Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Grabow (Elde), (Kirche), Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern

PLZ 19300

Gefallene der Kriege 1808-1815, 1870/71, 1904 (Südwestafrika): Drei Tafeln in der Kirche

Grabow, Foto © 2006 H. KlattGrabow, Foto © 2006 H. KlattGrabow, Foto © 2006 H. Klatt

Inschriften:

1808-1815:
Verzeichniß der Veteranen aus den Feldzügen von 1808 bis 1815

Separate Tafel:
„Am 3. December 1813 starb im Pfarrhause zu Grabow der Kurfürstl. Hannoversche Fähnrich Adolf Friedrich Georg v. Hadenberg, geb. zu Hameln den 7. Januar 1795 an den im Gefecht bei Büchen am 6. Oktober 1813 erhaltenen Wunden. Er folgte seinen älteren Brüdern Friedrich und Heinrich, die in des Königs Deutscher Legion auf Spanischem Boden am 28ten Juli 1809 bei Galavera* den Heldentod für das Vaterland starben“

1870/71:
Im französischen Kriege 1870 u. 1871 gefallene Grabower:

*Gemeint ist ohne Zweifel die Schlacht bei Talavera, in der die unter dem Kommando von Sir Arthur Wellesley (dem Späteren Herzog von Wellington) kämpfenden britischen und portugiesieschen Truppen den Franzosen unter Marschall Victor Claude Perrin, genannt Victor, Herzog von Belluno, am 28.07.1809 eine schwer erkämpfte Niederlage beibrachten.

Namen der Gefallenen und Veteranen:

1808-1815:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppen-zugehörigkeit oder Einheit

Weitere Bemerkungen

 

ALBRECHT

Johann

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

BINGER

Heinrich

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

BOLDEMANN

Johann

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

DRECKMANN

Heinrich

 

 

 

Lebte 1868 noch

 

GEHRKE

Friedrich

 

 

Husaren-Regiment (unter Schill)

Verstorben vor 1868

 

HADENBERG

Friedrich von

 

28.07.1809, bei Talavera, Spanien

King’s German Legion (Königlich deutsche Legion)

(Separate Wandtafel)

 

HADENBERG

Heinrich von

 

28.07.1809, bei Talavera, Spanien

King’s German Legion (Königlich deutsche Legion)

(Separate Wandtafel)

Kurfürstl. Hannoverscher Fähnrich

HADENBERG

Adolf Friedrich Georg von

07.01. 1795, Hameln

03.12. 1813, Grabow

 

(Separate Wandtafel)

 

HAHN

Franz

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

HEIDEMANN

Friedrich

 

 

Garde-Regiment

Verstorben vor 1868

 

HINRICHS

Georg

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

HINTZMANN

Daniel

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

HINTZMANN

Jakob

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

HOELCKER

Johann

 

 

 

Lebte 1868 noch

 

JAENECKE

Hans

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

JUTZE

Georg

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

KUHNS

Johann

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

LAU

Heinrich

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

LIPPE

Wilhelm

 

 

Pr. H. R

Verstorben vor 1868

 

NIEMANN

Johann

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

PAETOW

Christian

 

 

 

Lebte 1868 noch

 

PAETOW

Jakob

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

RATHSACK

Johann

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

REINCKE

Johann

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

ROSENSTEIN

S.

 

 

Garde-Regiment

Verstorben vor 1868

 

SANDBERG

Carl

 

 

 

Lebte 1868 noch

 

SCHLEE

Wilhelm

 

 

Hannoversches H.R.

Verstorben vor 1868

 

SCHMIDT

Friedrich

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

SCHRÖDER

Johann

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

SCHWENN

Johann

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

 

SONNWALDT

Johann

 

 

Musketier-Regiment

Verstorben vor 1868

 

STAUDE

Martin

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

Officier, Rittmeister, Escadron-Chef

LÜTZOW

Gustav von

 

 

Officier im Pr. Dienst (1813), Rittmeister u. Escadron-Chef im Mecklenb. Drag. Rgmt. 1820-1832

Eisernes Kreuz 1813, Verstorben vor 1868

 

WULFF

Friedrich

 

 

Freiwilliges Jäger-Regiment

Verstorben vor 1868

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BECKER

Wilhelm Carl Heinrich

16.08. 1870, b. Vionville

 

CORD

Joh. Augst. Heinrich

04.12. 1870, b. Orleans

 

HECHT

Fridr. Joh.

08.12. 1870, b. Beaugency

 

KÖNIG

Theodor

06.12. 1871, Laz. zu Dieppe

Verstorben

OTT

Carl Fridr. Klas Hans

02.12. 1870, b. Bazoches les Hautes

 

WAGNER

Andr. Wilh. Carl Heinr.

02.12. 1870, b. Bazoches les Hautes

 

Südwestafrika 1904:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Gefreiter

SELLERT

Karl

03.04. 1904, bei Okahami

I. Seebataillon, 2. Comp.

Datum der Abschrift: Juli 2006

Beitrag von: Heiko Klatt (www.ahnenforschung-klatt.de)
Foto © 2006 H. Klatt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten