Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten 1864 - Deutsch-Dänischer Krieg

Quellen:
1) Namentliches Verzeichnis der Toten der Preußischen Armee und Marine des Deutsch-Dänischen Krieges 1864; Autor: Peter P.E. Günther, 1978
2) Der Winterfeldzug in Schleswig-Holstein; Autor: v. Dedenroth, 1864

Namen der Gefallenen:

5. Westfälisches: Infanterie-Regiment Nr. 53:
(Weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Alter & Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Prem.-Ltnt.

BAER

Franz

14.05.1837 Ravensbrück, Templin, Brbg.

29.06.1864 Alsen

-

 

Musketier

BECKMANN

Franz Josef

Borghorst, Steinfurt, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel . Genannt NÜNNING

Gefreiter

BETTING

Johann

Hemden, Borken, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Hauptmann

BOETTGE

Julius Ludwig August

06.01.1817 Berlin

02.10.1864 Pyrmont

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, Johanniter Laz., Hosp. Nübel, + an Wunden, begr. Pyrmont

Musketier

BRINKHAUS

Bernhard Heinrich

Laer, Steinfurt, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet Düppel 18.04.1864

Gefreiter

BÜCKER

H.

Berghaltern, Koesfeld, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Füsilier

BÜNING

Bernhard August

Wettringen, Steinfurt, Westf.

18.04.1864 Düppel

12. Komp.

 

Musketier

BUSE (BÜSE)

Gustav Adolf

14.01.1842 aus Ebertshausen, Schleusingen, Sachsen

18.04.1864 Düppel

4. Komp.

begraben in Wester-Satrup

Gefreiter

BUSSFELD

Johann Bernhard

Neu-Ahlen, Beckum, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Musketier

DAUT (DANT)

Gerhard Heinrich

Harsewinkel, Warendorf, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Gefreiter

DILDRUP (DILDROP)

Joseph Dietrich

Ahlen, Beckum, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Unteroff.

DÖPPER

Johann Heinrich

Dülmen, Koesfeld, Westf.

18.04.1864 Düppel

11. Komp.

 

Füsilier

EDELMANN

-

-

29.06.1864 Alsen

9. Komp.

Vermisst

Musketier

ENGELS

Heinrich Johann Bernhard

Borghorst, Steinfurt, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Füsilier

FADUM

Georg Anton

Velbert

 

10. Komp.

Vermisst 18.04.1864 Düppel

Füsilier

FERLEMANN

Heinrich Friedrich

07.06.1837 aus Ladbergen, Tecklenburg

26.04.1864 Laz. Rinkenis

12. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, Laz. Nübel

Gefreiter

FLEIGE (FLIEGE)

Hermann Theodor

Borghorst, Steinfurt, Westf.

18.04.1864 Düppel

2. Komp.

 

Gefreiter

FLÖGEL (FLÜGEL)

Josef

Suderwich, Recklinghausen, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Füsilier

FRIES

Ferdinand, de

Wesel

 

10. Komp.

Vermisst 18.04.1864 Düppel

Unteroff.

GLÄSER

August Hugo

12.08.1841 aus Elberfeld, Rhld.

18.04.1864 Düppel

4. Komp.

begr. in Wester-Satrup

Musketier

GOHMANN (GROHMANN)

Johann Bernhard

Mettingen, Tecklenburg, Westf.

18.04.1864 Düppel

2. Komp.

 

Musketier

GRAVENDREIS (GRAFENDREIS)

F.

Beckum, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Musketier

HEIDERMANN

Johann Heinrich

Rheda, Wiedenbrück, Westf.

18.04.1864 Düppel

3. Komp.

 

Musketier

HÖREN

Johann

Linn, Koesfeld, Westf.

Im Laz. an Wunden

3. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Musketier

HÜNEFELD

Friedrich Wilhelm

19.12.1841 aus Ladbergen, Tecklenburg

05.05.1864 Laz. Flensburg

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, begraben in Flensburg

Musketier

HÜNING (HÜNNING)

Johann

Ahaus, Westf.

18.04.1864 Düppel

3. Komp.

 

Musketier

IBACH

Ernst August

16.12.1841 aus Remscheid, Lennep, Rhld.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

begraben in Wester-Satrup

Musketier

JUNGMANN

Bernhard Heinrich

Hötmar, Warendorf, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Oberst u. Reg. Komm.

KAMEKE

Friedrich Otto Ludwig Paul von

24.09.1814 Fristendorf, Krossen, Brbg.

02.07.1864 Hörip auf d. Insel Alsen

 

durch Selbstentleibung

Musketier

KIRCHMANN

Friedrich Wilhelm

Bottrup, Recklinghausen

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Musketier

KRAMWINKEL (KRAMMWINKEL)

Johann Peter

Buer, Recklinghausen

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Leutnant

KÜMPERS

Theodor

10.08.1841

01.08.1864

-

+ an Krankheit, in Augustenburg begra.

Gefreiter

LACKAMP (LASKAMP)

Josef Aloys

Münster, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Unteroff.

LANG

Carl

28.01.1839 aus Schöller, Mettmann, Rhld.

18.04.1864 Düppel

10. Komp.

begraben in Wester-Satrup

Musketier

LÜRWER

Johann Gerhard

Rheine, Steinfurt, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Musketier

MARCKENBECK

Bernhard Franz Wilh.

Roxel, Münster, Westf.

Im Laz. an Wunden

3. Komp.

Verwundet Düppel 18.04.1864

Unteroff.

OENKHAUS

Bernhard

Sendenhorst, Beckum, Westf.

Laz. Stenderup

3. Komp.

Verwundet Düppel 18.04.1864, + a.d.Wu.

Musketier

PIEPER

Heinrich

Ahlen, Beckum, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Gefreiter

POSTMEYER (POSTMEIER)

Bernhard

Rheine, Steinfurt, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Unteroff.

RINTELN (RINTELEN)

Carl Maria Ferdinand

Münster, Westf.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Musketier

SCHILDMANN

Ludwig Josef

Wesel, Rees, Rhld.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

begraben in Wester-Satrup

Füsilier

SCHLÖSSER (SCHLOSSER)

Gerhard

Wey, Grevenbroich, Rhld.

18.04.1864 Düppel

9. Komp.

begraben Wester-Satrup

k.A.

SIEBERT

Carl Wilhelm Albert

Lüben

 

12. Komp.

Vermisst 18.04.1864 Düppel

Musketier

SPECHT

Gerhard Friedrich

Mennighüffen, Herford, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, gen. Kröger

Musketier

TEUSCH (TENSCH)

Josef Hubert

Dormagen, Neuss, Rhld.

18.04.1864 Düppel

1. Komp.

 

Musketier

URBAUM

Clemens August

Heessen, Beckum, Westf.

Im Laz. an Wunden

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel

Sec.-Ltnt.

VETTER

Rudolph Gottl. Georg

14.11.1838 Berlin

03.03.1864

1. Komp.

Verwundet 01.03.1864 Rackebüll, begraben in Berlin

Füsilier

VOGELSANG

Franz

Wadersloh, Beckum, Westf.

Laz. Nübel

9. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, + a.d. Wunden

Prem.-Ltnt.

WIENAND

Heinrich Christian Eduard

10.01.1828 Mengeringhausen, Eisenbergs, Fürstentum Waldeck, Westf.

18.04.1864 Lazarett Nübel

10. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, begraben Wester-Satrup

Füsilier

WIGGER

Josef

Legden

 

10. Komp.

Vermisst 18.04.1864 Düppel

Musketier

WILLMANN

Ludwig

Münster, Westf.

Laz. Stenderup

1. Komp.

Verwundet 18.04.1864 Düppel, + a. Wunden

Datum der Abschrift: 2006

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Foto © 2006 Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten