Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oberuckersee-Warnitz (Wohnplatz Melzow), Landkreis Uckermark, Brandenburg:

Neben der Kirche eine halbrunde Mauer mit Gedenkstein davor, zu dem vier Stufen emporführen. Auf dem Mittelstein eine Inschrift. In der Mauer Einzelsteine für die Gefallenen, die – so Wolters – schlecht zu lesen waren.

Oberuckersee-Warnitz (Wohnplatz Melzow), Foto © 2009 Wolfgang KW Garz

Inschriften:

Unseren Helden aus dem Weltkrieg 1914 – 1918 zu ehrendem Gedächtnis. Errichtet von der Gemeinde Melzow.
Vergiß die teuren Toten nicht

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BOLLE

Herrmann

14.12.1883

31.10.1920 in der Heimat

 

EBEL

Otto

10.06.1893

13.02.1916 Frapelle Frankreich

 

FANGER

Hermann

10.1882

31.10.1920 i.d. Heimat

 

HEISE

Ernst

02.06.1897

12.09.1918

vermisst

HEISE

Otto

08.03.1890

04.10.1915 Palanka i. Serbien

 

HEISE

Wilhelm

04.11.1888

25.09.1915 Sagory i. Rußland

oder Sagorv 1)

HELLMANN

Max

15.05.1894

24.08.1914 Franeoies (?) Belgien

 

HENNIG

Karl

28.10.1894

07.03.1915 Dolzr... i.d.Karpaten

 

HENNIG

Otto

04.07.1891

04.08.1915 Hogbigszow (?) i. d.Karpaten

 

JELLONEK

Adolf

26.05.1896

22.04.1917 Moronvillier Frankr

 

JELLONEK

Johann

23.02.1888

28.04.1918 Kortryk i. Belgien

Sicher gemeint: Kortrijk

KNOLL

Fritz

19.03.1896

01.07.1918 i.d. Heimat

 

KUHK

Wilhelm

01.07.1893

25.03.1918 La Court i. Frankr.

 

LEMMER

Peter

21.07.1888

16.03.1917 Unterg. d. Leopard Nordsee

2)

MANTEY

Wilhelm

13.11.1893

15.09.1918 Pinon i. Franreich

 

SCHMIDT

August

09.08.1882

07.11.1914 Skrudczen i. Russland

 

SCHÖNEMANN

Karl

04.11.1893

08.10.1915 Somme-P. i.Frankr.

 

WIELAND

Ernst

30.01.1897

07.03.1918 La Bassee Frankr.

 

WINKEL

Otto

20.10.1890

20.07.1915 Dulniki i. Polen

 

ZERAHN

August

12.05.1882

14.03.1915 Jednorord Polen

 

ZERAHN

Karl

27.10.1880

03.02.1917 Chateau-Salins Lothringen

 

Insbesondere die osteuropäischen Ortsnamen scheinen auf dem Denkmal nicht exakt geschrieben.

1) Sagorv wäre dann in Frankreich

2) Die Leopard ging nicht am 16.03.1917 in der Nordsee unter sondern zwischen Norwegen und Island nordöstlich der Faröer-Inseln

Datum der Abschrift: 1994-99 / Dezember 2005
Datum der Ergänzungen: 04.05.2009

Beitrag von: Olof von Randow aus
Joachim Wolters „Die Kriegerdenkmäler der Uckermark aus dem alten Kreis Prenzlau“.
Ergänzungen von: Wolfgang KW Garz (www.garz.de.vu)
Foto © 2009 Wolfgang KW Garz