Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U-52

Typ U 51 , II. Flottille

Kommandant:

Kapitänleutnant Johannes Spieß

Besatzung:

 

Gesunken:

Am 25.10.1917 in Kiel durch Torpedoexplosion vernichtet.

Bemerkungen:

Weitere Quellen: Verlustlisten der Marine 1914-1918 (Vornamen, Geburtsort)

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Heizer

FRITZ

Jakob

Görsdorf, Weißenburg

25.10.1917 Kiel

ObHeizer

HOLLFELDER

Mathäus

Nürnberg

25.10.1917 Kiel

ObMaschMt

RICHTER

Gustav

Wittenberge, Westprignitz

25.10.1917 Kiel

MaschMt

SCHWER

Gerhard

Broacker, Sonderburg

25.10.1917 Kiel

Heizer

UHL

Max

Sonneberg, Sachsen-Meiningen

25.10.1917 Kiel

Datum der Abschrift: Sept. 2004 / Ergänzungen Juli 2013

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten