Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neunkirchen, Kreis Neunkirchen, Saarland:

Der Katholische Gesellenverein Neunkirchen/Saar wurde im Mai 1867 ins Leben gerufen.  Vier schlichte Männer gründeten den Verein für die Gesellen in Neunkirchen/Saar.  Einer der vier Gründer, begeistert von den Idealen Adolf Kolpings gab den Anstoß zur Gründung und trugen das Anliegen dem damaligen Pastor vor, der bereitwillig die Leitung des Gesellenvereins übernahm. Damit war die Grundlage für den kath. Gesellenverein in Neunkirchen/Saar gelegt. Er sollte den hier weilenden Gesellen aus der Fremde einen heimischen Ort bieten, wo sie ihre Freizeit verbringen konnten.  Als der 1. Weltkrieg ausbrach wurde die Vereinstätigkeit ziemlich lahm gelegt.  105 aktive und 70 inaktive Mitglieder folgten der Einberufung in den Krieg.  32 von Ihnen ließen ihr Leben dort, diesen sei hier Ehre getragen. Aber nicht nur aktive und inaktive Mitglieder zogen in den Krieg auch das Gesellenhaus wurde nach Kriegesausbruch zuerst in ein Reservelazarett umgewandelt und danach diente es als Gefangenenlager für englische Offiziere. Durch die Kriegsverwendung schwer beschädigt, wurde das Gesellenhaus instand gesetzt und 1926 vergrößert und stand fortan wieder dem Gesellenverein für Vereinstätigkeiten zur Verfügung.

Quelle des Textes und der Ehrentafel: Festschrift 60 Jahre Katholischer Gesellenverein Neunkirchen/Saar 1867-1927 zur Sechzig-Jahrfeier am 2. –  4. Juli 1927, Herausgegeben von der Pressekommission, Druck der Neunkircher Zeitung, Neunkirchen/Saar

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppenteil oder Einheit

Bemerkungen

 

BARTH

Peter

 

 

 

 

Unteroffizier

BUTTERBACH

Joseph

 

 

Inf.Rgt. 97, II. Bataillon, 11. Kompanie

S. auch: Neunkirchen (Herz-Jesu-Kirche) Kreis Neunkirchen Saarland

 

EBERHARDT

Otto

 

25.08.1914

 

 

 

GANSTER

Aloys

 

 

 

 

 

GANSTER

Sebastian

 

 

 

 

Soldat

GIEBEL

Julius

15.01.1894, Neunkirchen/Saar

16.09.1915, Grodeschin

2./4. Depot

Kriegsgräberstätte Neunkirchen/Saar Hauptfriedhof kath. Teil Endgrablage Reihe 7

Musketier

GLAUBER

Julius

 

 

Inf.Rgt.131, III. Bataillon, 10. Kompanie

 

 

HAMMERSCHMIDT

Georg

 

 

 

 

Musketier

HAMMERSCHMIDT

Heinrich

 

 

 

ledig

 

HAUPTMANN

Valentin

 

 

 

 

Ersatz-Reservist

HODAPP

Arthur

30.10.1893, Neunkirchen/Saar

03.10.1915, Saarburg

bayr. 3. Res.Inf.Rgt

Kriegsgräberstätte Neunkirchen/Saar Hauptfriedhof kath. Teil Endgrablage Reihe 7

 

HOLL

Wilhelm

 

 

 

 

 

HUMS

Friedrich

 

 

 

 

Gefreiter

KIHM

Julius

 

04.02.1918, Belgien

 

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block M Grab 2907

Musketier

KLOS

Peter

 

13.06.1918, Frankreich

Inf.Rgt. 138, I. Bataillon, 1. Kompanie

verwundet am 12.06.1918 bei Kebs, Kriegsgräberstätte Dourges Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 961

 

LANG

Jakob

 

31.10.1918

 

 

Musketier

LUDWIG

Heinrich

16.02.1896, Neunkirchen/Saar

01.02.1916, Bitsch

Inf.Rgt. 166, I. Bataillon, 3. Kompanie

Kriegsgräberstätte Neunkirchen/Saar Hauptfriedhof kath. Teil Endgrablage Reihe 7

 

MATHEIS

Nikolaus

 

 

 

 

 

MAYER

Johann

 

 

 

 

 

MISTLER

Jakob

 

24.08.1917

 

 

 

MÜLLER

Jakob

 

 

 

 

Ersatz-Reservist

MÜSSENIG

Karl

 

 

 

ledig

Wehrmann

PLEIN

Franz

 

25.05.1917, Frankreich

 

Kriegsgräberstätte Fey Frankreich Endgrablage Grab 373

 

SCHALY

Johann

 

 

 

 

 

SCHNEIDER

Wilhelm

 

18.05.1915

 

 

Gefreiter - Reservist

SPOHN

Otto

 

11.08.1915, Belgien

 

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block H Grab 3016

Musketier

STEFFES

Peter

 

31.10.1915, Kobylnik

Inf.Rgt. 70, III. Bataillon, 9. Kompanie

 

 

THIEL

Jakob

 

27.03.1918

 

 

 

TUFFING

Jakob

 

 

 

 

 

VOMWALDE

Heinrich

 

28.08.1916

 

 

Musketier

WENDLING

Karl

 

02.05.1918, Frankreich

 

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 27 Grab 742

Musketier

WERLE

Jacob

 

18.12.1915, Frankreich

 

Kriegsgräberstätte Ivry sur Seine Frankreich Endgrablage Grab 14, S. auch: Neunkirchen (Herz-Jesu-Kirche) Kreis Neunkirchen, Saarland

Datum der Abschrift: 01.12.2006
Ergänzungen: Sept. 2007 & 08.08.2008

Beitrag von: Michaela Becker/Hans Günther Sachs, Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstr. 26, 66539 Nk.-Wellesweiler

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten