Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 85

Typ VII B, 3. U.-Flottille, Kiel & La Pallice

 

Kommandant:

Oberleutnant zur See Eberhard GREGER

Besatzung:

46 Mann, keine Überlebenden

Verbleib:

Am 14.04.1942 im Nordatlantik vor Cap Hatteras durch US-Zerstörer versenkt

Bemerkungen:

Kurz nach Mitternacht des 14. April 1942 verfolgte und beschoß der amerikanische Zerstörer „Roper“ das U-Boot, das nach mindestens einem Treffer abtauchte. Der Zerstörer setzte sich bei Tagesanbruch ab und kehrte um 7.15 Uhr zurück. Er fand auf dem Wasser Trümmer und Leichen, deren Papiere die Identifizierungen ermöglichten.  Die toten wurden auf der Kriegsgräberstätte in Hampton, Virginia (USA) beigesetzt.  Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen (Paul Kemp, 1997).
Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Bemerkungen

OMasch

ADRIAN

Heinrich

25.01.1915 Hanau

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 711

MaschMt

ALBIG

Herbert

28.01.1919 Castrop-Rauxel

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 701

MtrGfr

AMMANN

Gerhard

01.12.1921 Dortmund

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 712

MaschOGfr

BEHLA

Fritz

15.02.1922 Heidemühl

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 714

MtrGfr

BRINKMANN

Wilhelm

04.03.1921 Plözky Krs Jerichow

14.04.1942

 

MechGfr

DEGENKOLB

Erich

21.07.1923 Türbel, Vogtland

14.04.1942

 

OLt.z.S

FRAESDORFF

Kurt

24.02.1915 Gartow-Dannenberg

14.04.1942

 

MaschOGfr

FREY

Albert

07.05.1921 Egelsee

14.04.1942

 

OLt.z.S

GREGER

Eberhard

15.09.1915 Lieberose, Niederlausitz

14.04.1942

 

MaschOGfr

GÜNZL

Walter

30.12.1919 Töplach/ Kärnten

14.04.1942

 

MaschGfr

HAGENMAIER

Otto

24.02.1921 Deggingen / Wüttbg.

14.04.1942

 

MechMt

HANSEN

Oskar

12.12.1917 Fahrdorf

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 695

Matrose

HELLER

Herbert

27.10.1919 Witznitz./ Sa.

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 689

BtsMt

KAISER

Helmut

30.06.1918 Breslau

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 710

Mtr

KIEFER

Walter

30.01.1923 Mannheim

14.04.1942

 

MaschOGfr

KILLERMANN

Johann

14.02.1921 Altendorf Nabburg

14.04.1942

 

MaschGfr

KLEIBRINK

Josef

01.11.1921 Herdecke

14.04.1942

 

Lt.z.S

KOMOROWSKI

Wolfgang-Erich

19.11.1918 Potsdam

14.04.1942

 

MaschOGfr

KÜCKELHAUS

Ernst-Erwin

17.11.1919 Bielstein

14.04.1942

 

OLtnt.z.S

LECHLER

Helmut

12.09.1919 Löwenstein

14.04.1942

 

MaschOGfr

LETZIG

Johann

03.02.1921 Brüß

14.04.1942

 

BtsMt

MATTHIES

Willy

11.05.1918 Hohndorf

14.04.1942

 

MechGfr

METGE

Willy

05.09.1921 Hildesheim

14.04.1942

 

MaschMt

PEEMÖLLER

Herbert

12.09.1917 Siek

14.04.1942

 

BtsMt

PIOTROWSKI

Artur

29.11.1916 Duisburg

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 707

OBtsMt

PRANTL

Oskar

09.03.1917 Nittterau Oberpfalz

14.04.1942

 

MaschOGfr

RÖDER

Fritz

09.05.1920 Kloschenen

14.04.1942

 

MaschMt

ROGGE

Heinrich

28.07.1920

14.04.1942

 

OLtnt. Ing.LI

SÄNGER

Hans

27.06.1917 Niederscheider Hütte

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 688

MtrGfr

SCHNEIDER

Kurt

14.09.1921 Breslau

14.04.1942

 

MaschGfr

SCHÖN

Gustav

24.01.1922 Tirschenreuth

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 702

MtrGfr

SCHORISCH

Erich

16.03.1921 Gross Schönau, Böhmen

14.04.1942

 

MtrOGfr

SCHUHMACHER

Werner

30.10.1919 Schwerin

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 696

MtrGfr

SCHULTES

Karl

16.10.1920 Trevesen

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 700

MtrGfr

SCHULZ

Günter

17.07.1922 Greifswald

14.04.1942

 

MtrGfr

SCHULZE

Joachim

03.01.1923 Gallinchen bei Cottbus

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 704

MtrGfr

SPODDIG

Horst

02.02.1922 Grünau-Lötzen

14.04.1942

 

OMasch

STROBEL

Friedrich

07.10.1913 Fürth, Bayern

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 715

Stabs OMasch

UNGETHUEM

Eugen

04.11.1906 Zwickau

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 698

MaschMt

WAACK

Herbert

12.10.1916 Kolberg

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 708

MtrOGfr

WAGNER

Gerhard

18.04.1919 Leipzig

14.04.1942

 

FkGfr

WASCHMANN

Heinz

18.11.1921 Halle

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 709

FkMt

WEIDMANN

Konstantin

17.11.1914 Rostock

14.04.1942

Kriegsgräberstätte in Hampton/Virg. (USA): Grab 703

OStrm

WENDT

Heinz

27.06.1914 Königsberg

14.04.1942

 

OFkMt

WITTMANN

Martin

02.04.1915 Augsburg

14.04.1942

 

FkOGfr

WOBST

Hans

28.03.1922

14.04.1942

 

Datum der Abschrift: September 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten