Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ried, Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Bayern:

Stein im Kirchenfriedhof

Inschriften:

Unseren Söhnen aus Dankbarkeit
Weltkrieg 1914/18
Weltkrieg 1939/45

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Weitere Bemerkungen

BRACHMANN

Ulrich

18.07.1916 Frankreich

 

BURGHART

Josef

24.08.1914 Frankreich

KGSt. Reillon

ELLER

Xaver

30.06.1916 Frankreich

Obergefreiter / KGSt. Briey, Gr. 3/197

HABERMEIER

Ludwig

02.09.1914 Frankreich

vermisst

HABERMEIER

Xaver

15.02.1915 Frankreich

RIR 12, 2. Kp.  *31.7.1889 Hessellohe
KGSt. St.Laurent-Blangy

JÖRG

Philipp

25.10.1918 Frankreich

Unteroffizier / KGSt. Sissonne, Gr. 8/387

LIEB

Rudolf

29.07.1918 Frankreich

RIR 18, 3. MG-Kp.
KGSt. Parcy-et-Tigny

MAIER

Fritz

24.05.1916 Frankreich

Unteroffizier / KGSt. Hautecourt-lès-Broville

MAIER

Hans

07.10.1916 Frankreich

Unteroffizier

MAYER

Josef

10.03.1921

an den Kriegsfolgen

MEISTER

Ulrich

05.11.1914 Frankreich

KGSt. Fricourt

MEISTER

Hans

14.08.1917 Rumänien

 

OTZIANDER

Georg

12.02.1916 Frankreich

KGSt. Bertrimoutier, Gr. 2/114

REIN

Fritz

16.10.1917 Frankreich

Leutnant / KGSt. Menen, Gr. O/100

SCHWÖBEL

Georg

16.09.1915 Frankreich

Gefr. RIR 12, 3. Kp.  *11.10.1890 Gietlhausen
KGSt. St.Laurent-Blangy

WINHART

Georg

10.02.1915 Frankreich

Gefr.d.Lw., RIR 3, 4. Kp. *Ried
KGSt. St.Laurent-Blangy

ZETTEL

Adolf

30.07.1916 Frankreich

KGSt. Rancourt

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BECK

Martin

05.03.1943 Nordsee

 

BECK

Josef

26.06.1944 Shetland-Inseln

 

BECK

Johann

06.10.1944 Holland

 

BECK

Georg

30.08.1943 Rußland

 

BECK

Georg

18.03.1945 Lothringen

 

BECK

Matthäus

13.02.1946 Rußland

 

BECK

Alfred

21.12.1941Russland

vermisst

BLASER

Erwin

26.09.1949 Rußland

 

CHRISTL

Johann

12.01.1945 Rußland

vermisst

DAUBMEIER

Jakob

00.05.1951 Rußland

 

DAUBMEIER

Anton

24.10.1945 Rumänien

 

EBERHARD

Hermann

23.03.1947 Rußland

 

EINSIEDLER

Johann

06.06.1940 Frankreich

 

FOHR

Alfred

30.11.1944

 

FORDERBERG

Walter

12.05.1942 Russland

vermisst

FREY

Jakob

16.01.1943 Rußland

 

FREY

Josef

15.01.1945 b.Königsberg

vermisst

FRIEDL

Max

18.08.1943 Rußland

 

FRIEDL

Anton

07.08.1945 Jugoslawien

 

FRITSCH

Alois

15.01.1942 Rußland

 

HAUPTFLEISCH

Edmund

06.07.1943 Rußland

 

HAUPTFLEISCH

Robert

07.03.1947 Rußland

 

HESSLINGER

Isidor

05.06.1940 Frankreich

 

HESSLINGER

Georg

21.07.1942 Russland

vermisst

HIRSCHBECK

Leonhard

20.01.1945 Rußland

 

HÖGEL

Josef

21.08.1944 Rumänien

vermisst

KOLLER

Anton

25.08.1944 Rumänien

vermisst

KRAFTMEIER

Georg

19.02.1943 Rußland

 

MAIER

Jakob

17.09.1943 Rußland

 

MANDLMEIER

Johann

31.08.1943 Rußland

 

MAYER

Karl

29.01.1943 Russland

vermisst

MAYERLE

Johann

23.03.1945 Frankreich

 

MAYRISKA

Johann

21.06.1942 Rußland

 

MERZ

Stefan

28.11.1944 Rumänien

vermisst

MEYER

Max

12.02.1945 Rußland

vermisst

MOGL

Josef

22.11.1944 Schlesien

 

PÖRTSCH

Karl

12.06.1940 Frankreich

 

REICHERT

Johann

03.06.1941 Rußland

 

REIN

Anton

20.12.1944 Trier

 

RENG

Rudolf

10.09.1944 Italien

 

RIEDLMEIER

Anton

22.03.1945 Frankfurt Oder

 

ROHRER

Friedrich

29.03.1943 Rußland

vermisst

SCHIEBER

Xaver

25.02.1945 Breslau

vermisst

SCHODER

Martin

04.10.1943 Rußland

 

SCHODER

Mathias

07.06.1944 Rußland

 

SCHODER

Johann

02.10.1943 Rußland

vermisst

SCHROTT

Max

12.01.1945 Rußland

 

SCHWÖBEL

Georg

27.01.1945 Polen

vermisst

SENNER

Benedikt

07.09.1943 Düsseldorf

 

STIGLMEIER

Alois

31.03.1943 Tunesien

 

STIGLMEIER

Anton

11.09.1944 Rußland

 

WITT

Hans

23.02.1945 Rußland

 

WÖRLE

Josef

05.02.1945 Breslau

vermisst

(Bemerkungen zum WK 1: aus anderen Quellen)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912):  RIED,  Dorf und Landgem., Bayern, Reg.Bez. Schwaben, Bezirksamt, Amtsgericht, Post, Eisenb. 3 km Neuburg a.D., Bezirkskommando Dillingen, 199 Einw.  Telegraph, Standesamt, kath. Pfarrkirche, Spar- Darlehnskassenverein, Sandsteinbrüche, Ziegeleien – Dazu Weiler Gietlhausen, Eisenb. 7 km, 119 Einw., Ziegelei, Dorf Hesselohe, Eisenb. 3,5 km, 180 Einw. = gesamt 498 Einw. der Gem. [Zählung 1910].
[1939: 495 Einw.] / (Beim II. WK ist eine Anzahl Namen gefallener Angehöriger von Heimatvertriebenen genannt).

Datum der Abschrift: 1987

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten