Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Winsen/Luhe-Luhdorf, Landkreis Harburg, Niedersachen:

Ein großer Steinquader auf einem Sockel aus Feldsteinen, oben ein Steinkreuz in der Dorfmitte. Vorne eine Inschrift, an den Seiten die Namen der gefallenen Soldaten auf Tafeln, in zweier Reihen angeordnet.

 Luhdorf, Foto © 2003 Karin Offen

Inschriften:

Boben dat Leben steiht de Dod, aber boben den Dod, dor steiht wedder dat Leven.

(Über dem Leben steht der Tod, aber über dem Tod, da steht wieder das Leben)

Den Opfern beider Weltkriege in Ehrfurcht und Dankbarkeit gewidmet.

Sie mahnen auch Dich! 

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg: 

Name

Vorname

BARDOWICKS

August

BECKER

Gustav

BLUME

Heinrich

BÜHRING

Herm.

FALKENTHAL

Heinrich

HERZOG

Karl

HOMANN

Otto

KLOCKMANN

Heinrich

LÜHR

Heinrich

MEYER

Gustav

MEYER

Rudolf

MEYER

Rudolf

PETERS

Heinrich

PUTENSEN

August

RUNDT

August

RUNDT

Heinrich

RUNDT

Ernst

SCHLÜSCHEN

Heinrich

SCHULZ

Fritz

WEGENER

Herm.

WESELMANN

Karl

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AHLERS

Wilhelm

 

 

ALBERS

August

 

 

ALBERS

Gustav

 

 

ALBERS

Rudolf

 

 

BARDOWICKS

Ernst

 

 

BARDOWICKS

Wilh.

 

 

BARDOWICKS

Herm.

 

vermisst

BATHEL

Karl

 

 

BEHR

Rudolf

 

vermisst

BERLIN

Rudolf

 

vermisst

BOCK

Alfred

 

vermisst

DAMMANN

Walter

 

 

DRESLER

Helmut

 

 

EGGERS

Hermann

 

 

ENDRUSCH

Hans

 

vermisst

FOLLERT

Bruno

 

vermisst

GASTORF

Artur

 

 

GASTORF

Werner

 

vermisst

GOLLUB

Erich

 

vermisst

HARMS

Bernh.

 

 

HESSENMÖLLER

Alwin

 

 

HINRICHS

Gustav

 

vermisst

HINRICHS

Albert

 

 

HINZ

Ernst

 

vermisst

KETZER

Waldemar

 

vermisst

KETZER

Hans

 

 

KNACK

Paul

 

 

LITZENROTH

Franz

 

vermisst

LÜHR

Otto

 

 

MENKE

Ewald

 

 

MENKE

Heinrich

 

vermisst

MEYER

Rudolf

 

 

MOSNI

Günter

 

vermisst

OLTMANN

Artur

 

 

PETER

Artur

 

 

PETERSEN

Max

 

 

PUTENSEN

Willi

 

 

RABELER

Heino

 

 

RASPER

Herbert

 

 

RUDOLF

Albert

 

 

RUNDT

Ernst

 

vermisst

SALENGA

Adolf

 

 

SCHEWE

Karl

 

 

SCHMIDT

Willi

 

 

SCHMIDT

Ferd.

 

 

SCHMIDT

Karl

31.03.1944, Italien

20 Jahre alt

STOCKMANN

Erich

 

 

STÜVEN

Bernh.

 

 

STÜVEN

Wilhelm

 

 

WAGNER

ewald

 

 

WENDTLAND

Gustav

 

vermisst

WESELMANN

Wilh.

 

 

WESELMANN

Heinrich

 

vermisst

WIEGE

Arnold

 

 

WÖRMER

Wilhelm

 

 

 Datum der Abschrift: 13.08.2003

Beitrag von Karin Offen
Ergänzungen von S. Rehbock, Februar 2006
Foto © 2003 Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten