Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tornesch (Friedhof), Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein:

Die Gedenkstätte befindet sich auf dem Friedhof in Tornesch. Im Hintergund einer großzügig gestalteten Grünanlage ist eine Mauer mit einem hohen hölzernen Kreuz errrichtet worden, deren Inschrift großen weißen Buchstaben an die Opfer beider Kriege erinnert.

Ein großes Rasenrondell wird von Einzelsteinen umsäumt, die jeweils unter einem Eisernen Kreuz die Namen und Lebensdaten der Gefallenen des 1. Weltkrieges tragen. In der Runde liegen auch drei Steine mit Angaben zu Gefallenen des 2. Weltkrieges (ohne Eisernes Kreuz). Die übrigen u.g. Namen von Gefallenen des WK 2 sind Zufallsfunde vom Tornescher Friedhof.

Tornesch, Tornesch,

Inschriften:

UNSEREN OPFERN DER WELTKRIEGE

1914-1918
1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BEHRENDT

Julius

09.08.1887

28.05.1916 Frankreich

Gefallen

BOLZ

Wilhelm

31.12.1899

29.09.1918 Frankreich

Vermißt

BRACKER

Wilhelm

01.01.1894

09.04.1916 Russland

Gefallen - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

BÜSCHENFELD

Wilhelm

16.11.1883

09.08.1915 Lazarett Potsdam

Gestorben  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

CHRISTENSEN

Carsten

30.05.1876

04.06.1916 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

CORDS

Hermann

06.06.1888

23.07.1918 Frankreich

Gefallen

CYRUS

Bernhard

23.09.1889

23.04.1917 Frankreich

Gefallen

ECKHOFF

Ernst

12.05.1891

10.10.1918 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt (Sterbedatum dort 10.9.1918)

EGGERS

Johannes

05.10.1873

30.01.1916 Lazarett Hamburg

Gestorben

EGGERS

Wilhelm

27.02.1892

01.10.1918 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

ENGELBRECHT

Fritz

26.11.1892

27.03.1916 Frankreich

Gefallen

FUHLENDORF

Heinrich

03.03.1899

19.08.1917 Lazarett Hamburg

Gestorben

GLASHOFF

Otto

16.08.1898

13.08.1918 Frankreich

Gefallen

GLISMANN

Wilhelm

16.02.1894

17.07.1916 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

GRAMM

Dietrich

23.04.1880

25.08.1915 Russland

Gefallen

GRAMM

Hinrich

02.02.1882

01.10.1917 Frankreich

Gefallen

GROTH

Henny

20.12.1888

14.05.1916 Frankreich

Gefallen

GROTH

Hermann

01.11.1890

29.08.1914 Frankreich

Gefallen

HACHMANN

Ernst

04.12.1893

03.06.1916 Nordsee

Gefallen

HAGEL

Wilhelm

23.04.1881

26.08.1915 Russland

Gefallen

HARDER

Wilhelm

18.07.1880

13.03.1917 Russland

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

HEIDORN

Johannes

19.09.1885

15.07.1918 Lazarett Beuthen

gestorben

HEITMANN

Henny

30.11.1891

10.11.1917 Russland

Vermißt

HEITMANN

Hermann

09.04.1896

28.08.1918 Frankreich

Gefallen

HELLMS, VON

Ewald

07.11.1895

03.05.1916 Frankreich

Gefallen

HELLMS, VON

Hans

30.06.1897

15.07.1918 Frankreich

Gefallen

HELMS

Hinrich

13.02.1892

24.01.1915 Nordsee

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

HINRICHSEN

Emil

04.07.1893

03.06.1918 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

HINRICHSEN

Paul

11.06.1896

15.04.1917 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

HOMANN

Peter

21.02.1887

08.05.1918 Flandern

Gefallen

HOYER

Hermann

17.06.1886

19.03.1915 Lazarett Hamburg

gestorben

HOYER

Johannes

31.03.1898

30.09.1918 Frankreich

vermisst

JÜRGENS

Oswald

20.12.1896

28.03.1918 Frankreich

Gefallen

KIEL

Wilhelm

11.09.1887

04.07.1915 Frankreich

Gefallen

KLAPPMEYER

Wilhelm

27.05.1888

18.09.1914 Frankreich

Gefallen

KLÜVER

Peter

15.03.1895

30.09.1918 Flandern

Gefallen

KÖHNKE

Fritz

25.03.1899

01.08.1918 Frankreich

Gefallen

KOLBIG

Ernst

31.08.1893

27.06.1915 Russland

Gefallen

KÖLLN

Friedrich

30.10.1878

03.09.1915 Russland

Gefallen

KREUTZMANN

Karl

12.11.1897

29.11.1917 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

KROHN

Heinrich

30.10.1896

23.08.1917 Frankreich

Gefallen

KRUSE

Bernhard

06.05.1880

11.09.1915 Galizien

Vermißt

LAHANN

Hinrich

05.03.1895

03.11.1919 Russland

Gefallen

LOPAU

Wilhelm

28.11.1888

15.08.1915 Frankreich

gestorben

LUCK

Johannes

21.06.1886

15.07.1918 Frankreich

Gefallen

MÖLLER

Emil

23.09.1887

04.04.1918 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

MORDHORST

Heinrich

11.09.1896

23.06.1917 Lazarett Frankreich

Gestorben  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

MORDHORST

Karl

11.12.1892

12.09.1916 Frankreich

Vermißt  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

MÜLLER

Paul

23.07.1894

08.01.1918 Frankreich

Vermißt

NAGEL

Claus

11.03.1878

17.10.1916 Siebenbürgen

Gefallen

NAGEL

Hans

17.04.1895

04.09.1916 Frankreich

Vermißt

NAGEL

Otto

22.09.1889

07.06.1917 Frankreich

Gefallen

NEUMANN

Hinrich

16.12.1893

19.12.1914 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

NISSEN

Peter

03.11.1878

19.04.1917 Frankreich

Gefallen - auch Stein a.d. Friedhof - Angehörige: Peter Nissen *16.9.1914 +27.11.1914; Ingeborg Nissen *28.2.1912 +13.2.1940; Marta Nissen *13.8.1909 +22.8.1980

OERTLING

Wilhelm

06.10.1891

23.10.1915 Ostsee

Gefallen

PETERS

Heinrich

20.03.1885

08.10.1917 Frankreich

Gefallen

PETERS

Hermann

18.12.1891

27.03.1918 Frankreich

Gefallen

PETERS

Johannes

06.10.1896

23.10.1916 Frankreich

Gefallen

PETSCH

Robert

28.01.1882

06.10.1914 Frankreich

vermisst

PRACHT

Wilhelm

01.10.1899

25.09.1918 Frankreich

Gefallen

REIFF

Nicolaus

16.04.1883

02.10.1914 Frankreich

Gefallen

REIMERS

Heinrich

13.11.1886

25.09.1914 Frankreich

vermisst

REPENNING

Karl

09.03.1894

27.09.1916 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

RIEDEMANN

Hans

24.08.1892

30.10.1917 Flandern

Gefallen

RIEDEMANN

Otto

16.11.1889

29.11.1917 Russland

Gefallen

SANDER

Eduard

03.09.1885

24.05.1915 Russland

Gefallen

SCHEEL

Hermann

18.10.1898

24.02.1915 Russland

Gefallen

SCHEELK

Adolf

25.02.1877

01.09.1915 Frankreich

Gefallen

SCHLÜTER

Emil

26.01.1892

13.08.1915 Russland

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

SCHLÜTER

Hinrich

20.07.1890

03.04.1917 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

SCHLÜTER

Johannes

20.04.1889

18.11.1916 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch -Ahrenlohe genannt

SCHMIDT

Christian

22.10.1893

08.07.1917 im Osten

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

SCHMIDT

Heinrich

09.12.1899

20.07.1918 Frankreich

Gefallen

SCHRADER

August

28.11.1882

15.06.1916 Galizien

Vermißt

SEEHUSEN

Jürgen

14.09.1893

07.05.1915 Russland

gestorben

STEGMANN

Franz

17.03.1897

13.04.1918 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt; Name dort mit Stegemann angegeben

STEGMANN

Karl

01.05.1895

21.07.1915 Russland

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt; Name dort mit Stegemann angegeben

STOLDT

Johannes

04.02.1881

25.10.1918 Lazarett Altona

gestorben

STURM

Otto

09.04.1894

24.08.1914 Russland

Gefallen

TAURNIER

August

24.01.1892

05.01.1917 Rumänien

Gefallen - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt, der Name ist dort mit Taunier angegeben

TAURNIER

Hans

25.06.1897

10.12.1917 Flandern

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

TAURNIER

Karl

22.07.1895

16.09.1916 Galizien

Vermißt  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

THIES

Hinrich

03.11.1882

02.05.1918 Flandern

Gefallen

WACKER

Georg

29.08.1889

05.11.1918 Frankreich

Gefallen

WARNKE

Wilhelm

02.09.1876

04.04.1917 Frankreich

Gefallen

WEISS

Willibald

01.07.1886

11.04.1917 Frankreich

Gefallen

WILHELMS

Ernst

09.10.1881

02.09.1915 Russland

Gefallen

WITT

Gustav

27.02.1896

25.12.1917 Italien

Gefallen

WITT, genannt TIMM

Johann 

21.02.1890

23.06.1917 Frankreich

Gefallen  - auch auf dem Denkmal in Tornesch-Ahrenlohe genannt

WUCHERPFENNIG

Heinrich

26.01.1894

28.02.1915 Frankreich

Gefallen

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BURDEN

George F.

 

03.05.1945 Tornesch-Esingen

gefallen - Inschrift über dem Namen: F./D. (statt des E.K.) - Stein auf der Gedenkstätte

CLASEN

Willi

11/18/1908

27.07.1942 im Osten

gefallen - Stein auf dem Friedhof - Angehörige: Johannes Clasen *30.10.1871 + 17.8.1945; Maria Clasen geb. Eggers *19.1.1878 + 24.10.1963; Herta Clasen *27.1.1910 + 27.1.1996

LÜTHJE

Hans Hermann

00.00.1925

00.00.1944

gefallen - Stein auf dem Friedhof - Angehörige: Alma Lütje 1893-1939; Hermann Lütje 1897-1970; Martha Lüthje 1898-1970 

MAACK

Hans

1/10/1908

30.01.1945

gefallen - Stein auf dem Friedhof - Angehörige (Ehefrau?) Anne Maack *24.11.1910 + 12.11.1993

MATZEN

Walter

4/20/1915

30.05.1940 Frankreich

gestorben - Stein auf dem Friedhof

MÜLLER

Philipp

21.01.1887

04.04.1945

gefallen -Stein auf der Gedenkstätte  

MÜLLER

Reinhold

3/31/1923

26.12.1943

gefallen - Stein auf der Gedenkstätte

Datum der Abschrift: 10.07.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Wiebke Dannenberg)
Foto © 2005 Wiebke Dannenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten