Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Vahrendorf, Landkreis Harburg, Niedersachsen:

- Ehrenfriedhof -

Mauer mit den Gefallenen/Vermißten des 1. Weltkrieges auf polierten Steinplatten rechts und links. In der Mitte Widmung und Daten der Gefallenen/Vermißten des 2. Weltkrieges.

Davor 46 Einzelgräber in 4 Reihen für die im Frühjahr 1945 vor der Übergabe Hamburgs Getöteten – davon 14 unbekannte Soldaten. Vor der ersten Grabreihe eine Gedenktafel dazu.

Vahrendorf, Foto © Elke Langner

Inschriften:

Den Opfern beider Weltkriege in Ehrfurcht und Dankbarkeit gewidmet.

Gedenke der Toten der Kriege – sie mahnen auch dich!

Namen der Gefallenen WK 1:

Name

Vorname

Todesdatum

Herkunftsort

EHLERS

Ernst

16.02.1915

Alvesen

AUGUSTIN

Chr.

17.07.1915

Alvesen

FLÜGGE

Arnold

16.08.1918

Alvesen

OSTERMANN

Ernst

01.11.1918

Alvesen

LUTTMER

Heinr.

Verm. 1914

Alvesen

NICKEL

Otto

25.10.1914

Ehestorf

MEYER

Wilh.

12.11.1914

Ehestorf

GREBE

Wilh.

07.09.1915

Ehestorf

HEITMANN

Bernh.

03.06.1916

Ehestorf

MEYER

Heinr.

24.09.1916

Ehestorf

BÖTTCHER

Joach.

15.10.1916

Ehestorf

MAHLSTEDT

Heinr.

08.11.1916

Ehestorf

HEITMANN

Ernst

Juli 1918

Ehestorf

BÖTTCHER

Herm.

30.11.1914

Sottorf

TAMKE

Otto

25.04.1915

Sottorf

NOTTORF

Gust.

31.05.1915

Sottorf

WENDT

Gust.

13.06.1915

Sottorf

WENDT

Heinr.

22.08.1915

Sottorf

KÄMPFER

Wilh.

07.11.1915

Sottorf

RENCK

Aug.

12.07.1918

Sottorf

LÜHMANN

Gust.

14.09.1918

Sottorf

LÜHMANN

Peter

28.10.1918

Sottorf

MAACK

Fritz

05.10.1915

Vahrendorf

BECKEDORF

Heinr.

20.06.1916

Vahrendorf

HARNEIT

Fr.

19.09.1916

Vahrendorf

OTTEN

Karl

23.10-1916

Vahrendorf

THIEMANN

Wilh.

12.03.1917

Vahrendorf

Namen der Gefallenen WK 2:

Name

Vorname

Herkunftsort

Todesdatum

Bemerkungen

KÖNECKE

Ernst

Alvesen

Okt. 1940

 

KUSKE

Günt.

Alvesen

28.05.1942

 

PAULSEN

Wern.

Alvesen

01.12.1943

 

PETZA

Heinz

Alvesen

19.09.1944

 

RIEDL

Franz

Alvesen

19.11.1944

 

PAGEL

Rich.

Alvesen

13.01.1945

 

PASCHKEWITZ

Max

Alvesen

13.04.1945

 

KÖNECKE

Karl

Alvesen

05.01.1946

 

BÖTTCHER

Wilh.

Alvesen

16.10.1944

vermisst

PRIGGE

Hans

Ehestorf

03.11.1939

 

PRIGGE

Rich.

Ehestorf

03.01.1946

 

EBELING

Wilh.

Ehestorf

11.03.1940

 

WIRTH

Arth.

Ehestorf

29.12.1941

 

SCHUSTER

Heinr.

Ehestorf

18.08.1942

 

VOGEL

Reimar

Ehestorf

18.06.1943

 

VOGEL

Dieter

Ehestorf

19.07.1944

 

VOGEL

Helmut

Ehestorf

Aug. 1945

vermisst

SCHAAR

Waldi

Ehestorf

08.09.1944

 

SCHAAR

Hans

Ehestorf

Dez. 1944

 

PIDT

Adolf

Ehestorf

26.01.1945

 

HUTH

Gustav

Ehestorf

25.08.1945

 

MARK, V. D.

Heinz

Ehestorf

14.04.1946

 

TORRECK

Erich

Ehestorf

27.04.1944

vermisst

WITZKE

Wilh.

Ehestorf

04.01.1945

vermisst

HOFFMANN

Walter

Ehestorf

11.01.1945

vermisst

MÜLLER

Horst

Ehestorf

18.01.1945

vermisst

WESELOH

Joh.

Ehestorf

23.07.1943

Durch. Bomben i. d. Heimat gefallen

HEITMANN

Carl

Ehestorf

04.08.1944

Durch. Bomben i. d. Heimat gefallen

HEITMANN

Martha

Ehestorf

04.08.1944

Durch. Bomben i. d. Heimat gefallen

MOHR

Karl-Heinz

Sottorf

 

 

HOYER

Bernh.

Sottorf

15.05.1941

 

HOYER

Hugo

Sottorf

05.07.1943

 

KAHNENBLEY

Willy

Sottorf

10.08.1943

 

BECKMANN

Kurt

Sottorf

28.09.1943

 

WÖHLERT

Werner

Sottorf

29.01.1944

 

WÖHLERT

Emil

Sottorf

1946

 

BÖTTCHER

Herm.

Sottorf

30.07.1944

 

SAMMET

Heinz

Sottorf

07.08.1944

 

BARTELS

Walter

Sottorf

25.09.1944

 

SCHRÖDER

Willy

Sottorf

1946

 

NEUMANN

Karl

Sottorf

22.12.1942

Vermißt

MEYER

Gustav

Sottorf

04.01.1944

Vermißt

HELLMANN

Rud.

Sottorf

17.08.1944

Vermißt

HOFFMANN

Franz

Sottorf

1945

Vermißt

BAHLBURG

Elfr.

Sottorf

13.12.1943

Durch. Bomben i. d. Heimat gefallen

PETERS

Martin

Vahrendorf

02.02.1942

 

NOTTORF

Herm.

Vahrendorf

14.12.1942

 

STÖVER

Herb.

Vahrendorf

04.01.1943

 

SCHÄFFER

Josef

Vahrendorf

27.02.1943

 

WITTE

Adolf

Vahrendorf

14.08.1943

 

WITTE

Günter

Vahrendorf

28.03.1944

 

RICHTER

Bruno

Vahrendorf

27.07.1944

 

BACHMANN

Wilh.

Vahrendorf

12.09.1944

 

MEYER

Gustav

Vahrendorf

17.02.1945

 

MUSKOWITZ

Mart.

Vahrendorf

26.04.1945

 

THIEMANN

Hans

Vahrendorf

28.03.1943

 

HEIMS

Helm.

Vahrendorf

1945

 

VÖLKER

Karl Heinz

Vahrendorf

1945

 

HEIMS

Rud.

Vahrendorf

Mai 1945

 

BUTZUG

Josef

Vahrendorf

18.08.1944

vermisst

PIEPER

Ernst

Vahrendorf

Aug. 1944

vermisst

DWORTZAK

Ernst

Vahrendorf

14.01.1945

vermisst

VÖLSCH

Heinr.

Vahrendorf

Jan. 1945

vermisst

MEYER

Karl

Vahrendorf

März 1945

vermisst

SCHWARZAT

Georg

Vahrendorf

Mai 1945

vermisst

Inschriften:

HIER RUHEN 46 DEUTSCHE SOLDATEN UND EIN JUGOSLAWISCHER KRIEGSGEFANGENER.
WENIGE TAGE VOR DER KAMPFLOSEN ÜBERGABE HAMBURGS FANDEN HIER – BESONDERS IN DER NACHT VOM 25. AUF DEN 26. APRIL 1945 – ZAHLREICHE JUNGE DEUTSCHE UND BRITISCHE SOLDATEN DEN TOD.
IHR STERBEN MAHNT UNS ZUM FRIEDEN.
GEMEINDE ROSENGARTEN       ZUM 50. JAHRESTAG       AM 26. APRIL 1995

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

ERDMANN

Henry

25.12.1929

26.04.1945

 

FIESEL

Otto

14.04.1914

17.04.1945

 

FINKLER

Mathias

14.01.1925

26.04.1945

 

FÖRSTER

Walter

19.09.1919

17.04.1945

 

FRISCH

Günther

20.02.1922

26.04.1945

 

HÄSER

Gerhard

26.02.1927

26.04.1945

 

HEIDEN

Kurt

 

26.04.1945

 

HEY

Kurt

05.12.1926

26.04.1945

 

HOMANN

Hans

27.03.1921

26.04.1945

 

KASTENS

 

 

26.04.1945

 

KILLUTAT

Alfred

18.03.1927

26.04.1945

 

KNOBLOCH

Hans

21.09.1927

26.04.1945

 

LADURNER

Hans

11.02.1926

26.04.1945

 

LINDNER

Richard

 

26.04.1945

 

LOHE

Wolfgang

30.06.1928

26.04.1945

 

LUHMEYER

Hubert

29.01.1925

26.04.1945

 

MUSKOWITZ

Martin

21.04.1928

26.04.1945

 

ORLIKOWSKI, VON

Günter

28.04.1925

26.04.1945

 

PETERSEN

Peter

08.04.1928

26.04.1945

 

RETZLAFF

Otto

26.01.1927

26.04.1945

 

RIEBOW

Fritz

31.08.1927

26.04.1945

 

RUPPELT

Arthur

10.10.1927

26.04.1945

 

SASSE

Heinz

02.02.1927

26.04.1945

 

SCHUBERT

Hans-Joachim

06.03.1927

26.04.1945

 

SEGEWITZ

Josef

23.01.1928

26.04.1945

 

SILVESTERO

Stefan

 

20.04.1945

 

STOCK

Heinrich

16.02.1927

26.04.1945

 

STUMPF

Rudolf

14.04.1927

26.04.1945

Leutnant

WITT

Günter

17.02.1920

28.03.1944

 

ZORN

Günther

08.12.1928

26.04.1945

 

ZUMKELLER

Oskar

05.12.1927

26.04.1945

Datum der Abschrift: November 2003

Beitrag von: Elke Langner
Foto © Elke Langner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten