Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schlesin, Landkreis Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern:

An der Hauptstraße in einer kleinen, von einem Gitter umgebenen (z. Zt. recht ungepflegten) Anlage:  Behauener Stein auf einem mehrstufigen Steinsockel. Die Namen (1. Weltkrieg ?) sind leider nicht mehr zu lesen.  Um den Findling herum stehen 8 Feldsteine mit Namen und Dienstgrad ohne weitere Angaben.

Inschriften:

Eisernes Kreuz und Eichenlaub
„Namen“
(nicht mehr lesbar)

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

 

BECKER

Wilhelm

Musketier

SCHÜTT

Otto

Jäger

PALAHS

Ernst

Jäger

PALAHS

Johann.

Infanterist

JAUERT

Franz

Gard.Füs.

BECKER

Wilhelm

Grenadier

BECKER

Johann Albrecht

Gefreiter

BECKER

Heinrich

Datum der Abschrift: 17.09.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten