Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UB-41

Typ UB II, Mittelklasse-Küsten-Boot, V. Flottille

UB 41 lief auf eine deutsche U-Boot-Mine auf (Intern. Subm.Doc.Center)






Kommandant:

Oberleutnant zur See Max PLOEN

Besatzung:

24 Tote, keine Überlebenden

Verbleib:

Am 5.10.1917 an der Englischen Ostküste bei Scarborough durch Mine vernichtet.

Bemerkungen:

Das Wrack von UB 41 wurde im August 2003 entdeckt.  Ursprünglich wurde angenommen, daß das Boot vor Scarborough bei Pos.5418N 0021W gesunken ist. Die aktuelle Position des Wracks läßt aber vermuten, daß die Angaben nicht korrekt waren.  
Quelle: http://uboat.net/wwi/boats/

Namen der Gefallenen:

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MarIngAsp

BAER

Friedrich Wilhelm

Königsberg

05.10.1917

ObHeizer

BURESCH

Gustav

Lübberstedt

05.10.1917

Matrose

EDER

Otto

Liedolsheim

05.10.1917

Matrose

FINDEL

Anton

Lengsham

05.10.1917

MaschMt

GÖRLICH

Ewald

Städtel-Troplowitz

05.10.1917

ObMatrose

GRALL

Friedrich

Itzehoe

05.10.1917

FT-ObGast

HÄFNER

Anton

Frankenthal

05.10.1917

Heizer

HARBAUER

Ernst

Asch

05.10.1917

ObMaschMt

HASSE

Wilhelm

Bant

05.10.1917

MaschMt

HUNDESHAGEN

Adam

Hüpstedt

05.10.1917

MaschMt

HÜSCHEN

Jürgen

Nenndorf

05.10.1917

ObStrm

JANITSCHKE

Richard

Ober Glogau

05.10.1917

Heizer

JESSAT

Franz

Schudischken

05.10.1917

ObHeizer

KÜHL

Hellmuth

Züllchow

05.10.1917

BtsmMt

KÜLPER

Peter

Finkenwerder

05.10.1917

MaschMt

LANGHEINRICH

Hermann

Lobenstein

05.10.1917

ObHeizer

LEUCHTER

Joseph

Bardenberg

05.10.1917

Heizer

MAAS

Julius

Quedlinburg

05.10.1917

Oblt z.S.

PLOEN

Max Friedrich August

Straßburg i.E.

05.10.1917

EK II, U 25, U 30, U 52 (WO), U 30 (EK 1), Ende Sept.1915 UB 41, Oblt z.S. Mai 15

Heizer

SCHLECHT

Fritz

Kempten

05.10.1917

ObMatrose

SOBCZYNSKI

Joseph

Bismark, Gelsenkirchen

05.10.1917

BtsmMt d.Res

STOLLE

Theodor

Oldenburg

05.10.1917

Ltnt z.S. d. Res

WEISBACH

Friedrich Wilhelm

Obergigk

05.10.1917

Matrose

WETTERMANN

Franz

München

05.10.1917

Weiterer Gefallener

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Btsmt

WEIKART

Heinrich

Gersdorf

06.08.1917 vor Hartlepool

Unglücksfall, Pulver

Datum der Abschrift: Dez. 2004 / Ergänzungen Febr. 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten