Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sasbachwalden, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Ehrenmal Sasbachwalden  neben der Pfarrkirche „Zur Heiligen Dreifaltigkeit“.  In der Mitte des Denkmals ein großer Steinblock mit einer plastischen Darstellung: Christus empfängt einen sterbenden Soldaten. Darüber ein Eisernes Kreuz und eine Inschrift. Rechts und links davon auf zwei Steinplatten Metalltafeln mit Namen und Daten der Gefallenen des 1. Weltkrieges. Die Anlage wird außen durch zwei erhöhte Steinplatten flankiert, die unter einer Stahlhelm-Darstellung Metalltafeln mit den Namen der Opfer des Krieges 1939/45 tragen.

Sasbachwalden, Foto © 2006 Manfred Kels

Inschriften:

Unsern Helden 1914-1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Weitere Bemerkungen

 

BASSLER

Wilhelm

21.10.1914

 

 

BERGER

August

04.01.1918

 

 

BERGER

Carl

26.03.1915

vermisst

 

BERGER

Carl

17.09.1916

 

 

BERGER

Carl Ant.

16.08.1917

 

Wehrmann

BERGER

Paul

28.04.1915

Kriegsgräberstätte Langemark, Belgien

 

BRUDER

Ludwig

01.07.1916

 

 

DECKER

Andreas

09.08.1918

 

 

DECKER

Augustin

    .05.1915

 

Kanonier

DECKER

Fr. Bernh.

18.07.1918

Kriegsgräberstätte Belleau, Frankreich

 

DECKER

Wilhelm

01.07.1916

 

Landsturmmann

DOLL

Bernhard

29.04.1917

Kriegsgräberstätte Sissonne, Frankreich

 

DOLL

Friedrich

10.04.1918

 

 

DOLL

Ignaz

02.07.1916

vermisst

 

DOLL

Josef

22.01.1915

 

 

DOLL

Josef

29.11.1917

Kriegsgräberstätte Hooglede, Belgien

 

DOLL

Leopold

10.04.1915

 

Wehrmann

FALK

Josef

16.06.1918 Igny l´Abbaye

Kriegsgräberstätte Bligny, Frankreich

 

FALLERT

August

12.05.1915

vermisst

 

FALLERT

Augustin

03.12.1917

 

 

FALLERT

Carl

25.03.1918

 

 

FALLERT

Fr. Wilh.

21.10.1914

 

Unteroffizier

FALLERT

Franz

10.11.1917

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

Musketier

FALLERT

Herm.

26.06.1916

Kriegsgräberstätte Achiet-le-Petit, Frankreich

Musketier

FALLERT

Josef

21.12.1914

Kriegsgräberstätte Calais, Frankreich

 

FALLERT

Ludwig

03.05.1917

 

 

FISCHER

Adolf

19.04.1917

 

 

FISCHER

Leonh.

26.08.1914

 

 

FISCHER

Philipp

20.07.1916

 

Reservist

FISCHER

Wilhelm

19.02.1915

Kriegsgräberstätte Neuville-St.Vaast, Frankreich

 

GEISER

Fridolin

28.10.1914

 

Infanterist

GEISER

Friedrich

23.03.1918

Kriegsgräberstätte Vaulx-Vraucourt, Frankreich

 

GEISER

Ludwig

28.03.1918

 

Landsturmmann

GEISER

Michael

26.03.1918

Kriegsgräberstätte Nampcel, Frankreich

 

GEISER

Rudolf

18.07.1915

 

 

HABICH

Albert

    .12.1914

 

 

HAUSER

Carl Ant.

28.09.1918

 

 

HAUSER

Karl

29.03.1915

 

Musketier

HEITZMANN

Herm.

08.07.1918

Kriegsgräberstätte Cannock Chase, Großbritannien

Wehrmann

HOG

Franz

24.03.1916

Kriegsgräberstätte  Deutschland Hann. Münden-Neumünden

Wehrmann

HUBER

Adolf

28.12.1914

Kriegsgräberstätte St. Quentin, Frankreich

 

HUBER

Carl

21.09.1917

 

 

HUBER

Franz Jos.

16.08.1917

 

 

LETTNER

Wilhelm

22.08.1918

 

 

LORENZ

Nikolaus

03.12.1915

 

 

NESSELBOSCH

Jos.

11.08.1916

 

Schütze

OBERLE

August

10.10.1918

Kriegsgräberstätte Fey, Frankreich

 

OBERLE

Philipp

07.07.1915

 

 

OBERLE

Wilhelm

01.07.1916

vermisst

 

PFEIFER

Franz

08.09.1916

 

Wehrmann

ROHRER

Conrad Konrad

02.03.1915

Kriegsgräberstätte Fricourt, Frankreich

Kanonier

ROMER

Josef

08.11.1917

Kriegsgräberstätte Dun-sur-Meuse, Frankreich

 

RÖSCH

Leonhard

13.10.1918

vermisst

 

RÖSCH

Max

02.02.1916

 

Jäger

RUH

Carl  Karl

18.04.1918

Kriegsgräberstätte Vermandovillers, Frankreich

 

RUH

Josef

23.04.1915

 

 

RUH

Reinhard

26.12.1915

 

Obergefreiter

SCHMELZLE

Augustin

04.10.1917

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

SCHMELZLE

Jos.

25.09.1915

vermisst

Musketier

SCHMELZLE

Leop.

13.05.1918

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

STRAUB

Stefan

05.06.1915

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

Musketier

VIERTHALER

Franz

25.04.1918

Kriegsgräberstätte Roye-St. Gilles, Frankreich

Jäger

VIERTHALER

Josef

22.04.1918

Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Frankreich

Musketier

VIERTHALER

Stef.

05.08.1916

Kriegsgräberstätte Séchault, Frankreich

 

WAHL

August

23.09.1914

 

Gefreiter

WILD

Andreas

12.05.1916

Kriegsgräberstätte   Ste.-Marie-aux-Mines, Frankreich

 

WILD

Josef

    .09.1916

 

 

ZINK

August

01.07.1916

 

 

ZINK

Augustin

17.04.1917

 

Wehrmann

ZINK

Bernhard

28.09.1916

Kriegsgräberstätte Amel-sur-l`Etang, Frankreich

Krankenträger

ZINK

Carl  Karl

10.10.1918

Kriegsgräberstätte Buzancy, Frankreich

Ersatz-Reservist

ZINK

Josef

28.05.1917

Kriegsgräberstätte  Frankreich La Neuville-en-Tourne-à-Fuiy

Reservist

ZINK

Lorenz

17.10.1914

Kriegsgräberstätte Neuville-St. Vaast, Frankreich

Wehrmann

ZINK

Rudolf

07.10.1914

Kriegsgräberstätte Cernay, Frankreich

Wehrmann

ZINK

Stefan

26.04.1918

Kriegsgräberstätte Calais, Frankreich

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ARMBRUSTER

Wilhelm

 

 

vermisst

 

BAUER

Oskar

 

 

 

 

BERGER

Emil

 

 

vermisst

 

BERGER

Franz

 

 

 

 

BERGER

Franz Mich.

 

 

 

Stabsgefreiter

BERGER

Josef

27.02.1913 Sasbachwalden

08.12.1944 Frauenburg

Kriegsgräberstätte Saldus, Lettland

Obergefreiter

BERGER

Otto

25.09.1919 Sasbachwalden

20.08.1943 Charkow

 

 

BOHNERT

Karl

 

 

vermisst

 

BRAUN

Franz

 

 

 

 

BRAUN

Josef

 

 

vermisst

Gefreiter

BRUDER

Alfred

08.12.1921 Sasbachwalden

02.11.1942 Chadyshenskaja

Grab in  Russland Chadyshenskaja

Gefreiter

BRUDER

Alois Aloisius

13.09.1924 Sasbachwalden

16.08.1944 Ostrowiec

vermutlich   Polen Kriegsgräberstätte Siemianowice

 

BRUDER

Wilhelm

 

 

vermisst

 

DECKER

Alois

 

 

vermisst

 

DECKER

Andreas

26.11.1927 Sasbachwalden

18.05.1946 Kurim

Kriegsgräberstätte Brno, Tschechien

 

DECKER

Friedrich

 

 

vermisst

 

DECKER

Kurt

 

 

 

 

DECKER

Rudolf

 

 

 

 

DECKER

Wilhelm

 

 

(Hgb.), vermisst

 

DECKER

Wilhelm

 

 

(Bhf.),  vermisst

 

DECKER

Willi

 

 

vermisst

Obergefreiter

DOLL

Adolf

27.04.1912 Sasbachwalden

18.04.1943 Nororossigsk

Grab in Poklaba, Russland

 

DOLL

Alois

 

 

 

Schütze

DOLL

Augustin

26.08.1921 Sasbachwalden

23.07.1942 Urisk, 4 Km südw. Leningrad

Grab in Sosnowaja Poljana, Russland

Gefreiter

DOLL

Franz

13.11.1923 Sasbachwalden

13.09.1943 Rela Zyrardow

 

 

DOLL

Franz Alb.

 

 

 

 

DOLL

Franz Xav.

 

 

 

 

DOLL

Fridolin

 

 

vermisst

 

DOLL

Hermann

 

 

 

 

DOLL

Josef

 

 

(Kberg)

 

DOLL

Josef

 

 

(Werth)

 

DOLL

Karl

 

 

 

 

DOLL

Klemens

 

 

vermisst

 

DOLL

Max

 

 

 

 

DOLL

Valentin

 

 

 

 

DOLL

Wilhelm

 

 

(Schb.), vermisst

 

DOLL

Wilhelm

 

 

(Tal),     vermisst

 

DÜRR

Fritz

 

 

 

Sturmmann

DÜRR

Paul

18.07.1926 Sasbachwalden

26.06.1945 Szeged

vermisst / gefallen Kriegsgräberstätte Szeged, Ungarn

 

ERNST

Andreas

 

 

vermisst

 

ERNST

Elisabeth

 

 

 

 

ERNST

Hermann

 

 

 

 

FALK

Franz

27.03.1911 Sasbachwalden

13.02.1948 Kgf.Lg. 7120 Petrosawodsk

Grab in  Petrosawodsk,  Russland

 

FALLERT

Bernhard

 

 

vermisst

 

FALLERT

Friedrich Wilh.

 

 

 

 

FALLERT

Josef

 

 

vermisst

 

FALLERT

Josef

 

 

(Bbach)

 

FALLERT

Josef

 

 

(Sweg)

 

FALLERT

Walter

 

 

 

Unterscharführer

FALLERT

Wilhelm Willi

28.01.1923 Sasbachwalden

07.07.1943 Lutschki-Nord

Grab in Lutschki /  Belgorod, Russland

 

FISCHER

Albert

 

 

vermisst

 

FISCHER

Andreas

 

 

 

 

FISCHER

Andreas

 

 

vermisst

 

FISCHER

Ernst

 

 

vermisst

 

FISCHER

Hermann

 

 

 

 

FISCHER

Josef

 

 

 

 

FLAIG

Fritz

 

 

 

 

FLEITZ

Fritz

 

 

 

 

GEISER

Karl

 

 

vermisst

 

GLASENAPP

Franz

 

 

 

 

GLASENAPP

Georg

 

 

 

 

GLASER

Johann

 

 

vermisst

 

GÖTZ

Wolf

 

 

vermisst

 

GRABER

Eduard

 

 

vermisst

 

HAUSMANN

Alfons

 

 

 

 

HEITZMANN

Karl

 

 

 

 

HILS

Karl

 

 

 

 

HOG

Karl

 

 

 

 

HOOG

Hermann

 

 

 

 

HORCHER

Adolf

 

 

 

 

HUBER

Albert

 

 

(Tal)

 

HUBER

Albert

 

 

(Bhf.)

 

HUBER

Bernhard

 

 

 

 

HUBER

Bernhard

 

 

vermisst

 

HUBER

Friedrich

 

 

vermisst

 

HUBER

Josef

 

 

 

Gefreiter

HUBER

Karl

16.01.1910 Sasbachwalden

25.04.1942 Tschernytschina

Grab in  Jarzewa, Russland

 

HUBER

Nikolaus

 

 

vermisst

Gefreiter

HUBER

Wilhelm

26.09.1911 Sasbachwalden

27.07.1941 Demidow

Grab in Demidow, Russland

 

JANETZKE

Paul

 

 

vermisst

 

KOPP

Adolf

 

 

vermisst

 

MAFFOSCHAI

Heinrich

 

 

vermisst

Unteroffizier

MAIER

Karl

11.09.1914 Sasbachwalden

04.01.1943 vor Wel Luki

Grab in  Lowno, Russland

 

MANZ

Albert

 

 

vermisst

 

MÜLLER

Friedrich

 

 

 

Soldat

MÜLLER

Hans

21.02.1923 Sasbachwalden

21.10.1942 – 22.10.1942  bei Karpowskaja

Kriegsgräberstätte Rossoschka, Russland

 

MÜLLER

Wilhelm

 

 

vermisst

Schütze

NESSELBOSCH

Franz

23.07.1912 Sasbachwalden

08.10.1941

Grab in  Wjasma, Russland

 

NEUNZIG

Franz Jo.

 

 

vermisst

Gefreiter

NIEDERMEIER

Eugen

20.02.1923 Sasbachwalden

05.10.1943 Dnjepr-Insel,  etwa 12 Km westl. Krementschug

vermutlich Kriegsgräberstätte Kirowograd, Ukraine

Arbeitsmann

OBERLE

Alfons

26.05.1928 Sasbachwalden

24.05.1945

Kriegsgräberstätte Idstein, Deutschl.

Unteroffizier

OBERLE

Andreas

30.08.1917 Sasbachwalden

27.04.1944 nördl. Dumbravita

Grab in Bacau, Rumänien

 

OBERLE

August

 

 

(Brm.)

 

OBERLE

August

 

 

(Stb.)

 

OBERLE

Bernhard

 

 

vermisst

Unteroffizier

OBERLE

Bernhard

19.05.1922 Sasbachwalden

19.01.1944 Ropscha

Grab in Ropscha, Russland

 

OBERLE

Hermann

 

 

 

Unteroffizier

OBERLE

Stefan

05.01.1913 Sasbachwalden

11.06.1942 ostw. Jassy

Grab in Bol. Gorby, Russland

 

OBERLE

Valentin

 

 

vermisst

Schütze

ÖSTRINGER

Albin

17.09.1921 Sasbachwalden

17.12.1942  2 Km s.w. Nofilia

Kriegsgräberstätte Tobruk, Libyen

 

ÖSTRINGER

Franz

 

 

 

 

ÖSTRINGER

Rita

 

 

 

 

PAHLKE

Erwin

 

 

 

 

PAHLKE

Werner

 

 

 

 

PARSCHAU

Viktor

 

 

 

 

Pfeifer

Othmar

 

 

 

Obergefreiter

RÖSCH

Josef

21.02.1907 Sasbachwalden

18.02.1945 Hassendorf, Pom.

vermisst / gefallen Grab in Zolwino, Polen

 

RÖSCH

Leonhard

 

 

 

 

RUDINGER

Helmut

 

 

 

Gefreiter

RUH

Otto

24.11.1919 Sasbachwalden

01.09.1939 bei Uniszki-Zawadskie

Kriegsgräberstätte Mlawka, Polen

 

SCHAUFFERT

Rudolf

 

 

 

 

SCHILLI

Alfred

 

 

vermisst

 

SCHMELZLE

Adolf

 

 

vermisst

 

SCHMELZLE

Karl

 

 

 

Stabsgefreiter

SCHMELZLE SCHMÄLZLE

Josef

01.02.1910 Sasbachwalden

04.03.1945 Feldlaz. (mot.) 23

Kriegsgräberstätte Mamonovo, Russl.

Obergefreiter

SCHNEIDER

Alois

14.06.1911 Sasbachwalden

10.05.1944  Alma Tamak / Baidary /Kap Lukul/ Bachtschisaray/ Bijuk Usenbasch/ Sewastopol

vermisst

 

SCHNEIDER

Andreas

 

 

 

 

SCHNEIDER

Bernhard

 

 

 

 

SCHNEIDER

Hermann

 

 

 

Feldwebel

SCHNEIDER

Theodor  Theo

03.11.1913 Sasbachwalden

26.05.1944 Taurow

Grab in  Kosowa, Ukraine

 

SCHWEISS

Franz

 

 

vermisst

 

SPINNER

Franz

 

 

vermisst

Gefreiter

STRAUB

August

23.01.1920 Sasbachwalden

13.06.1941 vor Tobruk

Kriegsgräberstätte Tobruk, Libyen

 

STRAUB

Ignaz

 

 

 

Obergefreiter

VIERTHALER

Alois

13.03.1907 Sasbachwalden

18.11.1944

Kriegsgräberstätte Erkelenz-Lövenich, Deutschland

Soldat

VIERTHALER

Josef

22.02.1903 Sasbachwalden

24.04.1942 Ssokolowo

Grab in Newel, Russland

 

VOLLMER

Rudolf

 

 

 

Schütze

WEBER

Johann

13.01.1923 Sasbachwalden

28.09.1942 südl. Gorjatschi Kljutsch

Grab in  Russland Gorjatschi Kljutsch

 

WÖRNER

Josef

 

 

vermisst

Obergefreiter

ZINK

Albert

26.11.1913 Sasbachwalden

27.04.–29.04.1944 Lipniki

Grab in Domniki, Weißrussland

Unteroffizier

ZINK

Alfons

18.04.1912 Sasbachwalden

05.09.1942 Pokrowskoje

 

Soldat

ZINK

Andreas

02.02.1922 Sasbachwalden

28.11.1942 bei Stalingrad

 

Obergefreiter

ZINK

August

10.04.1913 Sasbachwalden

18.04.1942 bei Kamenka

Grab in   Russland Montschegorsk

 

ZINK

Bernhard

 

 

vermisst

 

ZINK

Bernhard

 

 

 

Soldat

ZINK

Franz

29.06.1909 Sasbachwalden

01.06.1948 Kgf. in Murmansk

 

 

ZINK

Hermann

 

 

vermisst

 

ZINK

Johann

 

 

 

 

ZINK

Josef

 

 

vermisst

Gefreiter

ZINK

Josef

09.09.1922 Sasbachwalden

15.01.1943 b. Sofiewka

Grab in Sofijewka / Rossosch, Russl.

Gefreiter

ZINK

Leo

23.12.1906 Sasbachwalden

04.03.1942  Wygor, 110 Km nordöstl. Roslawe

Grab in Miljatino / Roslawl, Russland

 

ZINK

Wendelin

 

 

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: 07.09.2006

Beitrag von: Manfred Kels   www.Manfred-Kels.de.tf
Foto © 2006 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten