Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste Jäger-Regiment (Schlesisches) Nr. 83 Hirschberger Jäger:

Quelle: Gedenkbuch der Hirschberger Jäger, Bernhard Kranz, 1970

Wenn im Buch keine konkreten Angaben gemacht wurden, sind ergänzende Angaben (kursiv) der Datenbank des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge entnommen: (www.volksbund.de)  Da seit Herausgabe des Buches viele Gefallene umgebettet worden sind und die Angaben evtl. nicht mehr korrekt sind, ist eine Kontrolle in der Datenbank des Volksbundes ratsam. 

 Aufgestellt am 6. Oktober 1938 in Hirschberg und der 28. Infanterie-Division unterstellt. Am 1. Juli 1942 erfolgte die Umbenennung in Jäger-Regiment 83.

Verlustliste Jäger-Regiment (Schlesisches) Nr. 83 Hirschberger Jäger

Inschriften:

Gedenkbuch
der Hirschberger Jäger

Zu Ehren der im zweiten Weltkrieg gefallenen, vermissten, in der Kriegsgefangenschaft und an ihren Wunden verstorbenen Offiziere, Unteroffziere und Mannschaften des Jäger-Regiments 83

Namen der Gefallenen:

1945
(und danach in Kriegsgefangenschaft verst.)
(weitere Listen hier)

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

Obgefr.

ACHATZ

Johann

19.05.1923 Auerbach

15.01.-30.01.1945 Raum Goldap

Pion.-Komp.

Grab derzeit: Goldap, Polen

 

Stabsgefr.

ACKERMANN

Artur

05.08.1910

07.04.1945

Stabs.-Komp.

O94

 

Jäger

ADAM

Raimund

20.01.1919 Dangolsheim

19.03.1945 Pillau, Ostpr.

Stab III.

O94, Krgsgrst.Baltijsk (R)

 

Objäger

ADOLPH

Gerhard

18.06.1919 Schreiberhau

21.01.1945 b. Glaubitz, Krs. Goldap

k.A.

Grab derzeit: Regiele, Polen

 

Obgefr.

ANDERS

Gerhard

15.10.1920 Goldberg

12.04.1945 b. Königsberg

Stab III.

Grab derzeit: Kaliningrad, Rußland

 

Jäger

ARLEN

Jakob

23.05.1920

02.03.1945

4. Komp.

O95, verw. ?

 

Obfeldw.

ARMONIES

Rudolf

29.01.1913

30.01.1945

13. Komp.

O93

 

Hptfeldw.

AßMANN

Fritz

13.03.1917

07.12.1945

5. Komp.

+ in Kriegsgefschaft

 

k.A.

BAEHR

Rudolf

k.A.

1945

1. Komp.

k.A.

 

Feldwebel

BARTSCH

k.A.

k.A.

01.1945

9. Komp.

k.A.

 

Gefreiter

BECKER

Peter

23.07.1924 Eupen

15.03.1945 Bladiau

Stab III.

Pjatidoroznoe – Rußland

 

Obgefr.

BEER

Wilhelm

24.02.1915

08.02.1945

9. Komp.

k.A.

 

Objäger

BEHNKE

Alfred Walter Max

04.12.1945 Rützenhagen

04.01.1945 b. Goldap, Ostpr.

6. Komp.

O91 Krgsgst. Bartosze, (Polen) Block 1 Reihe 2 Grab 57

 

Stabsgefr.

BEIER

Alfred

09.11.1915 Landshut

27.03.1945 Feldlaz. (m) 6 Pillau

15. Komp.

Grab derzeit: Baltijsk - Rußland

 

Obgefr.

BERNDT

Karl

k.A.

1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Stabsgefr.

BERNDT

Max

12.08.1915 Schildberg

16.01.1945 HVPl. Mehlsack, San. Komp. 2/28

2. Komp.

O91, Bartosze, Polen, Block 1 Reihe 3 Grab 125

 

Leutnant

BITSCHOWSKY

k.A.

k.A.

17.04.1945

Stab II.

k.A.

 

Obgefr.

BLOSS

Leonhard

04.01.1906

01.04.1945

Stab I.

Verw. ?

 

Objäger (Unteroff.)

BÖING

Wilhelm

11.02.1920 Borken

15. od. 16.01.1945 b. Goldap, Ostpr.

9. Komp.

Grab derzeit: Goldap, Polen

 

Obltnt.

BÜTTNER

Otto

12.04.1917 Niklasdorf

09.02.1945 Elbing

11. Komp.

Grab derzeit: Elblag, Polen

 

Gefreiter (Obgefr.)

DEHNO

Paul

29.09.1921 Alt-Poppelau

01.-02.1945 Raum Goldap, Ostpr.

2. Komp.

Grab derzeit: Goldap, Polen

 

Obgefr.

DIDL

Peter

10.03.1922 Rubland

02.1945 Karwinden, Ostpr.

14. Komp.

Grab derzeit: Bagrationovsk – Rußland

 

k.A.

DUSKO

Franz

k.A.

01.1945

k.A.

k.A.

 

Objäger

EBERHART

Johann

27.04.1913

13.01.1945

2. Komp.

+ in Krggefsch.

 

k.A.

EULLER

Peter

21.12.1922

25.08.1945

15. Komp.

+ in Krggefsch.

 

Obgefr.

FALKE

Walter

22.04.1923 Liebenau

03.01.1945

1. Komp.

O91, Bartosze, (P), Block 1 Reihe 1 Grab 40

 

Obgefr.

FERTIG

Wilhelm

k.A.

19.01.1945

9. Komp.

O91

 

Leutnant

FISCHER

Josef

23.03.1923

09.02.1945

11. Komp.

k.A.

 

Obgefr.

FLORIAN

Otto

05.09.1920 Kl. Schönau

04.1945 zw. Goldap und Königsberg

2. Komp.

Grab: Ostpreußen

 

Obgefr.

GENÄHR

Martin

21.11.1919

09.1946

7. Komp.

+ in Krgsgefsch.

 

Obgefr.

GOLLER

Alfred

15.09.1924 Meierhof

21.01.1945 b. Goldap

2. Komp.

Grab derzeit: Goldap

 

Gefreiter

GRAF

Max

28.10.1924 Regen

15.01.1945 Raum Almental, Ostpr.

2. Komp.

O91, Bartosze, Polen, Block 1 Reihe 3 Grab 103

 

k.A.

GRUBER

Franz

k.A.

1945

13. Komp.

k.A.

 

Feldwebel

GRÜNDEL

Fritz

20.10.1917

1945

Pion. Komp.

k.A.

 

Hauptmann

GRUSCHKE

Rudolf

01.08.1919 Stradau

15.04.1945 b Gr. Heydekrug, Ostpr.

Stab III.

Grab derzeit: Wsmorje, Rußland

 

Obgfr.

HAAK

Friedrich

20.12.1908 Beelitz

25.03.1945 Kaddighaken

Stab I.

Baltijsk (R) Block 2 - Unter d. Unbekannten

 

Feldwebel

HAINKE

Herbert

24.02.1915

19.01.1945

4. Komp.

k.A.

 

Obgefr.

HAMMER

Robert

10.05.1910

02.1945 (01.01.1945) Ostpreussen

3. Komp.

Verm.

 

Obgefr.

HANDKE

k.A.

k.A.

1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Feldwebel

HANKE

k.A.

k.A.

1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Gefreiter

HELWEG

Martin

31.10.1925

01.1945 Ostpreußen

2. Komp.

seit 01.01.1945 vermisst.

 

Obschütze

HOITZIK

Willi (Wilhelm)

23.05.1915 Orzegow

28.01.1945 Raum Deutschendorf

16. Komp.

Grab: Barciany - Polen

 

Feldwlebel

HÜBL

Franz

03.12.1910

01.1945 (03.1945) Ostpreußen

Stabs-Komp.

seit 01.03.1945 vermisst.

 

Obgefr.

JUGENHEIMER

Walter

05.08.1920 Ludwigshafen am Rhein

29.03.1945 bei Neutier Frische Nehrung, Ostp

15. Komp.

Grab: Baltijsk, Rußland

 

Obgefr.

JURKA

Rudolf

22.10.1920 Jägerndorf

02.04.1945 Pillau

Stab I.

Verw. 18.03.1945, O94 Baltijsk (Rußland)

 

Feldwebel

KACZMIERSKI

Bruno

k.A.

30.01.1945

Stab III.

k.A.

 

Obgefr.

KAUFFMANN

Karl Heinz

k.A.

02.1945

Stab II.

k.A.

 

Obgefr.

KÖNIG

Ferdinand

25.11.1911

02.1945

1. Komp.

+ in Kriegsgefsch.

 

Obgefr.

KOWARZ

Josef

01.02.1912

01.01.1945 Ostpreußen

2. Komp.

Verm.

 

Gefreiter

KRAHE

Alfred

30.09.1924

03.1945

15. Komp.

k.A.

 

Leutnant

KRAMER

Erich

 

20.03.1945

Stab I.

k.A.

 

Gefreiter

KRAUSE

Henry

23.01.1924

04.1945

2. Komp.

+ in Kriegsgefsch.

 

Obgefr.

KRONSCHNABEL

Michael

25.06.1921

06.01.1945

2. Komp.

+ in Kriegsgefsch.

 

Leutnant

KRÜGER

Albrecht Werner Otto

21.08.1920 Hamburg

10.01.1945 b. Almental

9. Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1, R.2 Grab 77

 

Gefreiter

KUDLATSCHEK

Alfred

20.11.1925 Hannsdorf

04.01.1945

8. Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1, R.2 Grab 56

 

Hauptmann

KUNZE

k.A.

k.A.

23.03.1945

Stab I.

k.A.

 

Gefreiter

LANGER

Walter

17.09.1923 Kraschen

05.01.1945 HVPl. San Komp. 1/28 Kleinangerapp, Ostpr.

6. Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1, R. Grab 35

 

Objäger

LASCHKE

Otto

24.03.1908 Gr. Schönau

02.1945 bei Goldap, Ostpr.

2. Komp.

Grab: Goldap, Polen

 

Leutnant

LEDER

Hubertus Gerhard Johann

27.10.1913 Tremessen

20.01.1945 (22.01.1945) b. Bornberg 10km südost Goldap

11. Komp.

Wlosty, Polen

 

Gefreiter

LIEPERTZ

Werner

06.10.1925 Lasbeck

02.03.1945 Braunsberg Stadtforst, Ostpr.

Stabs-Komp.

Braniewo – Polen

 

Stabsgefr.

LINDNER

Hermann

23.09.1910

15.11.1945

9. Komp.

+ in Kriegsgefsch.

 

Stabsgefr.

LINN

Rudolf

29.08.1914

06.03.1945

Stab III.

Verw. 17.02.1945

 

Feldwebel

MANZ

Josef Peter

28.03.1915 Heinenbusch

02.1946 Kgf. Lager Wjasma

5. Komp.

+ in Kriegsgefsch., Wjasma, Rußland

 

Gefreiter

MAY

Heinz

k.A.

03.03.1945

15. Komp.

k.A.

 

Objäger

MELZIG

Willi

27.04.1913 Breslau

02.1945 bei Goldap, Ostpr.

2. Komp.

Konnte nicht geborgen werden

 

Obgefr.

MÜLLER

Gerhard

24.03.1922 Bochum

04.01.1945 östl. Goldap, Ostpr.

Pion.-Komp.

O91, Bartosze, Polen Block 1 Reihe 1 Grab 23

 

Obgefr.

NANNEN

Heinrich

k.A.

04.1945

7. Komp.

k.A.

 

Objäger

NOLTING

Wilhelm

20.03.1913

24.03.1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Obgefr.

NONNENKAMP

Heinrich

08.03.1921

15.01.1945

2. Komp.

O91

 

Hauptmann

NORMANN

Helmut

26.09.1912

26.03.1945 am Steilhang d. Haffufers v. Balga Krs. Heiligenbeil

Stab I.

Veseloe bestehen bl. Anlage – Rußland

 

Obgefr.

OTT

Hubert

01.08.1921 Gr. Mönsdorf

02.1945 bei Deutschendorf, Polen

15. Komp.

Wilczeta – Polen

 

Obgefr.

PARATSCH

k.A.

k.A.

1945

12. Komp.

k.A.

 

Obgefr.

PFLÜGER

Friedrich

21.05.1924

03.1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Ass. Arzt

PRÖBE

Dr. Bruno

07.07.1919 Dortmund-Eving

11.02.1945 Elbing

Stab II.

Elblag – Polen

 

Obgefr.

REIMANN

Bonifatius

05.06.1922

01.01.1945 Heiligenbeil/ Kosselbude/ Zinten

15. Komp.

Verm.

 

Obgefr.

REPPERT

Helmut

01.08.1923 Nieder-Langenwaldau

02.-03.1945 Raum Braunsberg/ Frauenburg

Stab II.

Konnte nicht geborgen werden

 

Gefreiter

RETTENBACHER

Andreas

13.11.1911

14.03.1945

11. Komp.

k.A.

 

Jäger

RIEDER

Ferdinand

19.05.1915 Saalfelden

03.01.1945 b. Almental Krs. Angerapp

11. Komp.

O91, Bartosze, Block 1 Reihe 1 Grab 4

 

Obgefr.

RIEGER

Erich

k.A.

17.04.1945

Stab III.

k.A.

 

Obgefr.

RITTMEYER

Heinz Heinrich Wilhelm

17.04.1921 Sömmerda

04.01.1945 ostw. Goldap

8. Komp.

O91 Bartosze (P), Block 1 Reihe 2 Grab 58

 

Obgefr.

ROSEMANN

Paul

09.04.1909

10.08.1946

16. Komp.

+ in Krgsgefsch.

 

Obgefr.

ROTH

Karl Wilhelm

25.11.1912 Magdeburg

03.01.1945 b. Almental Kr. Angerapp

1. Komp.

O91 Bartosze (P), Block 1 Reihe 1 Grab 39

 

Unteroff.

RUMMLER

Eberhard

28.04.1920

31.03.1945

k.A.

k.A.

 

Gefreiter

RUX

Karl

28.06.1924

09.02.1945

Stabs Komp.

O93

 

Obgefr.

SCHÄFER

Franz

09.12.1907

17.05.1945

Stab I.

Verw. 22.04.1945

 

Jäger

SCHELLENBERGER

Gerhard

21.12.1924

01.03.1945

4. Komp.

k.A.

 

Jäger

SCHMIDT

Walter

26.06.1924

09.02.1945

11. Komp.

O93

 

Objäger

SCHNACKENBERG

Kurt

23.04.1924 Bremen

20.01.1945 Neuherandstal

Stabs-Komp.

Nowa Bocwinka, Polen

 

Obfeldw.

SCHOMBURG

Heinz

1910

03.1945

Stab II.

k.A.

 

Gefreiter

SCHULER

Johann

k.A.

19.01.1945

9. Komp.

O91

 

Obgefr.

SCHWARZE

k.A.

k.A.

1945

11. Komp.

k.A.

 

Gefreiter

SCHWEIGER

Anton Franz

16.03.1923 Schwarzach

04.01.1945 b. Goldap, Ostpr.

Pion. Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1 R. 1 Grab 24

 

Obeldw.

SIOL

Rudolf

04.11.1912 Preußental

14.03.1945 Kumgarben 6km nw Zinten

16. Komp.

Kumgarben - Rußland

 

Objäger

STEUBEL

Gerhard

k.A.

03.01.1945

1. Komp.

O91

 

Gefreiter

STREHLKE

Willi

30.07.1914

29.05.1945

2. Komp.

Nyborg, DK, Block H Grab 148

 

Gefreiter

TERPELLE

Friedrich

28.09.1925 Vreden

11.01.1945 Almental Krs. Angerapp

Stabs-Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1 Grab 76

 

Obgefr.

UHER

Josef

22.07.1920 Nd. Trzanowitz

04.01.1945 bei Goldap

15. Komp.

O91, Bartosze (P), Block 1 R. 1 Grab 25

 

Gefreiter

UHL

Josef

k.A.

18.03.1945

Stab III.

k.A.

 

Obgefr.

VOGEL

Horst

11.05.1923 Chemnitz

21.01.1945 b. Goldap, Ostpr.

2. Komp.

Konnte nicht geborgen werden

 

Gefreiter

WAGNER

Gerhard

02.09.1920

27.02.1945

1. Komp.

k.A.

 

Obgefr.

WALLNER

Max

02.09.1911 Schwanheim

09.02.1945 HVPl. San. Komp. 625

8. Komp.

Konnte nicht geborgen werden

 

Gefreiter

WALLNER

Otto

09.07.1924

15.03.1945

8. Komp.

k.A.

Obltnt.

WANDRACH *)

Kurt

14.05.1916 Friedeberg

09.03.1945 (07.03.1945) b. Kuddebude südwestl. Königsberg

k.A.

Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes Mamonovo (R) verzeichnet.

 

Leutnant

WEINHOLD

Günter Hans

24.04.1920 Görlitz

04.01.1945 Raum Goldap

6. Komp.

O91, Bartosze Block 1 Reihe 2 Grab 78

 

Objäger

WESSOLY

Josef

k.A.

02.1945

Stab III.

k.A.

 

Jäger

WESTERMEYER

Anton

24.08.1924

04.03.1945

15. Komp.

+ in Krgsgefsch.

 

Stabsgefr.

WIEDEMANN

Wilhelm

28.07.1922

30.01.1945

Stab III.

k.a:

 

Objäger

WITTE

Wilhelm

14.04.1915

03.1945

Stabs-Komp.

k.A.

 

Gefreiter

WORM

Paul

k.A.

15.01.1945

2. Komp.

k.A.

 

Obgefr.

ZACH

Erwin

k.A.

12.04.1945

Stab III.

k.A.

 *) Zwillingsbruder von Hans-Joachim WANDRACH +14.03.1942 b. Smolensk (s. 1942)

Zusätzliche Informationen (kursiv) aus der Online Gräbersuche des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 30.03.2005

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten