Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Liste der gebliebenen, und an Blessuren oder Krankheiten verstorbenen Mannschaft der in Englischen Sold getretenen Hannoverschen Truppen
vom Monat Mai 1794
Liste No. 7

Liste No. 7 aus der Königlich-Churfürstlichen Kriegs-Canzley zu Hannover

(weitere Listen hier)

Namen der Gefallenen:
(Leider sind in dieser Liste die Spalten „Frau“ bzw. „Kinder“ teilweise abgeschnitten, sodaß nicht immer einwandfrei ersichtlich ist, ob der Soldat verheiratet ist oder Kinder hat.)

22.05.1794: Schlacht von Tournai (Tournay). Das Dorf Pont-a-Chin wechselte viermal den Besitzer, bis die Franzosen endlich fliehen mußten.

I. Cavallerie

Dienstgrad/
Dienstzeit

Name

Vorname

Alter, Geb.Ort u. Amt

Todesdatum & Ort

Regiment/
Compagnie

Bemerkungen

20 Jahre

BEUERMANN

D.

41 J, Westen

04.05.1794 Rousselar

10. Rgt.
v. Arentschild

Geblieben

Corporal
9 Jahre

BORMANN

H.

26J, Bissendorf

22.05.1794 Pont a Chin

7. Rgt.
4. Comp.

Geblieben

7 Jahre

BRUNS

-

27 J, Alten-Celle, Celle

22.05.1794 Pecq

Leib-G.
3. Comp.

Geblieben, erschossen

8 Jahre

BÜRGER

-

25J, Walsrode

22.05.1794 Ramignies

4. Rgt.
Rittmeister Schaumann

Geblieben

16 Jahre

DAMMEYER

C.

36J, Einbeckhausen, Lauenau

22.05.1794 Coeyghem

5.Rgt.
1. Comp.

Geblieben

10 Jahre

EHLERS

Wilhelm

22 J, Wunstorf

22.05.1794 Pont a Chin

5. Rgt.
2. Comp.

Geblieben

3 Jahre

DITMER

Heinrich

20J, Bernstedt, Medingen

04.05.1794

1. Rgt.
2. Comp.

+ an seinen Wunden

18 Jahre

GÜNTER

J.H.

36J, Kl. Grindau, Neustadt

19.05.1794 Geluve

9. Rgt.

Geblieben

2 Jahre

HAARSTRICK

J.H.

21J, Mehrum, Peine

19.05.1794 Geluve

9. Rgt.

Geblieben

Corporal
25 ¾ J.

KATENKAMP

D.

44J, Wückelset, Harpstedt

01.05.1794 Brügge

7. Rgt.
1. Comp.

+  im Hospital

2 Jahre

KATMANN

R.

29J, Hollen, Hoya

19.05.1794 Tournay

5. Rgt.
2. Comp.

+ im Hospital

1 Jahr

SCHULZE

Heinrich

18 J, Klemnau, Wustrow

04.05.1794 Rousselar

1. Rgt.
1. Comp.

Erschossen

29 Jahre

SUERKAMMER

Fr.

42 J, Einzingen, Fallingbostel

22.05.1794 Pecq

5. Rgt.
4. Comp.

Geblieben, Frau

7 ¼ Jahre

WILLER

Andreas

26J, Gr. Rüen, Binderlah

22.05.1794 Pont a Chin

7. Rgt.
3. Comp.

Geblieben

Corporal
12 Jahre

WÖHLER

H.

30 J, Bissendorf

19.05.1794 Geluve

9. Rgt.

Geblieben

6 Jahre

WULKOPF

Chr.

28J, Niedergandern, Friedland

04.05.1794 Rousselar

10. Rgt.
Schulz

Geblieben

II. Infanterie:

Dienstgrad/
Dienstzeit

Name

Vorname

Alter, Geb.Ort u. Amt

Todesdatum & Ort

Regiment/
Compagnie

Bemerkungen

1 ½ Jahre

BETHE

Friedrich

22J, Jühnde

01.05.1794 Templöve

9. Rgt.
Prizelius

Geblieben

1 1/6 Jahre

BLAß

Christian

22J, Wiedensahl, Loccum

30.05.1794 Antwerpen

2. Gr.Bat.
Schmidt

+ im Hospital

2 Jahre

BLESMANN

H.

22J, Göttingen

11.05.1794 Courtray

3. Gr.Bat.
v. Zastrow

Geblieben

1 1/6 Jahre

BÖRGER

C.F.

23 1/6 J, Nienstadt, Osterode

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
2. Comp.

Geblieben

1 ¼ Jahre

BONATZ

Claus

35J, Rassau, Hitzacker

18.05.1794 Antwerpen

11. Rgt.
vac. Majors

Gest.

1 Jahr

BRÜGGEMANN

J.

25J, Hollenstädt, Bodenteich

21.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
vac. Oberstl.

Gest.

1 1/6 Jahre

BUCHHOF

Heinrich

23J, Pennigsehl, Steyerberg

22.05.1794 Pont a Chin

2. Gr.Bat.
v. Behr

Geblieben

Packknecht
1 1/3 J.

EHLERS

H.

17 ½ J, Uetze, Meinersen

24.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Leib-Comp.

Gest.

¾ Jahr

ENGELHARD

W.

24J, Beerbusch, Meinersen

22.05.1794 Tournay

Jäger-Rgt.
v. Arentschild

+ an der Blessur

Gefr.
16 Jahre

FROCHTNING

-

33J, Letrohe, Hardenberg

22.05.1794 Pont a Chin

11. Rgt.
Pollmann

Geblieben

1 Jahr

GARBE

J.F.

28J, Benstorf, Lauenstein

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
3. Comp.

Geblieben

Gefr.
26 Jahre

GRASSAU

H.

45J, Diepholz

22.05.1794 bei Thorout

14. Rgt.
vac. du Plat

+ im Lager, Frau

Gefr.

GRIMME

H.

35J, Diepholz

22.05.1794 Ramignies

4. Rgt.
Leib-Comp.

Geblieben, Frau

6 Jahre

GROSSE

J.

25J, Ilefeld

22.05.1794 St. Leger

2. Gr.Bat.

Geblieben

Lieut. u. Adjutant

GROTE

J.F.

43J, Hagen (Anm.: bei Stade)

27.05.1794 Tournay

4. Rgt.
Staab

+ im Hospital an der Blessur, Frau    *)

-

HABENICH

Fr.

-

28.05.1794 Vilvorde

10. Rgt.
v. Klenke

+ im kaiserlichen Hospital

19 2/3 J.

HARMS

Casten

38J, Bergen i.d. Heide

22.05.1794 Pont a Chin

2. Gr.Bat.
v. Lasperg

Geblieben

1/3 Jahr

HEISE

J.C.

16 2/3 J, Großenschneen, Friedland

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
1. Comp.

Geblieben

1 ¼ Jahre

HELMBOLD

H.

19J, Wasbüttel, Giffhorn

22.05.1794 Pont a Chin

11. Rgt.
Maj.v. Isenbart

Geblieben

Gefr.
7 1/6 J.

HENZE

-

22J, Hamsel

22.05.1794 Pont a Chin

2. Gr.Bat.
v. Behr

Geblieben

Gefr.
20 Jahre

HILLEBRÄCHT

-

46 J, Hardegsen

22.05.1794 Pont a Chin

11. Rgt.
v. Isenbart

Geblieben

Capt.
4. Rgt.

KESSEL

M. von

52J, Sachsgotha

08.05.1794 Tournay

4. Rgt.
vac. v. Kessel

Gestorben

Fähndrich
9 Jahre

KIRCHHOF

H.

27J, Memsen, Hoya

26.05.1794 Tournay

2. Gr.Bat.
v. Lasperg

+ an der Blessur

3 Jahre

KLENKE

Heinrich

20J, Polle

22.05.1794 Ramignies

4. Rgt.
M. Müller

Geblieben

11 ¼ J.

KNÖLKE

Ernst

29J, Wunstorf

22.05.1794 Pont a Chin

6. Rgt.
Prätorius

Geblieben

2 Jahre

KRACHT

Heinrich

20J, Sevedagsen, Lauenstein

10.05.1794 Dottignies

11. Rgt.
Leib-Comp.

Geblieben

1 ½ Jahr

KRAPP

Caspar

30J, Göttingen

22.05.1794 St. Leger

2. Gr.Bat.
v. Behr

Geblieben, Frau

Fähndrich
1 Jahr

KRUSE

-

Nienburg

22.05.1794 Pont a Chin

11. Rgt.
Reg. Art.

Geblieben

1 ½ Jahre

KUNST

Christ.

19J, Ohsingen, Giffhorn

05.1794 Antwerpen

9. Rgt.
v. Einem

Gest.

Corporal
18 ¾ J.

KASTIBE

C.

37 J, Redebeiz, Lüchow

23.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Leib-Comp.

Gest., Frau

10 Jahre

LANGNESE

J.

34J, Rebenstadt, Dannenberg

21.05.1794 St. Andreas

5. Rgt.
v. Saffe

+ im Hospital

8 2/3 Jahre

LATTE

Andreas

32 J, Harburg

22.05.1794 Pont a Chin

11. Comp.
v. Isenbart

Geblieben

1 ¼ Jahre

LÖHN

J.D.

20 J, Bremerlehe

10.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
3. Comp.

Geblieben

9 ½ Jahre

LOHMANN

Heinrich

27J, Burg bei Hannover

02.05.1794 Tournay

4. Rgt.
vac.v. Kessel

+ im Hospital

10 ½ J.

LOHSE

Friedrich

33J, Lippoltshausen, Brakenberg

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
2. Comp.

Geblieben, Frau

1 1/6 J.

LORENS

Cord

21 J, Oerpf, Fallingbostel

16.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Maj. Everding

+ im Hospital

½ Jahr

LORENZEN

Heinrich

42 J, Glenzburg, Hollsteinisch

11.05.1794 Tournay

2. Gr.Bat.
v. Behr

+ an der Blessur, Frau

Fähndrich
4 2/3 J.

LUTTERMANN

-

22J, Offizierssohn

22.05.1794 Pont a Chin

11. Rgt.
v. Isenbart

Geblieben

Gefr.
15 ½ J.

MARLITZ

-

33J., Rethem a.d. Aller

10.05.1794 Espieres

11. Rgt.
v. Isenbart

Geblieben, Frau

1 ¼ J.

MAURER

Georg

21J, Hudemühlen, Ahlden

22.05.1794 Pont a Chin

Garde
v.d.Busche

Geblieben

Packknecht
1 ¼ J.

MEYER

C.

28J, Westerhof

31.05.1794 Henne

4. Rgt.
v. Hartwig

+ im Lager

Sergeant
13 Jahre

MÜLDENER

C.

33J, Frankenhausen, Schwarzburg

22.05.1794 Pecq

Garde
Reg. Art.

Geblieben, Frau

10 Jahre

MÜLLER

Friedrich

40 1/3 J., Düneferde, Beverstedt

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
1. Comp.

Geblieben

8 Jahre

PAPE

Heinrich

25J, Ger. Linden

22.05.1794 Ramignies

4. Rgt.
M. Müller

Geblieben

1 ¼ J.

PETERS

Heinrich

20J, Vesbeck, Neustadt a.Rüb.

22.05.1794 Pecq

Garde
v. Drechsel

Geblieben

1 ¼ J.

PETERSEN

Ludwig

23 ¼ J, Efeshausen, Brunstein

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
1. Comp.

Geblieben

1 1/3 J.

QUEISER

Elias

18 J, Hildesheim

22.05.1794 St. Leger

2. Gr.Bat.
v. Behr

Geblieben

1 ¼ J.

RAUSCH

Christ.

23J, Beienrode, Garte

10.05.1794 Warcring

4. Rgt.
vac.Oberstl.

Geblieben

1 1/12 J.

REIMERS

Heinrich

23J, Lüneburg

21.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Bacmeister

+ im Hospital

1 1/12 J.

RIEBA

August

24J, Nemetz, Gardow

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
3. Comp.

Geblieben

Corporal
19 Jahre

RICHARD

C.

37 J, Appenrode, Hohnstein

06.05.1794 Tournay

4. Rgt.
v. Hartwig

+ im Hospital

18 Jahre

SCHNEIDER

J.

37J, Bothmer, Essel

10.05.1794 Espieres

Garde
v. Löw

Geblieben, Frau, 3 Kinder

Capitain
32 Jahre

SCHRADER

-

47 J, Uslar,
Officierssohn

10.05.1794 Belleghem

14. Rgt.
v. Isenbart

Geblieben

13 ½ Jahre

SCHRADER

Justus

28J, Allershausen, Uslar

03.05.1794 Tournay

4. Rgt.
Maj. Müller

Gest.

1 Jahr

SCHREBE

Wilhelm

31 J, Wibbeke, G. Adelepsen

11.05.1794 Courtray

4. Gr.Bat.
3. Comp.

Geblieben

1 Jahr

SCHULZE

J.H.

27J, Diendorf, Bodenteich

18.05.1794 Menin

4. Gr.Bat.
3. Comp.

Geblieben

2 Jahre

SEHRT

Conrad

19J, Wittenburg, Calenberg

14.05.1794 Tournay

4. Rgt.
Bacmeister

+ im Hospital

1 ¼ J.

SOEDER

Heinrich

24J, Stöcken, Neustadt a. Rüb.

01.05.1794 Tournay

Garde
Maj. Prinz v. Schwarburg

+ im Hospital

½ Jahr

SORGENFREY

Fr.

18 J, Ludwigslust

18.04.1794 Tournay

9. Rgt.
v. Einem

+ im Hospital

1 1/12 J

STEINMETZ

J.C.

27J, Arzenhausen, Brakenberg

18.05.1794 Menin

4. Gr.Bat.
1. Comp.

Geblieben

1 ¼ Jahr

STÖBENER

J.J.

25 J, Nienhagen, Münden

01.05.1794 Tournay

4. Gr.Bat.
1. Comp.

+ im Hospital

1 Jahr

STOCKMAN

Fr.

19J, Westerhardel, Fallingbostel

22.05.1794 Ramignies

4. Rgt.
Maj. Müller

Geblieben

1 ¼ Jahr

STUVE

Friedrich

21J, Schwering, Hoya

21.05.1794 Ostende

5. Rgt.
v. Saffe

Gest., Frau, 2 Kinder

1 Jahr

TANNE

Heinrich

24J, Ebergötzen, Radolfshausen

18.05.1794 Tournay

9. Rgt.
Leib-Comp.

Gest.

1 ¼ Jahr

TEUBNER

J.L.

29 J, Delitsch, Chur-Sachs.

30.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Maj. Everding

Gest.

1 Jahr

VIEBROCK

Johann

24J, Malste, Zeven

30.05.1794 Antwerpen

4. Rgt.
Maj. Everding

+ an der Blessur im Hospital

1 1/6 Jahre

VOIGT

F.

25 1/6 J, Eisdorf, Osterode

18.05.1794 Menin

4. Gr.Bat.
2. Comp.

Geblieben, Frau, 1 Kind

1 1/6 Jahr

WAGENER

-

24 J, Uslar

22.05.1794 Ramignies

11. Rgt.
v. Isenbart

Geblieben

Gen.Major
44 Jahre

WANGENHEIM

C.L. von

59 J, Wölfis, Sachsgotha

02.05.1794 Tournay

9. Rgt.
Leib-Comp.

Gest., Frau, 1 Kind

1 1/3 Jahr

WEGENER

Chr.

18J, Wachenhausen, Catlenburg

20.05.1794 Ostende

5. Rgt.
v. Saffe

Gest.

3 Jahre

WIEGMANN

W.

22 J, Clausthal

22.05.1794 Antwerpen

14. Rgt.
v. Reden

+ im Hospital

1 ½ Jahr

WOLTERS

L.

18J, Sehle, Lauenstein

22.05.1794 Pont a Chin

Garde
v. Alten

Geblieben

1 /3 Jahr

ZAPF

J.N.

28J, Nissingen im Voigtland

26.05.1794

1. Rgt.
Leib-Comp.

+ an der Blessur, Frau, 1 Kind

½ Jahr

ZERRAHN

Joachim

21J, Gerestorf, Westen

10.05.1794 Espieres

Garde
v. Meding

Geblieben

1 Jahr

ZIMMERMANN

-

25J, Wehnde, Harste

17.05.1794

1. Rgt.
Reg. Art.

+ im Hospital

*) Ltnt. und Adjutant GROTE aus Stade: Todesanzeige seiner Witwe in den Hannöverschen Anzeigen vom 20. Juni 1794:
Stade:
„Tiefgebeugt und mit innigster Wehmuth, zeige ich allen Verwandten, Freunden und Gönnern den tödtlichen Hintrit meines geliebten Ehemannes, des Lieutenants und Adjutant Grote beim 4ten Infant. Regiment an. Er starb nach einer am 22ten Mai erhaltenen Wunde, wozu ein heftiges Entzündungsfieber kam, am 28.ten desselben im 45. Jahre seines Alters, und im 6ten unserer höchst vergnügt geführten Ehe, zu Tournay, mir und meiner noch nicht 4jährigen Tochter, die wir den Verlust des besten Gatten und Vaters beweinen, viel zu früh.
Amalia Grote, geb. Wackerhagen“

III. Artillerie-Corps:

Dienstgrad/
Dienstzeit

Name

Vorname

Alter, Geb.Ort u. Amt

Todesdatum & Ort

Compagnie

Bemerkungen

Sec.Lieutn.
10 Jahre

BONNIVET

W. von

24 Jahre, Harburg

22.05.1794 Pont a Chin

Leib-Comp.

Geblieben  **)

Tit. Oberfeuerw. 19 Jahre

KRÜGER

C.

38 J, Hameln

22.05.1794 Pont a Chin

Maj. v. Wissel

Geblieben

Canonier
6 ½ Jahre

RÜBENACK

F.

25 J, Isernhagen

22.05.1794 Pont a Chin

Preusner

Geblieben

**) Todesanzeige für W. v. BONNIVET, Hannöversche Anzeigen vom 20. Juni 1794:
Harburg: „Im Rahmen meiner und meiner Kinder, mache ich hiedurch allen Verwandten, Freunden und Gönnern, den Verlust meines Sohnes, des Artillerielieutenants von Bonnivet bekannt. Er starb den 22ten Mai in der Affaire bei Tournay, den ehrenvollen Tod in seinem Beruf, auf seinem Posten, seiner Pflicht getreu, im 25. Lebensjahre. Ueberzeugt, daß alle, die ihn je gekannt, bedauern, und eine mitleidige Thräne in meinen gerechten Schmerz mischen, verbitte ich alle Beileidsbezeugungen.
Verwitwete Majorin v. Bonnivet, geb. von Storn“

IV. Artillerie-Train:

Dienstgrad/
Dienstzeit

Name

Vorname

Alter, Geb.Ort u. Amt

Todesdatum & Ort

Regiment/
Compagnie

Bemerkungen

Trainknecht
1 ¼ Jahr

OTTE

J.H.

28 J, Gottssporn, Hessich

28.05.1794 Antwerpen

1. Rgt., schw. Train Comp.

+ im Hospital

Datum der Abschrift: April 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2006 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten