Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Neschholz, Stadt Bad Belzig, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg:

An der Kirche umzäuntes Natursteindenkmal (Findling) mit aufgesetztem Eisernen Kreuz in Stein. Vorderseite geschliffen.  Davor eine schrägliegende Steinplatte mit 4 Namen der Kriegstoten 1914-18 und 12 Namen der Kriegstoten 1939-1945.

Inschriften:

„Unseren Helden zur Ehr / 1914 – 19118
Gewidmet vom Kriegerverein und der Gemeinde“

„Die Toten mahnen“

Später nachgetragen: 1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

WENDT

Otto

19.10.1897

10.08.1917  bei St.Quentin

TIETZ

Fritz

02.03.1889

06.03.1918  bei Gondecourt

BRÜNING

Friedrich

03.08.1881

12.04.1918  bei Hargicourt

ESCHHOLZ

Reinhold

19.11.1897

18.09.1918  bei Epehy

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

HASELOFF

Fritz

11.01.1920

12.05.1940  bei Morsbach

DEHNE

Paul

13.05.1920

11.02.1942  bei Owinez

BOSDORF

Hermann

23.11.1922

06.12.1942  bei Oljenin

THIELE

Albert

04.12.1907

20.12.1944  bei Meerscheid

HÜBNER

Richard

27.06.1915

29.12.1944  bei Bastogne

ZIEHE

Paul

18.11.1910

01.05.1945  bei Petsch

TIETZ

Walter

11.04.1914

vermisst

NÄTHE

Hermann

02.06.1918

vermisst

GÖTZE

Willi

04.08.1922

vermisst

THIELE

Fritz

29.06.1925

vermisst

THIELE

Willi

16.04.1927

vermisst

KÜHNE

Paul

16.10.1925

vermisst

Datum der Abschrift: Okt. 2003

Beitrag von: Uwe Schärff
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten