Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brest, Landkreis Stade, Niedersachsen:

An der Hauptstraße in einer kleinen Anlage vor dem Friedhof:  Drei behauene, abgeflachte Findlinge. Der mittlere für 1870/71 und den 1. WK mit einem Eisernen Kreuz, rechts und links für den 2. Weltkrieg.

Brest, Foto © 2005 Karin Offen

Inschriften:

WK 1:
O Wanderer neige dein Haupt vor Tod u. Tapferkeit
Für das Vaterland starben im Kriege 1870/71
„2 Namen“

Dem Weltkriege 1914 - 1918 fielen zum Opfer:
„15 Namen“

Ehre ihrem Andenken

WK 2:
1939 1945
„insges. 24 Namen“

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum

STELLING

Johann Hinrich

27.08.1870

GERKEN

Thees

18.01.1871

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BRUNCKHORST

Hein

13.09.1914 Frankreich

 

Gefreiter

SCHLESSELMANN

Joh.

02.10.1914 Frankreich

 

Reservist

LEMMERMANN

Joh.

15.03.1915 Frankreich

 

Reservist

HÖPER

Joh.

07.04.1916 Frankreich

 

Gefreiter

EHLERS

Wilhelm

11.06.1915 Frankreich

 

Füsilier

HÖFT

Joh.

12.04.1916 Frankreich

 

Musketier

HOLSTEN

Friedrich

13.04.1916 Frankreich

 

Garde-Grenadier

BRUNKHORST

Friedrich

31.08.1916 Frankreich

 

Reservist

GRIMM

Hinrich

08.02.1917 Rumänien

 

Krankenträ.

EHLERS

Joh.

05.06.1918 Frankreich

 

Garde-Grenadier

HINCK

Heinrich

01.08.1918 Frankreich

 

Musketier

ALDAG

Lütje

09.06.1918 Frankreich

 

Musketier

AHRENS

Albert

01.10.1918 Frankreich

 

Unteroffz.

EHLERS

Klaus

20.09.1919 Frankreich

vermisst

Gefreiter

FITSCHEN

Klaus

11.04.1917 Frankreich

vermisst

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffz.

MARTENS

Heinrich

26.05.1940 Belgien

 

Gefreiter

GEFKEN

August

08.10.1941 Minden

Lazarett

Obergefr.

LÖHN

Joh.

07.12.1941 Rußland

 

Soldat

EHLERS

Klaus

28.02.1942 Rußland

vermisst

Gefreiter

BERGMANN

Heinrich

15.04.1942 Rußland

 

Unteroffz.

STELLING

Hinrich

30.05.1942 Rußland

 

Gefreiter

BÖSCH

Joh.

10.08.1942 Rußland

 

Gefreiter

SPLITT

Leo

29.08.1942 Rußland

 

Obergefr.

HÖFT

Hinrich

14.12.1942 Rußland

 

Obergefr.

STUBBENHAGEN

Wilhelm

14.01.1943 Rußland

 

Matr. Gefr.

MÜLLER

Heinrich

18.02.1943 auf See

 

Lufts. Uffz.

MÜLLER

Hans

16.06.1943 Dänemark

 

Gefreiter

MARTENS

Wilhelm

13.08.1943 Rußland

 

Obergefr.

HOLSTEN

Klaus

03.02.1944 Rußland

 

Gefreiter

WÜLPERN

Joh.

18.02.1944 Rußland

 

Soldat

PFAFFENHÖFER

Paul

24.02.1944 Rußland

 

Soldat

EHLERS

Ernst

19.07.1944 Rußland

vermisst

Gefreiter

BETCHER

Robert

29.08.1944 Rußland

 

Gefreiter

MARTENS

Hinrich

18.11.1944 bei Aachen

 

Obergefr.

LÖHDEN

Martin

14.01.1945 Italien

 

Grenadier

KRÖGER

Joh.

15.01.1945 Rußland

vermisst

Angest.

SCHIRWAGEN

Gustav

24.02.1945 Rußland

 

Grenadier

ANDROSSOW

Erich

10.04.1945 Rußland

 

Grenadier

HÖFT

Tewes

19.11.1945 Rußland

 

Datum der Abschrift: 13.10.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten