Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71:

Quelle: Deutsch-französischer Krieg, 1870-71, Verlust-Liste. Hrsg.: Königliche Geheime Oberhofbuchdruckerei, Berlin.  Gebundene Zusammenfassung der fast täglich während des Krieges herausgegebenen Verlustlisten.

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71 (Liste 49)

Verlustliste Nr. 49
(weitere Listen hier)

Namen der Gefallenen:

Hannöversches Feld-ArtillerieRegiment Nr. 10:

Schlacht bei Vionville am 16. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ADAM

Heinrich Karl

Wanzelnstadt, Holzminden

16.08.1870

3. reit. Batt.

T, Schuß i.d. Genick

Kanonier

DEGENER

Heinrich Ludwig

Stederdorf, Gifhorn

 

1. leichte Fuß-Batt.

s.v., S.d.d.r. Brust, Laz Gorze

Kanonier

FRIEDRICH

Karl Gustav

Kuhlowitz, Zauch-Belzig

 

1. reit. Batt.

s.v., das rechte Bein abgeschossen

Gefr.

GRAUE

Heinrich Friedrich Georg

Holzhausen, Stolzenau

16.08.1870

1. leichte Fuß-Batt.

s.v., S.im Gesäß, soll a.d. Schlachtelde gest. sein

Kanonier

HASSELMEYER

Carl

Hannover

 

3. Fuß-Abth., 5. schw. Fuß.-Batt.

s.v., Schuß am Kopf

Unteroff.

HEMME

Hermann Heinrich August

Wunstorf, Hannover

16.08.1870

3. Fuß-Abth., 6. schw. Fuß-Batt.

s.v., Schuß im Kopf, gest. in Gorze

Kanonier

HOGREFE

Heinrich Dietrich Ernst

Gadestünden, Nienburg

 

3. reit. Batt.

s.v., S. a. Hinterkopf, Laz. Vionville

Kanonier

HÖNEMANN

Gerhard Wilhelm

Lastrup, Vechta

16.08.1870

1. leichte Fuß-Batt.

T, Schuß im Kopf

Kanonier

HOPPE

Christoph

Hassenwinkel, Warendorf

 

3. Fuß-Abth., 5. schw. Fuß.-Batt.

s.v., S.d.d. Brust, Laz. Gorze

Kanonier

JASPER

Heinrich

Lauingen, Helmstadt

 

3. Fuß-Abth., 5. schw. Fuß.-Batt.

s.v., Schuß i.d. Oberleib, Laz. Gorze

Trompeter

KAUKE

Karl

Hagenburg

 

3. reit. Batt.

s.v., S.a. Unterleib, Laz. Vionville

Kanonier

KRUßMANN

Friedrich Christian Ludwig

Adensen, Wenningsen

16.08.1870

1. leichte Fuß-Batt.

T, Schuß d.d. Kopf

Unteroff.

MANN

Gottl. Ferdinand

Warnif, Klein Friedland

16.08.1870

1. leichte Fuß-Batt.

s.v., S. im Unterleib, + auf dem Schlachtelde

Kanonier

MONDENSCHEIN

Friedrich August Konrad

Benningsen, Calenberg

 

3. reit. Batt.

s.v., Schuß i.d. Unterleib, Laz. Vionville

Kanonier

SANDER

Christian Konrad Heinrich

Ströhen, Diepholz

16.08.1870

3. reit. Batt.

T, S.i.d. Unterleib u.d. rechten Arm

Kanonier

SPIERIG

Johann Friedrich Heinrich Christian

Burgstammen, Grönau

16.08.1870

3. reit. Batt.

T, Schuß i.d. Stirn

Kanonier

UHLENHUT

Wilhelm

Küblingen, Wolfenbüttel

16.08.1870

3. Fuß-Abth., 5. schw. Fuß.-Batt.

T

Obergefr.

VOß

Johann Conrad

Eversten, Oldenburg

16.08.1870

1. leichte Fuß-Batt.

T, Schuß im Unterleib

Gefecht bei Mars-la-Tour am 16. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

HAASE

Johann Heinrich

Thordorf, Uelzen

 

2. leichte Oldenb.) Fuß.-Batt.

s.v., S. am Hals u. Rücken

Kanonier

STURM

Adolph August Christian Diedrich

Friesoythe

16.08.1870

2. schw. (Oldenb.) Fuß.-Batt.

T, S.d.d. linke Brust

Gefecht bei Rezonville den 16. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

BREYER

Friedrich August Conrad

Salzhemmendorf, Hameln

16.08.1870

2. Fuß-Abth. 3. schw. Fuß-Batt.

T, Schuß im Hinterkopf

Kanonier

DREYER

Heinrich Ludwig Friedrich Conrad

Neustadt a.R., Hannover

16.08.1870

2. Fuß-Abth. 3. schw. Fuß-Batt.

T, Schuß im Kopf

Gefecht bei Flavigny den 16. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec.-Ltnt.

GRUMBCKOW

Viktor von

Graudenz

 

2. Fuß-Abth. 3. leichte Fuß-Batt.

s.v., S.d. Gesicht, Feldlaz. Gorze

Kanonier

LÜDERS

Johann Heinrich Wilhelm

Krelingen, Fallingbostel

 

2. Fuß-Abth. 3. leichte Fuß-Batt.

s.v., S. am Kopf, Feldlaz. Gorze

Kanonier

NAHME

Friedrich

Northeim, Eimbeck

16.08.1870

2. Fuß-Abth. 3. leichte Fuß-Batt.

T, S.i.d. Stirn

Unteroff.

STIEMERT

Friedrich

Heilsberg

16.08.1870

2. Fuß-Abth. 3. leichte Fuß-Batt.

T, S.d.d. Brust

St. Privat den 18. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefr.

HEIDEMANN

Georg Josef

Wallenhorst, Osnabrück

 

2. Fuß-Abth. 3. reitende Batt.

s.v., Granatsplitter a. Hinterkopf, Laz. St. Privat de la Montagne

Kanonier

KÖNIG

Melchior Heinrich Ambrosius

Nottuln, Münster

 

2. Fuß-Abth. 1. reitende Batt.

s.v., Schuß im Bauch

Sec.-Ltnt. u. Adjutant

REHKOPF

Wilhelm

Wegenstedt, Hardelegen

 

2. Fuß-Abth. Stab reitende Abtheilung

s.v., Granatsplitter am Kopf, Laz. Marange

Kanonier

WOLTER

Heinrich Friedrich Wilhelm

Imbshausen, Eimbeck

18.08.1870

2. Fuß-Abth. 3. reitende Batt.

T, beide Beine über d. Knie abgeschossen

Gefecht bei Mars-la-Tour am 16. August 1870:

2. Garde-Dragoner-Regiment:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec.-Ltnt.

ANGELSTEIN

Fiebig von

-

 

 

s.v., Stich und Hiebwunden am Kop

Rittm. u. Esc.-Chef

BENEKENDORF und v. HINDENBURG

von

-

16.08.1870

4. Esc.

T

Gefr.

BETHGE

Fr.

-

16.08.1870

4. Esc.

T

Dragoner

BRAHN

Carl

Stolzenfelde

 

3. Esc.

s.v., S.i.d. Unterleib

Oberst

FINK von FINKENSTEIN

Reinhold, Graf von

Ziebingen, Frankfurt a.O.

16.08.1870

 

T, Flügel-Adj. S.M. d. Königs u. Reg. Command.

Unteroff.

FRIEDENREICH

Adolf

Kalenzig, Königsberg i.d. N.

 

2. Esc.

s.v., Schuß in das Gesicht

Gefr.

GIESE

Robert

Bütow

 

4. Esc.

s.v., Stich i.d.l. Brust u. Unterleib

Gefr.

HENKEL

Heinrich

Schwedt a.d. Oder

16.08.1870

2. Esc.

T

Gefr.

ITTERSHAGEN

Carl

Langensalza, erfurt

 

5. Esc.

s.v., 8 Hieb- und Stichwunden

Gefr.

KÖHN

August

Köhnshoff, Straßburg i.d. Uckermark

16.08.1870

2. Esc.

T

Gefr.

LÜTTGEN

Riedrich

Berncastel

16.08.1870

4. Esc.

T

Gefr.

PRENZLOW

Ernst

Alt-Lewin, Ober-Barnim

 

4. Esc.

s.v., S.i.l. Schulter, Stich i.l. Ellenbogen, S. d.d.l. Handgelenk, Stich i.d.r. Brust

Dragoner

RÄBER

Eduard

Werklitz, Elbing

 

4. Esc.

s.v., Hieb im Gesicht und Kopf

Gefr.

RUHNAU

Emil

Dolzig, Schrimm

 

2. Esc.

s.v., Schuß i.d. Mund

Dragoner

SCHATTAU

Matthias

Zulona, Lublinitz

16.08.1870

4. Esc.

T

Gefr.

SCHNELLER

Otto

Sagan

 

5. Esc.

s.v., S. i.d. Gesicht u. Stich i.d. Arm

Dragoner

SENGER

Paul

Gr. Nebrau, Marienwerder

16.08.1870

4. Esc.

T

Dragoner

UTTPOTT

Julius

Retzow, Templin

 

5. Esc.

s.v., S. i. d. Leib u. linken Arm

Dragoner

WERNER

Friedrich

Jüterbogk

16.08.1870

4. Esc.

T

6. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 52:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

ADAM

Wilhelm

Kodlewe, Wohlau

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

BALKE

Carl Gotthelf

Gehren, Luckau

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

BAUM

Johann Gottl. Erdmann

Eichberg, Sternberg

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

BAUST

Albert August

Pasewalk, Uckermünde

16.08.1870

10. Comp.

T

Gefr.

BENNIN

Alb. Fr. Adolph

Landow, Rügen

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

BETTIN

Carl August Friedrich

Golzow, Lebus

16.08.1870

10. Comp.

T, S. i.d. Unterleib

Major

BITTENFELD

Herwarth von

-

16.08.1870

9. Comp.

T

Gefr.

BOERIG

Emil

Wapenburg, Hoyerswerda

 

10. Comp.

s.v., S.d.d. Kopf, Laz. Gorze

Gefr.

BÖHM

Friedr. Wilh. Adolph

Cottbus

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

BUNHATZ

Johann

Behrenbrück, Kottbus

16.08.1870

10. Comp.

T

Füsilier

BURMANN

Johann Friedrich

Below, Lübben

16.08.1870

12. Comp.

T

Unteroff.

FLEISCHMANN

Franz Louis

Quedlinburg, Magdeburg

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

FÖRSTER

Carl August

Groß-Kreidel, Wohlau

16.08.1870

11. Comp.

T

Ltnt.

HELD

-

Kyritz, Ost-Priegnitz

16.08.1870

11. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

HENSCHEL

Friedrich August

Dramsdorf, Luckau

16.08.1870

12. Comp.

T

Füsilier

HENTSCHEL

Friedrich Wilhelm

Cottbus

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

HERRMANN

Franz Heinrich

Colberg, Fürstenthum

 

11. Comp.

s.v., a.d. Wunden +

Füsilier

HERZOW

Carl

Schleiben, Schweinitz

16.08.1870

10. Comp.

T

Füsilier

JABIN

Ferdinand

Berkau, Nd.-Barnim

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

JAWER

Bernhard

Landhow, Lauenburg

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Brust

Füsilier

KORDOWSKY

Emil Wilhelm

Berlin

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

KRUEGER

Albert

Berlin

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Brust

Tambour

KRÜGER

Gottfried

Lubolz

16.08.1870

10. Comp.

T

Füsilier

LANGE

Carl Friedrich Julius

Soldin

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

LINDENHEIM

Johann Friedrich

Doberbuß

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

LÜCKERT

Gustav Ad. Wilhelm

Vardom, Friedeberg

16.08.1870

12. Comp.

T

Unteroff.

MALADE

Friedr. Otto Wilhelm

Spremberg

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

MULKAU

Johann Gottl.

Jerischke, Sorau

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Kopf

Füsilier

MÜLLER

Carl Heinrich

Greiffenhein, Calau

 

11. Comp.

s.v., a.d. Wunden +

Füsilier

MÜLLER

Julius

Spremberg

16.08.1870

12. Comp.

T

Hptm.

MÜNCHHAUSEN

von

-

16.08.1870

9. Comp.

T, aggrigirt d. 60. Rgt. u. attachiert d. 9. Comp. 52. Rgts.

Füsilier

NOACK

August

Siebisch, Kalau

16.08.1870

10. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Füsilier

OPITZ

Carl Friedrich Wilhelm

Arnsfeld, Strehlen

16.08.1870

11. Comp.

T

Sec.-Ltnt.

PETSCH

-

Cottbus

16.08.1870

12. Comp.

T, S.d.d. Unterleib

Untero.

POSEMANN

Paul

Cottbus

 

9. Comp.

s.v., S.d.d.r. Bein, Gemächte u. Knöchel

Unteroff.

RICHTER

Gustav Adolph

Bärenklau, Guben

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

RICHTER

Carl August

-

16.08.1870

12. Comp.

T

Prem.-Ltnt.

SCHEPKE

von

-

16.08.1870

12. Comp.

T, S.d.d. Unterleib

Füsilier

SCHILD

Hans George

Tschausdorf, Crossen

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Brust

Füsilier

SCHMIDT

Johann Eduard Gustav

Großdorf, Birnbaum

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Herz

Füsilier

SCHMIDT

Johann Carl

Drehna, Luckau

16.08.1870

9. Comp.

T

Füsilier

SCHMIDT

Ewald Otto Rudolf

Cottbus

16.08.1870

12. Comp.

T

Füsilier

SCHULZ

Carl Hermann

Ullersdorf, Sorau

16.08.1870

12. Comp.

T

Füsilier

SELLESK

Joh. Friedrich Wilhelm

Goßwig, Calau

16.08.1870

12. Comp.

T

Unteroff.

STAHR

Gustav Rudolf

Berlin

16.08.1870

10. Comp.

T

Füsilier

TÖPFER

Gustav Reinh.

Drena, Luckau

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Brust

Gefr.

UNRUH

Carl Alb

Liebenwerda

 

12. Comp.

s.v., S.i.d. Brust

Füsilier

WALTER

Johann Carl Friedrich

Berlin

16.08.1870

11. Comp.

T

Füsilier

WITTIG

Johann Gottl. Bernhard

Neunkirchen

24.08.1870 Feldlaz. Neunkirchen

9. Comp.

Gest.

Sergeant

WOITHE

August

Eckardsdorf, Sagan

16.08.1870

12. Comp.

T

Füsilier

ZIMM

Gottfried August

Hermswalde, Crossen

16.08.1870

9. Comp.

T, S. d.d. Kopf

Füsilier

ZIMMERMANN

Friedrich Wilhelm

Baunow, Calau

16.08.1870

9. Comp.

T

2. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 13 (Prinz Friedrich der Niederlande):

Gefecht bei Vaux am 18. August 1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

FREDEKING

Daniel August

Hahlen, Minden

18.08.1870

1. Comp.

T, S.d.d. Unterleib u. r. Oberarm

Musketier

SOHMEYER

Carl Friedrich August

Stemmern, Minden

18.08.1870

1. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Musketier

WESSEL

Friedrich Wilhelm

Heepen, Bielefeld

18.08.1870

1. Comp.

T, S.d.d. Kop

Gefecht b. Jussy am 18. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

HOLLE

Anton Friedrich

Isenstädt, Lübbecke

18.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Musketier

HOLTHAUS

Gerhard Joseph

Herzebrock, Wiedenbrück

18.08.1870

6. Comp.

T, S. i.d. Gesicht

Gefr.

LEHRA

Karl Wilhelm Friedrich

Rammen, Minden

18.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Musketier

MEYER

Joh. Heinrich Christian Wilhelm

Norddemmern, Minden

18.08.1870

2. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Port.-Fähnr.

MEYER

Wilhelm

Trarbach, Trier

19.08.1870 Vaux

2. Comp.

s.v., S. i.d. Leib, +

Musketier

TEMME

Simon August

Rheda, Wiedenbrück

18.08.1870

2. Comp.

T, S.d.d. Brust

Musketier

THORBRÜGE

Johann Heinrich

Hayer, Halle

18.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Unteroff.

TPIELE

Rudolph Wilhelm

Menden, Iserlohn

18.08.1870

2. Comp.

T, S.d.d. Brust

Musketier

VORMBERG

Riedrich Wilhelm

Borgholzhausen, Halle

18.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Musketier

WAGENFELD

Wilhelm Heinrich

Kleindorf, Lübbecke

18.08.1870

3. Comp.

T, S.i.d. Brust

Beschießung des Schanzenbaus oberhalb Vaux von Fort Mont St. Quentin

am 25. August 1870:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BÜSCHER

Anton

Wiedenbrück

25.08.1870

12. Comp.

T, Granatspl. i.d.r. Hüfte, Schulter u. Kopf

Füsilier

ROBBE

Christian Friedrich Wilhelm

Herford

 

12. Comp.

s.v., durch Granatspl. D. l. Fuß zerschm., starke Verletzung d.r. Schulter

Westfälisches Jäger-Bataillon Nr. 7:

Schlacht von Metz am 14. August 1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

BONGERS

Joh. Heinrich

 

2. Comp.

s.v., 2 S. i.d. Brust

Jäger

FLORES

Heinrich

14.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Jäger

FORK

Joseph

14.08.1870

3. Comp.

T, S.i. d. Brust

Gefr.

GÖTZ

Clemens Lothar

14.08.1870

1. Comp.

T, S.i.d. Unterleib

Jäger

HERBERTZ

Lorenz

14.08.1870

2. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Gefr.

HERRMANN

Maximilian

14.08.1870

3. Comp.

T, S. i.d. Unterleib

Jäger

KÖSTER

Johann

 

4. Comp.

s.v., S.i.d. Unterleib

Jäger

LANDWERS

Karl

14.08.1870

4. Comp.

T

Jäger

MANEGOLD

Wilhelm

14.08.1870

3. Comp.

T, S.i.d. Rückenwirbelsäule

Sec.-Ltnt.

OER

Edmund, Frh. von

 

3. Comp.

s.v., Sch. i.d. Unterleib

Sec.-Ltnt.

PERTHES

Goerg

 

4. Comp.

s.v., S.i.d. Unterleib, im Lazareth gestorben

Gefr.

SCHULZ

Jakob

 

4. Comp.

s.v., S.d. Gesicht u. Schulter

Jäger

STEIN

Albert

14.08.1870

4. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Jäger

STOCK

August

14.08.1870

3. Comp.

T, S.i. d. Brust

Schlacht bei Metz am 18. August 1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

BAUSCH

Johann Joseph

 

3. Comp.

s.v., S.i. Unterleib

Jäger

BIEN

Matthias

18.08.1870

3. Comp.

T, Granatsch. d.d. Leib

Jäger

GÜLDENBERG

Gerhard Heinrich

18.08.1870

2. Comp.

T durch einen Gewehrschuß

Jäger

HARTMANN

Gottlieb Dietrich

18.08.1870

2. Comp.

T durch einen Granatschuß

Jäger

HERZOG

Carl

 

2. Comp.

Streifschuß im Gesicht, in Lazareth verstorben

Jäger

HOLTHAUSEN

Wilhelm

 

3. Comp.

s.v., S.d.d. Mund

Jäger

HÖNER

Florenz

 

3. Comp.

s.v., S.d.d.r. Oberarm und Brust

Jäger

OSKAMP

Joseph Anton

18.08.1870

2. Comp.

T

Gefr.

PFARR

Robert

 

3. Comp.

s.v., Granatsch. i. Unterleib

Jäger

ROBEL

Heinrich

 

2. Comp.

s.v., S. i.d. Brust

Jäger

SASSE

Friedrich

18.08.1870

3. Comp.

T, Abreißung d. Kopfes durch Granatschuß

Jäger

SCHRÖER

Hermann

18.08.1870

4. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Jäger

THEILE

Heinrich

18.08.1870

3. Comp.

T, S.d.d. Kopf

Schlacht bei Verneville am 18. August 1870

General-Kommando des IX. Armee-Corps

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Major

DOERING

Paul von

20.08.1870 Gouaville

s.v. durch Granatschuß, gest.

Magdeburgisches Dragoner-Regiment Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner

MELLE

Carl Wilhelm Julius

Weißensee

18.08.1870

4. Esc.

T, S.d.d. Brust

Gefr.

REINHOLD

Heinrich Gottfr.

Haferungen, Nordhausen

18.08.1870

3. Esc.

T, S.i. Rücken u. d.d. Brust

Dragoner

SCHULLER

Friedrich Wilhelm

Berga, Langerhausen

 

4. Esc.

s.v., Knochenzersplitt. d. r. Oberarm d.Schuß

1. Schwere Batterie und Stab der 1. Fuß-Abtheilung des

Schleswig-Holsteinischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 9

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

BEDDÖHL

Joh. Heinrich Christ.

Besitz, Boitzenburg

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Schuß i.d. Hals

Major u. Abtheil. Command.

GAYL

von

-

18.08.1870

Stab 1. Fuß-Abtheilung

T, Granatschuß d.d. Kopf

Kanonier

GEHRING

Julius

Cassel

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Schuß i.d. Kopf

Kanonier

GRAMM

Adolph

Meckl.-Schwerin

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Granatschuß ins linke Bein

Trompeter

HENCK

Herrmann Aug. Friedrich

Leopoldshagen, Anclam

 

1. schw. Batt.

s.v., Gewehrschuß i.d. Bauch

Gefr.

KOLSTER

Jacob

Brunshausen, Stader Gest.-Kr.

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Granatschuß d.d. Kopf

Kanonier

KRÖHNKE

Wilhelm

Hemm, Osten

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Schuß i.d. Brust

Kanonier

KRUMBECK

Detlef Christ.

Kühren, Plön

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Granatsch. d.d. Kopf u. l. Schulter

Obergefr.

MISFELD

Heinr. Wilh. Emil

Pinneberg

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Granatsch. d.d. Brust u. Granatschuß d. b. Beine

Unteroff.

STOHLBOHM

Carl August

Wittkiel, Schleswig

18.08.1870

1. schw. Batt.

T, Gewehrschuß d.d. l. Unterschenkel

Hptm. u. Batt.-Com.

WERNER

-

-

 

1. schw. Batt.

s.v., S. d.d. Brust, Laz. Verneville

Unteroff.

WIESE

Georg

Stade

 

1. schw. Batt.

s.v., Schuß i.d. Brust

Kanonier

WILLE

Otto Emil Karl

Parchim

 

1. schw. Batt.

s.v, Schuß i.d. Unterleib

Gefecht bei Amanvillers am 18. August 1870

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort & Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

AUGE

Leopold

Koadjuthen, Tilsit

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Schuß i.d. Rücken

Gefr.

BALZEREIT

Christ.

Hallenau, Stallupönen

18.08.1870

2. leich. Batt.

T

Kanonier

BATH

Hans Heinr. Christ.

Friedrichsgabe, Pinneberg

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Kanonier

BOLL

Johann Ehrenfried

Dannau, Ploen

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Granatsch. i.d. Brust

Kanonier

CARSTENS

Karl Friedrich

Husum

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Kanonier

DETLEF

C. L. E.

Avendorf, Oldenburg

18.08.1870

2. leich. Batt.

T

Gefr.

FRANZEN

Hans Heinrich

Nortorf, Rendsburg

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Prem.-Ltnt.

GOEZE

-

-

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Sch. i.d. Kopf

Kanonier

GRICKS

Joachim Joh. Heinrich

Selmsdorf, Meckl.-Strelitz

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Schuß i.d. Unterleib

Kanonier

JANNKE

Johann Friedrich Wilhelm

Vorwerk Neudorf, Lübeck

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Sec.-Ltnt. u. Abth. Adj.

KORSCHEFSKY

Adolph Carl Eduard

Stargard, Pommern

18.08.1870

Stab 2. Fuß-Abtheilung

T, Schuß i.d. Unterleib

Kanonier

NEUER

Johann Fritz

Crefeld

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Gewehrschuß i.d. Unterleib

Kanonier

OHLE

Johann Friedrich

Hohenaspe, Steinburg

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Unteroff.

RUBE

Franz Christ.

Magedeburg

18.08.1870

2. leich. Batt.

T, Sch. i.d. Kopf

Kanonier

SCHAAR

Johann Heinrich

Nübbel, Schleswig

18.08.1870

2. schw. Batt.

T

Gefr.

STEIN

Heinrich Joh. August

Luschendorf, Oldenburg

18.08.1870

2. schw. Batt.

r. Oberschenkel zerschmettert, + a.d. Verbandplatz Anu la Grange

Gefr.

WITTE

Paul Erdmann Theodor

Hamburg

18.08.1870

2. leich. Batt.

T

 Fortsetzung in Liste Nr. 56

Abschrift: März 2005

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Foto © 2005 Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten