Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Königlich Preußisches Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 16

1. Komp. 2. Komp. 3. Komp. 4. Komp. 5. Komp. 6. Komp. 7. Komp. 8. Komp. 9. Komp. 10. Komp. 11. Komp. 12. Komp. MG Komp.

5. Kompanie

Das Preußische Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 16 – nach den amtlichen Kriegstagebüchern im Auftrage des Kameradenbundes ehem. Offiziere des Regiments bearbeitet von den Kameraden H. Breithaupt, E. Engels, F. Raulf, 1934

Inschriften:

Ehrentafel des Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 16. Nach dem Gefallenen-Ehrenbuch des Vereins der Kameraden des ehem. Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 16 in Bochum.
Es starben den Heldentod fürs Vaterland unsere Kameraden:
(Nachname, abgekürzter Vorname Todesdatum und Ort)

Namen der Gefallenen:

5. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

ALBERT

H.

27.09.1915 Hurtebise

gefallen

Unteroff.

APEL

K.

14.11.1917 Laz. Erfurt

gestorben

Reservist

BAJON

St.

08.12.1918 Dundee

gefallen

Reservist

BANDILLA

K.

05.02.1915 Hurtebise

gefallen

Ldstrm

BAUSE

S.

08.03.1919 Laz. Bochum

gestorben

Vizefeldw.

BICKER

A.

29.08.1918 Combles

gefallen

Ltnt d.Ld.

BIELING

K.

18.06.1916 Verdun

gefallen

Reservist

BRÄMER

H.

08.02.1919 Gefschaft

gestorben

Ers.-Res.

BRANDENBERG

A.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Musketier

BRAYER

R.

27.04.1916 Verdun

gefallen

Gefreiter

BREUKELCHEN

G.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

BRIEM

F.

26.11.1916 Verdun

gefallen

Gefreiter

BROWIAK

A.

01.11.1918 Combles

gefallen

Musketier

BRÜßMANN

F.

29.08.1918 Combles

gefallen

Reservist

CARAJEWSKI

J.

20.04.1917 Champagne

gefallen

Vizefeldw.

DAETZ

H.

04.05.1918 Folembray

gefallen

Ldstrm

DREßEN

A.

18.04.1917 Reims

gefallen

Ers.-Res.

DROZINEWICZ

M.

01.10.1915 Hurtebise

gefallen

Grenadier

DYCK

W.

10.03.1917 Verdun

gefallen

Musketier

EßLER

A.

15.04.1916 Champneuv.

gefallen

Reservist

FIGIEL

St.

08.04.1918 Folembray

gefallen

Ers.-Res.

FRACKMANN

O.

01.09.1918 Combles

gefallen

Ers.-Res.

FROST

F.

07.02.1915 Hurtebise

gefallen

Gefreiter

GERLING

E.

10.10.1918 St. Nicolas de Pos

gefallen

Landw.

GILGES

E.

02.05.1918 Folembray

gefallen

Ers.-Res.

GRIESE

J.

24.04.1918 Folembray

gefallen

Unteroff.

GROTHUES

K.

18.06.1916 Sivry

gefallen

Musketier

HÄUßER

A.

19.06.1916 Verdun

gefallen

Grenadier

HEINZEL

F.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Reservist

HILLEBRANDT

J.

08.07.1918 Vierzy

gefallen

Vizefeldw.

HOCH

E.

07.12.1918 Laz. Düsseldorf

gestorben

Gefreiter

HOPPMANN

H.

21.02.1919 Laz. Reims

gestorben

Gefreiter

HÜLSMANN

P.

15.03.1916 Verdun

gefallen

Grenadier

JÄSCHKE

A.

30.04.1917 Beine

gefallen

Reservist

JENDRIAN

H.

07.02.1915 Hurtebise

gefallen

Grenadier

JOPPICH

J.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Reservist

JUSKOWIAK

M.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Gefreiter

KALLWITZ

W.

05.04.1916 Verdun

gefallen

Reservist

KÄSEMANN

W.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

KELLERMANN

W.

08.07.1918 Vierzy

gefallen

Gefreiter

KERBER

P.

30.10.1918 Rilly

gefallen

Musketier

KLEIN

H.

08.07.1918 Virzy

gefallen

Musketier

KLEMEN

M.

01.11.1918 Vouziers

gefallen

Reservist

KLEYER

G.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Gefreiter

KLIPKER

K.

08.07.1918 Vierzy

gefallen

Gefreiter

KOCH

H.

18.03.1916 Res-Laz. Dun

gestorben

Reservist

KONIECZKA

S.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Reservist

KÖNIG

W.

05.02.1915 Hurtebise

gefallen

Musketier

KÖNKER

A.

19.11.1916 Verdun

gefallen

Wehrmann

KRAFT

A.

01.03.1916 Verdun

gefallen

Ers.-Res.

KRATSCH

P.

22.01.1915 Chivy

gefallen

Gefreiter

KRETSCHMER

St.

09.08.1916 Verdun

gefallen

Reservist

KROLL

W.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

KRUSZKA

M.

08.07.1918 Vierzy

gefallen

Ers.-Res.

KSIONNEK

G.

17.04.1917 Champagne

gefallen

Reservist

KUBIAK

K.

19.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

KUCKES

H.

20.06.1916 Verdun

gefallen

Sergeant

KÜHN

H.

01.11.1918 Vouziers

gefallen

Reservist

KUJAWA

K.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

KUNZER

A.

01.09.1918 Combles

gefallen

Ltnt d.Res.

KUSE

H.

05.04.1916 Verdun

gefallen

Musketier

LAUX

K.

01.11.1918 Vouziers

gefallen

Wehrmann

LAZIK

A.

14.09.1914 Cerny

gefallen

Landstrm

LEHMANN

O.

19.04.1917 Champagne

gefallen

Reservist

LEVERINGHAUS

A.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

LIESEN

J.

20.04.1917 Reims

gefallen

Grenadier

LINDT

M.

18.05.1916 Verdun

gefallen

Musketier

MAAßEN

H.

18.06.1916 Verdun

gefallen

Reservist

MAKALLA

A.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Reservist

MARCINIAK

L.

08.12.1918 Gefschaft

gestorben

Reservist

MAREK

W.

22.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

MATUSJEWSKI

J.

01.11.1918 Vouzieres

gefallen

Musketier

MAUERMANN

H.

22.03.1916 Verdun

gefallen

Ers.-Res.

MÄURER

P.

01.11.1914 Chivy

gefallen

Unteroff.

MENKE

W.

22.04.1918 Laz. Fourmies

gestorben

Reservist

MIKLASZ

F.

22.09.1914 Chamouilley

gefallen

Ers.-Res.

MINBERG

W.

30.08.1915 Hurtebise

gefallen

Unteroff.

MOLL

P.

19.11.1914 Chivy

gefallen

Gefreiter

MÖLLER

A.

29.08.1918 Combles

gefallen

Landstrm

MOSBACH

B.

01.11.1918 Vouziers

gefallen

Reservist

MUHR

W.

14.09.1914 Gefschaft

gestorben

Ers.-Res.

MÜLLER

F.

27.07.1916 Berlin

gestorben

Reservist

MUßHOFF

W.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

NIECHOTSCH

F.

12.03.1916 Verdun

gefallen

Vizefeldw.

NISTALL

W.

26.04.1917 Beine

gefallen

Reservist

NOWACK

L.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

OPPER

H.

27.03.1916 Verdun

gefallen

Reservist

OWCZAREK

L.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Reservist

PANKALLA

A.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Landstrm

PAßENS

A.

15.12.1916 Verdun

gefallen

Reservist

PICKERT

H.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

PITERECK

S.

20.04.1917 Reims

gefallen

Gefreiter

PLEßMANN

A.

14.09.1914 Cerny

gefallen

Reservist

POLCYNSKI

S.

10.11.1918 engl. Gefsch.

gestorben

Unteroff.

PRUß

J.

01.09.1918 Combles

gefallen

Reservist

PULACKI

J.

01.09.1914 Couillet-Mont.

gefallen

Reservist

PÜSTER

A.

19.11.1914 Chivy

gefallen

Gefreiter

RASCH

G.

29.08.1918 Combles

gefallen

Vizefeldw.

RAULF

A.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Obltnt d.Res.

REINING

H.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Grenadier

RICHTER

K.

20.12.1916 Verdun

gefallen

Unteroff.

RODENBERG

K.

01.03.1916 Beaumont

gefallen

Gefreiter

ROHLFING

H.

17.09.1917 Reims

gefallen

Grenadier

ROTH

A.

30.04.1917 Beine

gefallen

Ers.-Res.

RUß

F.

22.01.1915 Chivy

gefallen

Musketier

RÜßMANN

F.

29.08.1918 Combles

gefallen

Musketier

RZEPKA

P.

22.03.1916 Verdun

gefallen

Wehrmann

SALMANN

W.

23.03.1916 Verdun

gefallen

Musketier

SAUER

H.

19.06.1916 Verdun

gefallen

Musketier

SCHAUB

K.

18.06.1916 Verdun

gefallen

Landstrm

SCHLAMM

H.

0411.1918 Le Vierin

gefallen

Musketier

SCHMIEDESKAMP

H.

18.09.1914 Chamouilley

gefallen

Ers.-Res.

SCHMITZ

G.

08.10.1918 Mont St. Martin

gefallen

Musketier

SCHNITZLER

J.

22.03.1916 Verdun

gefallen

Ltnt d.Ld

SCHOLLMEIER

K.

31.08.1918 Combles

gefallen

Reservist

SCHOTTE

O.

24.07.1915 Hurtebise

gefallen

Musketier

SCHROEDER

E.

27.08.1918 Combles

gefallen

Ers.-Res.

SCHULZ

P.

27.08.1916 Verdun

gefallen

Feldw.-Ltnt

SCHUMACHER

H.

12.03.1916 Verdun

gefallen

Grenadier

SCHWARZIEN

F.

21.07.1918 Dizier

gefallen

Reservist

SCHWEPPE

O.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Vizefeldw.

SEIDLITZ

H.

30.04.1917 Beine

gefallen

Ers.-Res.

SELZER

A.

30.04.1917 Beine

gefallen

Reservist

STANISLAWSKI

P.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Ltnt d.Ld.

STÄPS

O.

05.04.1916 Verdun

gefallen

Unteroff.

STIBOR

R.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Reservist

SUCKERT

G.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Ltnt d.Res.

SURMINSKI

O.

05.04.1916 Verdun

gefallen

Gefreiter

TACK

F.

19.11.1914 Chivy

gefallen

Musketier

TACK

L.

12.03.1916 Verdun

gefallen

Musketier

TREEL

H. van

30.04.1917 Gefschaft

gefallen

Reservist

TUBBESIND

W.

22.09.1914 Chamouilley

gefallen

Grenadier

UHLIG

E.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Ers.-Res.

UNVERZAGT

K.

20.10.1914 Cerny

gefallen

Unteroff.

VEHE

K.

11.12.1917 Prémontré

gefallen

Musketier

WASCHKEWITZ

W.

09.11.1918 Champagne

gefallen

Gefreiter

WEIßENBORN

P.

18.07.1918 Vierzy

gefallen

Wehrmann

WEITKÄMPER

H.

22.02.1916 Haumont

gefallen

Reservist

WENGERT

L.

19.11.1914 Chivy

gefallen

Wehrmann

WERNER

A.

01.11.1914 Chivy

gefallen

Reservist

WIEMER

H.

11.03.1916 Verdun

gefallen

Reservist

WIESER

P.

14.09.1914 Chamouilley

gefallen

Musketier

WOLFERMANN

K.

06.02.1918 Laon

gefallen

Unteroff.

WULFF

F.

29.08.1918 Combles

gefallen

Zugehörigkeit: 27. Reserve-Infanterie-Brigade / 14. Reserve-Division. Der Stab und die MG-Kompanien des RIR 16 wurden im Sennelager aufgestellt, das I. und II. Batl. in Bochum, das III. in Dortmund. Im September 1918 erhielt das Regiment eine eigene Minenwerfer-Kompanie.
Verluste im I. Weltkrieg: 63 Offiziere, 1700 Unteroffiziere und Mannschaften

Datum der Abschrift: Mai 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten