Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neuried-Altenheim, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Gedenkstätte Altenheim  in der Grünanlage neben der Kirche. Links von einem Hochkreuz zwei Wandtafeln aus Metall mit Namen und Daten der Gefallenen des 1. Weltkrieges, rechts drei entsprechende Tafeln für die Opfer des Krieges 1939/45.

Neuried-Altenheim, Foto © 2006 Manfred Kels

Inschriften:

1914-1918:
Im Feindesland gefallene u. gestorbene Krieger Altenheims
(Namen(
Daheim u. i. deutschen Lazaretten Gestorbene
(Namen)

1939-1945:
Höret Mahnung und Auftrag der Toten an dieser Stätte – helft mit dass in der Welt Frieden werde!

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburts-datum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

BIEGERT

Georg

1890

15.07.1917 bei Cagnicourt

V. O. d. R. F. A. R. 26

Kriegsgräberstätte Rumaucourt, Frankreich

Musketier

BIEGERT

Jakob

1896

22.10.1917 b. Dixmuiden

Inf. Reg. 76

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

BIEGERT

Theobald

1897

15.08.1917 bei Laon

Inf. Reg. 170

 

Gefreiter

BIEGERT

Wilh.

1879

08.09.1916 in Corban

Feld. Art. 30

Kriegsgräberstätte Orfeuil, Frankr.

 

BIEGERT

Wilhelm

1871

24.02.1917 in Altenheim

Train Ers.

gestorben

 

BIEGERT

Wilhelm

1891

18.07.1918 haute Champ.

V. Off. I. Reg. 410

 

 

BREHM

Michael

1896

12.05.1917 vor Reims

Res. Inf. Reg. 109

 

 

COMBE

Heinr. V.L.

1891

12.10.1917 b. Langemark

V. Fld. Inf. R. 26

 

Unteroffizier

DAVID

Wilhelm

1883

07.07.1915 Ailly St. Mihiel

V. Off. P. Bat. 15

Kriegsgräberstätte St. Mihiel, Frankr.

 

DOLCH

Jakob

1887

26.05.1918 in Kowell

V. Off. R. Inf. Reg. 111

 

 

DOLCH

Wilhelm

1884

04.06.1917 in Altenheim

Feld. Art. R. 76

gestorben

 

DÜRR

Jakob Friedr.

1885

24.12.1914 bei Fricourt

Res. I. Reg. 109

 

 

EBELING

Josef

1873

1919 Friedr. Haim R.L.

1. Landst. Bat.

gestorben

 

EGLE

Georg

1887

03.03.1916 b. Rockefelde

Inf. Reg. 362

 

 

FELS

Friedr. Wilh.

1889

26.07.1916 bei Biaches

Hoh. zoll. Füs.

 

 

FELS

Jakob

1880

19.08.1914 bei Brunstatt

Landwbatt. 66

 

 

FELS

Johann Frdr.

1891

.03.1915 Krasnopol

Inf. Reg. 137

 

 

FELS

Theobald

1895

20.09.1917 bei Menin

Gren. Reg. 109

 

Kanonier

FINK

David

1898

11.04.1918 bei Richebourg

Res. F. Art. R. 14

Kriegsgräberstätte Sallaumines, Frankreich

 

FINK

Wilh. Mich.

1897

22.03.1918 b. le Vergnier

Inf. Reg. 185

 

 

FISCHER

Georg

1885

30.04.1917 bei Reims

Res. Inf. Reg. 111

 

 

FISCHER

Gottlieb

1890

10.10.1914 bei Lens

Inf. Reg. 170

 

 

FISCHER

Joh.

1880

07.06.1915 bei Hébuterne

Inf. Reg. 170

 

 

FISCHER

Wilhelm

1883

28.06.1916 bei Thiepval

V. Off. I. Reg. 99

 

Krankenträger

FRITSCH

Joh. Jakob

1888

04.05.1918 a. Kemmelberg

San. Abt. 36

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

HAAS

Albert Frdr.

1881

16.04.1917 bei Reims

Inf. Reg. 399

 

Soldat

HAAS

Albert W.

1896

09.05.1915 bei Ypern

Inf. Reg. 172

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

Musketier

HAAS

Christ. Ernst

1898

03.04.1918 bei Chatillon

Ers. Inf. Reg. 29

Kriegsgräberstätte Sissonne, Frankr.

 

HAAS

Karl Christ.

1893

20.04.1917 bei Arras

V. Off. i. Garde R.

 

 

HÄNSEL

Jakob

1898

29.07.1918 haute Champ.

6. Garde Inf. Reg.

 

 

HÄNSEL

Wilh. Frdr.

1894

06.04.1918 in Flandern

Inf. Reg. 464

 

 

HAUSER

Ernst Frdr.

1884

28.06.1919 in Kehl

Ers. Inf. Reg. 84

gestorben

 

HERRMANN

Aug.

1884

05.04.1915 b. Lombardzyd

Res. I. Reg. 206

 

 

HERRMANN

Georg

1894

04.03.1917 i. Fland. I.

Bayr. Inf. Reg. 22

vermisst

 

HÖRNLE

Karl Max

1898

03.06.1918 am Ourcq

Res. Inf. Reg. 111

 

 

HUCK

Joh. Mich.

1881

01.07.1916 La Boisselle

Res. I. Reg. 110

 

 

KILIUS

Wilhelm

1897

04.11.1918 i. Mormalwald

1. Garde R. F.A.R.

 

 

KÖNIG

Otto Wilh.

1890

24.03.1915 bei Ypern

Inf. Reg. 136

 

 

KRÄMER

Jak. Gottl.

1893

12.04.1916 b. Pronki Lit.

V. Off. F. A. R. 220

 

 

LEIBINGER

Wilh.

1884

08.09.1817 vor Verdun

Gren. Reg. 110

 

 

LEIX

Joh. Georg

1888

07.06.1915 b. Puisieux Pic.

Inf. Reg. 170

 

 

LEUTHÄUSER

Wilh.

1885

26.09.1915 bei Reims

Gren. Reg. 109

 

Pionier

MARX

Andreas

1876

20.10.1918 bei Metz

Pion. Bat. 14

Kriegsgräberstätte Fey, Frankreich

 

MARX

Georg

1860

26.08.1920 in Altenheim

Kr. Frw. E. I. R. 1724

gestorben

 

MARX

Theobald

1879

17.07.1916 bei Bazentin

Ers. bat. 55

 

 

MEYER

Ernst Rob.

1879

27.12.1914 Bingrville Arg.

Ers. I. Reg. 120

 

 

MILD

Andreas Fr.

1891

07.06.1915 bei Serre Pic.

Inf. Reg. 170

 

 

MILD

Georg

1887

28.03.1918 in Altenheim

Feld. Art. R. 76

gestorben

Musketier

MILD

Jakob Friedr.

1899

17.09.1918 bei Laon

Inf. Reg. 113

Kriegsgräberstätte Soupir, Frankreich

 

MILD

Michael

1890

31.01.1915 bei Loos

Inf. Reg. 114

 

 

MILD

Michael W.

1885

05.08.1915 i. Augsburg

Res. Gren. R. 109

gestorben

 

MILD

Theobald

1895

01.07.1916 b. Luzk, Wolhynien

Inf. Reg. 82

 

Unteroffizier

MILD

Wilhelm

1888

05.09.1917 a. Winterberg

V. O. Inf. Reg. 170

Kriegsgräberstätte Montaigu, Frankr.

Leutnant

MULSOW

Hermann

1886

10.11.1914 In Wervicq

L. d. R. I. Reg. 172

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

MUSSLER

Emil

1895

27.07.1917 in Göttingen

Inf. Reg. 82

gestorben

 

MUSSLER

Jakob

1886

08.09.1917 vor Verdun

V. Fldw. Füs. R. 40

 

 

PAULI

Johann Frdr.

1892

25.10.1918 Hecq Morm.Wld.

Serg. Fld. A. R. 84

 

 

REUTER

Jak. Wilh.

1883

09.10.1917 b. Poelkapelle

Inf. Reg. 417

 

 

ROSER

Jak. Wilh.

1891

03.03.1915 bei Loretto

Minenwerfer

 

 

ROTH

Jakob

1875

02.02.1918 in Freiburg

Serg. Lst. Schw.

gestorben

 

SCHÄFER

Ernst

1877

01.07.1916 bei Mametz

Ers. bat. 55

 

Gefreiter

SCHÄFER

Jakob

1888

24.03.1918 in Ribemont

R. Inf. Reg. 238

Kriegsgräberstätte Origny - Ste.-Benoite, Frankr.

 

SCHNEIDER

Georg

1882

28.09.1914 bei Fricourt

Res. I. Reg. 109

 

 

SCHWARZ

Emil

1879

22.09.1916 in Delme

Feldwlt. L. F. A. 13

 

 

SCHWÄRZEL

Frd. W.

1880

25.04.1916 Badonvillers

V. Off. Ldw. Br. 84

 

 

SENGEL

David

1886

24.01.1916 In Bapaume

R. Feld. Art. 25

 

Gefreiter

SENGEL

Jakob

1891

24.12.1914 b. Langemark

Res. I. Reg. 258

Kriegsgräberstätte Langemark, Belgien

 

SOINé

Gustav

1890

17.11.1916

 

 

 

SPECK

Jak. Gottl.

1895

03.06.1916 in Dannevoux

Inf. Reg. 94

 

 

SPENGLER

Jakob

1879

05.09.1918 b. Fins Heudicourt

Res. Feld. Art. 14

 

 

STEIN

Jak. Wilh. V. L.

1894

08.09.1917 vor Verdun

V. O. Fldw. Füs. R. 40

 

 

STOLL

Friedr. Wilh.

1889

27.08.1914 Menil Baccarat

Inf. Reg. 170

 

 

STOLL

Wilhelm

1886

07.04.1916 Manheulles

Ers. Inf. Reg. 284

 

 

STROSACK

Georg

1874

21.09.1915 in Altenheim

Ldst. Ers. Eskadr.

gestorben

 

STROSACK

Jakob

1886

20.03.1916 bei Verdun

Ers. Fus. Art. 14

 

 

STROSACK

Wilh.

1892

18.01.1915 Douai

1. Art. Mun. Kol.

 

Kanonier

SUTTER

Albert M.

1896

15.07.1918 haute Champ.

Feld. Art. R. 270

Kriegsgräberstätte Berru, Frankreich

 

SUTTER

David Frdr.

1899

18.09.1918 bei Sissonne

Inf. Reg. 112

 

Kanonier

SUTTER

Joh. Jakob

1897

21.03.1918 vor Cambray

2. Garde F. A. R.

Kriegsgräberstätte Neuille-St.Vaast, Frankreich

 

SUTTER

Karl Friedr.

1889

07.02.1915 Auchy L. Bassée

Inf. Reg. 169

 

 

SUTTER

Wilh. Gottl.

1896

21.10.1916 a. d. Somm

Inf. Reg. 142

vermisst

 

TEUFEL

Georg

1878

23.01.1916 in Freiburg

 

gestorben

 

VIFF

Willi

1899

06.04.1918 in Flandern

Inf. Reg. 464

 

Gefreiter

VOGT

Otto

1891

12.09.1915 b. Souain Perthes

 

Kriegsgräberstätte Souain, Frankreich

 

WALTER

Johannes

1898

26.10.1918 Fessmy M. Wald

Inf. Reg. 113

 

 

WALTER

Wilhelm

1891

24.06.1916 bei Fricourt

Feld. Art. 28

 

 

WEINACKER

Adr.

1881

06.05.1917 bei Craonne

V. O. R. Inf. Reg. 110

 

 

WETTACH

Karl V. L.

1892

15.02.1916 bei Mörnach

V. Off. Ldw. R. 109

 

 

WICKERTSHEIM

Alf.

1890

18.04.1918 a. Pacautwald

Lt. d. R. Inf. R. 470

 

 

ZIMPFER

Albert

1887

03.05.1917 bei Craonne

Inf. Reg. 111

 

 

ZIMPFER

Karl Fr.

1894

08.03.1915 b. Lipniki, Polen

Res. I. Reg. 250

 

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ABRAHAM

Ernst

1916

1944

 

Schütze

ADAM

Ernst

10.03.1912 Altenheim

07.02.1942 Dubrowinka

Kriegsgräberstätte Smolensk-Nishnjaja, Russland

 

ADAM

Hermann Friedrich

18.04.1912 Altenheim

1944

vermisst

 

ANSELM

Jakob Friedrich

10.01.1906 Altenheim

01.01.1945 im Bereich: Königsberg, Ellakrug, Molchengen, Nautzk

vermisst

Obergefreiter

ANSELM

Theobald David

26.02.1911 Altenheim

22.02.1944 San. Kp. 1, 5, Ortslaz. Baranowskije

Grab in Schumilino, Weißrussland

 

ANSELM

Walter David

12.11.1923

01.07.1943 im Bereich: Orel-Stadt, Bogoroditzkoje, Orolowska, Ljedna, Nikolskoje, Orlitza Fluß, Rybniza

vermisst

Gefreiter

ANSELM

Willi Jakob

14.05.1906 Altenheim

15.08.-18.08.1944 Narbonne

Kriegsgräberstätte Dagneux, Frankreich

 

BIEGERT

David

17.08.1889 Altenheim

26.09.1944 Heuberg

Kriegsgräberstätte Stetten am kalten Markt, Deutschland

 

BIEGERT

David Wilhelm

04.10.1903 Altenheim

02.05.1940 Nagold

 

 

BIEGERT

Ernst David

23.03.1914

1940

vermisst

 

BRAUN

Karl Friedrich

21.10.1903

1945

vermisst

 

BREHM

Jakob Friedrich

02.09.1906 Altenheim

02.07.1944 bei Dewinka, Russland

vermisst

Schütze

BREHM

Johann Jakob

30.04.1921 Altenheim

24.12.1941 Gorki Brückenkopf

Grab in Russland, Malojaroslawez

Obergefreiter

BREHM

Otto

17.05.1914

1944

vermisst

Hauptmann

BRIESE

Richard

12.07.1906 Buchmühl

02.07.1941 Fela (m)7 Grodek

Grab in Bialystock, Polen

 

BÜTTNER

Georg Gottlieb

24.04.1904 Altenheim

18.03.1945 Marasesti-Focsani

Kriegsgräberstätte Focsani, Rumänien

Leutnant der Reserve

CLAUSS

Walter

08.06.1909 Altenheim

30.09.1943 im Bereich Rajgufy, Kr.Tr.Sp.Abt.1, 50 Kr.S.St.I Gatschina

Kriegsgräberstätte Sologubowka, St. Petersburg, Russland

 

DÖRFLINGER

Jakob

30.10.1901

1945

vermisst

 

DÖRFLINGER

Wilhelm David

27.01.1900

 

erschossen von den Franzosen am Grenzübergang, da schwerhörig

Gefreiter

DÜRR

Albert Wilhelm

28.02.1925

10.06.1944 bei Cherbourg

Kriegsgräberstätte Orglandes, Frankreich

Oberjäger

DÜRR

Ernst

08.01.1921

08.06.1944 bei St. Marie du Mont

Kriegsgräberstätte Orglandes, Frankreich

 

DÜRR

Hans Wilhelm

13.05.1926

06.05.1945 bei Bad Hofgastein, Österreich

 

 

DÜRR

Willi Friedrich

11.02.1918

1942

vermisst

 

EHMANN

Willi Karl A.

30.08.1908

1945 01.12.1942 Stadt Stalingrad

Gedenkstein in Rossoschka, Russland

 

ENGEL

Wilhelm Gottlieb

10.03.1921

1945 01.-17.11.1943 Raum Shitomir

vermisst

Gefreiter

ERB

Johann Michael

21.06.1915

08.03.1945 bei Schwerfelde-Rittersdorf, Ratibor, Oberschlesien

Kriegsgräberstätte Tlustomosty, Polen

 

FAHRLÄNDER

Wilhelm

05.01.1920

01.05.1943 im Bereich: Krymsskaja, Abinsskaja, Melikowsskaja, Buchoj Auschet Fluss

vermisst

Obergefreiter

FEHRENBACH

August

22.10.1903 Altenheim

09.10.1944 an der Finnisch-Russ. Grenze

Kriegsgräberstätte Petschenga-Parkkina, Russland

 

FELS

Elise Elisabeth

1902 13.03.1903 Nonnenweier

22.10.1944 Altenheim

geb. Klipfel getötet bei einem Fliegerangriff

 

FELS

Frieda

1936 28.11.1926 Altenheim

1945 Offenburg

an Verwundung durch Luftangriff gestorben

 

FELS

Friedrich

09.08.1937 Offenburg

22.10.1944 Altenheim

durch Luftangriff gestorben

Unteroffizier

FELS

Friedrich Theobald

04.07.1908 Altenheim

03.08.1943 Woronowo

Grab in Sigolowo, Russland

Obergefreiter

FELS

Jakob Friedrich

17.09.1905 Altenheim

19.09.1944

Grab in Ysselsteyn, Niederlande

Obergefreiter

FELS

Wilhelm

27.04.1899 Altenheim

11.03.1943 Kiew

Grab in Kiew, Ukraine

 

FINDEIS

Otto

1923

1944

vermisst

 

FINK

Ernst Jakob

03.03.1901 Altenheim

19.01.1946 Kgf.Lag. Lodz

Grab in Lodz, Polen

Gefreiter

FISCHER

Albert

14.07.1921 Altenheim

31.01.1942 bei Pogostje

Grab in Pogostje, Russland

Gefreiter

FISCHER

Ernst

09.11.1920 Altenheim

18.10.1941 1 Km südl. Sawatejewa

Grab in Shukowa, Brjansk, Russland

Gefreiter

FISCHER

Hans Horst

01.07.1941 Altenheim

22.10.1944 Altenheim

durch Luftangriff gestorben

 

FISCHER

Helma

08.05.1940 Altenheim

22.10.1944

durch Luftangriff gestorben

Obergefreiter

FISCHER

Jakob Friedrich

18.07.1908

07.12.1944 bei Kaschau, Russl.

vermisst

 

FISCHER

Karl Friedrich

25.12.1914

19.12.1942 bei Prolekarskaja, Russland

auf dem Transport

 

FISCHER

Magdalena

1908 03.08.1909 Hördt

22.10.1944 Altenheim

geb. Würmel, durch Luftangriff gestorben

Gefreiter

FISCHER

Wilhelm

13.04.1913 Altenheim

03.02.1943 6 Km nördl. Tscherkasskoje

Grab in Simogorje, Ukraine

 

FISCHER

Wilhelm

23.06.1905

08.01.1944 Koreni, Ostfront

vermisst

Obergefreiter

FISCHER

Wilhelm Friedrich

04.08.1920 Altenheim

21.07.1944 Kr. Laz. 3, 610

vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch, Ukraine

Hauptmann

FISCHER

Wilhelm Gg.

16.02.1910 Altenheim

22.07.1941 Kriegslazarett Iasi

vermutlich Kriegsgräberstätte Iasi, Rumänien „Cim. Eternitatea“

Obergefreiter

FISLER

Wilhelm

31.08.1910 Altenheim

22.06.1944 Breda, Niederlande

Kriegsgräberstätte Ysselstein, Niederlande

Obergefreiter

FRICK

Johann Jakob

12.12.1908 Altenheim

21.08.1943 Strelna

Grab in Rajkusi, Russland

 

FRITSCH

Ernst Friedrich

07.03.1922 Altenheim

25.10.1945

an Kriegsfolgen gestorben

Obergefreiter

FRUH

Robert Albert

27.11.1918 Straßburg

13.08.1943 Kurjosarski, Russland

vermisst

 

FUNK

Heinrich

21.08.1907 Altenheim

10.05.1944

vermisst

 

GRUNINGER

Jakob Wilhelm

15.09.1919

08.01.1944 Rossawka, Russl.

vermisst

 

GRUNINGER

Karl

16.10.1910

1945

vermisst

Grenadier

GSTALTER

Karl

10.09.1923 Altenheim

14.07.1943 Ssuchowljanka 39 km ostw. Noworshew

Kriegsgräberstätte Beshanizy, Russland

 

HAAS

Georg von

07.03.1905

1945 16.11.1946 Ukraine, Russland

In Gefangenschaft

 

HANEMANN

Ernst

23.04.1903

01.05.1944 im Gebiet: Alma Tamak, Baidary, Belbeck, Kap Lukul, Bachtschisaraji, Bijukusenbach, Sewastopol

vermisst

Gefreiter

HÄNSEL

Friedrich

04.12.1906 Altenheim

12.08.1942 Kanerja, Russl.

vermisst

 

HÄNSEL

Georg

06.01.1900 Altenheim

1945

vermisst

Gefreiter

HÄNSEL

Theobald

14.02.1900 04.02.1900 Altenheim

06.10.1944

vermisst

Unteroffizier

HAUSER

Albert Wilhelm

23.08.1919 Altenheim

06.02.1945 Gieshof, Küstrin

Kriegsgräberstätte Neubarnim, Deutschl.

 

HEITZ

Karl

07.10.1909 Altenheim

1943 - 1945

vermisst

Obergefreiter

HEROLD

Emil

29.03.1898 Altenheim

26.03.1945

Kriegsgräberstätte Montabaur, Deutschl.

 

HOHM

Günther

08.05.1924 Langenfeld, Kreis Osternberg

12.04.1945

vermisst

 

HOHM

Richard

13.04.1889 Langenfeld, Kreis Osternberg

15.02.1945

vermisst

Hauptmann

HOLLER

Hans Theodor

30.11.1917 Altenheim

30.09.1942 Mailukowy-Gorki

Kriegsgräberstätte Wyssotowo, Russland

 

HÜBLER

Otto

1913 29.02.1912

07.07.1941

vermisst

Oberfeldwebel

HUCK

Hermann

28.02.1914 Altenheim

24.05.1944 Prushimitsche

Grab in Ljuban, Bobruisk, Weißrussland

 

HÜGEL

Wilhelm

23.10.1905 Altenheim

06.02.1945 Kujbitschero, Russland

In Kriegsgefangenschaft

 

HÜGEL

Wilhelm David

24.05.1910 Altenheim

14.01.1944 Ssopki, Russland

vermisst

 

HURST

Eugen

1908

1944

vermisst

Gefreiter

HÜRSTER

August Wilhelm

1922 08.11.1923 Freiburg

März 1945 Bezirk Mer

vermisst

 

JUND

David

16.08.1908 Altenheim

31.12.1945

vermisst

 

JUND

Jakob Friedrich

28.11.1912 Altenheim

23.06.1942 Bedrinzy, Russl.

vermisst

Obergefreiter

JUNKER

Hugo

25.02.1913 Altenheim

1943 07.10.1947 auf Truppen- transportschiff im Mittelmeer

 

Gefreiter

KAMMERER

Karl

14.10.1910 Altenheim

17.09.1941 Nikolajewka

Grab in Poltawa, Ukraine

Soldat

KÄSER

Karl Heinrich

10.06.1903 Karlsruhe

19.06.1940 Colmar, Elsaß

Kriegsgräberstätte Bergheim, Frankreich

Gefreiter

KILIUS

Ernst Johann

21.05.1925 Altenheim

19.07.1944 oder 17.09.1944 Casaglie, Italien

Kriegsgräberstätte Futa-Pass, Italien

Ss-Panzer-grenadier

KILIUS

Wilhelm

01.05.1926 Altenheim

08.06.1944 Chateau Mesnil Partie, Frankreich

Kriegsgräberstätte La Cambe. Frankreich

Feldwebel

KÖNIG

Christian

12.02.1906 Altenheim

14.06.1940

Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Frankreich

 

KÖNIG

Johann David

24.12.1907 Altenheim

1945 01.05.1944 im Bereich: Alma Tamak, Baidary, Belbeck, Kap Lukul, Bachtschissaraji, Bijukusenbach, Sewastopol

vermisst

Gefreiter

KÖNIG

Karl Friedrich

30.04.1914 Altenheim

06.03.1942 Feld-laz. 23, Gshatsk

Grab in Gagarin, Russland

 

KÖNIG

Theobald

11.06.1910 Altenheim

26.11.1944

vermisst

Gefreiter

KRÄMER

Friedrich

10.09.1914 Altenheim

12.10.1941 Katschalowka

Kriegsgräberstätte Charkow, Ukraine

 

KRÄMER

Helma

27.02.1940 oder 1938

20.10.1944

durch Luftangriff gestorben

 

KRÄMER

Karl Friedrich

25.11.1908

26.11.1943

vermisst

 

KRAUSE

Gerhard

1922

1947

 

Soldat

KROPP

Ernst Heinz

29.06.1928

31.03.1945 Nassing, Tauber- bischofsheim

 

Oberpionier

KUMMER

Karl

15.12.1909 Hesselhurst

27.01.1942 Feldlazarett 161 Babino

Kriegsgräberstätte Dologubowka- St. Petersburg, Russl.

 

LAUBER

Wilhelm David

16.03.1914

01.01.1943 im Gebiet Stalingrad

vermisst

 

LAUEL

Ernst

06.06.1914

18.01.1946 Juga, Sibirien

In Kriegsgefangenschaft

Unteroffizier

LAUEL Hans Georg *) (Hans Otto)   06.05.1945 in der Nähe von Stettin *) (Mecklenburg) *) laut Informationen des Sohnes vom 27.11.2008.  Auf dem Denkmal nicht aufgeführt

 

LEHMANN

Wilhelm

09.11.1909

1945 01.12.1942 Stadt Stalingrad

vermisst

Unteroffizier

LEIBIGER

Willi Karl

19.04.1918

22.05.1945 Donaueschingen

Im Lazarett

Gefreiter

LEMBKE

Artur David

03.06.1924

19.07.1943 Frecastignin, Sizilien, Italien

von Partisanen erschossen

 

LEMBKE

Ernst Jakob

10.06.1910

01.02.1945 im Bereich: Graudenz, Nowe, Rudzyn

vermisst

 

LEUTHÄUSER

Wilhelm

30.04.1921

1944

vermisst

 

LUTZ

Ernst Jakob

14.01.1908 Baar, Kanton Zug, Schweiz

05.02.1943 Vorgen. Laz.

Kriegsgräberstätte Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka, Russland

 

LUTZ

Heinrich Johannes

08.06.1913 Erdmanns-weiler, Kreis Villingen

27.10.1945 Neu Küstrin, Pommern

vermisst

 

MACHLET

Wilhelm

1880

1945

vermisst

 

MARX

Jakob Wilhelm

23.02.1920

13.01.1946 Offenburg

an Kriegsfolgen gestorben

Obergefreiter

MARX

Wilh. Theobald

05.10.1898 Altenheim

26.01.1945 Res. Laz. Iii, Marienbad

Kriegsgräberstätte Marianske Lazne, Tschechien

Gefreiter

MARX

Wilhelm Jakob

17.04.1913 Altenheim

29.07.1941 bei Türi, Estland

Kriegsgräberstätte Tallinn-Maarjamäe

Ss Rottenführer

MEIER

Jakob

11.06.1908

23.10.1944 Pilanow, Tschecho-slowakei

 

 

MESSING

David

12.05.1906 Hesselhurst

09.12.1945 im Raum Nikolajewka bei Pensa, Russland

Kriegsgräberstätte Nikolajewka/ Pensa, Russland

 

MEYER

Jakob Karl

1913 04.04.1912

1944

vermisst

 

MEYER

Theobald

22.04.1903 Altenheim

05. oder 06.06. 1945 Berglager Laz. Simferopol, Ukraine

 

 

MILD

Andreas Karl

24.10.1914

02.05.1940 Hammeren, Norwegen

Kriegsgräberstätte Oslo-Alfaset, Norwegen

Obergrenadier

MILD

David Ludwig

24.03.1901 Altenheim

28.05.1944 Oxhöft b. Gotenhafen

Grab in Gdyna Oksywie, Polen

 

MILD

Friedrich David

02.03.1908

15.01.1943 Woronesh, Russl.

vermisst

Oberfeldwebel

MILD

Friedrich Jakob

20.09.1899 Altenheim

09.09.1941 Lw. Lazarett Bukarest

Kriegsgräberstätte Bucuresti „Pro Patria“, Rumänien

Sturmmann

MILD

Johann Jakob

26.01.1924 Altenheim

26.09.1942 Nishni-Kurp Kaukasusfront

Grab in Nishni Kurp, Russland

Obergefreiter

MILD

Johann Wilhelm

04.02.1911 Altenheim

05.09.1943 Kolsaki

Grab in Aleksejewo, Russland

Obergefreiter

MILD

Wilhelm

28.08.1907 Altenheim

28.09.1942 Kgf.Laz 15, 525, bei Stalinsk

Grab in Stalinsk, Russland

 

MILD

Wilhelm

09.07.1905 Altenheim

24.03.1945 Oxthöft bei Gotenhafen

Grab in Gdyna Oksywie, Polen

Obergefreiter

MILD

Wilhelm

30.09.1914

20.03.1943 Neustrelitz, Mecklenburg

an Verwundung gestorben

Jäger

MINNER

Ernst Jakob

17.12.1922 Altenheim

03.10.1942 Kurinskij

Kriegsgräberstätte Apscheronsk, Russland

 

NOACK

Emil Karl

25.01.1902 Straßburg

1944

vermisst

 

NOACK

Otto

1903

1944

vermisst

 

PAULI

Georg Stefan

26.12.1891

06.02.1945

durch Luftangriff gestorben

Obergefreiter

PAULI

Jakob Friedrich

02.04.1911

23.05.1944

Kriegsgräberstätte Cassino, Italien

 

PAULI

Johann Georg

1908 28.07.1911

1945

vermisst

 

PAULI

Luise Karolina

16.09.1936

06.02.1945

durch Luftangriff gestorben

 

PAULI

Marie

10.03.1915

1943 06.02.1945

geb. Sengel, durch Luftangriff gestorben

Soldat

PHILIPPS

Wilhelm

02.10.1899

14.05.1944 Sewastopol, Ukraine

gestorben in Kriegsgefangenschaft

Unteroffizier

POLTE

Oskar Werner

20.08.1917 Kirchen, Kreis Lörrach

30.09.1942 Michojewo- Kamenskaja

Grab in Kamenskaja m. Kamenskoje, Russland

 

REINHOLDT

Wilhelm

17.03.1925

19.09.1944 Mitau, Litauen

 

Hauptmann

REINMUTH

Karl Friedrich Alwin

31.05.1894 Altenheim

27.07.1946 Warschau-Sluzew, Polen

vermisst

Obergefreiter

REUTER

Johann Ludwig

17.01.1901 Altenheim

11.08.1945 Laz. Pancewo

 

 

REUTER

Otto

26.01.1915 Altenheim

26.07.1944 Jakowice, Russl.

vermisst

 

REUTER

Wilhelm Friedrich

12.12.1911

1944 08.05.1945

 

 

RIEBEL

Wilhelm Friedrich

30.03.1896 Kehl-Dorf

30.12.1943 Mannheim

durch Luftangriff gestorben

Unteroffizier

RINKEL

Johann David

22.07.1900 Altenheim

18.09.1945 St. Louis

Kriegsgräberstätte Bergheim, Frankreich

 

RINKEL

Johann Jakob

25.01.1913

25.02.1943 Stetten am kalten Markt

Einzelgrab, Meißenheim, Baden

Unteroffizier

RINKEL

Johannes

1920 21.09.1917

1941 13.09.1943 Kolsaki, Russland

Grab in Aleksejewo, Russland

Oberschütze

RINKEL

Robert

26.03.1920 Kehl

15.12.1941 nördlich von Korowino

Grab in Korowino bei Leningrad, Russland

Unteroffizier

ROSER

Jakob

15.12.1903

23.-24.12.1944 Kriegs-gefangenenlager Lazarett Nikolajew

Grab in Nikolajew. Ukraine- Russland

Gefreiter

ROTH

Adolf Ernst

31.03.1923 Altenheim

28.06.1944 Bobruisk

Grab in Bobruisk, Weißrussland

 

ROTH

Wilhelm Adolf

13.05.1914 Dundenheim

1945

vermisst

Obergefreiter

ROTH

Wilhelm David

11.02.1906 Altenheim

15.01.1945 bei Rebkowo, Ostpreußen

Grab in Rebkowo, Polen

Gefreiter

ROTH

Wilhelm Jakob

04.05.1908 Altenheim

26.11.1945

Kriegsgräberstätte Berlin-Neukölln Deutschland

Gefreiter

RUDER

Willi

24.06.1921 Heidelberg

19.08.1942 2 km nördl. von Selenzy, Russl.

Grab in Kurnikow-Ostrow, Russland

Feldwebel

SCHALLER

Johann Wilhelm

23.04.1908

15.01.1942 Jewpatoria, Russland

Grab in Saki, Ukraine

 

SCHIBORR

Willi

1924 Meisterfeld Bartenstein, Ostpreußen

1943

 

Unteroffizier

SCHLENKER

Artur

24.11.1920 Meißenheim

März 1945 Honnef, Siegburg

Grab in Königswinter- Ittenbach, Deutschland

 

SCHNEIDER

Johann Michael

30.09.1882

06.02.1945 Altenheim

durch Luftangriff gestorben

Leutnant

SENN

Franz

20.01.1912

28.01.1943 Nowaga Beresowka, Russland

vermisst

Gefreiter

SPECK

Albert Wilhelm

02.12.1913 Altenheim

23.03.1942 H.V.Pl. Sanko I, 205 I. Div. Beljajewo

Grab in Beljajewo, Welish, Russland

 

SPECK

Johann Jakob

02.02.1916

17.10.1942 Stalingrad, Russl.

vermisst

 

SPECK

Johannes

19.04.1906

01.01.1945 Festenberg

vermisst

 

SPECK

Wilhelm

12.04.1909

28.11.1945 Lahr

 

Gefreiter

SPECK

Wilhelm Jakob

27.01.1922 Altenheim

08.09.1942 4 Km Elschanka

vermutlich Kriegsgräberstätte Rossoschka, Russland

 

SPENGLER

Rudolf

23.03.1926

30.12.1944

Grab in Greiz – neuer Friedhof, Deutschland

 

STOLL

Michael Gottfried

28.10.1913

26.07.1944 bei Garnopol, Russland

 

Obergefreiter

STOLL

Wilhelm Friedrich

23.10.1911 Altenheim

17.12.1945

Kriegsgräberstätte Perl-Besch, Deutschl.

Obergefreiter

STROSACK

Jakob David

03.10.1908 Altenheim

23.09.1944 Tome bei Riga

Kriegsgräberstätte Riga-Beberki, Lettland

 

STROSACK

Karl Friedrich

14.06.1910

22.05.1944

vermisst

 

SUTTER

Georg Wilhelm

15.12.1927

01.01.1945 Arnswalde, Blankensee, Reetz

vermisst

 

SUTTER

Johann

29.09.1927

18.11.1944 Andernach

an Kriegsverletzung gestorben

Obergefreiter

TRUNKEN-BOLD

Jakob F.

13.02.1921 Altenheim

05.04.1943 Possadkak

Grab in Dubrowiza, Kursk, Russland

 

UEBEL

Jakob

17.12.1878

06.02.1945

durch Luftangriff gestorben

 

UEBEL

Wilhelm Jakob

21.06.1904

1944

vermisst

 

ULFF

Karl

21.10.1864 Grafenstaden

22.10.1944

durch Luftangriff gestorben

 

VETTER

Andreas

16.06.1921

1945

vermisst

 

VOGT

Walter Alfred

09.05.1925

17.12.1944 bei Hakenbuhl, Rheinland-Pfalz

 

 

WÄLDE

Jakob

11.02.1919 Ichenheim

16.10.1941 Schwadrino, im Osten

 

Gefreiter

WEID

Eugen

07.05.1913 Wasser-tüdingen, Kr.Dinkelsbühl

19.06.1940 La Vererie, Belfort, Frankreich

Grab in Niederbronn-les-Bains, Frankreich

Unteroffizier

WENDLE

Albert

10.08.1920 Altenheim

20.11.1943 Skopje, Mazedonien

 

 

WENDLE

Emil

13.02.1891 Ichenheim

28.01.1943 Kz Mauthausen

 

Obergefreiter

WENDLE

Ernst Georg

12.09.1919 Altenheim

19.12.1941 Olschowka

Grab in Olschowka, Tschudowo, Russland

 

WURTH

Albert Friedrich

12.06.1911 Altenheim

27.10.1942 San.Kp 1, 305 a. d. H.V.Pl.

Kriegsgräberstätte Rossoschka, Russland

 

WURTH

Albert Friedrich

14.10.1922

24.06.1944 Pobrotzki, Russl.

 

 

WURTH

Wilhelm Jakob

22.12.1919

1945 01.03.1944 Bohatkowzi, Obertyn, Tarnopol

vermisst

 

ZIMPER

Karl Friedrich

03.10.1905

12.07.1942 Juraczki, Keis. Lida, Weißruthenien, Russland

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/
Ergänzungen in roter Schrift: „Ortssippenbuch Altenheim“, ausgewertet 2008 durch
Frau Ulrike Armbruster-Binder, Neuried.  Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Interessengemeinschaft Badischer Ortssippenbücher, Klaus Siefert, Lahr. http://user.baden-online,de/~ksiefert

Datum der Abschrift: 05.09.2006
Ergänzungen: April 2009

Beitrag von: Manfred Kels   www.Manfred-Kels.de.tf
Foto © 2006 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten