Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Buxtehude-Pippensen, Landkreis Stade, Niedersachsen:

An der Hauptstraße in einer kleinen Anlage, Ortsende Pippensen Richtung Moisburg:  Denkmal aus behauenen Feldsteinen mit Metalltafel für die Gefallenen der beiden Weltkriege aus den Ortschaften Daensen, Pippensen und Heimbruch, die einmal eine Gemeinde bildeten. Rechts und links davon je ein Flügel aus behauenen Feldsteinen. Links mit Stahlhelm, rechts mit Eisernem Kreuz.

Buxtehude-Pippensen, Foto © 2006 Karin Offen

Inschriften:

Unseren Gefallenen zum Gedenken
Gemeinde Daensen
1914 – 1918
„Namen (WK1) chronologisch

1939 – 1946
„24 Namen“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort

Todesdatum

Leutnant

FISCHER

Fritz

Daensen

11.01.1915

Füsilier

HAENISCH

Wilhelm

Daensen

20.08.1914

Wehrmann

JOHANNSEN

Johann

Heimbruch

06.01.1915

Musketier

KLINTWORTH

Heinrich

Daensen

24.09.1916

Landstrm.

LOHMANN

Heinrich

Daensen

26.04.1917

Landstrm.

MENCKE

Ernst

Heimbruch

12.10.1916

Gefreiter

MOJEN

Heinrich

Heimbruch

29.11.1914

Musketier

ROPERS

Heinrich

Pippensen

17.06.1916

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort

Todesdatum

Bemerkungen

Gefreiter

BARGSTEN

Johannes

Heimbruch

18.01.1943

 

Obgefr.

BARTELS

Johann

Daensen

17.09.1943

 

Schütze

BOLZ

Benno

Heimbruch

07.02.1942

 

Obgefr.

BOLZ

Kurt

Heimbruch

05.08.1944

 

Unteroffz.

BOLZ

Erich

Heimbruch

März 1945

Vermisst

Gefreiter

BÖSCH

Günther

Daensen

Febr. 1946

 

Soldat

DOMSCHEIDT

Helmut

Daensen

15.08.1942

 

Obgefr.

FIDDRICH

Kurt

Pippensen

25.10.1944

Vermisst

Hauptmann

FISCHER

Günther

Daensen

13.02.1944

Vermisst

Unteroffizier

HAUSCHILD

Willi

Heimbruch

16.01.1945

 

Obgefr.

KRAUSER

Franz

Daensen

20.07.1943

 

Unteroffz.

KRÖCK

Paul

Heimbruch

24.06.1944

Vermisst

Obgefr.

MEYER

Rudolf

Daensen

13.10.1943

 

Obgefr.

MÜLLER

Otto

Daensen

17.05.1943

 

Gefreiter

PERNER

Georg

Daensen

07.08.1944

 

Obgefr.

PETERS

Rudolf

Daensen

27.04.1945

 

Obschütze

PETERS

Heinrich

Pippensen

03.09.1941

 

Obgefr.

PETERS

Ernst August

Pippensen

Jan. 1945

Vermisst

Gefreiter

PRIGGE

Heinrich

Heimbruch

07.03.1946

 

Gefreiter

SCHIPPLER

Karl

Daensen

20.05.1946

 

Stabsgefr.

SIEBEL

Rudolf

Pippensen

12.05.1944

Vermisst

Gefreiter

SIERK

Hans

Pippensen

19.03.1942

 

Gefreiter

STAHMANN

Otto

Heimbruch

29.08.1943

 

Obgefr.

TERNES

Hyronimus

Daensen

20.08.1943

 

Datum der Abschrift: 23.01.2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2006 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten