Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Raststatt, Baden-Württemberg:

Das Denkmal befindet sich an einem Parkplatz hinter dem Stadtschloss. Es handelt sich um einen würfelförmig gemauerten Steinblock auf rundem Sockel. Auf der Spitze befindet sich die Nachbildung eines Stahlhelms. Eingemeißelt unter der Inschrift befinden sich zwei gekreuzte Kanonenrohre.

Inschriften:

Steininschrift:
DEN GEFALLENEN
DES 2. BADISCHEN
ARTILLERIE-REGIMENTS NR. 30
SEINER KRIEGSFORMATIONEN
1914            1918

Metalltafel am Sockel:
ZUM GEDENKEN
AN DIE
GEFALLENEN +VERMISSTEN
KAMERADEN
DER II. ABT. ART. REG. 35
1939                    1945

Datum der Abschrift: 05.11.2005

Beitrag von: Anonym
Foto © 2005 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten