898 Langenbielau

Russ. Gefsch

Nachricht 1946 durch Kameraden

GIESEL

Erich

21.12.1919 Peterswaldau

03.04.1945 b. Danzig

auf dem Rückzug

GIESEL

Erwin

1925 Langenbielau

07.04.1945 Thüringen

Lerchenweg 26

GIESEL

Kurt

07.09.1941 Peterswaldau

11.12.1943 Krim, Ukr.

GIESLER

Erich

19.05.1904 Langenbielau

18.08.1944 Rumänien

Eduard-Wagner-Str. 60, vermißt

GLATZEL

Paul

29.04.1902 Peterswaldau

27.06.1944 Rußland

Reichenbacher Str. 9a, vermißt

GLATZER

Herbert

10.02.1905 Langseifersdorf

Aug. 1944 Rumänien

zuletzt Langenbielau, Horst-Wessel-Str. 12, vermißt

Gefreiter

GLATZER

Hermann

01.07.1909 Weigelsdorf

14.07.1944 Castelina, Ital.

Weiße Mühle, Krgst Futa-Paß, Block 6 Grab 34

GLATZER

Max

26.07.1898 Harthau Nr. 9

08./09.12.45 Kurinka, Bez. Kirow, Rußl.

verstorben

GLATZER

Max

04.09.1907 Reichenbach

08.01.1945 Rußland

Kirchstr. 31, vermißt

Feldwebel

GLATZER

Paul

17.12.1919 Niederpeilau

12.03.1945 Mar-Laz. Gotenhafen

Reichenbach, Ernsdorfer Str. 15, Grab: Gdynia, Polen

Soldat

GLATZER

Paul

11.09.1901 Weigelsdorf

13.09.1946 Kg Mingetschaur

Grab derzeit: Mingetschaur 1, Aserbaidschan

GLATZER

Walter

09.08.1920 Langenbielau

16.07.1944 Res-Laz. Lötzen, Ostpr.

Kastanienweg 18, Verwundung

GLAUBITZ

Paul

30.12.1907 Reichenbach

20.01.1943 Stalingrad

Frankensteiner Str. 30, vermißt

GÖBEL

Helmut

17.04.1927 Reichenbach

Febr. 1945 bei Berlin

Peterswaldauer Str. 3 (Weintraube)

GÖDER

Alfred

11.01.112 Langenbielau

19.01.1942 Schpakowka, Donez

vermißt

GOEPERT

Hans-Georg

22.05.1928 Peterswaldau

26.06.1947 russ. Gefsch

Uferstraße 12

GOGLER

Wilhelm

29.01.1919 Peterswaldau

Febr. 1945 Steinau, Oder

vermißt

GÖHLMANN

Ida

22.10.1885 Langenbielau

08.03.1945 Lübbenau

Neubielauer Grund 17, geb. Heinze, vermißt

Unteroff

GÖHLMANN

Otto

02.04.1913 Langenbielau

24.12.1944 Belgien

Neubielauer Grund 17, Krgst Lommel, Block 8 Grab 446

Obgefr

GOLDER

Paul

15.04.1911 Hausdorf

28.01.1944 Moissejewka HVPl Sanko 2/134

Peterswaldau, Neuroder Str. 14

GOLDMANN

Helmut

14.03.1903 Peterswaldau

04.03.1945 Tuchler Heide

Burgstr. 71

GOLDNAU

Gerhard

26.03.1915 Reichenbach

08.10.1944 Athen

zuletzt in Schweidnitz

GOLEMBSKI

Bruno

1899 Jordansmühl

1945 Festung Breslau

vermißt

Obgefr

GÖLLNER

Herbert

27.09.1906 Gnadenfrei

10.09.1944 Belgien

Haunoldstr. 2, Krgst Ysselsteyn Block AJ Reihe 2 Grab 33

GÖLLRICH

Hermann

09.09.1921 Langenbielau

Frühjahr 1945

Finkenweg 6, letzte Nachricht v. Baranow, Weichselbogen, verm.

GÖRLITZ

Hermann

28.01.1916 Reichenbach

24.03.1946 Wismar

Folgen d. russ. Kriegsgefangenschaft

GÖRLITZ

Kurt

25.11.1924 Neudorf, Eule

01.07.1944

GOTTFRIED

Heinrich Rudolpf

12.11.1919 Weigelsdorf

17.04.1944 Res-Laz. Mährisch-Ostrau

Lungensteckschuß

GOTTFRIED

Johannes Georg

21.02.1923 Weigelsdorf

10.09.1944 Rußland

GOTTFRIED

Willy

24.11.1911 Langseifersdorf

Mai 1945

ohne jegliche Nachricht geblieben

GOTTSCHILD

Max

11.10.1890 Langenbielau

03.11.1945 Frankfurt a.O.

nach Rückkehr 26.10.1945 m.e. Gefangenentransport, dort beerdigt

GOTTSCHLICH

August

04.03.1896 Langenbielau

22.04.194 Krggefsch

Parkstr. 1

GOTTSCHLICH

Herbert

29.11.1919 Tannenberg 21

21.10.1943 Laz. Isotscha

GOTTSCHLICH

Max

04.09.1899 Jentschwitz

16.10.1944 Krgsgefsch

Gefreiter

GOTTSCHLING

Max

04.09.1899 Reichenbach

16.10.1944 Krgfsch Bahf. Arkeden

zuletzt in Jentschwitz, Grab: Archita, Rumänien

GOTTWALD

Fritz

12.02.1900 Reichenbach

März 1945

Neudorfer Str. 44, vermißt

GÖTZ

Kurt

21.01.1915 Reichenbach

Aug. 1946 russ. Gefsch

Bahnhofstr. 33, letzte Nachricht 12.08.1946

GOWIN

Alois

01.12.1912 Reichenbach

18.08.1942 Woronesh

Am Hahnbach 23

GRABSCH

Josef

16.05.1915

12.03.1945

zuletzt Lamsdorf, OS, Molkerei, vermißt

GRADEL

Fritz

20.12.1920 Bad Dirsdorf

26.09.1942

GRAF

Willi

28.05.1913 Langenbielau

03.02.1945 Laz. Bad Bertrich b. Koblenz

Schlageterstr. 21, Verwundung

GRAMMEL

Herbert

19.05.1907 Reichenbach

11.10.1941 Seliwanowo, Wjasma, Ruß.

Frankensteiner Vorstadt 18

GRAMMEL

Horst

03.07.1920 Reichenbach

19.09.1941 Toropetz, Ru.

Trenkstraße 39

GRAMMEL

Paul

01.03.1909 Langenbielau

16.08.1943

Tannenberger Str. 9

GRANER

Georg

13.03.1911 Peterswaldau

10.05.1940 Dänemark

Absturz

GREIN

Günter

17.09.1919 Langenbielau

08.05.1945 Liebau, Kurld.

Flieger

Feuerwehrgasse 9a, Fliegertod

GREULICH

Heinz

20.08.1921 Reichenbach

02.02.1943 Stalingrad

Heinrich-Otto-Str. 5, vermißt

GRIEGER

Oskar Erwin

09.03.1913 Langenbielau

Stalingrad

Neubielauer Grund, vermißt

GRISCHKE

Rudolf

15.12.1912 Reichenbach

Sommer 1953 Perwo, Ural

Hilbertmühle, russ. Gefangenschaft

GROESCHEL

Ernst

06.10.1917 langenbielau

20.10.1943 Rußland

Ad.-Hitler-Str. 24, vermißt

GRÖGER

Arthur

07.08.1912 Langenbielau

07.08.1942 Krainis, Osten

Ed.-Wagner-Str. 40, am Tage s. Geburtstages

GRÖNITZ

Gerhard

14.01.1924 Steinseifersdorf

1944 Rußland

GRÖNITZ

Helmut

02.02.1927 Steinseifersdorf

Febr. 1945 Lauban, Schle.

vermißt

GROSS

Horst

11.02.1927 Reichenbach

20.04.1945

Langenbielauer Str. 87

GROSSER

Aloys

25.08.1915 Langenbielau

08.06.1944 Mogilew

vermißt

GROSSER

Fritz

30.11.1919 Langenbielau

20.05.1940 Fierre la Grande, Frk

Tannenberger Str. 20

GRUCHOT

Georg

23.04.1920 Langenbielau

02.04.1945 Laz. Pillau

schwere Verwundung 23.03.1945

GRÜGER

Alfred

18.07.1910 Langenbielau

05.01.1945 Frankreich

Ed.-Wagner-Str. 24

GRÜNDEL

Hans

13.05.1916 Langenbielau

16.10.1944 Cydkau, Ostpr

Soldat

GRÜNDEL

Paul

07.07.1892 Bad Dirsdorf Nr. 30

12.04.1945 Breslau

aus Frankenstein

GRUNDMANN

Günther

23.04.1911 Pfaffendorf

22.12.1942 Rschew, Rußl.

GRUNDMANN

Joachim

14.09.1916 Langenbielau

Jan. 1945 Raum Radom

Hindenburgstr. 2, vermißt

GRUNDMANN

Wilhelm

18.03.1889 Reichenbach

15.12.1945 Lg Sosnowicz OS

Otto-Bach-Str. 26, Kriegsgefangenschaft

GRUNER

Ernst

03.04.1912 Reichenbach

30.12.1944 Ingolstadt

Nachtigallenweg 11, Verwundung

GRUNER

Günter

10.12.1927 Heidersdorf

08.05.1945

Dorfstr. 70, verwundet d. Granatsplitter

GRUNER

Hans

15.07.1921 Reichenbach

Jan. 1943 Stalingrad

Am Hahnbach 22, vermißt

GRUNER

Herbert

24.03.1924 Heidersdorf

29.07.1944 Kreuzburg, Lettland

Dorfstr. 70,

GRÜNSPEK

Helmut

15.01.1915 Reichenbach

04.11.1943 Gomel

Breslauer Str. 20

GRUSA

Günter

22.01.1925 Güttmannsdorf

12.05.1944

Marine

Schütze

GUDER

August

15.02.1926 Weigelsdorf

30.03.1945 Ostrand v. Guben a.N.

im Gedenkbuch Fdh Poznan-Milostowo, Polen, verzeichnet

GUDER

August

24.04.1902 Weigelsdorf

24.06.1941 Iskan, Rußl.

GUDER

Gustl

15.04.1926 Reichenbach

März 1945 b. Guben

GUDER

Helmut

06.07.1924 Langenbielau

April 1945

Hindenburgstr. 118, n. Urlaub im März vermißt

GUDER

Paul

24.01.1898 Weigelsdorf

19.09.1944

Vater von August *1926

Grenadier

GUDER

Richard

26.07.1907 Liegnitz

12.03.1944 sdl Sooküla

Wohnort: Weigelsdorf, Grab: Soolüla, Estland

Obgren

GUHR

Helmut

26.09.1924 Langenbielau

28.12.1944 Schloßberg, Ostpr.

Krgst Cernjachovsk, Rußl. Block 5 unter den Unbekannten

GULDE

Alfred

03.12.1905 Langenbielau

03.08.1945 Rheydt, Rhld

Neubielauer Grund 68, Kriegsgefangenschaft

Obgefr

GULLER

Hermann Karl

20.04.1905 Nd. Arnsdorf

19.12.1943 Brückenkopf Nikopol, Ukr.

Reichenbach, Hebendorf 1, Krgst Kirowograd Block 15

GÜNTHER

Herbert

09.07.1909 Peterswaldau

01.02.1942 Kriwino-Lyuban-Rabino

Gefreiter

GÜNTHER

Herbert Kurt Hermann

07.05.1922 Peterswaldau

25.12.1942 Gusewo, Rußl.

Neuroder Str. 1, vermtl. Krgst Rshew

GÜNTHER

Manfred

29.11.1923 Peterswaldau

10.08.1943 Laz. Insterburg

Schweidnitzer Str. 31

GÜNTHER

Max

09.12.1911 Reichenbach-

17.09.1939 Polen

Hebendorf Nr. 6

GÜNTHER

Reinhard

20.05.1920 Peterswaldau

01.02.1944 Neuburg, Donau

Schweidnitzer Str. 34, Flugzeugabsturz

GÜNZEL

Helmut

12.10.1922 Schlaupitz

15.11.1943 Ilmensee

GÜNZEL

Werner

31.10.1923 Langenbielau

20.02.1945

Neuroder Str. 23, letzte Nachricht a.d. Rheinland

GUTSCH

Ulrich

16.02.1924 Gnadenfrei

22.01.1944 Sutoki

später Herwigsdorf b. Neusalz, Oder

GÜTTLER

Wilhelm

01.10.1905 Peterswaldau

28.01.1945

Neuroder Str. 35, vermißt

Ergänzungen: Datenbank VdK (kursiv), Verluste U-Boote WK 2

Datum der Abschrift: November 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten