Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reichenbach – Eulengebirge, (heute: Dzierżoniów - Powiat Dzierżoniów), Schlesien

Gefallene und Vermißte aus Stadt und Kreis Reichenbach (Eulengebirge) 1939-1945 – der Zweite Weltkrieg, Ferdinand Ludwig

Namen der Gefallenen:


A B C-D E-F G H I-J K L M
N O P-Q R S Sch-ST T U-V W Z

Namen „I“

Name

Vorname

Geburtsdatum & Wohn-/Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

IHMIG

Hermann

20.12.1907 Friedrichshain

30.08.1943 Wjasma-Front

ILCHMANN

Georg

27.10.1908 Peterswaldau

03.04.1944 Rußland

IMMIG

Alfred

13.05.1908 Langenbielau

21.07.1944 Zberece, Ru.

IMMIG

Gerhard

27.04.1921 Gnadenfrei

23.09.1944 Lettland

Fischerberg 4

IMMIG

Karl

23.01.1911 Weigelsdorf 51c

14.10.1944 Narew

IMMIG

Paul

04.07.1917 Langenbielau

1943 Ilmensee

Neubielauer Grund

IRMER

Alfred

12.10.1913 Reichenbach

27.06.1941 Bialistok, Minsk

Vermißt

IRRGANG

Wilfried

01.02.1920 Gnadenfrei

08.04.1945 Tolmegger, Ungarn

Bismarckstr. 10, vermißt

„J“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Wohn-/Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

JACHE

Guido

12.10.1907 Ober-Johnsdorf

Jan. 1945 Neustettin / Dt. Krone / Eulenburg

vermißt, im Gedenkbuch Fdh Stare Czarnowo verzeichnet

JACKMANN

Paul

17.12.1910 Reichenbach

27.07.1941 Bodarofka, Ru

Trenkstraße 65

JACOB

Gustav

30.05.1901 Reichenbach

Febr. 1945

Trenkstraße 51, vermißt

JACOB

Helmut

28.06.1911 Peterswaldau

09.05.1943 Sissitschansk

Burgstr. 41

JACOB

Richard

Langenbielau

1944 Rumänien

Blumenstr. 3, vermißt

Obgefr

JAESCHKE

Martin

25.10.1903 Zedlitzheide

29.08.1945 Raum Saporoshje

Kaschbach 10, vermißt, 30.03.1945 Krgfsch

JAGLA

Karl

25.12.1900 Reichenbach

10.05.1944 Krim, Ukraine

Wassergasse 4

JAGSCH

Wilhelm

18.07.1912 Weigelsdorf

März 1945

vermißt

JAHN

Alfred

10.02.1890 Reichenbach

19.02.1945

Bachstr. 15, vermißt

JAHN

Erich

27.08.1912 Langenbielau

02.06.1944 Prohost, Stark

Reichenbacher Str. 7, Siedlung

JAHN

Georg

17.12.1917 Langenbielau

05.12.1941 Feldlaz. Sollczy, Ilmensee

Eduard-Wagner-Str. 36, Verwundung

JAHN

Gerhard

24.01.1919 Jordansmühl

18.06.1942 Balaklava, Ru.

JAHN

Heinz

16.04.1923 Langenbielau

18.07.1945 Rußland

Schlageter Str. 14, vermißt

RAD Wohlau und Linz

JAHN

Horst Günther

18.02.1928 Langenbielau

Jan. 1944

Schlageter Str. 14, seit der Einberufung vermißt

JAHN

Josef

07.12.1896 Reichenbach

März 1945 Pillau

Frankensteiner Str. 10, vermißt

JAHN

Max

04.10.1893 Heidersdorf

20.04.1945 Breslau-Carlowitz

Verwundung

JAITNER

Georg

Girlachsdorf

1944 Rumänien

vermißt

JÄKEL

Fritz

08.02.1913 Habendorf

02.01.1945 Luxemburg

Oberhof

JÄKEL

Oskar

08.04.1901 Langenbielau

26.06.1944 Wien

Saarlandstr. 29, Bombenangriff

JÄKEL

Paul

09.01.1911 Peterswaldau

22.09.1944 im Osten

Schweidnitzer Str. 37

Unteroff

JANDER

Wilhelm

03.10.1902 Osterfeld

01.12.1944 Linnich, Rhld

Krgst Linnich, Reihe 13 Grab 13

JANKE

Eduard

07.09.1897 Reichenbach

17.01.1947 russ. Krgfsch

Koslikstr. 5

JANKE

Herbert

12.07.1913 Steinkunzendorf

25.12.1941 Sewastopol

JANKE

Reinhold

19.09.1920 Steinkunzendorf

20.12.1942 Rschew

JÄNKE

Gustav

23.02.1914 Peterswaldau

05.02.1942

Reichenbacher Str. 17

JANUS

Günter

10.10.1928 Gnadenfrei III

05.04.1945 Iglau

Wiesenweg 7, vermißt

JÄSCHKE

Gustav

06.11.1905 Peiskersdorf

24.03.1944 Kamienia-Podolstei, Ru.

JÄSCHKE

Konrad

02.09.1915 Langenbielau

15.11.1945 Hosp. Horn-Kaserne, Frankfurt a.O.

Folgen der russ. Kriegsgefangenschaft

JÄSCHKE

Konrad

11.12.1921 Panthenau

03.10.1943 Rußland

JÄSCHKE

Kurt

27.02.1912 Langenbielau

26.07.1943 Orel, Ru.

Kirchstraße 4

JÄSCHKE

Kurt

Langenbielau

26.07.1943

Kirchstr. 4

JELTSCH

Herbert

27.04.1920 Kosemitz

03.12.1941 b. Moskau

JELTSCH

Paul

27.06.1911 Trebnig

1945

zuletzt Kosemitz, vermißt

Schütze

JENKE

Martin

20.11.1924 Senitz

02.02.1943 Bordeaux

verstorben, Krgst Berneuil, Block 4 Reihe 17 Grab 775

JENKE

Walter

04.02.1923 Senitz

07.10.1912 Werjasko, Ru.

Grenadier

JENSCHKE

Felix

04.02.1909 Nieder-Mittel-Peilau

Aug. 1943 Raum Orel

vermißt

Grenadier

JENSCHKE

Richard

15.06.1905 Nieder-Mittel-Peilau

30.10.1945 Kgfsch Feodosija

vermißt 08.05.1945 Brüx, CSR, Grab derzeit: Feodosija, Ukr.

JERCHEL

Fritz

15.01.1922 Langenbielau

Stalingrad

Liehrweg 10, vermißt

JERETZKY

Helmut

16.10.1911 Langenbielau

23.01.1945 Schlesien

Akazienweg 3, vermißt

JESSE

Ernst

26.02.1914 Stolbergsdorf

08.01.1943 Rußland

JESSE

Herbert

24.11.1919 Stolbergsdorf

19.04.1942 Rußland

JETSCHIN

Günter

12.08.1923 Peterswaldau

21.03.1944 Schaulen, Litauen

Neuroder Str., s.v. 06.03.1944

JETTKE

Helmut

10.03.1927 Peterswaldau

21.02.1945 Rußland, Mittelabschnitt

Reichenbacher Str. 6, vermißt

JITTLER

Hermann

15.02.1906 Langenbielau

03.02.1945 Stalingrad

Dierigstr. 50, verstorben

JOACHIM

Ernst-Wilhelm

19.10.1908 Ober-Johnsdorf

06.09.1943 Michailowka Geb. Kursk

vermißt, im Gedenkbuch Fdh Kursk-Besedino verz.

Obgefr

JOCKWER

Günther

25.08.1922 Bad Dirsdorf

05.07.1943 Rasumnoje, Belgorod

Grab derzeit: Rasumnoje

Obgefr

JOCKWER

Karl

06.12.1920 Bad Dirsdorf

02.09.1943 südl. Merefa

Krgst Charkow Block 6 Reihe 16 Grab 1219

JOHN

Günter

02.10.1925 Reichenbach

18.08.1944 Rumänien

Bahnhofstr. 2, vermißt

Feldwebel

JOHN

Heinrich

07.03.1914 Peiskersdorf

20.08.1944 6km n. Zagares

Grab derzeit: Vieksniai, Litauen

JOHN

Herbert

26.04.1903 Groß-Ellguth

25.05.1943 Rußland

Unteroff

JOHN

Horst

03.09.1919 Groß-Ellguth

11.09.1942 Feldlaz. Schlüsselburg

Verwundung, Krgst Sologubowka Block 3 unter d. Unbekannten

Obgefr

JOHN

Reinhold

05.12.1912 Peiskersdorf

05.02.1945 Krgfsch Moshga, Ru.

20.08.1944 Rußland vermißt, Grab: Moshga I, Rußland

JÜLKE

Walter

27.07.1920 Langenbielau

10.08.1942 sdl. Rschew

Parkstr. 8, vermißt

JUNG

Erich

16.08.1902 Weigelsdorf

Mai 1945 Striegelmühle, Zobten

Niederdorf 11, vermißt

JUNG

Fritz

25.08.1908 Reichenbach

16.01.1944 sdl Ladoga-See

Neudorfer Str. 97, vermißt

JUNG

Fritz

21.10.1907 Langenbielau

23.08.1944

Akazienweg 3

JUNG

Heinz

11.03.1918 Steinkunzendorf

18.02.1944 Waiwara, Ru.

Dorfstr. 35

JUNG

Horst

13.08.1923 Langenbielau

05.01.1944 Schitomir, Ru.

Neubielauer Grund 39

Gefreiter

JUNG

Werner

02.02.1924 Reichenbach

10.06.1944 b. Etampes

Brauerstr. 10, Luftkampf, Krgst Champigny-St. André Bl. 8 Reihe 4 Grab 235

JUPE

Hellmut

01.05.1921 Reichenbach

05.03.1945 Lauban, Schlesien

Straßenkampf

JÜRKEL

Ernst

15.02.1923 Peterswaldau

09.11.1942 Woronesh

Burgstaße 14

JÜRKEL

Karl

19.07.1919 Peterswaldau

15.09.1941 Smolensk

Burgstaße 14

Gefreiter

JUST

Gerhard

14,01.1922 Reichenbach

14.09.1943 Kuban, Ru.

Am Hahnbach 69, Grab: Krasnodar-Apscheronsk, Rußland

JUST

Helmuth

13.01.1923 Reichenbach

19.02.1943 Cuxhaven

Am Hahnbach 69

JUST

Josef

Dorotheental

10.05.1940

Ergänzungen: Datenbank VdK (kursiv), Verluste U-Boote WK 2

Datum der Abschrift: November 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten