Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Uetersen (1870/71), Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein:

PLZ 25436

An der Denkmalstraße ein Obelisk auf gestuftem Sockel. An der Vorderseite die Inschrift: „Den für die Freiheit Deutschlands 1870 – 1871 gefallenen Söhnen dieser Gemeinde“, rückseitig ein Text von Körner. An den beiden Seiten die Namen der 11 Kriegstoten von 1870/71.

Uetersen (1870/71), Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:

Den
für die Freiheit
Deutschlands
1870 – 1871
gefallenen Söhnen
dieser
Gemeinde

Vaterland, dir woll´n
wir sterben
wie dein grosses Wort
gebeut
unsere Lieben mögen
erben
was wir mit dem Blut
bereit
                          Körner

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Einheit

MAEHLMANN

Peter

Inf.Reg. 76

KOOPMANN

Joh.

Inf.Reg. 84

HEIDORN

Mart.

Inf.Reg. 84

KLEENSANG

Maas

Inf.Reg. 85

SCHMALFELD

Cl.

Inf.Reg. 85

HAEGEMANN

Cl.

Inf.Reg. 85

MEINERT

Died.

Füs.Reg. 86

HÖPNER

Joh. Hinr.

Art.Reg. 9

STAHL

Cordt

Art.Reg. 9

KOOPMANN

Joh.

Art.Reg. 9

KOCK

Joh.

Landw.Reg. 75

Datum der Abschrift: März 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten