Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Staufen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg:

PLZ 79219

Steinerner Engel im Jugendstil, gestaltet vom damals in Staufen ansässigen Künstler Roderich Jerusalem. Unter den ausgebreiteten Armen des Engels die Namen der Gefallenen und Vermissten.  Diese sind kaum noch lesbar; aber mit Todesdaten aufgeführt in “Staufener Bilderbogen“ von Hermann Ays 1933; ab Juli 2008 zusätzlich 2 Metalltafeln mit den Namen.  5 Gefallene wurden beim Kriegerdenkmal bestattet und erhielten einen Gedenkstein vor dem steinernen Engel.  Weiterhin verschiedene Einzelgräber mit Namen der Gefallenen und Vermissten.

Staufen, Foto © 2008 Silke Guckes
Staufen, Foto © 2008 Silke GuckesStaufen, Foto © 2008 Silke Guckes

Inschriften:

UNSERN IM WELTKRIEG GEFALLENEN

Auf den Metalltafeln:
IM GEDENKEN DER OPFER DES 1.WELTKRIEGES 1914-1918

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERT

Emil

22.03.1918, St. Quentin

 

ARNOLD

Franz

20.07.1916, Somme

 

BALZER

Franz

25.11.1914, Lorettohöhe

 

BÄR

Karl

14.09.1918, St. Quentin

 

BASSERMANN

Wilhelm

21.09.1917, Flandern

 

BIHLMANN

Emil

03.11.1914, Flandern

 

BIRKHOFER

Hermann

04.04.1920, Staufen

 

BLANSCH

Fritz

01.12.1917 , Cambrai

 

BLANSCH

Werner

30.10.1914, Flandern

 

BÖHLER

Albin

10.10.1914, St. Quentin

vermisst

BRENNER

Karl

08.09.1914, Lothringen

 

BÜCHELE

Friedrich

24.05.1915, Polen

 

DEHOFF

Willibald

12.04.1918, Flandern

 

DIEZ

Franz

16.10.1916, Somme

 

DUFNER

Karl

01.05.1916, Verdun

 

EGGER

Max

29.07.1917, Chemin des Dames

 

FLIEGAUF

Wilhelm

22.12.1914, Polen

vermisst

FÜRST

Emil

28.02.1919, Lazarett, Dürrheim

Grab mit Steinplatte vor Denkmal

GAß

Albert

03.12.1916, Lazarett, Überlingen

Grab mit Steinplatte vor Denkmal

GOTTLIEB

Anton

16.04.1916, Champagne

 

GRAFRIED

Albert

14.08.1915, Polen

 

GROTTENTHALER

Friedrich

27.09.1916, Galizien

 

GUGHOLZ

Wilhelm

11.08.1915, Polen

 

GUTMANN

Emil

01.05.1915, Oberelsass

 

GUTMANN

Franz

17.04.1916, Verdun

 

GUTMANN

Franz

27.09.1915, Ardennen

nicht aufgeführt

GUTMANN

Karl

20.09.1917, Ypern

vermisst

HÄFELE

Emil

26.09.1916, Somme

 

HAUSER

Konrad

04.11.1918, Lazarett , Karlsruhe

Grab mit Steinplatte vor Denkmal

HELLE

Josef

06.10.1916, Somme

 

HERZOG

Karl

29.01.1915, La Bassée

 

HIPPLER

Oswald

24.05.1918, Oberelsass

im Familiengrab

HUG

Karl

12.10.1917, Flandern

 

JUNGEL

Oskar

28.05.1918, Soissons

 

KELLER

Emil

29.09.1916, Polen

 

KIEFER

Albert

27.09.1918, Cambrai

vermisst

KLEIN

Karl

0004.03.1917, Lazarett Godesberg

 

KLEIN

Richard

27.06.1917, Arras

 

KLINGLER

Otto

25.10.1917, Soissons

 

KOSßMANN

Emil

05.03.1915, Polen

 

KUDER

Rudolf

01.03.1916, Oberelsass

Grab mit Steinplatte vor Denkmal

LANG

Hermann

08.07.1915, St. Quentin

 

LICHTLE

Franz

08.08.1918, Somme

 

LÖW

Karl

29.01.1915, La Bassée

 

MAIER

Karl

28.05.1915, Lorettohöhe

vermisst

MANER

Kuno

22.11.1915, Champagne

wohl Mayer

MAURER

Friedrich

01.07.1916 , Somme

 

MÜLLER

Karl Leo

24.08.1917, Verdun

 

NUNNENMACHER

Friedrich

06.08.1915, Polen

 

OBERLE

Wilhelm

17.10.1914, La Bassée

 

OSER

Karl

06.06.1918, Ukraine

 

OSTERTAG

Gustav

31.07.1917, Ypern

 

PFEFFERLE

Reinhold

26.08.1914, Vogesen

 

RAPPENECKER

Josef

06.02.1915, La Bassée

 

RIESTERER

Berthold

11.01.1917, Oberelsass

 

RINDERLE

Alfred

24.10.1918, Oberelsass

im Familiengrab

RINDERLE

Karl

10.08.1914, Oberelsass

 

RIßLER

Franz

25.11.1915, Lazarett, Darmstadt

Grab mit Steinplatte vor Denkmal

RITZINGER

Heinrich

27.08.1918, Cambrai

 

ROMBACH

Josef

21.09.1914, Vogesen

 

SCHELB

Emil

11.10.1914, Somme

 

SCHERER

Ernst

31.05.1918, Soissons

 

SCHERER

Johann

09.08.1918, St. Quentin

 

SCHLEGEL

Gustav

04.10.1918, Metz

 

SCHWAMM

Heinrich

19.08.1916, Somme

vermisst

SCHWEITZER

Albert

13.07.1918, Flandern

 

STIEFVATER

Franz

15.07.1918, Soissons

 

STOLL

Emil

11.05.1915, Lorettohöhe

 

TREFZER

Friedrich

16.09.1918, St. Quentin

 

VILLINGER

Emil

29.10.1915, Lazarett Danzig

 

WALLRAFF

Friedrich

08.10.1915, Lorettohöhe

 

WEBER

Hermann

07.08.1918, Laon

 

WELTLE

Leopold

24.03.1918, Cambrai

 

WIESLER

Johann

15.09.1916, Somme

 

WUSTROW

Heinrich

06.07.1915, Arras

 

Einzelgräber:

 

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BASSERMANN

Dr. phil.Willm.

23.10.1884 Heidelberg

21.09.1917 Roulers

 

 

HUG

Karl

1891

1917 Flandern

 

POTAPENKO

Chariton

Swinarna

12.06.1917 Staufen

als Kriegsgefangener vom Blitz erschlagen

 

VILIINGER

Emil

1885

1915 Danzig

Konditor

 

WALLRAFF

Friedrich

16.12.1895

08.10.1915 Nordfrankreich

 

Datum der Abschrift: 14.7.2005
Ergänzungen: 14.07.2008, 29.04.2008 & 11.09.2008

Beitrag von: Winfried Stumpf
Ergänzungen von: Silke Guckes
Foto © 2008 Silke Guckes

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten