Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Amtliche Bekanntmachungen in den „Hannoverschen Anzeigen“

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Otto Puffahrt, Lüneburg.  Zusätzliche Informationen sind dem folgendem Buch entnommen: Die Königlich Deutsche Legion und das Hannoversche Corps bei Waterloo, Ein Erinnerungskranz für das Land Hannover zum Jubeltage des 18. Juni 1865. Verlag Fr. Eulemann 1865

Armee-Nachrichten der vereinigten Heere unter dem Befehle des Herzog von Wellington (Auszug):

Die Schlacht von Waterloo - Kupferstich von Joh. W. Cook, 1819 im Bomann-Museum-Celle:

Namen
der in den Schlachten vom 16ten und 18. Juni 1815 getödteten und
verwundeten Officieren der Königl. deutschen Legion und der Hannoverschen
Armee, in so weit solche am 19. bekannt waren
Beilage zum 51. Stück der Hannoverschen Anzeigen vom Jahre 1815 (= 30.6.1815)

KGL = Kings German Legion (Königlich deutsche Legion)
KHT = Königlich Hannoversche Truppen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum  Ort

Einheit

Bemerkungen

Lieut.

ALBERT

Anton

 

16./18.6.1815

KGL  1. leichte Bat.

todt

Capitain

BAZOLDO

Graf von

 

 

KHT, 1.Feldbat. Bremen

schwer verwundet

Fähnrich

BERGHOFF

Heinrich

 

 

KHT, Landw.-Bat. Osnabrück

todt

Capitain

BOBARTH

von

 

 

KHT, 1. Feldbat. Lüneburg

 

Major

BÖSEWILL

Adolph

 

16./18.6.1815

KGL 2.leichte Bat.

todt

Kommandeur

BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG-OELS

Friedrich Wilhelm, Herzog von

09.10.1771, Braunschweig

16.06.1815 bei Quatre-Bras

Braunschweiger Feldkorps

Anmerkung: einer der bekanntesten deutschen Heerführer der napoleonischen Kriege

Major

BUSSCHE-HÜNNEFELD

Clamor Wilhelm

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.-Bat. Quakenbrück

todt

Aide de Camp

DORNBERG

G. von

 

16./18.6.1815

KGL 2.. Husaren. Rgt.

 

Lieutn. und Adjutant

GEHRHARD

 

 

(vor 1865)

KHT, 1. Batl. Verden

schwer

Capitain

GILSA

Friedrich von

 

(+ vor 1865)

KGL 1. leichte Bat.

Korrigiert:  ist nicht todt

Lieutenant

HINÜBER

Carl Ernst von

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.Bt. Verden

todt

Capitain

HOLLE

Carl von

 

16./18.6.1815

KGL 1. Lin. Bat.

todt

Capitain

HOLTZERMANN

Gottlieb Thilo

 

16./18.6.1815

KGL 1. leichte Bat.

Getödtet

Capitain

JANSEN

Georg

 

16./18.6.1815

KGL, 3.. Husaren. Rgt.

todt

Lieutenant

JENISCH

Theodor

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.Bat. Osterode

todt

Capitain

KERKENBRUCH

Achat, Baron von

 

16./18.6.1815

KGL 3.Husaren. Rgt.

todt

Capitain

KRAUKENBERG

Georg, Frhr. von

12.06.1776 Celle

 

KGL 2. Husaren Rgt.

Korrigiert:  ist nicht todt

Lieut.

KUHLMANN

Otto

 

16./18.6.1815

KGL 2. leichtes Drag. Rgt.

todt

Oberstltnt.

LANGREHR

Wilhelm Ludwig von

06.06.1775 Krietenstein b.Burkhausen, Krs. Melle

 

KHT, Feldjäger-Btl. Bremen

+ a.d.Wunden

Lieut.

LEVETZOW

Friedrich Carl Ludwig von

 

 16./18.6.1815

KGL 1. leichtes Drag. Rgt.

todt

Oberst

LINSINGEN

von

 

 

KGL,5. Bat

Korrigiert: ist nicht todt

Capitain

MARSCHALK

Heinrich von

 

16./18.6.1815

KGL 1. leichte Bat.

todt

Oberst

OMPTEDA

Christian von

1765

18.6.1815

KGL, 5.Bat.

todt

Capitain

PETERS

Friedrich

 

16./18.6.1815

KGL 1. leichte Drag. Rgt.

todt

Fähnrich

PLATO

von

 

(+ vor 1865)

KHT, 1. Feld-Bat. Lüneburg

leicht

Capitain

REDEN

von

 

(+ vor 1865)

KHT, Feldjäger Corps

leicht verwundet (1865 Ober- Forstmeister a.D. in Rotenburg)

Capitain

SCHAUMANN

Friedrich Melchior Wilhelm

 

16./18.6.1815

KGL 2. leichte Bat.

todt

Fähnrich

SCHANZ

Carl August

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.-Bat. Osterode

todt

Lieutenant

SCHMIDT

Heinrich Christ.

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.-Bat. Gifhorn

todt

Lieut.

SCHULZEN

Carl Detlef von

 

16./18.6.1815

KGL, Artillerie Rgt.

todt

Capitain

TILEE (THILEE)

Georg

 

16./18.6.1815

KGL 2. Lin. Bat.

todt

Lieutenant

WEGENER

Carl Eduard

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.Bat. Verden

todt

Capitain

WINTERSTEDT

Friedrich Schenk v.

 

16./18.6.1815

KHT, Herzog v. Cumberland Husaren Königl. Hoheit

Sehr schwer, todt

Capit

WURMB

Ernst Christian Carl von

 

16./18.6.1815

KGL 5. Lin. Bat.

todt

Oberstlieut.

WURMB

Friedrich August Ludwig von

 

16./18.6.1815

KHT, 1. Feldbat. Grubenhagen

todt

Verwundete
(kursiv = später korrigiert):

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Datum

Einheit

Verwundung

General-Lieutn.

ALTEN

Charles (Carl) von

1764

+ 1846

KGL

nicht gefährlich, schwer verwundet

Major

ANGERSTEIN

von

 

 

KGL, 1. leichtes Drag. Rgt..

leicht

Oberst

BERGER

von

 

(+ vor 1865)

KHT, Generalstab

leicht

Capitain

BOTHMER

Bernhard von

 

 

KGL, 1. leichtes Drag. Regt.

leicht

Capitain

BRAUN

Wilhelm

 

 

KGL, Artillerie

schwer

Lieutn. U. Adj.

BRÜGGEMANN

Heinrich

 

 

KGL, 3. Husaren Regt.

leicht

Oberstlieut.

BÜLOW

von

 

 

KGL, 1. leichte Drag. Reg.

Verw. u. vermisst

Major

BUSSCHE-HÜNEFELD

Hans von den

 

 

KGL, 4. Lin. Bat.

Arm verlohren

Major

CHÜDEN

Georg Wilhelm Chriacus

 

16./18.6.1815

KGL, 4. Lin. Bat.

schwer - An seinen Wunden gestorben

Lieutn.

DECKEN

Claus., v.d.

 

 

KGL, 2. Lin. Bat.

leicht

Capitain Brig. Major

EINEM

Diedrich von

 

(+ vor 1865)

KGL

schwer

Fähnrich

ERNST

 

 

 

KHT, Feldbat. Grubenhagen

schwer

Fähnrich

GANZHOW

 

 

 

KGL, 1. leichtes Bat.

leicht

Lieutenant

GROTE

 

 

 

KHT, Feldjäger-Corps

leicht (lebt 1865 als Oberforstmeister in Rotenburg)

Oberstl.

HAKE

von

 

 

KHT, Hus. Rgt. d. Herzogs v. Cumberland Königl. Hoheit

leicht

Gen. Major

HALKETT

 

 

 

KGL

schwer

Major

HAMMERSTEIN

Georg von

 

16./18.6.1815

KHT, Landw. Bat. Gifhorn

todt

Capitain

HAMMERSTEIN

Carl von

 

 

KHT, Landw.Bt. Salzgitter

leicht (1865 Oberforstmeister in Hildesheim)

Lieutn.

HANBURG

 

 

 

KHT, Feldbat. Lauenburg

leicht

Lieutn.

HEISE

Christian, (Christoph)

 

 

KGL, 1. leichtes Bat.

leicht

Fähnrich

HEISE

Adolph

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. leichtes Bat.

leicht

Lieutn.

HEISE

Ludwig

 

(+ vor 1865)

KGL, Artillerie

leicht

Fähnrich

HOLT

Thomas von

 

 

KHT, Landw.-Batl. Bremervörde

todt

Oberstl.

KLENCKE

A. von

 

, (+ vor 1865)

KHT, 1. Feldbat. Lüneburg

schwer, leicht

Capitain

KORFES

Carl Theodor

 

16./18.6.1815

KHT, Feldbat. Lüneburg

schwer , +

Major

KUHLMANN

 

 

 

KGL, Artillerie

leicht

Oberstl.

LANGREHR

Wilhelm Ludwig von

06.06.1775 Krietenstein b.Burkhausen, Krs. Melle

1815

KHT, Feldbat. Bremen

ein Bein verlohren, An seinen Wunden gestorben

Lieutn.

LEONHARD

Harry

 

 

KGL, 1. leichtes Bat.

leicht

Capitain

LEPEL

von

 

(+ vor 1865)

KHT, Feldbat. Lüneburg

schwer

Lieutenant

LÖPER

Christian Christoph

 

, 16./18.6.1815

KHT, Landwehr-Batl. Bremervörde

todt

Major

LUTTERMANN

 

 

 

KGL, 3. Lin. Bat.

schwer

Lieutn.- Aide de Camp Graf Kielmansegge

MAHRENHOLZ, (MARENHOLZ)

Wilhelm von

 

 

KHT, Feldbat. Osnabrück

leicht verw. (1865 Oberst a.D. in Hannover)

Oberstlieut.

MAYDELL

Carl von

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. leichte Drag. Reg.

leicht

Oberstlieut.

MEYER

Friedrich Ludwig

 

16./18.6.1815

KGL - 3. Husaren Reg.

schwer, + a.s.W.

Major

MÜLLER

 

 

(+ vor 1865)

KGL, 2. Lin. Bat.

schwer

Fähnrich

MÜLLER

Anton Carl

 

16./18.6.1815

KHT, 1. Bat. Herzog von York

todt

Lieutn.

MÜLLER

 

 

 

KGL, 1. Lin. Bat.

leicht

Lieutn.

OFFEN

von

 

 

KHT, Hus. Rgt. d. Herzogs v. Cumberland Königl. Hoheit

leicht

Capitain

PAPET

von

 

 

KHT, Landw. Bat. Osterode

 

Capitain

PAWEL

Rudolph von

 

 

KHT, 1. Bat. Herzog v. Yorck

todt

Oberstl.

PLAT

Georg Carl August, du

 

1815

KGL, 4. Linien Bat.

schwer, An seinen Wunden Gestorben

Cornet

PLATE

von

 

 

KHT - Hus. Rgt. d. Herzogs v. Cumberland Königl. Hoheit

leicht

Fähnrich

PLATO

Carl Bodo von

 

16./18.6.1815

KHT, 1. Batl. Lüneburg

todt

Capitain

PURGOLD

Friedrich

 

(+ vor 1865)

KGL, 2. Lin. Bat.

leicht

Capitain

QUENTIN

Carl Heinrich

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.-Bat. Osnabrück

todt

Lieutenant

QUISTORP II.

von

 

(+ vor 1865)

KHT, 1. Batl. Bremen

schwer

Lieutenant

QUISTORP I.

von

 

 

KHT, 1. Batl. Bremen

leicht (lebt 1865 in Liebenburg)

Capitain

ROBART

Friedrich

 

16./18.6.1815

KHT, 1. Batl. Lüneburg

todt

Major

ROBERTSON

Wilhelm von

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. Lin. Bat.

schwer

Major

SCHKOPP

von

 

(+ vor 1865)

KHT, Feldbat. Verden

leicht, schwer

Capitain

SCHLÜTTER

Gerlach von

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. Lin. Bat.

schwer

Lieutn.

SCHNATH

Friedrich

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. Lin. Bat.

leicht

Capitain

SIEGHARD

 

 

 

KGL, 1. leichtes Drag. Regt.

leicht

Fähnrich

STIEPEL

 

 

 

KHT, 1. Feldbat. Grubenhagen

schwer

Lieutenant

UFFEL

Georg Ferdinand

 

16./18.6.1815

KHT, Landw.-Batl. Osnabrück

todt

Lieutn.

VOLGER

 

 

 

KHT, Feldbat. Lüneburg

 

Lieut.

WESTPHAL

 

 

 

KHT, Feldbat. Grubenhagen

schwer

Fähnrich

WEYHE

von

 

(+ vor 1865)

KHT, Feldbat. Lüneburg

leicht

Lieutn.

WILDING

Heinrich

 

(+ vor 1865)

KGL, 1. Lin. Bat.

leicht

Datum der Abschrift: August 2004 - Ergänzungen: März 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten