Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Giekau, Kreis Plön, Schleswig-Holstein:

PLZ 24321

In der St.-Johannes-Kirche (erbaut 1240):  1. Weltkrieg:  Sechs Holztafeln mit den Namen der Gefallenen in goldenen Buchstaben, nach Kirchspielorten.  2. Weltkrieg:  Gedenkbuch rechts hinter dem Eingangsbereich.

Giekau, Foto © 2006 Karin OffenGiekau, Foto © 2009 Karin Offen

Inschriften:

Wand:
Sie ruhen in Gott
1939 – 1945

Buch:
Zum Gedenken
1939
1945
Kirchengemeinde Giekau
Herr wess’ soll ich mich trösten, ich hoffe auf dich

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

ANDERS

Gustav

Giekau

21.05.1917 bei Torcy

Res. Inf. Rgt. 84

 

Gefreiter

ANDERS

Wilhelm Friedrich

Klamp

18.12.1915 bei Tahure

-

 

Gefreiter

ASMUSSEN

Hans Peter Chr.

Schmoel

22.03.1918 Laz. St. Emilie

-

Gestorben

Landstrm.

BAHR

Hans Wilhelm Claus

Gleschendorf

08.06.1917 im Westen

-

 

Gefreiter

BARWICK

Eduard Ad. Em.

Schwartbuck

20.11.1917 b. Haveincourt

Inf. Rgt. 84

 

Schütze

BICHEL

Adolf

Hohenfelde

15.08.1918

Inf. Rgt. 68

 

Musketier

BIEGEMANN

Konrad Robert

Gottesgabe

18.02.1915

Res. Inf. 266

 

Landstrm.

BIEGEMANN

Johs. Chr.

Schmoel

22.10.1916 bei Pressoir

Res. Inf. Rgt. 215

 

Musketier

BLAUET

Martin

Köhn

13.11.1918 in Antwerpen

Inf. Rgt. 163

Gestorben

Unteroffz.

BLOCK

Friedrich

Emkendorf

09.02.1917 Laz. Bromberg

Gren. Rgt. 4

Gestorben

Unteroffz.

BOCK

Konrad Adolf Ludwig

Gadendorf

21.09.1915 bei Mali

Inf. Rgt. 372

 

Landstrm.

BORNHÖFT

Hermann Adolf

Emkendorf

29.09.1916 vor Fleurn

Ing. Rgt. 84

 

Reservist

BORNHÖFT

Konrad Gustav

Gadendorf

08.06.1915 b. Moulin sous Touvent

Inf. Rgt. 163

 

Musketier

BORNHÖFT

Heinrich Wilhelm

Gadendorf

27.09.1916 b. Koryteika

Res. Inf. Rgt. 62

 

Jäger

BUMANN

August

Hohenfelde

09.11.1914 bei Ypern

18. Res. Jäg. Batl.

Vermisst

Schreib. Maat

DENKER

W. Fr.

Emkendorf

08.12.1914 b. d. Falkland-Inseln

S.M.S. Scharnhorst

 

Schütze

DITTMANN

Karl Friedrich

Gadendorf

18.04.1918 in Frankreich

-

 

Musketier

DOHRMANN

Konrad Fr.

Emkendorf

07.03.1915 bei Moulin sous Touvent

Inf. Rgt. 85

 

Er’s. Res.

DOSE I.

Franz Bernh.

Gadendorf

01.09.1916 b. Barleux sur Somme

Gren. Rgt. 89

 

Musketier

EHLERS

August

Emkendorf

24.11.1915 i. Kriegslaz. Kowel

Inf. Rgt. 85

Gestorben

Ldstr.Gefr.

EHLERS

Heinrich Ferdinand

Hohenfelde

16.07.1915 bei Zaborce

Landw. Inf. Rgt. 84

 

Musketier

EHLERS

Friedrich Wilhelm

Hohenfelde

31.07.1916 a.d. Somme

Inf. Rgt. 84

 

Reservist

EHLERS

Karl Heinrich

Schwartbuck

24.11.1914 im Lazarett Bouillonville

5. Garde Ers.-Batl.

Gestorben

Landstrm.

EHLERS

August Detlef

Schwartbuck

17.08.1917 bei Laon

Arm. Btl. 167

 

Gefreiter

EHLERS

Hermann Wilhelm Fr.

Schwartbuck

17.04.1918 bei Arras

Feld-Art. Rgt. 9

 

Reservist

EHLERS II.

Friedrich Karl

Gadendorf

12.01.1915 bei Soissons

Inf. Rgt. 163

 

-

FEISTER

A.E.

Gadendorf

13.09.1915 in Rußland

-

 

Musketier

FRAHM

Ferdinand Friedrich

Dransau

11.06.1917 bei Donai

Inf. Rgt. 464

 

Reservist

FRAHM

Hermann Friedrich

Gottesgabe

15.10.1915 bei Galeni

Füs. Rgt. 33

 

Musketier

GIESE

Johann August

Giekau

29.05.1918 in Cautigny

Res. Inf. Rgt. 272

 

Landstrm.

GROTH

Friedrich

Gleschendorf

31.07.1916 bei Arras

Res. Ers. Inf. Rgt. 1

Vermisst

Kanonier

HAMANN

Otto Friedrich

Emkendorf

08.04.1918 im Westen

Res. Fuss. Art. 20

 

-

HAMANN

Rudolf Gustaf

Emkendorf

09.04.1918 Arras

-

 

Leutnant

HARMS

Claus, Dr.

Giekau

16.08.1917 bei Ypern

Inf. Rgt.

 

Musketier

HARTMANN

Hans Gustav

Schwartbuck

18.01.1916 b. Boesinghe

Res. Inf. Rgt. 215

 

Musketier

HARTMANN

Hans Rudolf

Schwartbuck

12.07.1916 im Feldlazarett Dugny

Landw. Inf. Rgt. 85

Gestorben

Füsilier

HASS

W.

Emkendorf

22.07.1918 im Laz. Berlin

3. Lehr-Inf. Bat. 3. Gar. I.D.

Gestorben

Musketier

HASS

Rudolf

Gleschendorf

-

-

 

Unteroffz.

HEIDE

Gerhard Jac. Hinrich

Hohenfelde

06.08.1915 bei Prabendy

Inf. Rgt. 329

 

Gefreiter

HERBST

Wilhelm Chr.

Giekau

23.10.1918 in Frankreich

Res. Inf. Rgt. 254

 

Wehrmann

HINRICHSEN

Nicolai

Hohenfelde

20.08.1915 bei Bielsk

2. Garde Res. Rgt.

 

Musketier

HOFFMANN

August Heinr. Matth.

Schwartbuck

14.09.1914 bei Namprel

Inf. Rgt. 75

 

Unteroffz.

HOPPE

Fritz Chr.

Schwartbuck

07.05.1916 im Westen

Garde Reg. z. Fuß 1

 

Musk.

HORN

Heinrich

Giekau

06.09.1916 Res. Laz. St. Avold

Inf. Rgt. 85

Gestorben, genannt Hass

Er’s. Res.

JANSEN

Friedrich Karl

Giekau

22.11.1916 Bulgarien

Fußart. 17

 

Musketier

JANSEN

Ferdinand

Satjendorf

12.03.1918 in Flandern

Inf. Rgt. 313

 

Musketier

JOHNSEN

Ferdinand Fr.

Satjendorf

Anfang Juli 1916 a.d. Somme

Landw. Inf. Rgt. 85

Vermisst

Unteroffz.

KAY

Wilhelm

Emkendorf

29.10.1917 im Lazarett in Oldenburg

Inf. Rgt. 463

Gestorben

Landstrm.

KAY

Karl Hinrich

Gleschendorf

11.10.1914 Laz. Berlin-Tempelhof

Ldw. Inf. Reg. 31

Gestorben

Musketier

KAY

Karl Wilhelm Joachim

Hohenfelde

27.02.1915 bei Janowo

Inf. Rgt. 148

 

Musk.

KAY

Otto Wilhelm Friedrich

Hohenfelde

02.08.1915 bei Lipjanka

Inf. Rgt. 147

 

Musketier

KAY

Wilhelm Friedrich

Schwartbuck

06.06.1917 vor Roeux

Inf. Rgt. 464

 

Landstrm.

KAY

Johannes Heinrich

Schwartbuck

22.03.1918 Heilbronn

Landst. Inf. Batl. Metz

Gestorben

Landwrm.

KOCK

Chr. Friedrich

Gleschendorf

25.09.1917 im Westen

Train Ers. Abtl. 9

 

Landstrm.

KOCK

Chr. Wilhelm

Gadendorf

06.08.1916 b. Belloy sur Somme

Inf. Rgt. 90

 

Gefreiter

KÖNNFELD

Wilhelm

Hohenfelde

Nov. 1914 im Osten

Inf. Rgt. 141

Vermisst

Musketier

KREUTZFELD

Christian

Giekau

21.08.1915 bei Bauci

Inf. Rgt. 84

 

Landwrm.

KRÖGER

Hinrich August

Giekau

15.09.1915 im Laz. Kolberg

Ldw. Inf. Rgt. 31

Gestorben

Musketier

KRÜGER

Conrad

Giekau

06.08.1915 vor Warschau

Res. Inf. Rgt. 203

Vermisst

Musketier

KRUMBECK

Otto Wilhelm Christ.

Gottesgabe

04.11.1914

Inf. Rgt. 162

 

Unteroffz.

KRUSE

Johs.

Emkendorf

12.10.1918 bei St. Juvin

Res. Inf. Rgt.20

 

Schütze

KRUSE

Hermann Friedrich

Gleschendorf

08.08.1916 bei Pozieres

Res. Jäg. Btl. 9

Vermisst

Landstrm.

KÜNSTLER

Oskar Fr. Karl

Schmoel

1917 Laz. Bernadiski

Landst. Inf. Rgt. 31

Gestorben

Musketier

LAMP

Friedrich Chr.

Gottesgabe

12.04.1915 im Lazarett

Garde Brig. Ers. B.

Gestorben

Unteroffz.

LANGFELDT

Wilhelm Friedrich

Emkendorf

20.09.1917 bei Ypern

Inf. Rgt. 395

 

Musketier

LAU

Paul Conrad

Dransau

11.07.1916 im Westen

Inf. Rgt. 75

 

Musketier

LAU

Konrad Heinrich

Emkendorf

11.07.1916 im Westen

Inf. Rgt. 75

 

Musketier

LILIENTHAL

Fr.

Gadendorf

21.07.1915

Inf. Rgt. 163

Vermisst

Obermatr.

LOEPTIN

Johann Ludwig

Schwartbuck

19.08.1917 im Marine-Laz. in Libau

Matr. Art.

Gestorben

Gefreiter

LORENZEN

Alex Wilhelm

Gadendorf

28.12.1914 b. Carlepont

Inf. Rgt. 76

 

Musketier

LÜHR

Gustav

Gleschendorf

12.05.1917 bei Arras

Inf. Rgt. 362

 

Musketier

LÜHR

Otto Wilhelm Heinrich

Gottesgabe

16.01.1918 im Westen

Inf. Rgt. 75

 

Wehrmann

LÜTH

August Dethl.

Hohenfelde

25.08.1916 b. Guillemont Ginoby

Inf. Rgt. 76

 

Unteroffz.

MAAS

Rudolf

Dransau

06.01.1915 bei Warschau

Pion. Batl. 7

 

Kanonier

MARTHIENSEN

Friedrich Karl

Satjendorf

09.05.1918 Res.-Laz. I., Altona

Fußart. Rgt. 20

Gestorben

Musketier

MÖLLER

August Ernst Wilhelm

Satjendorf

20.07.1917 bei Gravelle

Inf. Rgt. 76

 

Er’s. Res.

MÖLLER

Wilhelm Friedrich

Schwartbuck

10.10.1918 i. Feldlazarett Antnoy

M.W. Komp. 213

Gestorben

Musketier

MÖLLER II.

Karl Friedrich

Hohenfelde

04.08.1917 b. Bixschoote

Inf. Rgt. 15

 

Unteroffz.

NAGEL

Ernst Friedrich

Dransau

25.08.1916 a.d. Somme

Inf. Rgt. 76

 

Landstrm.

NAGEL

Gustav Friedrich

Dransau

16.03.1915 im Westen

Inf. Rgt. 31

 

Landstrm.

NAGEL

Gustav August Mar.

Gleschendorf

04.06.1915 Kriegslaz.

Res. Inf. Rgt. 214

Gestorben

Ers. Res.

NAGEL

Wilhelm Friedrich

Köhn

23.03.1916 am Narocz-See

Res. Inf. Rgt. 276

 

Musketier

NAGEL

Hermann Karl

Gadendorf

29.07.1918 Feldlaz. Soult

Inf. Rgt. 464

Gestorben

Gefreiter

OSBAHR

Magnus

Emkendorf

23.02.1915 Laz. Noyon

Inf. Rgt. 76

Gestorben

Musketier

OSBAHR

Friedrich Ferdinand

Pülsen

13.10.1914 Laz. Chauny

Inf. Rgt. 85

Gestorben

Schütze

OSBAHR

Wilhelm Heinrich

Pülsen

22.03.1918 b. Villers Fancon

Füs. Rgt. 86

Vermisst

Landstrm.

RATHSACK

Fr. Joh. W.

Hohenfelde

05.05.1917 b. Aisne-Champagne

Res. Inf. Rgt. 212

 

Füsilier

REESE

Rudolf Hans Hinrich

Emkendorf

21.11.1914 bei Lodcz

Gard. Füs. Rgt. 4

 

Reservist

RÖNNFELD

Joachim Ad. Hermann

Gadendorf

12.01.1915 bei Soissons

Inf. Rgt. 163

 

Oberjäger

SCHEFE

Franz Karl Alb.

Klamp

06.08.1916 a.d. Somme

Jäger Batl. 9

 

Füsilier

SCHMÖLCKE

Adolf Karl

Dransau

16.08.1917 in Flandern

Füs. Rgt. 34

 

Landstrm.

SCHMÖLKE

Johs.

Dransau

05.04.1916 in Ostsibirien

Inf. Rgt. 150

 

Pionier

SCHNEIDER

Eduard Wilhelm

Gadendorf

08.11.1918 b. Avesnes-Moubeuge

Pion. Btl. 8

 

Musketier

SCHOEL

Gustav Friedrich

Köhn

17.10.1917 im Westen

Inf. Rgt. 163

 

-

SCHÖNING

Friedrich

Gadendorf

05.10.1914 im Laz. in Erfurt

Inf. Rgt. 86

Gestorben

Grenadier

SCHÖNNIG

Ernst

Gadendorf

20.08.1914 b. Walterkehmen

Grenad. Rgt. 5

 

Reservist

SCHRÖDER

Ferdinand

Gleschendorf

25.02.1915 Laz. Noyon

Inf. Rgt. 163

Gestorben

Ob.-Heizer

SCHRÖDER

Hermann

Köhn

23.10.1915 vor Libau

SMS Prinz Adalbert

 

Musketier

SCHRÖDER

Gustav

Köhn

18.09.1915 bei Soronowo

Res. Inf. Rgt. 260

 

Musketier

SCHRÖDER

Johs.

Köhn

14.05.1917 im Westen

Res. Ers. Rgt. 4

 

Reservist

SCHRÖDER

Heinrich Friedrich

Schwartbuck

18.06.1916 Res.-Laz. in Würzburg

Inf. Rgt. 94

Gestorben

Gefreiter

SCHRÖDER

Gustav Heinrich

Schwartbuck

06.08.1916 b. Ligny-Thilloy

Jäg. Ers. Batl. 9

 

Musketier

SCHRÖDER

Gustav

Schwartbuck

06.09.1916 b. Morval sur Somme

Inf. Rgt. 76

 

Gefreiter

SPETH

Adolf

Dransau

03.08.1916 bei Pozieres

Inf. Rgt. 162

 

Landstrm.

STROHBEHN

Gustav Friedrich

Dransau

17.10.1916 im Westen

Inf. Rgt. 215

 

Unteroffz.

STROHBEHN

Johs.

Dransau

31.07.1916 bei Thiaumont

Inf. Rgt. 14

 

Musketier

STROHMEHN

Wilhelm Friedrich

Dransau

24.11.1915 Comines

Inf. Rgt. 157

 

Landstrm.

STÜBEN

Friedrich Karl

Giekau

21.02.1917 Laz. Saarburg

Arm. Btl. 187

Gestorben

Musketier

SUCKSTORF

Friedrich Chr.

Köhn

25.06.1916 am Yserkanal

Res. Inf. Rgt. 216

 

Musketier

SÜDEL

Heinrich Joh. Carl

Satjendorf

16.09.1914 b. Ribecourt

Inf. Rgt. 162

 

Sergeant

SÜHLKE

Hans

Hohenfelde

15.07.1918 bei Cernay

Jäg. Btl. 15

 

Musketier

SUKSTORF

Wilhelm Friedrich

Pülsen

29.08.1914

Inf. Rgt. 114

 

Landstrm.

THIERING

Johs. Otto

Gleschendorf

28.02.1916 im Westen

Inf. Rgt. 86

 

Tambour

THIERING

Detlev Friedrich

Gleschendorf

26.04.1915 im Westen

Inf. Rgt. 73

 

Ers. Res.

VOSS

Richard

Schmoel

24.04.1915 b. Poelkapelle

Ers. Batl. 85

 

Gefreiter

WEINREICH

Gustav

Hohenfelde

16.07.1915 bei Moulins

Inf. Rgt. 86

Vermisst

Landstrm.

WIESE

Friedrich Wilhelm

Dransau

01.11.1915 Lazarett Weißkirchen

Landw. Inf. Rgt. 85

Gestorben

Bootsm.Mt.

WIESE

W. Fr.

Emkendorf

28.12.1917 in der Nordsee

8. Min. Suchhalbst. W. 11

 

Reservist

WILK

Ferdinand

Hohenfelde

18.12.1914 b. Jonkershove

Inf. Rgt. 214

 

Obermaat

WULF

Rudolf

Dransau

24.07.1917 i.d. Nordsee

U 99

Vermisst

Musketier

WULF

Friedrich

Köhn

29.10.1914 Laz. Chauny

Inf. Rgt. 85

Gestorben

Gefreiter

WULF

Heinrich Wilhelm

Satjendorf

12.09.1916 a.d. Somme

Garde Gren. Rgt. 2

Vermisst

Obgefr.

WULF

Ernst Friedrich

Satjendorf

06.09.1917 bei Gercourt

Fuß-Art. Rgt. 27

 

-

WULF

August Ludwig

Satjendorf

10.02.1918 in Flandern

Inf. Rgt. 75

 

Musketier

WULF

August Wilhelm

Gadendorf

23.03.1918 b. St. Quentin

Inf. Rgt. 464

 

Musketier

WULF II.

August

Hohenfelde

25.08.1913 bei Loewen

Inf. Rgt. 162

 

Ers.Res.

WUNDER

Adolf Rudolf

Giekau

22.03.1915 i. Lazarett Willenberg

Inf. Rgt. 84

Gestorben

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Flieger

ABEL

Karl

15.02.1904 Köhn

1944 im Osten 21.01.1944 Woloschinka

Grab derzeit: Mogilew, Belarus

 

ALBRECHT

Georg

29.07.1917 Schwolow, Pom.

21.09.1941 in Rußland

 

Obgefr.

ALBRECHT

Paul

09.07.1918 Schwolow

12.10.1943 im Osten (Ukrai.) Feldlaz. 623 Snamenka

Krgrst. in Kirowograd (Ukraine) Block 12 Reihe 46 Grab 329

Unteroff.

ANDERS

Adolf

21.04.1914 Gadendorf

19.08.1943 in Rußland Dolgenkaja

Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes Charkow verzeichnet

 

ANDERS

Willi

26.04.1911 Gadendorf

06.01.1943 Stalingrad

Verm.

Leutnant

ANDRESEN

Jürgen

09.06.1920 Kiel

22.11.1943 in Rudnja, Rußland

Grab derzeit: Rudnja/ Bobruisk, Belarus

Obgefr.

BARTELS

Adolf

17.04.1922 Seekrug

15.10.1944 Bulgarien 24.10.1944 Höhe 603 22 km noröstl. Kumanovo b. Skopje

Verm., namentlich verzeichnet a.d. Kriegsgräberstätte Prilep, Mazedonien

Obschütze

BARTELS

Friedrich

27.12.1910 Seekrug

31.01.1942 in Rußland Spasskaja Polist

Grab derzeit: Spasskaja Polist - Rußland

 

BECKER

Fritz

03.08.1889 Zirlau, Schles.

26.03.1947 Neubrandenb. 27.03.1947

Kriegsgräberstätte in Neubrandenburg-Fünfeichen (Brd) Kameradengra

 

BEHRENS

Bruno

04.09.1921 Bendfeld

29.09.1944 in Lettland 01.09.1944

Verm.

 

BELING

Gertrud

16.02.1886 Karlshof, Bartenstein

17.06.1947 Friedland, Ostpreußen

Verw. Seydler, geb. Freytag

 

BELING

Kurt

15.06.1883 Glogau

08.09.1945 Wommen, Ostpreußen

 

 

BERCHIM

Paul

19.01.1907 Jägerberg

13.06.1944 in Rußland

 

 

BIEGER

Theo

09.12.1908 Eberstädt, Hessen

Ende April 1945 Raum Prenzlau, Pasewalk

Seit 1938 Lehrer in Schmoel

Obgefr.

BLÖHDORN

Heinz

14.06.1926 Hohenfelde (Hogenfelde)

25.04.1946 Krgsgefsch. Frankreich, Dieuze

Gest., Krgrst. Niederbronn-les-Bains, Block 13 Reihe 10 Grab 297

 

BLÜCHARDT

Berta

19.01.1864 Fürstenau, Ostpreußen

 

+ infolge Vertreibung

 

BOCK

Erwin

25.10.1922 Oelböhm

12.07.1944 im Osten

 

 

BOCK

Wilhelm Friedrich Karl

07.10.1914 Kl.-Meinsdorf

17.01.1945 Brieg, Oder 01.01.1945

Verm.

Unteroff.

BÖGE

Hugo

24.02.1914 Brodersdorf

08.02.1945 in Arnswalde; b. Schönwerder 6km westl. Arnswalde

Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedhofes Stare Czarnowo-Szczecin, Polen verzeichnet

Obgefr.

BOLDT

Otto Wilhelm

08.02.1913 Hohenfelde

02.08.1942 in Rußland Kolsenikowo

Vermtl. als unbek. Soldat a.d. Krgsgrst. Rshew, Rußland überführt

Gefreiter

BORNHÖFT

Edgar

27.05.1920 Kiel

26.05.1941 27.05.1941 Nordatlantik

Schlachtschiff „Bismarck“

Schütze

BÖTEL

Hermann

07.02.1922 Oehlböhm

14.01.1943 in Rußland Nowo Oshibokowo

Krgrst. Rshew (Rußl.) Block 2 Reihe 29 Grab 170

 

BRASSAT

Ernst

12.04.1916 Eichenfeld, Ostpreußen

10.10.1944 in Ostpreußen

Verm.

Gefreiter

BRODERSEN

Werner

19.08.1925 Sawendorf

Okt. 1944 in Holland

Krgsgrst. Ysselsteyn (Niederlande) Block Cg Reihe 9 Grab 208

Sturmmann

BUCHHOLZ

Bruno Kurt Walter

23.02.1912 Suchsdorf, Kiel

22.08.1943 Leningrad Sachoshje

Krgrst. Sologubowka-St. Petersbg. Block 8 Reihe 47 Grab 2052

Rottenfü.

BÜNZ

Wilhelm

07.11.1908 Hohenfelde

02.01.1945 in Italien

Krgrst. Futa-Pass, Block 33 Grab 606

 

CARLSON

Heinrich

18.12.1909 Gadendorf

16.12.1943 Rußland

Bruder von Herbert

Gefreiter

CARLSON

Herbert

19.09.1919 Gadendorf

08.05.1941 auf See (östl. Somaliland)

Bruder von Heinrich

 

CHRISTIANSON

Paul

02.10.1927 Fetthörn

08.01.1944 Redderkrug

Durch Bombe; Bruder von Robert

 

CHRISTIANSON

Robert

04.11.1916 Stakendorf

07.02.1944 in Rußland

Bruder von Paul

 

DAMIS

Erich

13.01.1907

13.01.1945 (01.01.1945 Johannisburg Opr.

Verm.

 

DEBELMANN

Artur

14.08.1925 Gadendorf

1944 in Rußland Mittelabschnitt

Verm.

gefreiter

DITTMANN

Erwin Heinrich

28.09.1924 Gadendorf

28.10.1945 in Lemberg, Bergsanatorium

Krggrst.Potelitsch, Ukraine, Block9 Reihe 13, Grab 675

Obgefr.

DITTMANN

Franz

04.01.1914 Emkendorf

März 1945 (23.02.1945 b. Hildesbrands-dorf, Ostpr.)

Konnte noch nicht geborgen werden, Grab derzeit: Wielbrandowo, Polen

 

DOHRMANN

Elly

16.09.1922 Satjendorf

1945 Kiel

Durch Bomben

 

DOHRMANN

Walter

14.07.1920 Satjendorf

Juni 1944 Rußland

 

Gefreiter

DOHRN

Franz

09.12.1916 Schwartbuck

30.05.1940 in Belgien

Krgrst. Lommel, Belgien, Block 37, Grab 403

 

DOHRN

Robert

04.01.1915

10.08.1944 Rußland

 

Grenadier

DOSE

Heinrich August

03.12.1906 Rossbaum (Haferstoppel)

08.05.1945 Minsk 07.05.1945 Kgf. Lager

Grab derzeit: Minsk, Belarus

 

DOSE

Heinz

19.10.1922 Gadendorf

28.11.1942 Rußland (01.11.1943)

Verm.

Obgefr.

DOSE

Wilhelm

31.08.1917 (30.08.1917) Gadendorf

Rußland 11.07.1941 Witebsk

Durch Bomber; Grab derzeit: Witebsk Ii, Belarus

Gefreiter

DOSE

Willi

01.04.1920 Gleschendorf

31.10.1941 vor Moskau (Bjelousowa)

Grab: Beloussowo / Malojaroslaw - Rußland

 

DRALLE

Hermann

14.07.1908 Wahlstorf

07.07.1945 Dänemark, Laaland

 

 

DRILLER

Alfons

02.09.1927 Rutenau, Ob.-Schlesien

16.01.1948

An Kriegsfolgen

 

EHLERS

August

22.09.1910 Schwartbuck

1944 Rumänien

vertr.

 

EHLERS

Herbert

01.09.1920 Hohenfelde

18.09.1944 Estland

Verm.

 

EHRK

Wilhelm-Fr.

31.05.1906 Rönfeldholz

27.03.1948

Kriegsfolgen

 

FINCK

Hans

27.03.1915 Barsbek

23.04.1942 Rußland

 

 

FISCHER

Bernhard

07.01.1913 Schwabuck

02.01.1948

Kriegsfolgen

Unteroff.

FRAHM

Helmuth

18.01.1915 Selkenrade

27.06.1941 im Osten Rozana Feldlaz. 4, 582 mot.

Grab derzeit: Rushany, Belarus

 

GAJEWI

Kurt

07.01.1927 Wilhelminental, Pommern

27.12.1944 Lazarett Stolp

 

 

GEBAUER

Alfred

15.08.1912 Jäschkittel, Schlesien

01.04.1944 Stadila-Rossa, Osten, Mittelabschnitt

Verm.

 

GEHRMANN

Martha

31.07.1901 Mohrungen, Ostpreußen

06.03.1945

Verschleppt nach Osten

 

GRASTAT

Edith

31.07.1924 Spilutten, Ostpreußen

1945 b. Rastenburg

 

Grenadier

GRASTAT

Erwin

15.01.1927 Spilutten, Ostpreußen

15.01.1945 a.d. Westfront

Krgrst. in Daleiden (Brd) Block C Grab 1101

 

GRASTAT

Renate

13.10.1930 Spilutten, Ostpreußen

1945 b. Rastenburg

 

 

GRONAU

Heinz

30.07.1921 Neu-Lindenau, Ostpreußen

Orel-Raum ?

Verm.

 

GRONAU

Kurt

12.10.1927 Neu-Lindenau, Ostpreußen

02.10.1949

Kriegsfolgen

Grenadier

GROTH

Alfred

14.05.1928 Emkendorf

29.04.1945 b. Bremen

Krgst.Gyhum (Brd), Grab 70 - siehe auch dort

 

GROTH

Hermann

24.02.1908 Pülsen

1943 Stalingrad

Verm.

 

GROTH

Wilhelm

23.01.1902 Fehrenfelde

29.08.1944 Rumänien

Verm.

Gefreiter

HAASE

Johannes

25.10.1900 Rastenburg, Ostpreußen

1945 im Osten 28.11.1945

Verm. Kgf. im Raum Minsk, Grab derzeit: Minsk,Belarus

 

HAASE

Margarete

22.04.1877 Gr. Marensen, Ostpreußen

30.01.1945 Ostpreußen

 

 

HAGEDORN

Gustav

23.05.1909 Kürren B., Lütjerburg (Wentorf)

07.09.1943 Ukraine Janowschtschi 15 km nordw. Sinkiw

Grab derzeit noch: Janowschtschino, Ukraine

Hptgefr.

HAMANN

Johannes

13.07.1897 Emkendorf

12.10.1944 auf Insel Oesel zw. Vintri u.Hindu Ösel

Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedh. Kuressaare, Estland, verzeichnet

 

HASS

Gustav

31.08.1906 Giekau

17.02.1944 Rußland

Verm.

 

HASS

Heinrich

01.11.1921 Oelböhm

15.08.1944 Rußland

Verm.

 

HASS

Paul

03.01.1905 Thienbüttel

Rußland

 

 

HASS

Willy

20.07.1906 Vörstenmoor

1945 bei Libau

 

Gefreiter

HEIDE

Karl

07.12.1913 Hohenfelde

10.03.1944 im Osten Gluchowka

Grab derzeit: Gluchowka, Rußland

 

HEIDINGER

Oskar

12.09.1918 Bessarabien Neuelft

11.11.1944 Lazarett Cottbus

Krgst. Cottbus-Südfriedhof

Obgefr.

HERBST

Hermann

26.03.1921 Emkendorf

15.01.1944 Rußland 1km nördl. Ustje

Grab derzeit: Ustje/Idriza - Rußland

 

HERBST

Karl

Emkendorf

21.06.1944 Rußland

Verm.

 

HERBST

Rudolf

21.08.1900 Oelböhm

1944 im Osten

Verm.

 

HINRICHSEN

Otto

03.04.1921 Klamp

08.06.1940 Frankreich

 

Obfeldw.

HOFFMANN

Gerhard

01.01.1911 Dittrichsdorf, Ostpreußen

Mai 1945 Rumänien b. Rechia

Grab derzeit: Iasi - Rumänien

Schütze

HOFFMANN

Herbert

31.01.1913 Dittrichsdorf, Ostpreußen

12.09.1939 Polen Kaluszyn

Vermtl. als unbek. Soldat a.d. Krgst. Pulawy überführt

 

HÖLGER

Dagmar

08.08.1931 Insterburg

30.06.1946

Infolge Vertreibung

 

HÖLGER

Erna

16.10.1911 Insterburg

01.07.1946

Infolge Vertreibung

 

HOLZ

Wilhelm-Fr.

24.03.1920 Köhner Hegbok

15.09.1941 in Rußland

 

 

HOMANN

Robert

Satjendorf

-

 

 

HÖPPNER

Ernst

18.08.1921 Oelböhm

18.07.1944 Litauen

Vertrieben

Obgefr.

HORN

Gustav

29.09.1907 Giekau

02.01.1943 Rußland Farm b. Obliwskaja

Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes Rossoschka verzeich.

 

HORSTMANN

Fritz

08.02.1912 Wilhelmsburg

14.04.1942

 

 

HOVE

Wilhelm

24.12.1908 Vörstenmoor

09.10.1943 im Osten

Verm.

Obgefr.

HUNSALZER

Hermann

08.12.1914 Gedwangen

23.07.1943 Rußland (22.07.1943 Werch Ryden)

Grab derzeit: Selichowo, Rußland

Gefreiter

JABLINSKI

Fritz

01.09.1903 Gr. Peterwicz

26.03.1945 Danzig-Langfuhr

Grab derzeit: Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen

 

JANKE

Paula

18.11.1908 Gleschendorf

11.05.1951 Hamburg

Gest.

 

JANSEN

Christian

29.07.1920 Satjendorf

1945 Tschecho-slowakei

Verm.

 

JANSEN

Hans

17.08.1924 Hohenfelde

16.01.1944 Rußland

Verm.

Hptgefr.

JANSEN

Hermann

22.05.1912 Hohenfelde

19.09.1944 Kroatien

Verm.

 

JANSEN

Wilhelm

21.01.1902 Hohenfelde

03.04.1955

An Kriegsfolgen

Stabsgefr.

JOHNSEN

Gustav

21.06.1917 Satjendorf

24.04.1945 Laz. Güstrow

Gest., Krgrst. Güstrow, Rostocker Chaussee, Block 1, R.12, G.14

 

JOHNSEN

Wilhelm

23.05.1873 Satjendorf

26.01.1944 Rußland

 

 

JUCK

Walter

19.08.1911 Mersin, Pom.

16.02.1944 Frankreich

 

 

KAHL

Willi

23.04.1925 Schmoel

23.07.1944 Italien

 

 

KAMINSKI

Richard

28.06.1910 Schmoel

1943 Rußland

Verm.

Schütze

KAY

Friedrich-W.

22.07.1916 Schwartbuck

15.08.1941 Rußland, A. Feldlaz. 636 Opotschka

Krsgrst. in Sebesh (Rußland) Block 1 Reihe 19 Grab 124

Obgefr.

KAY

Gerhard

27.08.1922 Hohenfelde

02.12.1943 im Osten Tscherkassy

Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedhofes Kiew, Ukraine, verzeichnet

 

KAY

Hans

15.01.1914 Schwartbuck

April 1945 Berlin

 

 

KAY

Kurt

-

24.04.1942 Laz. Allenstein

 

Obgefr.

KAY

Rudolf H.

16.11.1918 Schwartbuck

01.02.1942 im Osten Wojssotschek

Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedhofes Korpowo, Rußland, verzeichnet

Obgefr.

KAY

Rudolf Heinrich

03.05.1910 Schwartbuck

20.04.1946 russ. Gefsch.

Gest. i. Krggef. Laz. Subowa-Poljana, Rußl., Grab Poljany Kgf

Major

KEITLING

Heinrich

10.02.1905 Malschütz, Pommern

04.02.1944 Rußland Golubkowo

Krgst. Korpowo Block 27 Reihe 10 Grab 1060

Obgefr.

KETELHUT

Karl

09.11.1908

14.09.1944 Italien

Krgrst. Futa-Pass, Block 53 Grab 118

 

KLIMASCHEWSKI

Charly

10.05.1870 Ostpreußen

13.02.1945

Bei Vertreibung

 

KOTZKE

Friedrich

25.12.1900 Kr. Neustettin

1945 Pommern

Verm.

 

KOTZKE

Wilhelm

05.11.1862 Kr. Neustettin

07.07.1945 Pommern

 

 

KRAUSE

Günther

26.02.1926

19.03.1945 im Osten

 

 

KRÖHL

Alfred

27.01.1927 Schweinitz

Jan. 1945 Insterburg

Verm.

 

KRÜGER

Hermann

10.11.1900 Ruhnow, Pom.

11.09.1943 Korsika

 

Obgefr.

KRÜGER

Hermann

21.10.1912 Potsdam

17.04.1944 Rußland Mal-Makaweizewo

Grab derzeit: Jaschkowo - Rußland

 

KRUSE

Otto

18.01.1908 Hütten

Jan. 1943 am Donez

Verm.

Stabsgef.

KRUSE

Rudolf

27.06.1913 Dransau

13.01.1946 russ. Krggef. (06.01.1946 Kgf. Lg. 165 Talizy)

Grab derzeit: Talizy, Rußland

Kanonier

KUCKUCK

Werner Johann Heinrich

07.10.1919 Hamburg

26.12.1942 Stalingrad

Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedh. Rossoschka verzeich.

Kanonier

LAMP

Heinrich

01.03.1908 Kühren

09.09.1939 Polen b. Piatek od. Leczyca

Krgrst. in Mlawka (P) Block G Reihe 9 Grab 603

 

LANGE

Ernst

09.01.1925 Matzwitz

24.02.1944 Rußland

Verm.

Obger.

LANGFELDT

Georg

10.03.1916 Bullenbrook

12.05.1942 Rußland 2km westl. Mostki

Krgst. Sologubowka, St. Petersburg, Block 2 Reihe 32 Grab 3580

 

LANGFELDT

Werner

18.03.1914 Bullenbrook

28.01.1942 Rußland

Verm.

 

LEHMANN

Heinz

13.01.1919 Schwarpen, Ostpreußen (Schwarpeln)

28.11.1942 Rußland Südl. Aschewo

Grab derzeit noch: Charino 1/ Rshew, Rußland

Obgefr.

LENKERSDORF

Klaus

27.05.1907 Schwartbuck

31.01.1945 Frankreich

Krgst. in Andilly (F), Block 3 R. 13 Gr. 960

Gefreiter

LILIENTHAL

Adolf Wilhelm

27.07.1909 Satjendorf

31.05.1943 im Osten (30.05.1943 Waldlager-Gorodok)

Grab derzeit noch: Gorodok, Witebsk, Belarus

 

LÜBBERT

Claus

23.11.1924 Dresden

1945 Rußland

Verm.

 

LÜBBERT

Karl

14.03.1894 Köln

17.05.1948

An Kriegsfolgen

 

LÜHR

Heinrich

26.07.1924 Engelau

18.01.1945 Kurland

 

 

LÜHR

Wilhelm

01.03.1921 Köhn

26.11.1941 Leningrad

 

 

LÜTH

Ernst

09.01.1916 Satjendorf

05.09.1941 Rußland

 

 

MARTHIENSEN

Giesela

08.04.1944 Bordesholm

13.04.1945 Kiel

Durch Bomben

 

MARTHIENSEN

Irma

24.02.1921 Vörstenmoor

13.04.1945 Kiel

Durch Bomben

 

MARTHIENSEN

Rudolf

27.11.1916 Satjendorf

13.04.1945 Kiel

Durch Bomben

 

MARTHIENSEN

Rudolf

27.11.1919

13.04.1945 Kiel

Durch Bomben

 

MASCHITZKI

Albert

30.06.1911 Eckersdorf, Ostpr.

Jan. 1945 Ostpreußen

Verm.

Flieger

MATTHIENSEN

Werner

18.02.1921 Oelböhm

06.10.1942

Krggrst. Maleme, Griechenland, Block 1 Grab 217-218

 

MATZEN

Artur

16.08.1901 Flensburg

Italien

Verm.

 

MATZPREIKSCH

Georg

02.01.1900 Mestellen

Febr. 1945 Königsberg

Verm.

 

MEIER

Georg

04.03.1915

16.09.1943 Rußland

 

 

MESSERSCHMIDT

Ernst

07.08.1879 Grünfier

31.01.1945 Pommern

 

Obgefr.

MESSERSCHMIDT

Walter

04.11.1919 Grünfier

24.07.1945 Krgf. Laz. Teuptiz

Krgst. Teupitz (Brd) Block 3 Grab 100

 

MÖLLER

Ernst

16.02.1907 Satjendorf

1943 Rußland

Verm.

 

MÖLLER

Ernst

07.07.1921 Haferstoppel

23.01.1944 Rußland Podssowje

Grab: Schimsk - Rußland

Gefreiter

MÖLLER

Ewald

01.05.1920 Schwartbuckholz

09.07.1942 am Ilmensee Ramuschewo

Krgst. Korpowo (R) Block 31, Reihe 11 Grab 618

 

MÖLLER

Karl

16.12.1911 Gadendorf

Aug. 1943 Rußland

 

 

MONIEN

Max

21.05.1920 Kiel

Im Osten

Verm.

 

MÜLLER

Arnold

26.10.1902 Hackenwalde, Pommern

1945 Warschau Narew Brückenkopf

Verm.

 

MÜLLER

Karl-H.

29.01.1918 Pasewalk

Seit März 1945

Verm.

 

NAGEL

Heinrich

09.10.1908 Dransau

Seit 1944 in Rußland

Verm.

 

OELMANN

Heinz

10.06.1920 Hbg.-Altona

10.06.1946 Krgef. Litauen

Gest.

 

OSBAHR

Gustav

27.09.1925

Sept. 1944 Lettland (01.05.1944)

Verm.

 

PASSLACK

Johann

01.08.1871 Ostpreußen

1945 Pommern

 

 

PAULSEN

Anna

12.10.1902 Giekau

08.11.1944 Neumünster

Krgrst. Kronshagen-Eichhof (Brd) Grab 827

 

PETERSEN

Ferdinand

03.02.1904 Schwartbuk

Seit März 1945 Rußland

Verm.

 

PETERSEN

Otto

17.06.1908 Stöfs

22.01.1944 bei Neapel

 

Unteroff.

PLAGMANN

Hans-H.

24.05.1920 Klamp

1945 russ. Gefsch. Kgf. Osintorf b. Orscha

Grab derzeit. Osintorf, Belarus

 

POMMERENING

Eberhard

02.11.1910 Robe b. Greiffenberg

17.08.1944 bei Riga, Lettland

 

 

POMPLUN

Hans

28.01.1920 Schläwe, Pom.

13.03.1945 Pommern

 

 

POMPLUN

Paul

28.10.1909 Schläwe, Pom.

Febr. 1945

Verm.

 

POPP

Richard

17.05.1906 Gleschendorf

23.01.1945 Rußland

 

 

PULWITT

Friedrich

12.01.1917 Gubitten

15.08.1941 Estland

 

 

PUSLAT

Emma

06.02.1901 Neuschäcker, Ostpreußen

1945 Mai b. Rastenburg

Verw. Grastat

 

PUTZEK

Kurt

20.08.1921 Ostpreußen

07.09.1941 Leningrad

 

 

RADDATZ

Friedrich

16.03.1916 Boissin, Pom.

Juni 1944 in Rußland

Verm.

 

RATH

Willi

03.09.1915 Schwartbuck

20.09.1944 im Osten

Verm.

Obgefr.

REIMER

Heinrich

17.09.1918 Kletkamp

01.03.1945 Lettland südl. Bahnhof Ilmaja

Krgst. Saldus, Lettland, Block Q Reihe 4 Grab 103

Gefreiter

REIMER

Theodor

21.02.1910 Hohenfelde

22.06.1943 im Osten Imerdynja

Krgst. Sologubowka-St. Petersburg, Block 11, R. 28 Grab 2830

gefreiter

ROHDE

Hans

28.01.1914 Neu-Ratjendorf

01.01.1943 im Osten Feldlaz. 5, 532 Duchow-schtschina

Grab derzeit: Duchowschtschina - Rußland

 

RÖNNFELDT

Heinz

31.03.1921 Kühren

1945 b. Nieder-Barnim

Krgst. Schöneiche-Friedensaue (Brd)

 

RÖNNFELDT

Otto

01.07.1909 Emkendorf

31.12.1949 russ. Gefsch.

 

 

RÖNNFELDT

Willi

11.01.1920 Emkendorf

26.09.1941 Ukraine

 

 

ROSE

Wilhelm

03.03.1923 Gleschendorf

17.06.1942 Rußland

 

Unteroff.

SÄMER

Karl

23.12.1914 Schwartbuck

27.01.1944 Rußland nordw. Ilmensee

Krgrst. in Korpowo (R) Block 27 Reihe 21 Grab 2122

 

SÄMER

Otto

18.10.1923 Satjendorf

28.04.1945 Oberschlesien

 

 

SÄMER

Rudolf

20.07.1920 Satjendorf

19.11.1944 bei Aachen

 

 

SCHAEPE

Erhard

22.10.1924 Wanitz

Sept. 1943 Südrußland

Verm.

Obgefr.

SCHAREIN

Kurt Ferdinand

07.12.1908 Stullichen, Ostpreußen

10.01.1945 Ostpreußen Breitenstein

Krgst. Cernjachovsk (R) Block 3 Reihe 9 Grab 651

 

SCHEEL

Hans

24.04.1921 Hohenfelde

27.12.1944 Rußland

Verm.

 

SCHEFFLER

Georg

23.08.1918 Stettin

Juni 1944 Rußland 27.06.1944

Verm.

 

SCHLÜTER

Walter

13.10.1921 Giekau

17.11.1944 Rumänien

Verm.

Unteroff.

SCHNEEKLOTH

Gustav

16.05.1915 Warderhof-Plön

25.08.1945 russ. Gefsch.

Gest. i. Gef. Lag. Nowo-Sibirsk

 

SCHRÖDER

Heinrich

20.11.1908 Schwarbuck

1945 im Osten

Verm.

Hptgefr.

SCHRÖDER

Heinrich A.

24.09.1902 Retkuhl

14.11.1944 Lager Marseille

Krgrst. in Dagneux (F) Block 23 Grab 322

 

SCHRÖDER

Helene

19.10.1901 Neuendorf, Pom.

1945 Polen

Durch Bomber

 

SCHRÖDER

Hermann

09.11.1912 Köhn

1944 in Rumänien

Verm.

 

SCHRÖDER

Otto

12.07.1907 Köhn

Dez. 1944 Aegäis

Verm.

 

SCHRÖDER

Wilhelm

23.03.1924 Kiel

Nov. 1944 Küstrin

 

 

SCHRÖTER

Hanns

07.02.1911 Schwartbuck

Im Osten

Verm.

 

SCHULZ

Paul

14.06.1903 Schwolow, Pom.

1945 Rußland

Verm.

 

SCHÜMANN

Otto

20.11.1922 Engelau

Seit 1945

Verm.

 

SESSECK

Otto

19.01.1902 Lissen, Ostpr.

Jan. 1945 im Osten

Verm.

Leutnant

SIEBMANN

Karl-H.

22.07.1915 Kiel

27.03.1945 Heiligenbeil Ver. Umschlag-stelle Neutief

Grab derzeit: Kosa, Rußland

 

SIEGMANN

Wilhelm

05.10.1918 Strelitz

1945 in Kurland

Verm.

 

SOMM

Kurt

25.11.1915 Königsberg

Aug. 1948 Rußland

Gest.

 

SPRICK

Karl

04.12.1921 Kiel

22.08.1944 Bessarabien

Verm.

 

STOCKMAR

Harald

25.11.1911 Estland

Jan. 1945 in Polen

 

 

STOMBERG

Berend

25.11.1903 Emden

Rußland

Verm.

Gefreiter

STONIES

Johann

22.05.1920 Gelszinnen

11.11.1941 im Osten Feldlaz. mot. 196 Schapki

*) Grab derzeit Schapki, Rußland

 

STONIES

Martin

05.08.1914 Gelszinnen

15.08.1944

*)

 

STONIES

Michael

10.08.1912 Geiszinnen

26.02.1945 Königsberg

*)

 

STREGE

Robert

23.10.1907 Vahrerow

31.03.1945 Ungarn

 

Unteroff.

TOPP

Erich

14.12.1919 Plön

21.03.1943 Nowgorod Feldlaz. 1 Lw. Felddiv. Königsberg

Krgst. Nowgorod, Block 1, Grab 686

Gefreiter

TOSCHKE

Alfred

13.07.1922 Neugrünfeld

21.12.1944 Lettland nördl. Skudras

Vermtl. als ungekannt. Soldat a.d. Krgst. Saldus überführt

Obgefr.

TREPTOW

Ewald

15.08.1917 Zanow, Pom.

03.08.1941 in Rußland Feldlaz. 12 Troiza-Chlawitzy

Grab derzeit: Podberesje / Loknja - Rußland

 

VOLLSTEDT

Johann

17.08.1912 Oldenhütten

Juni 1944 Rußland

Verm.

 

VOSS

Otto

21.11.1912 Behlendorf

19.04.1948

Kriegsfolgen

 

WEGNER

Adolf

08.02.1919 Schwartbuck

09.11.1944 im Osten

 

 

WEINREICH

Karl-F.

Barsbek

06.08.1944 Hohenfelde

Gest.

 

WEYER

Ernst

30.12.1910 Wittenberg/H.

09.09.1944 Wiesbaden

 

 

WICHELMANN

Ernst

05.06.1920 Dickenbusch

Sept. 1943 in Rußland

**)

Obschütze

WICHELMANN

Herbert

24.01.1917 Dickenbusch

Juni 1940 in Frankreich

**) Krgrst. Trier Hptfrh. Block H I Grab 2

 

WICHELMANN

Rudolf

30.04.1912 Dickenbusch

29.03.1944 Rußland

**)

 

WIECKMANN

Ernst

19.01.1918 Estland

24.07.1942 in Rußland

 

 

WIESE

August

16.11.1915 Rönfeldholz

1945 in Polen

Verm.

Gefreiter

WIESE

Heinz Hermann

28.04.1922 Klamp

15.04.1945 Kroatien Dakovo

Konnte nicht geborgen werden

 

WIESE

Herbert

05.11.1913 Gleschendorf

10.09.1939 Polen Slugi bei Piatek

Grab derzeit: Slugi, Polen

 

WIESE

Karl-Otto

25.01.1911 Schwartbuck

19.01.1945 bei Libau

 

 

WIESE

Walter

23.11.1919 Dransau

Im Osten

Verm.

 

WULF

August

30.12.1923 Gadendorf

In Rußland

Verm.

 

WULF

Friedrich

22.12.1920 Dickenbusch

17.02.1944 Rußland Mittelabschnitt

Verm.

Gefreiter

WULF

Kurt

16.05.1916 Bendfeld

30.01.1944 Rußland vor Gorschetznoje

Konnte nicht geborgen werden

 

WULF

Wilhelm

28.05.1893 Gadendorf

04.04.1943 Finksoll

 

 

WULFF

Hans Hermann Heinrich

28.02.1911 Hurzfeld

13.02.1943 Rußland Danilowo

Krgst. Korpowo, Block 29 unter den Unbekannten

 

WUNDER

Herbert

23.07.1927 Hamburg

1945 (01.01.1945 Graudenz, Nowe, Rudzyn

Verm.

 

WUNDER

Sophia

06.07.1860 Schwartbuck

04.01.1944

Durch Bomben

 

ZEBEDIES

Kurt

02.05.1925 Mestellen

26.10.1944 Niederrhein

 

 

ZIEMEN

Martha

28.02.1898 Gronau

1945

Russ. Gefangenlager

*) und **) = Brüder
Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 13.09.2006 u. 22.07.2009

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2006/2009 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten