Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kornwestheim (1870/71; 1905), Kreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg:

PLZ 70806

Gedenksteine an der Mauer auf dem
„Alten Friedhof“ (Lapidarium), Aldinger Str.

Kornwestheim (1870/71), Foto © 2009 Meininger

Inschriften:

1870.71:
FURCHTLOS UND TREU
1870 1871
haben am glorreichen Kriege gegen Frankreich
folgende Kornwestheimer Söhne teilgenommen:
(Namen)
Im Namen der Stifter:
S. Hoheit Prinz Hermann von Sachsen-Weimar,
Herzog zu Sachsen, General der Kavallerie,
Ehrenpräsident des Württ. Kriegerbundes.
 v. Bauer W. Pfeil
Oberst u. Ehrenbürger. Ehrenvorstand d. K. V.
 
Den 30. Nov. 1899.

1905:
Kgl. 3. Württbg.
Feldart. Rgt.
No. 49.

Zum ehrenden Gedächtniss an
(Name)
Hauptmann der Kais. Schutztruppe
in Südwestafrika
Sohn des + Pfarrers Pichler in Kornwestheim
geboren 17. Dezbr. 1868,
gefallen 27. Juni 1905 in einem Gefecht
gegen Hottentotten bei Keitorus.
Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir
die Krone des Lebens geben.
Offenb.Joh.2.10.
Gewidmet
von Kameraden und Freunden.

Namen der Kriegsteilnehmer:

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

 

ERGENZINGER

Johann

Pionierbataillon

 

FINIK

August

Nichtkombattant

 

FLORUSS

August

Nichtkombattant

 

FLORUSS

Hermann

Nichtkombattant

 

GÜRR

Christoph

Jägerbataillon

 

GÜRR

Jakob

Nichtkombattant

 

HAAS

Gottlieb

Nichtkombattant

 

HAMMER

Wilhelm

Artillerie

 

HOLZBOG

Gottlob

Infanterie

 

JAISER

Gottlieb

Artillerie

 

KEHRER

Jakob

Nichtkombattant

 

KIENZLE

Gottlob

Artillerie

 

KOHLER

Christoph

Train

 

KOHLER

Gottlob

Nichtkombattant

 

KOHLER

Wilhelm

Nichtkombattant

 

KUBACH

Gottlieb

Infanterie

 

LÖCKLE

Karl

Train

 

MERGENTHALER

Karl

Artillerie

 

PFEIL

Christoph

Infanterie

 

PRACHT

Ferdinand

Artillerie

 

RÄDER

Johannes

Kavallerie

 

RUOFF

Jakob

Infanterie

Unt.

RUTHARDT

Karl

Artillerie

Unt.

SEIZER

David

Artillerie

 

STARK

Christoph

Infanterie

 

STEGEMAIER

Gottlieb

Infanterie

 

WAGNER

Karl

Kavallerie

 

WAHL

Karl

Infanterie

 

WIRTH

Friedrich

Artillerie

 

ZEEH

Christoph

Infanterie

1905:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Hauptmann

PICHLER

Ludwig

17.12.1868

27.06.1905 bei Keitorus, D.S.W. Afrika (Namibia)

Kgl. 3. Württbg. Feldart. Rgt. No. 49.

Datum der Abschrift: 22.03.2009

Beitrag von: Meininger
Foto © 2009 Meininger

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten