Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Chemnitz-Grüna, Sachsen:

An der Chemnitzer Straße findet sich rechts neben der Kirche ein Ehrenhain für die Gefallenen der Gemeinde.  Am Eingang steht ein Denkmal für die Kriege 1866 und 1870/71. Dieses Denkmal ziert ein Germanenhelm. An der Frontseite liegt ein goldenes Schwert auf einem grauen Schild. An den Seiten hängen je ein Siegerkranz mit den Jahreszahlen 1866 und 1870. Auf der Rückseite stehen die Namen.  Am Ende des Ehrenhain ist eine Wand aus fünf Tafeln mit den Namen der Gefallenen des I. Weltkrieges. Darunter steht die Inschrift.

Chemnitz-Grüna, Foto © 2007 Christian Kirchner, Steffi Dachrodt

Inschriften:

1866, 1870/71:
Den Heldentod fürs Vaterland erlitten.

1. Weltkrieg:
Unseren Gefallenen Helden zum Gedächtnis

Namen der Gefallenen:

1866:

Name

Vorname

AHNERT

Moritz

BARTHEL

Ernst

BUCHER

Heinrich

VIEHWEGER

Louis

1870/71:

Name

Vorname

CLAUS

Bernhard

FRANKE

Louis

KÜHNRICH

Gustav

STORCH

Adolph

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

AHLERS

Christoph Anton Heinrich

AHNERT

Alfred Richard

AHNERT

Ernst Erich

AHNERT

Fritz Max

ALBRECHT

Albin Oscar

ARNOLD

Albert Willy

ARNOLD

Hermann Arno

AURICH

Cletus Louis

AURICH

Paul Emil

BAHNER

Fritz Arthur

BAUER

Karl Richard

BERGEL

Emil Paul

BERNHARDT

Max Bruno

BEUCHELT

Paul Kurt

BIEDERMANN

Albin Hermann

BÖTTCHER

Richard Rudolf

BUSCHBECK

Emil Oskar

CLAUDER

Hellmuth Reinhold

CLAUS

Richard Paul

DATHE

Karl Erich

DICKERT

Arno Bruno

DIETRICH

Carl Wilhelm

DITTRICH

Emil Otto

DÖRFELD

Ernst Albin

DOST

Arthur Walter

DOST

Emil Arthur

DOST

Karl Otto

DOST

Linus Richard

DRECHSLER

Fritz Emil

DRECHSLER

Otto Willy

EHRHARDT

Max Theodor

EHRHARDT

Paul Emil

EICHHORN

Max Clemens

EIFERT

Curt Georg

ENDEMANN

Max Richard

ENDEMANN

Richard Otto

ESCHE

Willy Richard

FALKE

Max Walther

FANKHÄNEL

Max Theodor

FICKER

Bernhard Walter

FLEISCHER

Fritz Bruno

FLEISCHER

Georg

FLEISCHER

Max Bruno

FRANKE

Hugo Willy

FRANKE

Max Paul

FRANKE

Willy Paul

FRIEDRICH

Arthur Walter

FRIEDRICH

Georg Albert

FRIEDRICH

Oskar Arthur

FRITZSCHE

Max Arthur

FRITZSCHE

Robert Paul

GEISSLER

Arthur Richard

GEISSLER

Ernst Emil

GEISSLER

Ernst Oskar

GEISSLER

Paul Fritz

GEORGI

Max Arno

GEORGI

Otto Paul

GLÄSER

Friedrich Wilhelm

GÖRNER

Albin Eugen

GÖTZE

Richard Friedrich

GRANZ

Curt Rudolph

GRAUPNER

Arthur Fritz

GROSSMANN

Ernst Otto

GROSSMANN

Karl Richard

GUMPRECHT

Paul Alwin

GÜNDEL

Johannes Gustav

HAHN

Anton Oskar

HAHN

Arno Max

HÄNEL

Emil Georg

HARTIG

Emil Walther

HARTIG

Kurt Richard

HÄUSSLER

Curt Willy

HAUSTEIN

Fritz Edmund

HECHT

Fritz Walther

HELBIG

Max Bruno

HEROLD

Bruno Albin

HEROLD

Fritz Albin

HEROLD

Willi Max

HEYDENREICH

Richard Willy

HÖFER

Max Emil

HOFMANN

Paul Willi

HÜKEL

Richard Kurt

HUTH

Hermann Curt

KLEMM

Karl Arthur

KLINGER

Oskar Johann

KÖHLER

Hugo

KÖHLER

Paul Guido

KRAUSSE

Paul Hugo

KRAUSSE

Rudolf Fritz

KRETZSCHMAR

Friedrich Max

KÜCHLER

Max Richard

KUHN

Bernhard Willy

KUHN

Max Heinrich

KÜHNERT

Johannes Emil

KUNZE

Fritz Richard

KUPFER

Paul Arthur

LANDROCK

Karl Kurt

LANGHEINRICH

Otto Robert

LASCH

Ernst Walter

LIEBOLD

Paul Kurt

LINDNER

Hermann Otto

LÖSSNER

Ernst Walter

LÖSSNER

Max Paul

LUDWIG

Hugo Konrad

LUDWIG

Paul Max

MARTIN

Friedrich Robert

MEHNERT

Emil Arthur

MEHNERT

Eugen Arthur

MEIER

Otto Hugo

MEISCHNER

Georg Arthur

MEISSNER

Carl Walter

MERKEL

Max Albert

METZNER

Ernst Albert

MOECKEL

Gustav Adolf

MÜLLER

Fritz Willy

MÜLLER

Karl Arthur

MÜLLER

Max Paul

MÜLLER

Max Rudolf

MÜLLER

Otto Hermann

MÜLLER

Paul Arno

MÜLLER

Richard Otto

MÜLLER

Richard Theodor

NAUMANN

Johann Friedrich Wilhelm

NESTLER

Ernst Richard

NESTLER

Ludwig Otto

NESTLER

Max Rudolf

NEUBERT

Walter Isidor

NITZSCHE

Georg Max

NITZSCHE

Karl Walther

OEHMISCH

Fritz Willy

OESER

Karl Paul

PARTHEY

Karl Bruno

PÄSSLER

Ernst Willi

PÄSSLER

Max Albert

PÄSSLER

Paul Eugen

PÄSSLER

Paul Richard

PESTER

Friedrich Willi

PETZOLD

Friedrich Kurt

PETZOLD

Fritz Rudolf

PIETZSCH

Paul Ernst

PLIETZ

Erich Walter

RABE

Paul Richard

RAUCHFUSS

Albin Richard

REGEL

Woldemar Max

REICHEL

Felix Albert

REICHEL

Fritz Willy

REICHEL

Paul Hermann

RICHTER

Paul Oswald

RIEDEL

Oscar Walter

RISCH

Friedrich Hugo

RISCH

Johannes Theodor

ROTTLUFF

Ernst Paul

RÜDIGER

Max Paul

SACHSE

Karl Paul Reinhold

SCHARF

Otto Clemens

SCHARF

Otto Richard

SCHERF

Max Robert

SCHLICHTING

Walter

SCHMIDT

Ernst Arno

SCHÖNE

Ernst Max

SCHREIBER

Arthur Max

SCHUBERT

Alfred Curt

SCHULZE

Max Robert

SCHÜSSLER

Bruno

SCHÜSSLER

Friedrich Karl

SCHWARZ

Richard Linus

SCHWOTZER

Karl Robert

SIEBEL

Emil Max

SOMMERSCHUH

Max Walther

SONNTAG

Fritz Paul

SONNTAG

Max Hermann

STARKE

Arthur Curt

STEINERT

Albin Walter

STEINERT

Fritz Georg

STEINERT

Karl Robert

STEINERT

Paul Otto

STORCH

Fritz

THIEME

Paul Willy

THOMAS

Ernst Heinrich

TROMPELT

Otto Kurt

TÜRK

Ernst Otto

TÜRK

Karl Bruno

TÜRK

Max Gustav

TÜRK

Max Richard

TÜRK

Richard Max

TÜRK

Richard Walther

TÜRK

Rudolf Richard

UHLE

Alfred Ernst

UHLE

Richard Paul

UHLICH

Emil Hermann

UHLIG

Richard Bruno

UHLMANN

Arthur Rudolf

UHLMANN

Max William

UNGER

Bruno Rudolf

UNGER

Max Arthur

UNGER

Otto Max

VEIT

Max Oswald

VETTERMANN

Max Emil

VOIGT

Emil Albin

WÄCHTLER

Robert Paul

WEBER

Robert Emil

WEIDMÜLLER

Gerhard Cletus

WEISS

Otto Bruno

WEISS

Willi Max

WELLNER

Friedrich Albrecht

WENDEKAMM

Otto Max

WINTER

Kurt Willy

ZEISSIG

Willi Gotthilf

Datum der Abschrift: 05.06.2007

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2007 Christian Kirchner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten