Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Die Verluste der Regimenter der Kgl. Preußischen Armee
an Ost- und Westpreußen im Feldzuge von 1866

4. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 21
1. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 25
1. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 26
2. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 27
2. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 28
4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30
1. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 31
2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32
Ostpreußisches Füsilier-Regiment Nr. 33
Brandenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 35
Magdeburgisches Füsilier-Regiment Nr. 36
Westfälisches Füsilier-Regiment Nr. 37
Hohenzollersches Füsilier-Regiment Nr. 40

(Andere Regimenter hier)

Namen der Gefallenen:
(Teilweise sind Namen, Herkunftsort etc. in verschiedenen Listen unterschiedlich angegeben. In dieser Liste sind sie daher in Klammern gesetzt.)

4. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 21:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geb.Dat., Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musk.

ARNDT

August Heinrich

14.10.1841 Zukowken, Karthaus

10.07.1866

2. Komp.

Verwundet Sadowa, + a.s. Wunden

Musk.

BEIER

Andreas

19.11.1842 Kgl. Neukirch, Konitz

08.08.1866 Herzmanitz, Mähren

3. Komp.

Cholera

Sergeant

BIGALKE

Lorenz Benjamin

Zippnow, Deutsch-Krone

 

7. Komp.

Verwundet Sadowa

Füs.

BLANKENBURG

August Albert

13.03.1841 Demmin, Schlochau

03.08.1866 Brünn

9. Komp.

Cholera

Füs.

BLASCZEK

Johann

Suchau, Schwetz

 

11. Komp.

Verwundet Sadowa Laz. ebd.

Musk.

BOLLUM

Josef

Luboszin, Konitz

 

4. Komp.

Verwundet Sadowa

Musk.

BRUSKI

Matthias

Jehlenz, Konitz

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

BUSKE

August Josef Michael

03.09.1838 Marthe, Deutsch Krone

10.08.1866 Gr. Bittesch, Mähren

1. Komp.

Cholera

Musk.

CZARNETZKI

Leo

Neuenburg, Schwetz

 

1. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Gefr.

CZIKORRA

Andreas

08.09.1842 Königsdorf, Flatow

04.08.1866 Aujezd, Mäh.

3. Komp.

Cholera

Unteroffz.

FREYER

Wilhelm

08.04.1838 Sandberg, Schwetz

28.07.1866 Horic, Böhm.

7. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd. + a.s. Wunden

Musk.

GABBA

Julius

14.02.1842 Zempelburg, Flatow

12.08.1866 Brünn

4. Komp.

Cholera

Musk.

GAPPA

Matthias

Plötzig, Flatow

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Gefr.

GROMOLL

Johann August

10.04.1840 Strassforth, Flatow

03.07.1866 Sadowa

3. Komp.

 

Füs.

HINTZ

Gottfried

15.12.1837 Schwenten, Schwetz

i.d. Nacht 2./3.08.1866 Gr. Steirowitz, Mähren

9. Komp.

Cholera

Füs. / Wehrmann

KAATZ

Karl

Resmin, Konitz

15.08.1866 Deutsch-Brod

12. Komp.

Cholera

Füs.

KARPINSKI

Stefan

24.10.1837 Gostoszin, Konitz

04.08.1866 Nikolsburg, Mähren

11. Komp.

Cholera

Musk.

KASCHUBOWSKI

Anton

Bruß, Konitz

 

4. Komp.

Verwundet Sadowa

Gefr.

KLAWITTER

Martin

Vandsburg, Flatow

 

3. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

KLAWONN

Karl

05.06.(7.) 1838 Kommorsk, Schwetz

03.07.1866 Sadowa

7. Komp.

 

Fw.

KLUCK

Martin

Deutsch Krone

 

7. Komp.

Verwundet Sadowa

Musk.

KOEHN

August

Zandersdorf, Konitz

 

4. Komp.

Vermisst Sadowa

Füs. / Wehrmann

KOENTOP

Christian Friedrich

22.05.1839 Schönow

12.09.1866 Schneidemühl

12. Komp.

+ i. Garnisons-Laz., Cholera

Unteroffz.

KOEPPE

Martin

20.03.1841 Seegenfelde, Deutsch Krone

06.08.1866 Herzmanitz, Mähren

3. Komp.

Cholera

Musk.

KOTHS

August

Konikowo (Korritowo?) Schwetz

 

4. Komp.

Verwundet Sadowa

Musk.

KUCHENBECKER

Julius

03.03.1837 Schönberg, Schlochau

07.08.1866 Unter-Herzmanitz, Mähren

4. Komp.

Cholera

Musk.

KÜHN

August

Rehberg, Schwetz

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Füs.

KUNDE

Martin

Demmin, Schlochau

 

12. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

LANDOWSKI

Jakob

Brodda, Konitz

 

4. Komp.

Verwundet Sadowa

Hornist u. Gefr.

LANGE

Wilhelm

14.08.1838 Alt-Prochnow, Dt. Krone

06.08.1866 Unter-Herzmanitz, Mähren

4. Komp.

Cholera

Gefr.

MIELKE

Karl

Jagdhaus, Dt. Krone

 

3. Komp.

Verwundet Sadowa

Musk.

MOLLUS

Lorenz

Wittkau, Flatow

 

3. Komp.

Verwundet Sadowa

Musk.

MÜLLER

Johann

20.03.1837 Olszewker (Ossowsker?) Mühle, Flatow

07.08.1866 Prag

5. Komp.

Cholera

Laz.-Gehilfe

NELKE

Josef Jakob

3.07.1843 Osterwik, Konitz

09.08.1866 Gr. Bittesch, Mähren

3. Komp.

Cholera

Füs.

NEUMANN

Johann

20.07.1860 Warlubien, Schwetz

07.08.1866 Brünn

11. Komp.

Cholera

Sec.Ltnt. u. Adjutant d. 2. Bat.

QUASSOWSKI

Viktor

23.12.1838 Tapiau, Wehlau

10.08.1866 Baciov b. Habern, Böh.

 

Cholera

Musk.

REHBEIN

Karl Friedrich

Zippnow, Dt. Krone

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

RIEPSCHLÄGER

Johann

Buchendorf (Borkendorf?) Dt. Krone

 

3. Komp.

Verwundet Sadowa

Füs.

RINDER

Heinrich Friedrich

25.01.1840 Polnisch Westphalen, Schwetz

02.08.1866 Nikolsburg, Mähren

11. Komp.

Cholera

Musk.

SABINSKI

Josef

Bendzmirowitz (= Schönberg)

 

4. Komp.

Verwundet Sadowa

Füs.

SCHMELTER

Johann Josef

17.03.1844 Waldau, Flatow

12.09.1866 Schneidemühl

12. Komp.

+ i. Garnisons-Laz., Cholera

Unteroffz.

SCHMIKOWSKI

Johann

Stibbe, Dt. Krone

 

7. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Füs.

SCHUMACHER

Ignaz

15.06.1842 Pulko, Schwetz

08.08.1866 Brünn

10. Komp.

Cholera

Füs.

SCHULZ

Wilhelm

19.04.1839 Dubellno, Schwetz

29.07.1866 Brünn

10. Komp.

Cholera

Musk.

SCHWANKE

Friedrich Wilhelm

04.05.1840 Poln. Long, Schwetz

03.07.1866 Sadowa

7. Komp.

 

Gefr.

SKOWERRA

Franz

03.09.1837 Podrusen, Flatow

07.08.1866 Prag

5. Komp.

Cholera

Musk.

STELTER

August Ferdinand

Zützer, Dt. Krone

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

TACK

Josef

16.03.1837 Förstenau, Schlochau

03.07.1866 Sadowa

4. Komp.

 

Musk.

URBAN

Johann

Lubiewo, Schwetz

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

WALDOCH

Michael

Bruß, Konitz

 

2. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Musk.

WENDT

Ernst Ludwig

06.09.1841 Altenhagen, Schlochau

08.08.1866 Gr. Bittesch, Mähren

1. Komp.

Cholera

Musk.

WILL

Ferdinand Wilhelm

Zempelkowo, Flatow

 

4. Komp.

Vermisst Sadowa

Musk.

WITTKOWSKI

Johann

13.04.1842 Supponin, Schwetz

31.07.1866 Schmiedeberg i. Schlesien

3. Komp.

Verwundet Sadowa, + a.s. Wunden

Gefr.

WITZKE

Eduard

09.03.1841 Gruczno (=Grutschno), Schwetz

03.07.1866 Sadowa

2. Komp.

 

Gefr.

ZANDER

Wilhelm

Märkisch-Friedland, Dt. Krone

 

5. Komp.

Vermisst Sadowa

1. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 25:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Einheit

Bemerkungen

Unteroffz.

BECKER

August

Groß-Warkau, Insterburg

8. Komp.

Verwundet Langensalza, Laz. ebd.

Sec. Ltnt.

HARTWICH

Hermann

Danzig

4. Komp.

Verwundet Langensalza, Laz. Gotha

Portepee-Fähnr.

KANNENBERG

Albert Johann Ferdinand

Schildberg, Schlochau

3. Komp.

Verwundet Langensalza, Laz. ebd.

Hauptm.

KORNATZKI I.

Emil Konrad Ferdinand von

Königsberg

7. Komp.

Verwundet Langensalza

1. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 26:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musk.

BAUMANN

Emil Eduard

12.12.1840 Flatow

03.07.1866 Königgrätz

1. Komp.

 

Sec.Ltnt.

DRESLER und SCHARFENSTEIN

Georg von

1844 Gumbinnen

 

5. Komp.

Verwundet Benatek

Füs.

GATZWILLER

Ferdinand

Tilsit

 

11. Komp.

Verwundet Benatek

Füs.

HEYER

Ludwig Hermann

01.10.1843 Königsberg

03.07.1866 Königgrätz

12. Komp.

 

Unteroffz.

HUET

Franz von

1846, aus Westpreußen

 

6. Komp.

Verwundet Benatek

Musk.

SCHULZ V.

Karl

Strzyzawa, Kulm

 

6. Komp.

Verwundet Benatek

Musk.

SCHWOLAU

Karl

Danzig

 

8. Komp.

Verwundet Benatek

Sec.Ltnt.

WOICKE

Karl Wilhelm Alexander

20.12.1835 Herrendorf, Friedland

03.07.1866 Königgrätz

7. Komp.

 

2. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 27:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füs.

CAUB

Heinrich

Pr. Stargard

 

10. Komp.

Vermisst Königgrätz

Füs.

GÄRTNER

Johann Wilhelm Otto

16.05.1842 Riesenburg, Rosenberg

03.07.1866 Königgrätz

11. Komp.

 

Füs.

GEßLER

Ernst

Littschen, Marienwerder

 

9. Komp.

Verwundet Königgrätz

Musk.

SCHMIDT III.

Karl

Heilsberg

 

3. Komp.

Verwundet Lipa

Oberst u. Reg.Kom.

ZYCHLINSKI

Franz Zeliga Zychlin von

Allenburg, Wehlau

 

 

Verwundet Königgrätz

2. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 28:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Prem.Ltnt.

BELOW

August Friedrich Wilhelm Bogislaw von

15.05.1835 Trakehnen

03.07.1866 Königgrätz

1. Komp.

4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Einheit

Bemerkungen

Sec.Ltnt.

TIEDEMANN

Heinrich von

Dembogorsz, Neustadt

6. Komp.

Verwundet Helmstadt

1. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 31:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Einheit

Bemerkungen

Musk.

NITZSCHKE

Ludwig Emanuel Johannes

Heinzedorf (Heinrichshof?), Wehlau

1. Komp.

Verwundet Sadowa

Vizefeldw.

RAUMEER

Rudolf Heinrich von

07.08.1843 Königsberg

12. Komp.

Verwundet Podol

2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Einheit

Bemerkungen

Oberst-Ltnt.

DONAT

Adolf von

Dirschau, Pr. Stargard

4. Komp.

Verwundet

Ostpreußisches Füsilier-Regiment Nr. 33:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füs.

ADAMS

Eduard

Powilken, Tilsit

17.08.1866 Brünn

3. Btl.

Cholera

Gefr.

ALBIEN

Daniel

19.05.1844 Gr. Steindorf, Labiau

08.07.1866 Nechnanitz, Böhmen

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, + im Laz. a.s. Wunden

Füs.

ANHUTH

Michael

Witt (Wittenfeld?), Elbing

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

BÄRTSCH

Leopold

Groß-Ottern, Rössel

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Reservist

BARKOWSKY

Julius

17.07.1836 Klein-Carpowen, Gerdauen

06.07.1866 Nechnanitz, Böhmen

2. Btl.

Brandwunden

Füsilier

BASELAU

Karl

Cöllmen, Mohrungen

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

BENDIKS

Ensis

Medischkehmen, Tilsit

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Freiw.

BENDLER

Friedrich Wilhelm

26.12.1833 Pr. Eylau

01.07.1866 Klein-Münchengrätz, Böhmen

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

BORGEMEHN

Friedrich

27J, 6 M alt, Strobehnen, Pr. Eylau

03.08.1866 Pardubitz, Böhmen

3. Batl.

Brustkrankheit

Füs.

BORRMANN

Johann

Drusken, Stallupönen

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

BREMER

Karl

Kirsteinsdorf, Osterode

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Reservist

BUCHHOLZ

Karl Ludwig

28.04.1842 Paggehnen, Fischhausen

11.08.1866 Klosterbrück, Mähren

1. Btl.

Cholera

Füs.

BURBIEL

Hermann

Bialla, Johannisburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

BUSKE

Friedrich

Rossitten, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

BUSSE

Julius

05.03.1838 Ellerwalde, Marienwerder

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

DAVID

Andreas

Plutken, Allenstein

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

DIECKERT

Friedrich Wilhelm

03.02.1845 Senseln, Labiau

05.08.1866 Poisdorf

3. Btl.

Lungenentzündung

Füs.

DIMMECK

k.A.

Orlau, Neidenburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

DÖRING

August Hermann

Taberwiese, Rastenburg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

DORSEN

August

Zawda, Marienburg

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Reservist

DROEGER

Karl

02.01.1837 Tiefenthal

21.07.1866 Passdorf

2. Btl.

Cholera

Füs.

EBERLEIN

Franz

Frauenburg, Braunsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

FIEDKAU

Gottfried

28.12.1839 Stoboy, Elbing

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Reservist

FINSELBERGER

Ferdinand

05.03.1841 Friedrichswalde, Labiau

17.07.1866 Znaim, Mähren

1. Btl.

Cholera

Füs.

FREESE (FROESE)

Ludwig Karl

19.02.1843 Königsberg

05.08.1866 Walterskirchen

3. Btl.

Cholera

Füs.

GIESE II.

Eduard

Tilsit

 

2. Batl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

GROHNWALD

Christoph

Alt-Teschen, Pr. Holland

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Gefr.

HAMANN

Karl Heinrich

Heinrichswalde, Niederung

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

HARDER

Julius

16.10.1844 Lauszen, Labiau

26.06.1866 Hühnerwasser

2. Btl.

 

Füs.

HEINRICH

Karl Robert

19.05.1843 Groß-Marienau, Marienwerder

28.06.1866 Kloster Münchengrätz

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, + a.s. Wunden

Füs.

HERING

August

Lenkeningken, Insterburg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

HINTZ II.

Karl August

Gauleden

26.06.1866 Hühnerwasser

2. Btl.

 

Füs.

HÖNKE

Hermann

Kaiserau, Ragnit

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Gefr.

HOLLSTEIN (HOLSTEIN)

Ferdinand

07.07.1841 Neuhof-Momehnen, Gerdauen

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Unteroffz.

HOLTZ

Louis Adalbert

Pronitten, Labiau

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

HOLZ

Julius

Labiau

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

HÜBNER

Karl

22.12.1836 Hussenen, Pr. Eylau

18.08.1966 Klosterbrück, Mähren

3. Btl.

Cholera

Füs.

JACOBEIT

August

23.11.1843 Augustagirren, Labiau

11.09.1866 Zeitz

3. Batl.

Cholera

Unteroffz.

KAUGOWSKI

k.A.

Bischofswerder, Rosenberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KELLMANN

Karl

Pastern, Rastenburg

 

2. Btl.

Vermisst Hühnerwasser

Füs.

KETTERECK

k.A.

Brantischken, Tilsit

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Gefr.

KINDER

Friedrich

Kobbelbude, Königsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Gefr.

KINDER (ODER KINDLER)

Friedrich

01.07.1839 Leznitten (Legitten?), Königsberg

17.09.1866 Teltow, Brandenburg

2. Btl.

Typhus

Füs.

KLEIN

Karl

05.08.1836 Worglitten, Pr. Eylau

21.07.1866 Znaim, Mähren

1. Btl.

Cholera

Gefr.

KLEINSCHMIDT

Hermann

Georgenthal, Mohrungen

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KLMEPNAUER

Daniel

Horsterbusch, Elbing

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KNARR

Josef

Nosberg, Heilsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KOMMICH

Gustav

Momehnen, Gerdauen

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KORSCH

Franz

Braunsberg

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Unteroffz.

KORTH

August

01.03.1841 Christburg, Stuhm

19.08.1866 Potsdam

k.A.

+ a.s. Wunden

Füs.

KOWALSKI

Johann

Budzisken, Angerburg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

KOWLOWSKY

Friedrich

Groß-Plehnendorf, Danzig

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KRAUSE I.

k.A.

Rößel

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KRAUSE II.

k.A.

Zemlin, gerdauen

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

KRAUSE

Robert Julius

31.10.1843 Danzig

23.07.1866 Schloß Hradeck

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Gefr.

KROCE

Anton

Drewenz, Heilsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KRÜGER

Otto

10.12.1842 Loppinen, Darkehmen

13.08.1866 Klosterbruck

3. Btl.

Cholera

Gefr.

KÜßNER

k.A.

Rawlack, Rastenburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

KULZ

Karl

Wenden, Rastenburg

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Hauptmann u. Komp. Chef

KUROWSKY

Friedrich Ulrich Kuno von

19.12.1823 Muhlack, Rastenburg

20.07.1866 Nechanitz

2. Btl.

Verwundet Königgrätz, + im laz. a.s. Wunden

Füs.

KUTZ

Karl

03.03.1842 Elisenthal, Rastenburg

07.07.1866 Nechanitz

2. Btl.

Verwundet Königgrätz, + im Laz. a.s. Wunden

Füs.

LANGE

Ernst

Trinkheim, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

LAUPICHLER

Karl

Gr.-Bubianen, Insterburg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

LAY

k.A.

k.A.

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

LETTAU

August

Vierzighuben, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

LIEBERT

Josef

Rosenthal, Löbau

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

MAEDING (MEDING)

Friedrich

19.08.1845 Neuendorf, Rastenburg

26.08.1866 Znaim, Mähren

3. Btl.

Typhus

Füs.

MASCHKE

Friedrich

1839, Schönbrück, Graudenz

02.07.1866 Klein-Münchengrätz

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

MODREGER

Matthias

Sodehnen, Stallupönen

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

MOHNKE

Friedrich

Mückelsberg, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Reservist

MOJEAN

Julius

14.07.1840 Rosenorth, Rößel

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

MOßNY

Ludwig

Kutten, Angerburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

MÜLLER II.

Andreas

Wormditt, Braunsberg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

MUSZENSKY

David

Stalle, Marienburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

NAWIJITZKY

August

23.08.1842 Gr.-Babenz, Rosenberg

03.08.1866 Pulkau, Mähren

2. Btl.

Cholera

Füs.

NEUMANN

Karl

18.02.1838 Lichtenfelde, Pr. Eylau

06.07.1866 Nechanitz

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Gefr.

NEUWALD

Johann

Bevernick, Heilsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Reservist

NEWIGER

Albert

01.01.1841 Agilla, Labiau

19.07.1866 Modrowitz

1. Btl.

Typhus

Füs.

NITSCH II.

k.A.

Königsberg

 

2.Btl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

NORGEL

Franz

Braunsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

OBERÜBER

Heinrich

Wehlau

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

ORTOWSKY

August

Gr. Marienau, Marienwerder

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

PANGERWITZ

Karl Ludwig Eduard

27.12.1843, Stenken, Labiau

01.09.1866 Wittingen

1. Btl.

Typhus

Füs.

PODEHL

August

Landsberg, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

POLLAKEWSKY

Johann

Neumark, Löbau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

PRANGE

Julius

Hermsdorf (Hermenhagen?), Friedland

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

PRESCH

Gustav

Steinbeckellen, Königsberg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

REHSE

Gottfried

Borchersdorf, Königsberg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

REIMANN

Karl

Wandlacken, Gerdauen

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

REKOWSKY

Karl Julius

Mahnsfeld, Königsberg

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

ROHELL

Gottfried

Pr. Holland

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

SAMSEL

Franz

Groß-Bössan, Rößel

 

2. Btl.

Vermisst Hühnerwasser

Füs.

SAWITZKY

Karl

Braunsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

SCHARMACHER

Wilhelm

Schaaken, Königsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Reservist

SCHEDLINSKI

Michael

01.04.1841 Widdrinnen, Rastenburg

26.08.1866 Schloß Hradek

2. Btl.

+ a.s. Wunden

Füs.

SCHERMACHER

Wilhelm

22.03.1839 Thiemsdorf, Königsberg

07.07.1866 Nechanitz, Böhmen

2. Btl.

Verwundet Königgrätz, + a.s. Wunden

Füs.

SCHLEGEL

Josef

Bischofstein, Rößel

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

SCHLEGEL

Michael

Comienen, Rößel

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

SCHMIDT

Rudolf

Insterburg

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Hornist

SCHWARZ

August

Gr.-Schwansfeld, Friedland

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

SIEDRUNG

Karl

13.04.1843 Elbing

09.07.1866 Nechanitz

2. Btl.

Brandwunden

Füs.

SKAMBRAKS

Christian

Petratschen, Ragnit

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

STASCHEL

Friedrich

Gutten-Berghof, Lötzen

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

STEINERT

Matthias

09.10.1840 Tammowischken, Insterburg

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

SWITLAY

k.A.

k.A.

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Füs.

SZECKLIES (SZEICKLIES)

Annsis

27 ¾ Jahr alt, Zwigsten, Labiau

13.09.1866 Zeitz

3. Btl.

Cholera

Sergeant

TAGMANN

Albert

Tapiau, Wehlau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

THIERGART

Hermann

Gr.-Suckzin, Danzig

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

THIERGART

Karl

30.03.1845 Trampken, Danzig

03.07.1866 Königgrätz

2. Btl.

 

Füs.

TREFFENFELD

Karl Friedrich

Aux-Kallen, Insterburg

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Füs.

TRILLING

Friedrich

Jörkischken, Goldap

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Reservist

TRINATOWSKY

Eduard

05.05.1838 Schwarzstein, Rastenburg

31.07.1866 Brünn

3. Btl.

Cholera

Füs.

WACHSMUTH

Julius

Lippnisken (Lipniak?), Ortelsburg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

WAPP

k.A.

k.A.

 

2. Btl.

Vermisst Königgrätz

Reservist

WETZEL

Karl

19.02.1839 Minten, Friedland

01.09.1866 Prag

1. Btl.

Cholera

Portp. Fähnr.

WILKE

k.A.

Thorn

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

WILL

Ferdinand

Pudelkeim, Pr. Eylau

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

WIPPICH

Valentin

Seeburg, Rößel

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

WISSIGKEIT

Friedrich Wilhelm

02.05.1843 Asslacken, Wehlau

31.07.1866 Poisdorf

3. Btl.

Cholera

Füs.

WOLFF

Franz

Guttstadt, Heilsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

ZAGERMANN

Josef

Layss, Braunsberg

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Füs.

ZELT

August

Seeburg, Rößel

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser

Unteroffz.

ZIMMERMANN

Josef

Sturmhübel, Rößel

 

2. Btl.

Verwundet Hühnerwasser, Laz. Niemes

Füs.

ZWIERSKY

Thomas

Pieschiska, Stargard

 

2. Btl.

Verwundet Königgrätz

Brandenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 35:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füs.

EICHHORN

Hermann Ludwig

Heiligenbeil

 

6. Komp.

Verwundet Sadowa

Oberstltnt. u. Btl. Kommand.

FRAGSTEIN von NIEMSDORFF

Eduard

07.09.1812 Königsberg

11.09.1866 Hainsbach, Böhmen

 

Cholera

Unteroffz.

GUTT

Richard

Eisenberg, Heiligenbeil

 

12. Komp.

Verwundet Sadowa, Laz. ebd.

Magdeburgisches Füsilier-Regiment Nr. 36:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Sec. Ltnt.

CEDERSTOLPE

Karl Arwed Arthur Friedrich

10.06.1842 Schmoditten, Pr. Eylau

25.07.1866 Dertingen, Baden

9. Komp.

Sec. Ltnt.

WILLMANN

Axel Louis Georg

23.09.1842 Bielawken

26.07.1866 Uettingen

1. Komp.

Westfälisches Füsilier-Regiment Nr. 37:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Einheit

Bemerkungen

Füs.

DETTMER

Karl Ludwig

Trunz, Elbing

4. Komp.

Verwundet Skalitz

Sergeant

KRUSE

Heinrich

Königsberg

8. Komp.

Vermisst Altstadt bei Nachod.

Hohenzollersches Füsilier-Regiment Nr. 40:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort, Kreis

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füs. (Sergt.)

HOHL

Karl

Marienwerder

 

10. Komp.

Verwundet Königgrätz

Major u. Kommand.

JUNK

Albert Georg

05.08.1817 Gumbinnen

13.09.1866

3. Btl.

Verwundet Münchengrätz, + a.s. Wunden

Sec. Ltnt.

SCHRÖDER

Gottlieb Ludwig Alfred

06.11.1835 Linkuhnen, Niederung

 

12. Komp.

Verwundet Königgrätz

Unteroffz.

SCHULZ (SCHULTZ)

Martin

Mehlgast, Deutsch-Krone

28.06.1866 Münchengrätz

2. Btl.

 

Füs.

WITT

August Wilhelm

Neuenburg, Schwetz

 

5. Komp.

Verwundet Münchengrätz

Datum der Abschrift: Juli 2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten