Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Urberg, Kreis Waldshut, Baden-Württemberg:

Am Aufgang zur Kirche: Denkmal aus drei Säulen bestehend, von Hecken umgeben, die mittlere Säule (1870/71) doppelt so hoch, oben und vorne mit Deutschem Kreuz, Gedenktafeln am Sockel, vorne mit Deutschem Kreuz und Lorbeer- und Eichenzweig, links und rechts Tafeln mit Namen, die kleineren Säulen Schrift aus Metallbuchstaben (WK1 u. WK2)

Urberg, Foto © 2005 W. Leskovar

Inschriften:

Mittlere Säule vorne:
Zur Erinnerung den tapferen Kriegeren
1870/71
Gestiftet von Seiner Königlichen Hoheit
Grossherzog Friedrich von Baden,
vom Militair-Verein und von der
Kirchgemeinde Urberg.
Errichtet unter Vorstand
G. Böhler
im Jahre 1897.

Kleinere Säulen:
1914 – 1918
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1870/71 (Kriegsteilnehmer?):

Dienstrang

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

 

ALBIEZ

Adolf

Feld-Art. Rgt. Nr. 30

 

 

BEHRINGER

Stephan

6. Inf. Rgt. Nr. 114

 

 

BEHRINGER

Zölestin

5. Inf. Rgt. Nr. 113

 

Gefr.

BÖHLER

Gustav

6. Inf. Rgt. Nr. 114

 

 

BÖHLER

Kornel

6. Inf. Rgt. Nr. 114

 

 

ERNE

Pius

Ersatz-Kanonier

 

 

HASELWANDER

Fidel

6. Landw. Rgt. Nr. 114

 

 

HERR

Hermann

6. Landw. Rgt. Nr. 114

 

 

HUBER

Quirin

6. Inf. Rgt. Nr. 114

 

 

ISELE

Heinerich

5. Inf. Rgt. Nr. 113

 

 

ISELE

Karl

6. Inf. Rgt. Nr. 114

gestorben

 

KRAMER

Sigmund

Reitende Batterie

 

Unt-Off.

SCHLACHTER

Augustin

1. Leibgren. Rgt. Nr. 109

 

Gefr.

SCHLACHTER

Bernhard

1. Leibgren. Rgt. Nr. 109

 

Gefr.

SCHMIDT

Dominikus

6. Landw. Rgt. Nr. 114

 

 

SCHMIDT

Leo

Ersatz-Baf. Nr. 114

 

 

STICH

Franz

6. Inf. Rgt. Nr. 114

 

 

STICH

Johann

6. Landw. Rgt. Nr. 114

 

 

WILLMANN

Jakob

Train-Soldat

 

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BEHRINGER

Josef

1889

1918

BÖHLER

Josef

1890

1914

EBNER

Josef

1894

1915

FASCHIAN

Josef

1896

1918

KUNZELMANN

Josef

1893

1918

KUNZELMANN

Leo

1884

1916

MAIER

Gustav

1877

1917

REHM

Gustav

1895

1916

SCHLACHTER

August

1896

1918

SCHLACHTER

Karl

1884

1914

SCHLEGEL

Alfred

1876

1916

SCHLEGEL

Gustav

1886

1916

SCHMIDT

Otto

1886

1917

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BEHRINGER

Ludwig

1924

1944

vermisst

BERGER

Albert

1922

1944

 

HASELWANDER

Alfred

1904

1944

vermisst

HASELWANDER

Ernst

1920

1945

 

ISELE

Josef

1927

1945

vermisst

KAISER

Johann

1905

1945

 

KUNZELMANN

Karl

1920

1943

 

MUCHENBERGER

Franz

1913

1943

 

SCHLACHTER

Oskar

1901

1945

 

SCHLEGEL

Karl

1923

1943

 

SCHMIDT

Ernst

1921

1943

 

SCHMIDT

Franz

1916

1941

 

SCHMIDT

Otto

1920

1945

 

STICH

Otto

1913

1943

 

Private Gedenksteine:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

HASELWANDER

Alfred

1904

1944

 

SCHMIDT

Ernst

1921

1943

Brüder

SCHMIDT

Franz

1916

1941

Brüder

Datum der Abschrift: 29.10.2005

Beitrag von: W. Leskovar
Foto © 2005 W. Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten