Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 327

Typ VIIC/41, 11. U-Flottille, Bergen, Frontboot

U-Boot, Typ VII C, 2. Weltkrieg

Kommandant:

Kapitänleutnant Hans Lemcke

Besatzung:

46 Tote, keine Überlebenden

Verbleib:

Am 27.02.1945 im Englischen Kanal bei Landsend von britischer Geleitsicherung versenkt.

Bemerkungen:

Eine Liberator des USN-Geschwaders VP-112 sichtete U 327 etwa 15 km südlich von Wolf Rock auf Schnorchelfahrt und Öl verlierend. Das Flugzeug meldete die Position des Bootes, das dann in der Nacht angegriffen wurde. Es wurde starker Dieselgeruch festgestellt. Die vorgesetzte Dienststelle war nicht der Meinung, das das U-Boot versenkt war und schickte eine weitere Gruppe an die entsprechende Stelle, um das Boot so lange mit Wasserbomben zu belegen, bis genügend Beweise für die Versenkung aufschwimmen würden. Es wurde der druckfeste Behälter eines Schlauchbootes geborgen, sowie Bootstrümmer und Briefe.
Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen (Paul Kemp, 1997)

Am 30. Januar 1945 lief U 327 von Kristiansand zu seiner 3. Feindfahrt aus. Versenkt durch die Fregatten HMS “Labuan”, HMS “Loch Fada” und die Sloop HMS “Wild Goose” bei Position 49°46’N 05°47’W.
Quelle und Ergänzungen (kursiv): http://www.ubootwaffe.net/index.html

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Bemerkungen

MaschGfr

AKUSZEWSKI

Fritz

06.06.1925

27.02.1945

MaschMt

ANDRAE

Wolfgang

05.09.1923

27.02.1945

 

MechMt

APEL

Artur

24.02.1919

27.02.1945

MaschMt

BLASCHEK

Walter

02.04.1922

27.02.1945

 

Matrose

BORNMANN

Werner

11.10.1925

27.02.1945

 

OMasch

BRABENDER

Franz

15.12.1916

27.02.1945

 

MaschGfr

CORDES

Werner

22.10.1924

27.02.1945

 

OMasch

ENGELER

Günther

09.01.1920

27.02.1945

 

MaschGfr

FECKER

Kurt

20.12.1925

27.02.1945

 

MtrOGfr

GEISLER

Josef

06.12.1921

27.02.1945

 

MtrOGfr

GOHLKE

Herbert

26.07.1922

27.02.1945

 

MaschMt

HANSKE

Wolfgang

21.06.1921

27.02.1945

 

Matrose

HOHN

Paul

05.11.1921

27.02.1945

 

OStrm

KÄHLER

Willy

20.11.1920

27.02.1945

 

MaschGfr

KAROW

Kurt

01.08.1925

27.02.1945

 

MaschOGfr

KELLER

Franz

16.04.1924

27.02.1945

 

MtrOGfr

KOLLMANN

Martin

03.04.1923

27.02.1945

 

OFkMt

KRENZ

Fritz

05.02.1921

27.02.1945

 

MaschMt

KRÜGER

Gustav

01.03.1920

27.02.1945

 

MtrOGfr

KÜMMEL

Heinz

23.11.1923

27.02.1945

 

OStrm

LEFRERE

Heinrich- Floria

25.03.1915

27.02.1945

 

KpLt.

LEMCKE

Hans

09.12.1918 Pragsdorf

27.02.1945

 

Lt.z.S 2WO.

LENTHE

Georg Wilhelm Helmut von

15.12.1922

27.02.1945

 

MaschGfr

LIEDER

Kurt

12.09.1925

27.02.1945

 

MtrGfr

LIS

Theodor

05.10.1925

27.02.1945

 

MtrGfr

LOHMANN

Franz

20.09.1925

27.02.1945

 

MaschGfr

LOHR

Siegfried

11.08.1925

27.02.1945

 

MtrOGfr

MAUCZIK

Herbert

12.06.1924

27.02.1945

 

MaschGfr

MEHNER

Günther

09.01.1925

27.02.1945

 

MaschGfr

MEYER

Hermann

22.09.1924

27.02.1945

 

BtsMt

MÖLDERS

Josef

17.05.1922

27.02.1945

 

FkObGfr

NEITZEL

Herbert

23.07.1925

27.02.1945

 

ObBtsMt

OCHNER

Raimund

05.10.1914

27.02.1945

 

FkOGfr

PIERITZ

Karl-Heinz

09.05.1925

27.02.1945

2WO

ObLt.z.S 1WO

PRUSSAS

Hans

31.07.1917

27.02.1945

 

MaschOGfr

RIEDIGER

Heinz

24.10.1924

27.02.1945

 

ObSanMt

RÖMMLING

Ernst

21.12.1920

27.02.1945

 

MtrGfr

SANDKÄMPFER

Johannes

21.06.1926 Hagen-Beckerode

27.02.1945

 

FkOGfr

SANDMEYER

Hans

06.08.1923

27.02.1945

 

MaschMt

SCHÄTZ

Franz

08.07.1924

27.02.1945

 

MtrGfr

SCHWARZ

Paul

24.04.1925

27.02.1945

 

MaschMt

STEIN

Siegfried

18.01.1924

27.02.1945

 

FkMt

WIECH

Willi

16.02.1921

27.02.1945

 

Lt.Ing

WITTE

Walter

01.01.1921

27.02.1945

 

MechGfr

WÖRLE

Fritz

19.11.1925

27.02.1945

 

MechGfr

WÖßNER

Erich

11.01.1925

27.02.1945


Datum der Abschrift: September 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)