Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pitschen-Pickel, Kreis Dahme-Spreewald, Brandenburg:

 

Inschriften:

Dem Andenken der im Weltkriege 1914 – 18 Gefallenen
(Namen)
Die dankbaren Gemeinden Pitschen und Pickel

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Musk.

BISCHOFF

Otto

23.10.1917

 

Ldstm.

GRAßMANN

Herm.

25.12.1914

 

Leutn.

HAMPEL

Georg

23.07.1918

 

Kan.

KLINKMÜLLER

Franz

12.05.1917

 

Ldstm.

KRANISCH

Herm.

09.05.1915

 

Gefr.

KRÜGER

Rich.

04.10.1918

gestorben

Ldstm.

MÜLLER

Paul

29.07.1917

gestorben

Unt’ffz.

NATZKE

Emil

27.11.1917

gestorben

Kan.

PALM

Paul

16.01.1917

gestorben

Musk.

REH

Herm.

17.07.1915

 

Ldstm.

SCHMIDT

Karl

10.08.1917

 

Ldstm.

SCHMIEL

Otto

22.09.1915

 

Min.-Werf.

SCHUMANN

Paul

22.08.1918

gestorben

Fahrer

STAHMANN

Fritz

06.03.1919

gestorben

Musk.

THUGE

Franz

03.06.1915

gestorben

Garde-Füs.

THUGE

Reinh.

31.07.1917

vermisst

Ldstm.

WILDAU

Paul

12.07.1917

 

Arm.-Sold.

ZIMMERMANN

Karl

24.03.1918

gestorben

Musk.

ZINGELMANN

Franz

21.07.1918

vermisst

Datum der Abschrift: 27.12.2006
Korrektur: 05.09.2010

Beitrag von: Sebastian Friedrich und Michael Kalkutschke
Korrektur von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2010
Wolfgang KW Garz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten