Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen, Kolonial-Ehrenmal, Gedenkbuch

Deutsch-Ost-Afrika Deutsch-Südwest-Afrika Kamerun Togo Südsee Kiautschou

Teil Kiautschou

Gedenkbuch zum Kolonial-Ehrenmal Bremen
Siehe auch: Bremen, (Anti-)Kolonialdenkmal „Elefant“

Inschriften:

Dieses Buch enthält die
Namen der während des
Weltkrieges von 1914 bis 1918
im Verteidigungskampfe um
die deutschen Schutzgebiete
gefallenen Helden
Es ist niedergelegt in der
Gedächtnishalle des Kolonial-Ehrenmals
in Bremen
Druck G. Hunckel, Bremen

Die in diesem Buche über die im Weltkriege gefallenen Kolonialhelden enthaltenen Angaben sind von Dr. jur. Justus Schottelius (1912-1914 Rechtsanwalt in Lome, Schutzgebiet Togo) im Auftrage der Abteilung Bremen der Deutschen Kolonialgesellschaft zusammengestellt. Am Tage der Einweihung des Deutschen Kolonial-Ehrenmals in Bremen, am 6. Juli 1932, wurde dieses Buch auf dem Altare in der Krypta niedergelegt.

Die deutschen Schutzgebiete:
Afrika: Deutsch-Ost-Afrika Seite 7, Deutsch-Südwest-Afrika Seite 71, Kamerun Seite 93, Togo Seite 111;
Südsee: Deutsch-Neuguinea mit Karolinen-, Palau-, Marianen- und Marshall-Inseln, Samoa Seite 115; Kiautschou Seite 119.
[Nachtrag Deutsch-Ost-Afrika Seite 145].

Namen der Gefallenen:

Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Bäckersgast

ABRAMOWSKI

Karl Otto

Praust

14.08.1914, Tsingtau

II. Werftdivision

gef.

Seesoldat

AGETHEN

Heinrich

Engers

01.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Obermatrose

ALBRECHT

August

Damm-Hast

07.11.1914, Tsingtau

S.M.S.”Otter”

gef.

Seesoldat

ANDERNACH

Jacob

Mülheim

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 2. Komp.

gef.

Oberleutnant zur See

AYE

Julius

Friedland

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

BAUCH

Johann

Aicha

11.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

BAUER

Carl

Untersiemau

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

BAUER

Joseph

Planegg (Oberbayern)

07.11.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

BAUER

Wilhelm Otto

Eßingen in Württbg.

23.01.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

BÄUERLE GEN. BÜRKHARDT

Friedrich

Eßingen in Württbg.

14.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

BAUMANN

Christoph

Griedel

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 1. Komp.

gef.

Unteroffizier d.R.

BECKER

Arthur

Bartenstein

05.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Heizer

BECKER

Hermann

Köln

26.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Marine-Kompagnie

gest.

Torpedoobermatrose

BEHRENS

August

Bremen

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

BENNECKE

Karl

Elze (Hannover)

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

BERGER

Albert

Berthelsdorf

13.08.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

BERKENHOFF

Johann

Eschendorf

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

BERNDT

Alfons

Breslau

30.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Matrosenartillerist

BERNER

August

Webenheim

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Obermatrosenartillerist

BIELER

Ernst

Altenseelbach

07.09.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

BIERÄUGEL

Ernst

Zella

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Seesoldat

BÖCKER

Karl

Villingen

07.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Leutnant d.L.

BOESLER

Ernst

Graudenz

17.04.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

BÖHMER

Wilhelm

Annen in Westfalen

02.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Seesoldat

BOSS

Leo

Borschennich

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Gefreiter

BÖTTCHER

Ewald

Hohenwarthe

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Obermatrose

BRAUN

Albert

Thalheim

06.11.1914, Tsingtau

S.M.S.“Iltis“

gef.

Seesoldat

BREUER

Edmund

Köln

04.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Leutnant d.R.

BRILLMAYER

Joseph

Bingen am Rhein

16.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Matrose

BROCKSTEDT

Walter

Wandsbeck

07.11.1914, Tsingtau

1. Abteilung II. Matrosen-Division

gef.

Matrosenartillerist

BROHL

Jakob

Reil

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Artilleristenmaat

BRUCHHAUS

Otto

Itzehoe

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

BÜKER

Wilhelm

Wattenscheid

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 1. Komp.

gef.

Oberleutnant

CHARRIÈRE

Georg

Tillowitz

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Gefreiter

CRAVATZO

Peter

Köln

02.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Gefreiter

DAWID

Engelbert

Kojentschin

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

DECKER

Emil

Madenmühlen

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

DETLEFS

Wilhelm

Elskop

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier

DIEHL

Wilhelm

Bischofsheim

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

DOBERT

Paul

Kiel

07.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

DÖRR

Christian

Hosterhof

07.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Seesoldat

DRESSEL

Josef

Bühl

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Matrosenartillerist

ECKERT

Walter

Roßlau

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Gefreiter

ELTZE

Willy

Magdeburg

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Vizefeldwebel

EMOAN

Max

München

22.07.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

ENDERLEIN

Paul

Dohna

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

ENGELBRECHT

Wilhelm

Barop

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Matrosenartillerist

FABIAN

Kurt

Leipzig

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

FEY

Damian

Mackenzell

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Obermaschinistenmaat

FLÖGEL

Wilhelm

Kotzen

23.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

I. Werftdivision

gest.

Seesoldat

FLÖTER

Leo

Ostrowo

01.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

FOCKEN

Charli

Wilhelmshaven

29.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Obermatrosenartillerist

FORBRICH

Erwin

Tucholle

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

FREISMUTH

Ludwig

Dreihäuser

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gef.

Leutnant d.R.

FRIES

Wolfgang v.

Köln-Deutz

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 5. Komp.

gef.

Unteroffizier

FROMM

Franz

Lehe

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

GÄRTNER

Nicolaus

Weiler

05.11.1914, Tsingtau

gef.

Matrosenartillerist

GEIGER

Joseph

Düsseldorf

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Gefreiter

GEORGI

Paul

Wilkau

26.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Marinefeldartillerist

GERBER

Max

Niederplanitz

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

GERHARDS

Franz

Stolberg

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

GERKEN

Wilhelm

Jever

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Marine-Ingenieur d.S.

GEROLD

Karl

Groß-Flottbeck

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

GLASMACHER

Johann

Kapellen

04.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Werkführer

GLOECKLER

August

Baden

04.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

Gouvernement Kiautschou

gest.

Oberfeuerwerker

GOHRBANDT

Reinhold

Kopahn

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 4. Komp.

gef.

Sergeant

GOLL

Hermann

Gölshausen

07.09.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

GOMILLE

Paul

Miloslaw

09.12.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Matrosenartillerist

GOTTHARDT

Jakob

Aachen

28.09.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

GOTTSCHLICH

Wilhelm

Dürrkunzendorf

02.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

GRALLERT

Hans

Lindenau

12.08.1918, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Matrosenartillerist

GROSSKLAUS

Gottfried

Hofgeismar

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Unteroffizier d.L.II

HAARS

Erich

Hamburg

06.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

HAAS

Hermann

Freudenstadt

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Heizer

HAASE

Kurt

Zschieschen

07.11.1914, Tsingtau

S.M.S.“Otter“

gef.

Matrosenartillerist

HAFFNER

Alois

Dünbsthal

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

HAGEMANN

Harald

Kiel

02.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Unteroffizier d.R.

HAGMANN

Gustav

Jokohama

05.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Marinefeldartillerist

HALAMA

Alfred

Rybnick

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

HALBLEIB

Karl

Poppenhausen

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Landsturmmann

HALBRITTER

Robert

Köln

21.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Obermatrosenartillerist

HALLER

Friedrich

Leopoldshafen

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

HANDROCK

Richard

Weißenfels

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Obermatrosenartillerist

HARRY

Karl

Braunschweig

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

HASENCLEVER

Alfred

Tremsbüttel

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

HASER

Jakob

Naßweiler

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Seesoldat

HAUTEL

Wilhelm

Niedesschwehren

31.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

HEESEN

Johann

Crefeld

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Matrosenartillerist

HEIN

Wilhelm

Kiauken

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 4. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

HELLMUTH

Johann

Mayen bei Koblenz

07.09.1917, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Artilleristenmaat

HELMES

Karl

Mayen bei Koblenz

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Leutnant d.R.

HEMELING

Wilhelm

Hildesheim

21.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Hauptmann

HERTZBERG

Klaus Graf v.

Schwerin

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement

gef.

Obermaschinistenmaat

HILDEBRANDT

Reinhold

Geierswald (Osterrode)

04.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

II. Werftdivision

gest.

Matrosenartillerist

HINDERKS

Elderikus

Emden

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Sergeant

HINZMANN

Joseph

Rywotzin

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Pionier

HOFFMANN

Leopold

Stressenhausen

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Gefreiter

HOPPE

Joseph

Branitz

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 4. Komp.

gef.

Seesoldat

HORMES

Hugo

Haan bei Düsseldorf

03.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

HUBBE

Fritz

Magdeburg

21.06.1918, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

HÜGEL

Franz

Straßburg

05.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

HURNICKI

Karl

Bochum

04.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 3. Komp.

gef.

Gefreiter

ILGNER

Wilhelm

Waldau

13.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

IMHOF

Leopold

Rothenfels

04.09.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

IMHOLT

Christian

Düsseldorf

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

JAKOB

Johannes

Weidelbach

14.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Vizewachtmeister

JANSEN

Gustav Adolf

Luprasel

13.02.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Pionier d.L.

JANSSEN

Wilhelm

Kiel

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat d.R.

JESSE

Johann

Hamburg

10.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

JOCKERS

Karl

Kork

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

JOHANNES

Hugo

Schmalkalden in Thüringen

31.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

JOST

Wilhelm

Siegen

31.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

KARDINAL

Hermann

Bischofshagen

01.12.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Gefreiter

KETTGEN

Johann

Homberg

02.03.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Matrosenartillerist

KEUTHEN

Lorenz

Elleringhausen

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat

KIESEWETTER

Paul

Schebitz bei Breslau

09.05.1917, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat d.R.

KLAEBER

Berthold

Nägelstedt

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Sergeant

KLAUS

Paul

Eilenburg

14.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

KLEIN

Richard

Dresden

06.04.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

KLEINKE

Kurt

Rawitsch

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

KLINKSIEK

August

Hüffen

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Ingenieur-Applikant

KNELL

Friedrich

Ludwigshafen

18.12.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Obermatrosenartillerist

KOCH

Heinrich

Flacht bei Dietz

25.10.1914, Tsingtau

Marine-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Seesoldat d.R.

KOETTER

Erich

02.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

KOHNKE

Karl

Löblau

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Sergeant

KOITECK

Johann

Neudims

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Oberheizer

KÖRNER

Peter

Boppardt

31.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

II. Werftdivision

gest.

Matrosenartillerist

KÖTTING

Anton

Bawinkel

03.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gef.

Heizer

KRAFT

Diedrich

Hechthausen

01.03.1917, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gest.

Matrosenartillerist

KRAMER

Hermann

Eickendorf

11.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Landsturmmann

KRAUS

Simon

Hamburg

26.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Marinekompagnie

gest.

Gefreiter

KÜFER

Max

Tübingen

21.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

KÜHNE

Karl

Bischoffsroda

04.12.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Gefreiter

LÄNGNER

Martin

Thorn

12.08.1917, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

LAUENSTEIN

Artur

Hamburg

06.11.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

LAUNSPACH

Friedrich

Barmen

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Artilleristenmaat

LEHMANN

Hugo

Siedenbollentin

08.07.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Gefreiter d.L.I

LEHMANN

Walter

Glauchau

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

LIEBEL

Robert

02.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

LINDEMANN

Albert

Langendreer

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Heizer

LINEL

Leo

Metz

04.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

II. Werftdivision

gest.

Seesoldat

LORENZEN

Max

III. Seebataillon

Matrosenartillerist

LÜDDEMANN

Gustav

Ebendorf

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

LUSZEK

Franz

Friedrichsheide

27.05.1918, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Artilleristenmaat

LUTHER

Karl

Ottweiler

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 4. Komp.

gef.

Seesoldat

MALITZ

Andreas

Loszeinen

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

MATTAIS

Gustav

Ettlingen

13.04.1915, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

MEHLIS

Peter

Plaidt

31.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Torpedomatrose

MEINHOLD

Max

Ober-Planitz

II. Torpedo-Division, 8. Komp.

Seesoldat

MEISE

Paul

Hellefeld

28.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Marinefeldartillerist

MELCHER

Wilhelm

Sagar

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier

MENGERINGHAUSEN

Heinrich

Schalke, (Padberg)

07.02.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Matrose

MEYER

Willi

Hamburg

31.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier d.R.

MEYER-COHN

Johann

Berlin

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Kriegshilfsgeistlicher

MICHELS

Sigismund

08.11.1914, Tsingtau

Gouvernement Kiautschou

gef.

Seesoldat

MOERSCH

Wilhelm

Stettin

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Gefreiter d.L.

MÜLLER

Otto

Lindenthal bei Leipzig

27.12.1914, Tsingtau

III. Seebataillon, 4 Komp.

gef.

Seesoldat

MÜLLER

Willi

Dresden

03.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrose

MÜNNICH

Ferdinand

Herrensohr

07.11.1914, Tsingtau

S.M.S.“Tsingtau“

gef.

Unteroffizier

NEUL

Reinhold

Gräfenhain

16.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

NIEMEIER

Wilhelm

Dortmund

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

NOPPENY

Philipp

Aachen

28.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

NOWAK

Karl

Puschine

10.02.1918, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Seesoldat

NUNINGER

Emil

Battenheim

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

OPPEL

Wilhelm

Elberfeld

28.01.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Maschinistenmaat

PAPE

Otto

Braunschweig

19.03.1918, in japanischer Gefangenschaft

I. Werftdivision

gest.

Sergeant

PAULY

Karl

Saarbrücken

26.03.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

PERTHEL

Johannes

Lüneburg

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrose d.S.II

PFÄFFLE

Georg

Merklingen

02.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gef.

Pionier

PHILLIPPS

Lorenz

Oberrödern

25.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Artilleristenmaat

PLUME

Hans

Ilsenburg am Harz

19.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gef.

Oberartilleristenmaat

POLTE

Alfred

Rauße

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

PÖNITZ

Erich

Pr. Stargard

02.08.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

PÖTTER

Carl

Wilhelmshagen

03.07.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

PUCHERT

Wilhelm

Neuwaldau

26.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Seesoldat

QUABECK

Wilhelm

Solingen

09.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 2. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

QUAPPE

Karl

Winzig (Wohlau)

00.02.1915, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Matrosenartillerist

RADECKE

Heinrich

Verden

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Unteroffizier d.R.

RAEGNER

Hermann

Hankau

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Vizefeldwebel

RAMMLING

Johann

Offenbach am Main

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Vizefeldwebel d.R.

RASENACK

Wilhelm

Frankfurt an der Oder

11.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Obermatrosenartillerist

RAUH

Hans

Hof

08.12.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gest.

Pionier

REBHAN

Georg

Bamberg

03.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Pionier

REHM

Max

Ingelsburg

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

REILARD

Heinrich

Hordel

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Gefreiter

RETSCH

Heinrich

Nessebried

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

RIEDEL

Kurt

Plauen

06.12.1917, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Leutnant d.R.

RIEDESEL

Gottfried Frh. v.

Hofgeismar

18.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier d.L.

ROCKSER

Alexander

Jena

31.07.1918, in japanischer Gefangenschaft

Gouvernement Kiautschou

gest.

Matrosenartillerist

RÖNNSPIESS

Otto

Bargteheide

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

ROSENBERGER

Heinz

Rumburg

31.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Obermatrosenartillerist

ROSSBACH

Adam

Villmar

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

RUF

Ludwig

Friedrichsthal

00.02.1915, in japanischer Gefangenschaft [Anfang Februar]

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

RÜGER

Christoph

Walpenreuth

06.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Kapitänleutnant

SALDERN

Siegfried v.

Dessau

01.03.1917, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Matrose d.R.

SAMBERG

Arno

Plauen

07.11.1914, Tsingtau

Gouvernement Kiautschou

gef.

Unteroffizier

SAUER

Martin

Sontra

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SCHALL

Georg

Worms

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SCHALLER

Joh. Gottlieb

Birnstengel

09.07.1915, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Seesoldat

SCHEIB

Anton

Stupferich

28.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SCHELENZ

Carl

Breslau

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

SCHIKORA

Paul

Orzegow

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

SCHILLING

Karl

Augsburg

15.04.1915, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

SCHLADT

Josef

Fachbach

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Oberschreibersgast

SCHLOTFELDT

Hans

Suchsdorf

29.07.1918, in japanischer Gefangenschaft

I. Werftdivision

gest.

Obermaschinistenmaat

SCHLUND

Alfred

Steinpleis

13.03.1918, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

SCHMIDT

Karl

Pientken

31.05.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Unteroffizier

SCHMIDT

Willy

Leipzig-Lindenau

18.06.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Marinefeldartillerist

SCHMIEDEL

August

Marienthal

06.03.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Matrosenartillerist

SCHMITT

Georg

Reichshofen

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Seesoldat

SCHNEIDER

Bruno

Ruhland

24.08.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier d.R.

SCHNEIDER

Max

Reppen

06.11.1914, Tsingtau

Gouvernement Kiautschou

gef.

Seesoldat

SCHOLZ

Paul

Püschkau

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

SCHÖNKNECHT

Willy

Wepritz

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Kanonier

SCHRAMM

Friedrich

Verden an der Aller

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

SCHRENK

Alois

Dürrheim

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Gefreiter

SCHUBACH

Karl

Oestrich

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SCHÜLER

Emil

Haspe

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

SCHULTZ

Carl

Rostock

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SCHULTZ

Rudolf

Hamburg

27.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

SCHULZE

Adolf

Wilhelmshaven

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gef.

Matrosenartillerist

SCHULZE

Gustav

Berlin

05.12.1918, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

SCHULZE

Robert

Burg

14.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

SCHULZE

Walter

Liegnitz

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

SCHÜRHECK

Wienand

Köln

22.09.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

SCHÜRMANN

Friedrich

Holten

06.04.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

SCHUSTER

Ludwig

Carlsberg

13.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

SCHÜTZE

Julius

Tangermünde

31.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Marinefeldartillerist

SCHWAMM

Hans

Coburg

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SEEGER

Hermann

Mühlheim an der Ruhr

30.11.1918, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Gefreiter d.Ldst.

SEEVERS

Hermann

Syke in Hannover

27.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Gefreiter

SELKE

Paul

Bütow

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

SENG

Karl

Neukirch

06.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

SESSE

Johann

10.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier

SEYDEL

Artur

Roggen

12.02.1915, in japanischer Gefangenschaft

Gouvernement Kiautschou

gest.

Obermatrosenartillerist

SIEBEL

Robert

Gosenbach

02.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Obermatrosenartillerist

SIEBERT

Friedrich

Halberstadt

09.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gef.

Gefreiter

SIMON

Robert

Langenfeld

19.03.1916, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Gefreiter

SOMMER

Rudolf

Plauen

16.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Unteroffizier d.R.

SONNABEND

Hans

Stargard in Pommern

02.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

SÖTEBIER

August

Hörste

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

SPÖLER

Heinrich

Borken in Westfalen

29.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

STAUCH

Karl

Ruhla

29.01.1919, in japanischer Gefangenschaft

Ostasiat. Marinedetachement

gest.

Marinefeldartillerist

STEINBORN

Bernhard

Mainz

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Matrosenartillerist

STEINBORN

Peter

Mayschoß

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gef.

Matrosenartillerist

STEINHAGEN

Friedrich

Bremen

15.01.1920, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 2. Komp.

gest.

Matrose

STERTZE

Fritz

Hohenerxleben

04.06.1916, in japanischer Gefangenschaft

I. Matrosen-Division

gest.

Unteroffizier d.L.

SUESSENBACH

Wilhelm

Stolzenhagen

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Bootsmannsmaat

SURAN

Franz

Wilhelmsburg

29.08.1917, in japanischer Gefangenschaft

Marine-Kompagnie

gest.

Obermatrosenartillerist

TELLER

Herbert

Oppeln

03.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

TEMME

Amandus

Gelsenkirchen

06.06.1915, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Seesoldat

THAMM

Eduard

Buer

30.09.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Vizefeldwebel

THÖNES

Fritz

Düsseldorf

02.02.1919, in japanischer Gefangenschaft

III. Seebataillon

gest.

Matrose

TREDE

Hans

Dresden

07.11.1914, Tsingtau

II. Matrosen-Division

gef.

Heizer

UFERMANN

Hermann

Bülm

13.10.1914, Tsingtau

I. Werftdivision

gef.

Sergeant

ULLRICH

Friedrich

Piltsch

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

VALTER

Joseph

Aachen

07.11.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 1. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

VOIGT

Heinrich

Schwedt

01.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

VOSKAMP

Gerhard

Kanton (China)

04.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

VOSSPOHL

Hermann

Essen

02.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

WAGNER

Christoph

Friedberg

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 3. Komp.

gef.

Sergeant

WAGNER

Peter

Ober-Mörlen

02.10.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Vizefeldwebel d.R.

WALTER

Georg

Hamburg

28.09.1914, Tsingtau

Gouvernement Kiautschou

gef.

Matrosenartillerist

WALTER

Hermann

Alfdorf

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gef.

Seesoldat

WEBER

Friedrich

Wanne

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Seesoldat

WEIRAUCH

Wilhelm

Mülheim

07.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Obermatrosenartillerist

WELTER

Heinrich

Herrensohr

15.01.1915, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Obermatrosenartillerist

WERLICH

Kurt

Gera

05.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Heizer

WERNER

Alfred

Rohnstock

08.05.1918, in japanischer Gefangenschaft

I. Werftdivision

gest.

Obermatrosenartillerist

WIELÄNDER

Robert

Elbing

07.11.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 1. Komp.

gef.

Seesoldat

WILLERS

Alois

Aachen

02.10.1914, Tsingtau

Ostasiat. Marinedetachement, 2. Komp.

gef.

Ersatzreservist

WUTHKE

Karl

Goldberg

17.09.1914, Tsingtau

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou, 5. Komp.

gef.

Obermatrosenartillerist

ZEFFLER

Albert

Striegau

27.03.1919, in japanischer Gefangenschaft

Matrosen-Artl.-Abtlg. Kiautschou

gest.

Seesoldat

ZIELINSKI

Franz

Wolla

06.11.1914, Tsingtau

III. Seebataillon

gef.

Erläuterung: [im Original]
Es enthält die 1. Reihe: Familiennamen, Vornamen und militärischen Dienstgrad im Schutzgebiete
2. Reihe: Art, Zeitpunkt und Ort des Todes
3. Reihe: Geburtsort, Truppenteil in der Heimat
Es bedeutet gef.=gefallen; gest.=gestorben; s.W.erl.=seinen Wunden erlegen

Datum der Abschrift: April 2014

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten