Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schwanau-Wittenweier, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Ehrenmal Wittenweier: Neben der evangelischen Kirche steht ein Ehrenmal für die Opfer beider Weltkriege. In der Mitte über einem Sockel  trägt eine Natursteinplatte eine Inschrift, ein Eisernes Kreuz und die Namen der Gefallenen 1914-1918. Darüber ragt ein Hochkreuz aus Stein mit Inschrift. Rechts und links davon stehen zwei Steinplatten mit den Namen der Kriegsopfer 1939-1945.

Gedenktafel Wittenweier 1939-1945: Im Treppenaufgang zum Rathaus hängt rechts eine gerahmte Tafel unter Glas mit einer Inschrift und Fotos der Kriegsopfer mit Namen und Daten.

Schwanau-Wittenweier, Foto © 2007 Manfred Kels Schwanau-Wittenweier, Foto © 2007 Manfred Kels

Inschriften:

Ehrenmal:
Meinen Frieden gebe ich Euch
Unseren Toten zum Gedenken

Gedenktafel:
Zur Erinnerung
an die gefallenen Mitbürger
unseres Dorfes von 1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

DREHER

Karl

FÜNER

Friedrich

FÜNER

Gustav

HEIMBURGER

Karl

HEIMBURGER

Ludwig

KON

Gustav

LÄSSLE

Gustav

LANG

Friedrich

OTTMANN

Georg

PFEIFFER

Karl

PFEIFFER

Karl

ROLL

Eduard

ROLL

Emil

ROLL

Georg

ROLL

Hermann

ROLL

Karl

SCHIFF

Karl

SCHLAGER

Friedrich

SCHLAGER

Otto

SCHLAGER

Wilhelm

WAGENMANN

Georg

WAGENMANN

Gustav

WAGENMANN

Hermann

WAGENMANN

Willi

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum, & Ort

Bemerkungen

 

DIETRICH

Friedrich Wilhelm

02.12.1904

23.03.1945, März 1945 bei Steinfeld

Kriegsgräberstätte Andilly, Frankreich; Landwirt

 

DREHER

Wilhelm Georg

22.04.1915

 

vermisst

 

EBERT

Eduard

03.02.1909

 

vermisst, Zimmermann

 

FISCHER

Albert

11.07.1912

10.08.1942, bei Popaddjino, Russland

Sattler

 

GUT

Johann

 

 

 

 

HEITZ

Hans

 

 

 

 

HEITZ

Johann Friedrich

02.04.1919

12.12.1942, Lazarett Regensburg

Landwirt

Obergefreiter

HEITZ

Karl Hermann

25.08.1912, Wittenweier

31.07.1942, Fela. 330, Demidow

Grab in Demidow, Russland, Arbeiter

 

HEITZ

Kurt

30.08.1922

17.02.1943

 

Gefreiter

KARL

Heinrich

20.05.1911, Nonnenweier

24.02.1942    bei, Budnitza, Russland

Landwirt

Jäger

KOPF

Willy Siegfried

26.10.1923, Wittenweier

09.09.1943, 09.09.1942 Fela. 677, in Maikop, Russland

Grab in Majkop, Russland

 

KRAUSS

Friedrich Albert

11.03.1910

27.08.1941, südlich Kutok, Russl.

Vergolder

 

LÄSSLE

Albert

 

 

 

Gefreiter

LÄSSLE

August

27.09.1912, Wittenweier

16.02.1943, Glinskoje

Grab in Russland Glasunowka / Orel, Schreiner & Zimmermann

Gefreiter

LÄSSLE

Friedrich

21.07.1915, Wittenweier

02.10.1942, nördl. Stalingrad

 

Obergefreiter

LÄSSLE

Georg

25.11.1905, Wittenweier

16.01.1943, Motschulowo, b. Welikije-Luki

Kriegsgräberstätte Sebesh, Russland

Obergefreiter

LÄSSLE

Johann Georg

25.11.1905

16.01.1943 Motschulowo bei, Wiliki-Luki, Russland

Kriegsgräberstätte Sebesh, Russland

 

LÄSSLE

Johann Georg

24.11.1917

10.01.1944    bei, Latanzy, Ukraine

 

 

LÄSSLE

Karl Friedrich

11.04.1900, 11.04.1905, Wittenweier

13.01.1946, Kgf. Lag. Dünaburg

Kriegsgräberstätte Daugavpils, Lettland, Landwirt

 

LÄSSLE

Oskar

05.02.1908

01.01.1945

vermisst, Polen,; Sattler &Tapezierer

Gefreiter

LÄSSLE

Wilhelm

13.07.1905, Wittenweier

10.05.1942

Kriegsgräberstätte Meißenheim, D.

 

LÄSSLE

Wilhelm Erhard

29.09.1926

15.04.1944

Friseur

Obergefreiter

LEPPERT

Richard

07.06.1920, Wittenweier

24.11. – 25.11.1945, Laz. Smolensk

Grab in Russland, Smolensk; Gastwirt & Landwirt

 

LESER

Karl Friedrich

30.10.1901, Wittenweier

20.03.1945, in Bernburg

Kriegsgräberstätte Bernburg / Saale, D.; Schreinergehilfe

Feldwebel

MANSER

Wilh. (Willy Max)

21.05.1914, Lahr

20.02.1942  H.V.Pl., bei Welisch, Russl.

Grab in Russland, Welish, Steindrucker

Schütze

MEYER

Erwin

06.04.1914, Wittenweier

05.11.1941, Sanko. 1/552, Laz. Djemjansk

Grab in Djemjansk, Russland

Unteroffizier

REITTER

Otto

27.08.1915, Ottenheim

21.02.1942, bei Budnitza, Russl.

Grab in Russland, Budnitza / Welish

 

ROCKENBACH

Elise

16.04.1875

10.01.1945

Zivilopfer, Näherin, geborene SCHLAGER

 

RODER

Christian

30.01.1918

29.08.1944, bei Rudniki, Russland

Schausteller

 

RODER

Max

09.01.1911

19.03.1943, in Frankfurt a. Main

Kraftfahrer

 

ROLL

Albert

01.02.1909

01.02.1944, Leningrad Gebiet

vermisst

Obergefreiter

ROLL

Emil

24.05.1907, Wittenweier

00.05.1947, 27.05.1948, Kgf. Lager Kiew

Grab in Kiew, Ukraine; Landwirt

 

ROLL

Fritz

Friedrich

25.04.1926

 

vermisst in Frankreich, Landwirt

Obergefreiter

ROLL

Hermann Erhard

06.06.1911, Wittenweier

13.10.1944, 15.10.1944   Rela. Kreuzburg / O.S.

Grab in Kluczborg, Polen

 

SCHUNDELMEIER

Emil Friedrich

13.01.1913

01.08.1944, Russland

vermisst

Schütze

SCHWEITZER

Emil

24.01.1923, 14.01.1923, Wittenweier

01.09.1942, 01.09.1943 bei, Staro Panowo / Leningrad

vermutlich Russland, Kriegsgräberstätte Sologubowka, St. Petersburg

 

SENSENBRENNER

Georg

26.03.1871

10.01.1945

Zivilopfer, Schmiedemeister

 

SPRUCK

Walter

26.12.1918

 

vermisst, Maschinenführer

 

URBAN

Hermann

13.02.1901, Wittenweier

07.01.1943

vermisst, Landwirt

Gefreiter

WAGENMANN

Erhard

13.03.1910, Wittenweier

09.08.1942, Bol Lokarjewo, Bol Sakarjewo

Grab in Wjasma, Russland, Landwirt

 

WAGENMANN

Karl Hermann

04.07.1909

 

vermisst, Sattler

Erläuterung:
Text in schwarzer Schrift: Ehrenmal,
Text in roter Schrift: Gedenktafel,
Text in blauer Schrift:
www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 13.04.2007

Beitrag von: Manfred Kels  www.manfred-kels.de
Foto © 2007 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten