Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71:

Quelle: Deutsch-französischer Krieg, 1870-71, Verlust-Liste. Hrsg.: Königliche Geheime Oberhofbuchdruckerei, Berlin.  Gebundene Zusammenfassung der fast täglich während des Krieges herausgegebenen Verlustlisten.

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71, Liste Nr. 88

Verlustliste Nr. 88
(weitere Listen hier)

Namen der Gefallenen:

Nachtrag zu den Verlustlisten Nr. 43 und 45:

7. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 60:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

KIRSCHSTEIN

Albert

Berlin

 

3. Comp.

verwundet 18.08.1870 Gravelotte, 8 Sch., 2 a.d. Waden, 2 a.d. Füßen, 2 a.d. Knien, 2 Bruststreifschüsse, Orantieriehaus Darmstadt

Musketier

PAUL

Wilhelm

Alt-Glienecke, Teltow

 

3. Comp.

Brustkrankheit, Res. Laz. Burg

Füsilier

PIETSCH

Julius (Carl)

Pielburg, Neu-Bellin

 

9. Comp.

Schuß i.d. Brust, Res. Laz. in Hessen

Musketier

SCHULZ

Oswald

Flußkrug, Birnbaum

22.08.1870 Courcelles

3. Comp.

verwundet 18.08.1870 Gravelotte, + im Laz.

2. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 19:

Gefecht bei Metz am 1. September 1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BORMANN

Friedrich August

Langerfeld, Hagen

 

8. Comp.

vermisst

Gefreiter

CHLUDZINSKI

Ludwig

Orzeskowo, Meseritz

01.09.1870

5. Comp.

T, Schuß d.d. Brust

Musketier

DOBNOCZYK

Woyciech

Czwalkowo, Schrimm

01.09.1870

4. Comp.

T, Schuß d.d. Brust

Musketier

GATHMANN

Friedrich

Velbert, Mettmann

 

4. Comp.

s.v., Schuß d.d. Brust

Musketier

JANKOWSKI

Johann

Sieroszewice, Adelnau

 

8. Comp.

verwundet und vermisst

Musketier

KAALER

Johann Andreas

Bojanice, Fraustadt

 

5. Comp.

s.v., Schuß a. Kopf, Laz. Vigy

Gefreiter

KOWALEWSKI

Valentin

Kotzeslice, Schroda

 

8. Comp.

s.v., Schuß d. Hals u. Brust, Laz. Vigy

Musketier

MARCZYNKAK

Bartholomäus

Gora, Pleschen

01.09.1870

4. Comp.

T, Sch. d. Brust und Hüfte

Musketier

MATHÄUS

Johann Martin

Neuguth, Fraustadt

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. linke Brust

Musketier

MATRUSZAK

Felix

Koslin, Pleschen

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. Kopf

Musketier

MICHALLAK

Stanislaus

Woznik, Buk

 

5. Comp.

s.v., Sch. i. Unterleib, Laz. Vigy

Musketier

MIEHLKE

Friedrich

Raczewo, Schrimm

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß im Kopf

Musketier

MIELCZAREK

Jacob

Ossowo, Wreschen

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. Kopf

Musketier

MUSLEWSKI

 

Blaszejewo, Schrimm

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. Unterleib

Musketier

PIECHINCKI

Johann

Jerzmerowo, Schrimm

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. linke Brust

Sergeant

POHL

Karl

Ottmachau, Grottkau

01.09.1870

4. Comp.

T, Schuß d.d. Unterleib

Musketier

SCHUBERT

David Wilhelm

Reisen

01.09.1870

4. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Musketier

SCZEPANIAK

Jacob

Zbrudzewo, Schrimm

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. Kopf

Musketier

STEFANIAK

Kasimir

Kurzew, Pleschen

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. linke Brust

Musketier

STRZELECKI

Michael

Crerminek, Pleschen

01.09.1870

8. Comp.

T, Schuß i.d. Kopf

Musketier

STUBISZYNSKI

Michael

Pudewitz, Schroda

 

8. Comp.

s.v., Schuß d.d. Rücken, Laz. Vigy

Musketier

SWOROWSKI

Peter

Krempa, Adelnau

 

8. Comp.

s.v., Sch. i.d.re. Hand mit Knochenzersplitt.

Musketier

SZCZEPANIOCK

Valentine

Kl. Daszewiec, Posen

01.09.1870

4. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Sec.-Ltnt.

TIETZE

Paul

Breslau

01.09.1870

5. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Musketier

WASIELEWSKI

Joseph

Czechel, Pleschen

 

8. Comp.

s.v., Schuß i.d. re. Brust, Laz. Vigy

Vorposten-Gefecht bei Malroy am 26. August:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

ADAMIAK

Nicolaus

Witaszyce, Pleschen

01.09.1870 Metz

10. Comp.

T, Schuß i.d. Kopf

Füsilier

KUBAS

Stanislaus

Swica, Adelnau

 

11. Comp.

s.v, b. Malroy auf Feldwache d. feindl. Schützen, Sch. d.d. linke Brustseite

Füsilier

LEIB

Moses

Gembic, Mogilna

 

11. Comp.

s.v., Sch. d.d. Rücken

Unteroff.

MERREDIG

Robert

Pielanken, Soldo

26.08.1870

11. Komp.

T, Gewehrschuß d.d. Kopf

Füsilier

STOPPEL

Hermann

Kaltebortschen, Gura

26.08.1870 Malroy

11. Comp.

s.v., 2 Sch. i.d.re. Oberschenkel u. Unterarm m. Knochenbruch, + i, Laz.

Gefreiter

STRECKER

Adolph

Jutroschin, Kröben

 

12. Comp.

s.v. Schuß i.d. Unterleib, Laz. Argency

Schlacht bei Servigny am 31. August und 1. September 1870:

1. Hessisches Infanterie-Regiment Nr. 81:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

AXTHELM

Carl August

Betchenstädt, Eckartsberga

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 9. Comp.

T, Sch. d.d. Kopf

Füsilier

BARCHFELD

Elias

Wickenrode, Witzenhausen

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., Sch. i. Hals u. re. Hand

Musketier

BATTENBERG

Wilhelm

Dingelbach, Ziegenhain

 

2. Batl. 7. Comp.

s.v., Sch. d.d. Kopf, Laz. Vigy

Sec.-Ltnt.

BAUMANN

 

Kirchrath, Königriech Holland

 

2. Batl. 5. Comp.

s.v., Sch. d.d. Hals, Laz. Vigy

Musketier

BRILL

Christ. Ludwig Theodor

Schmalkalden, Cassel

 

2. Batl. 8. Comp.

s.v., Sch. i.d. re. Brust, Laz. Vigy

Füsilier

BROCKSTÄDT

Franz

Vorwerk Regitte, Braunsberg

 

Füs. Batl. 9. Comp.

Schuß d.d. Kopf

Sec.-Ltnt.

BUDDE

Hermann

Bensberg, Cöln

 

2. Batl. 5. Comp.

s.v., Schuß i.d. Brust, Laz. Vigy

Gefreiter

DEICHMANN

Adolph Wilhelm

Grebenstein, Hofgeismar

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., Schuß d.d. Auge

Gefreiter

DEICHMANN

Johann Karl

Grebenstein, Hofgeismar

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 9. Comp.

T, auf Vorposten Schuß d.d. Kopf

Musketier

FISCHER

Heinrich

Germerode, Eschwege

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 5. Comp.

T, begraben in Rupigny

Musketier

GEBHARDT

Johannes

Tiefenort, Eisenach

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 6. Comp.

T, begraben in Rupigny

Unteroff.

GÖTZ

Johann Georg

Immichgenheim, Marburg

 

2. Batl. 7. Comp.

s.v., Sch. i.d. re. Brust, Laz. Vigy

Unteroff.

GRUBE

Aug. Heinr. Ferdinand

Cassel

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 9. Comp.

T, auf Vorposten Sch. d.d. Rücken

Musketier

HEIDE

Heinrich

Gesberg, Fritzlar

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 5. Comp.

T, begraben in Rupigny

Füsilier

KORF

Theodor Franz Anton

Warstein, Arnsberg

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., Schuß d.d. Rücken

Füsilier

KROMBACH

Heinrich

Niederdilfen, Siegen

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 9. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Musketier

KÜCH

Johannes

Richelsdorf, Rotenburg

 

2. Batl. 6. Comp.

s.v., Schuß d.d. Hals, Laz. Vigy

Füsilier

LENZ

Jacob

Frankershausen, Eschwege

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., 2 Schüsse i. Ober- u. Unterarm

Musketier

MESSINGER

Leopold Jacob

Wallmerod, U.-Westerwald

 

2. Batl. 5. Comp.

s.v., Sch. in die Brust, Laz. Vigy

Musketier

MÖLLER

Adam

Rockenfuß, Rodenburg

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 5. Comp.

T, begraben in Rupigny

Füsilier

NÖH

Carl

Clarfeld, Siegen

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., 3 Schüsse i. Knie u. beide Arme

Gefreiter

PRINDT

David

Ernsthausen, Frankenberg

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 5. Comp.

T, begraben in Rupigny

Füsilier

PUTZMANN

Heinrich Wilhelm

Schwelm, Hagen

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 10. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Vize-Feldw.

SCHARLOCK

-

Graudenz

 

2. Batl. 5. Comp.

s.v., Sch. i. Brust und Arm, Laz. Vigy

Füsilier

SCHAUMLÖFFEL

Carl Jürgen

Wolfershausen, Melsungen

23.09.1870 Rupigny

Füs. Batl. 9. Comp.

T, 4 Schüsse i. re. Arm

Musketier

SCHMIDT

Caspar

Schmalkalden, Cassel

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 8. Comp.

T

Musketeer

SELLHAST

Wilhelm Conrad

Grabenstgein, Hofgeismar

 

2. Batl. 7. Comp.

s.v., Sch. i.d. li. Brust, Laz. Vigy

Füsilier

SUDERLAND

Heinrich

Nieste, Kassel

 

Füs. Batl. 9. Comp.

s.v., 6 Schüsse i. Kopf u. Arm

Musketier

TROLL

Johann Heinrich

Obermöllrich, Fritzlar

 

2. Batl. 6. Comp.

s.v., rechte Fuß abgerissen, Laz. Vigy

Musketier

WITZLER

Johann

Elberfeld

31.08., 01.09. 1870

2. Batl. 5. Comp.

T, begraben in Rupigny

Schlesisches Füsilier-Regiment Nr. 38:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefr.

DITTPHAL

Eduard

Steinau a.O.

 

5. Comp.

s.v. b. Toul 23.08.1870

Füsilier

KERNKE

Ernst

Herrnstadt, Guhrau

23.08.1870 b. Gondreville

5. Comp.

T, Schuß d. Rückgrat u. Hals

Gefr.

STILLER

Johann Carl August

Hausdorf, Waldenburg

 

12. Comp.

vermisst 18.09.1870 b. Rekognoszirung a.d. Werke von Paris

2. Schlesisches Dragoner Regiment Nr. 8:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BERKHOLTZ

Gustav Ferdinand

Steinau a.d. O.

30.08.1870 Dorf Challerange b. Vouziers

2. Escadron

Von den Einwohnern aufgeknüpft

Unteroff.

KASCHNER

Carl

Koschlitz, Oels

 

4. Escadron

Bei Versprengung einer Proviant-Kolonne a.d. Marsche von Verdun bis Nancy vermisst

Dragoner

WAGNER

Carl Gustav

Marienkranz, Breslau

01.09.1870

4. Escadron

T

1. Oberschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 22:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BARON

Johann

Czarkowitz, Pleß

19.09.1870 Vitry

1. Batl. 2. Comp.

T, Schuß d.d. Schädel

Gefreiter

FUß

Johann

Prochowitz, Ratibor

19.09.1870 Chevilly

1. Batl. 11. Comp.

T, Schuß d.d. Brust

Musketier

GOY

Paul

Deutsch-Weichsel, Pleß

19.09.1870 Vitry

1. Batl. 2. Comp.

T

Musketier

GROMANN

Franz

Oczalkowitz, Ratibor

19.09.1870 Vitry

1. Batl. 2. Comp.

T

Gefreiter

KAMPKA

Johann

Pogrzin, Ratibor

 

1. Batl. 2. Comp.

s.v. 19.09.1870 Vitry, Zerschmetterung d.r. Oberarms

Füsilier

KAPOL

Johann

Niederdorf, Rybnik

 

1. Batl. 11. Comp.

s.v., Sch. i.d. li. Oberarm u. li. Brust

Füsilier

KURKA

Johann

Birtultau, Rybnik

19.09.1870 Chevilly

1. Batl. 12. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

NAWRATH

Franz

Pillsch, Leobschütz

19.09.1870 Chevilly

1. Batl. 11. Comp.

s.v., Sch. d.d. Unterleib, + im Sanitäts-Detachm.

Musketier

ROCZNIT

Blasius

Ratibor-Hammer, Ratibor

19.09.1870 Vitry

1. Batl. 2. Comp.

T

Sergeant

SCHITTKO

Karl

Dobrau, Neustadt Os

 

1. Batl. 1. Comp.

s.v. 19.09.1870 b. Vitry, penetrierende Bauchwunde

4. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 17:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

MERTENS

Martin Adolph

unbekannt

24.09.1870

3. Comp.

Schuß i.d. Kopf am 23.09.1870, +

Musketier

SCHOLTEN

Theodor

unbekannt

23.09.1870

3. Comp.

T

Hanseatisches Infanterie-Regiment Nr. 76:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

MEINHARDT

Carl Johann Nicolaus

Hamburg

06.09.1870 b. Mercy le Haut

7. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Mecklenburgisches Jäger-Regiment Nr.14:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

STURBERG

Friedr. Wilh. Joh. Ludw.

Dreilützow, Schwerin

22.09.1870 Toul

4. Comp.

T, Granatschuß d.d. Brust

Pommersches Füsilier-Regiment Nr.34:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

RYNKA

Franz

Rzadkowo, Chodziesen

26., 27.09. 1870

1. Comp.

Schuß d.d. Brust auf Tranchee-Wache

1. Garde-Landwehr-Regiment:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

BEHRING

Cäsar

Pillau, Fischhausen

26.09.1870 Couronnement links v. Lünette 52

3. Comp.

T, Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

WAGNER

Carl Eduard Julius

Stargard i.P., Saatzig

26.09.1870 a. Tranchee-Wache

2. Batl. (Stettin) 5. Comp.

Sch. d.d. Kopf, am 27.09.1870 vorm. 10 Uhr a.d. Kirchhof v. Niederhausbergen gegraben

Gefreiter

ZACHOW

Robert

Charlottenburg, Teltow

24.09.1870 Tranchee-Wache

7. Comp.

T, Schuß i. Unterleib

2. Garde-Grenadier-Landwehr-Regiment 1. Bat. (Hamm):

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

KOLLER

-

-

25.08.1870 Laz. Coligny

7. Comp.

verwundet 23.09.1870 b. Celles/Vogesen, +

Musketier

LAUMEYER

-

-

07.09.1870 Laz. Pange

8. Comp.

gestorben

Musketier

LOBBEMEYER

-

-

17.09.1870 Laz. Pange

7. Comp.

gestorben a.d. Ruhr (war verwundet)

Gefreiter

NÖLTKER

-

-

17.08.1870 Laz. Coligny

7. Comp.

gestorben

Musketier

STECKER

-

-

15.09.1870 Laz. Pange

7. Comp.

gestorben

Musketier

WÄCHTER

-

-

20.08.1870 Laz. Coligny

7. Comp.

gestorben

Veränderung zu Verlustliste Nr. 32:

Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 67:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

SCHÖNE

Carl Friedrich

Gollme (Werben)

19.09.1870 Garnisons Laz. Mainz

1. Comp.

Schuß d.d. Unterschenkel, +

Veränderung zu Verlustliste Nr. 36:

7. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 69

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec. Lt.

BRAM

Franz Georg

Trier

23.09.1870

1. Batl.

verwundet 18.08.1870 b. Gravelotte, nicht am 21.08.1870 gestorben

Veränderung zu Verlustliste Nr. 47:

Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

GEHRKE

Joh. Heinrich Friedrich

Emmern

22.08.1870 Laz. Thionville

4. lei. Batt.

gestorben

Obgefr.

SCHAUMANN

Hermann Carl August

Holzminden

23.08.1870 Laz. Thionville

4. schw. (braunschw.) Batt.

gestorben

Veränderung zu Verlustliste Nr. 55:

Niederrheinisches Füsilier-Regiment Nr. 39:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

HERMANNS

Carl Wilhelm

Leichlingen, Solingen

16.09.1870 Laz. Bingerbrück

8. Comp.

Gestorben

Füsilier

KLÖCKNER

Peter

Gleuel, Cöln

18.08.1870 b. Gravelotte

8. Comp.

T

Berichtigung zu Verlustliste Nr. 63:

Brandenburgisches Feldartillerie-Regiment Nr. 3:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort / Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

BEUCHEL

Friedrich Eduard

Mannsdorf, Zeitz

20.09.1870 Mainz St. Vincenz-Hospital

3. leichte Batt.

s.v. 18.08.1870 Verneville, Zerschmett. d. Hand durch Granatsplitter

Abschrift: März 2005

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Foto © 2005 Karin Offen