Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Biessenhofen-Altdorf, Kreis Ostallgäu, Bayern:

1. Weltkrieg: 3 Gedenktafeln in Rocaille-Rahmen an der Nordwand des Kirchenschiffes der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (in der Mitte - Gefallene d. Krieges, Außentafeln – Kriegsteilnehmer).

2. Weltkrieg: Gedenkstein (Steinquader) auf dem Friedhof bei der Pfarrkirche.  Dazu Daten von Grabsteinen, auf denen an Kriegsopfer erinnert wird.

Biessenhofen-Altdorf, Foto © 2006 Markus Hahne Biessenhofen-Altdorf, Foto © 2006 Markus Hahne

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Die Pfarrgemeinde Altdorf ihren Heldensöhnen aus dem Weltkriege 1914-18

2. Weltkrieg:
Unseren Gefallenen zum Gedenken
1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

AMBERG

Florian

1953

12. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

BARNSTEINER

Joh.

23.07.1966

17. b. Arm. Batl.

Kriegsteilnehmer

 

BOCKHART

Peter

31.10.1964

1. b. Pionier Batl.

Kriegsteilnehmer

 

BRUGGER

Ludwig

03.03.1934

b. Ldst. Inf. Btl.  Kempten

Kriegsteilnehmer

 

DIETRICH

Ludwig

10.09.1914, b. Moneuville

Preuß. Res. Inf. Rgt.

vermisst

 

ENDRASS

Georg

08.12.1915, b. Dimp-Arras

2. bayer. Inf. Rgt.

 

 

FILSER

Adolf

12.12.1916, b. Verdun

5. bayer. Jäger Rgt.

 

 

FREI

Benedikt

04.02.1962

1. b. Fuß-Art. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

FREI

Florian

17.12.1914, b. Messines

17. Res. Inf. Rgt.

 

 

FÜRGUTH

Paul

1954

1. b. Res. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

GRAF

Matthäus

04.04.1918, b. Monseril

20. bayer. Inf. Rgt.

vermisst

San.Gefr.

GREISEL

Xav.

08.01.1949

1. b. Train-Ers. Abt.

Kriegsteilnehmer

 

GUGGEMOS

Ant.

10.05.1957

3. b. R. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

GUGGEMOS

Mich.

06.04.1940

14. b. Arm. Batl.

Kriegsteilnehmer

 

HARTMANN

Andreas

05.05.1916, b. Montigny

3. bayer. Inf. Rgt.

 

 

HARTMANN

Ludw.

13.12.1958

Res. Bäckerei Gol. 1

Kriegsteilnehmer

San.Serg.

HARTMANN

Martin

04.05.1918 Res. Laz. Oberhausen

3. bayer. Res. Inf. Rgt.

 

 

HARTMANN

Martin

06.09.1945

b. Arm. Batl. 5

Kriegsteilnehmer

 

HARTMANN

Math.

16.10.1943

1. b. Eisenb. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

HARTMANN

Otto

21.12.1971

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Uffz.

HEHL

Andr.

 

b. Ldst. Batl. München 4

Kriegsteilnehmer

 

HUTTLER

Franz

 

1. b. Jäger Batl.

Kriegsteilnehmer

Uffz.

HUTTLER

Geb.

 

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Krankentrg.

JÄCKLE

Bened.

1956

10. b. R. Inf. Regt.

Kriegsteilnehmer

 

JÄCKLE

Josef

 

15. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

JÄCKLE

Xaver

 

1. b. Res. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

KAUFMANN

Johann

21.08.1914, b. Donzires

20. bayer. Inf. Rgt.

 

 

KAUFMANN

Josef

14.05.1957

1. b. Fuß-Art. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Sergt.

KEES

Alois

09.07.1972

15. b. Landw. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

KEES

Anton

28.08.1914, b. Epinal (?)

20. bayer. Inf. Rgt.

 

 

KEES

Franz Sales

27.10.1915, b. Longeville

12. bayer. Inf. Rgt.

 

 

KEES

Johann

 

17. Res. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

KLÖCK

Josef

11.04.1938

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

KNÖPFLE

Josef

05.04.1933

1. b. Train-Batl.

Kriegsteilnehmer

 

KOHLAUF

Ulrich

10.12.1951

1. b. Ers. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Gefr.

LANG

Bernh.

14.06.1968

Geb. M. G. Abt. 206

Kriegsteilnehmer

 

LANG

Xaver

03.02.1947

3. b. Res. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Gefr.

LEDERLE

Adalb.

 

8. b. Chev. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

LEDERLE

Urban

13.09.1916 , Szigeti/Galizien

3. bayer. Jäger Reg.

 

Sergt.

LESER

Martin

24.01.1967

Landm. Pionier. Kpg. 1

Kriegsteilnehmer

Gefr.

LIPP

Konrad

29.07.1941

Ldst. Batl. Kempten

Kriegsteilnehmer

 

LOHBRUNNER

Stephan

 

15. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

MAIERBERGER

Eduard

09.07.1916, b. Trentino

1. Tirol. Land. Schütz. Rgt

 

 

MARTIN

Lorenz

07.11.1967

4. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

MAYR

Johann

 

3. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Sergt.

MÖSSNANG

Joh.

 

17. Res. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

MÖST

Franz Ant.

17.12.1926

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

MÖST

Heinrich

19.07.1916, b. Montaubon

16. bayer. Res. Inf. Rgt.

 

 

MÖST

Josef

 

1. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

NIEBERLE

Xaver

 

16. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

OSTERIED

Sebast.

03.09.1957

b. Arm. Btl. 17

Kriegsteilnehmer

 

PFEFFERLE

Joh.

 

1. bad. Leibgr. Rgt. 109

Kriegsteilnehmer

Hoboist

PROBST

Hugo

12.12.1957

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

RIEPP

Max

09.09.1940

20. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Sergt.

SCHWARZENBACH

M.

20.10.1931

Landst. Batl. Kempten

Kriegsteilnehmer

 

SCHWEYER

Gabriel

20.08.1914, b. Bohrbach (?)

1. Res. Jäger. Batl.

 

 

SOCHER

Franz

01.05.1957

Feldluftschiff. Abtlg. 2

Kriegsteilnehmer

 

STRAUB

Benedikt

22.12.1972

12. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

STRAUB

Michael

 

16. b. Res. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

TAUFRATSHOFER

Seb.

26.08.1958

1. b. Fuß-Art. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

TAUFRATSHOFER

Zyp.

21.02.1939

9. b. Feld. Art. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

VÖLK

Leopold

05.07.1918, b. Rethel

bayer. Fuß. -Art. 3. Mun. Kor. (?)

 

 

WACHTER

Lorenz

24.10.1918 , ? Laz. Kienzheim

3. bayer. Landw. Inf. Rgt.

 

 

WIEDEMANN

Andr.

24.02.1065

26. b. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

WIEDEMANN

Jos.

1954

3. B. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

 

WIEDEMANN

Josef

18.07.1916 im Res. Laz. Frankfurt

15. bayer. Inf. Rgt.

 

 

WIEDEMANN

Otto

23.09.1953

1. b. Ldw. Inf. Rgt.

Kriegsteilnehmer

Private Gedenksteine:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

ENDRASS

Georg

1894

1915

FREI

Florian

1885

1914

HARTMANN

Andreas

1895

1916

HARTMANN

Martin

1890

1918

KEES

Franz Sales

1893

1915

KEES

Josef Anton

1891

1914

MÖST

Heinrich

1892

1916

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BARNSTEINER

Josef

22.10.1910 Altdorf

15.07.1941 Orscha, Weißrußland

 

Obergefreiter

BAUER

Johann

09.10.1916 Biessenhofen

01.09.1942 b. Stalingrad (b. Spartanowka), Rußland

*

 

EBERLE

Josef

30.08.1913

1944 Rußland

vermißt

 

FILSER

Bernhard

1916

1944 Rußland

vermißt

 

FRIEDRICH

Ferdinand

1917

1944 Rußland

Heimatvertriebene; vermißt

 

HAUBELT

Otto

1914

1944 Frankreich

Heimatvertriebene

 

HESS

Josef

1912

1944 Sewastopol, Ukraine

Heimatvertriebene; vermißt

Gefreiter

JÄCKLE

Josef

09.11.1922 Hörmanshofen

08.04.1944 Constanta, Rumänien

 

Obergefreiter

JEHMÜLLER

Xaver

07.01.1913 Altdorf

25.08.1942 b. Stalingrad, Rußland

+Grabstein

 

KEES

Alois

02.10.1921

1944 Rußland

vermißt; +Grabstein

Gefreiter

KEES

Josef

26.05.1924

25.01.1945 b. Turin, Italien

+Grabstein

 

KNAPP

Oswald

1923

1943 Bjelgorod, Rußland

Heimatvertriebene

Obergefreiter

KRAMER

Josef

03.11.1908 Neudorf

16.02.1943 Poltawa, Rußland

Heimatvertriebene

 

KRAMERT

Karl

1916

1940 Igny, Frankreich

Heimatvertriebene

 

KREUTER

Dionys

1902

1945 Ungarn

vermißt; +Grabstein

 

LACHMANN

Karl

1908

1943 Kowno, Rußland

Heimatvertriebene

 

LAUBER

Adelbert

1924

1943 Frocard, Rumänien

 

Sturmmann

LAUBER

Anton

28.03.1925

14.08.1943 b. Krasnograd, Rußland

 

 

LAUBER

Johann

1926

1944 Ungarn

vermißt

Pionier

MARTIN

Georg

01.04.1900 Hörmanshofen

24.03.1944 Petschur, Estland

+Grabstein

 

MARTIN

Josef

1909

1944 Rumänien

vermißt

 

MARTIN

Peter

17.10.1909

27.11.1943 b. Bobruisk, Rußland

+Grabstein

Stabsgefreiter

MÄRZ

Martin

21.06.1905 Unterfünning

25.01.1945 Stöblau b. Breslau

+Grabstein

 

METAK

Walter

1929

1944 Leningrad, Rußland

Heimatvertriebene

 

PALATZKY

Alfred

1909

1943 Rußland

Heimatvertriebene

Gefreiter

PROBST

Anton

10.03.1920 Altdorf

01.03.1943 b. Noworossijsk, Rußland

 

Gefreiter

PROBST

Hugo

30.01.1916 Altdorf

26.09.1939 Jaroslau (Labunic), Polen

 

 

SEDLAK

Rudolf

1909

1945 Rußland

Heimatvertriebene; vermißt

 

STAIGER

Johann

1919

1942 b. Minsk

 

 

THIEL

Rudolf

1912

1945 b. Königsberg, Ostpreußen

Heimatvertriebene; vermißt

 

WAGNER

August

1921

1943 Korschikowo, Rußland

Heimatvertriebene

Schütze

WAWSCHIK

Rudolf

14.01.1921

24.05.1940 A.Amand, Frankreich

Heimatvertriebene

Feldwebel

WIEDEMANN

Alfons

08.07.1906 Altdorf

28.11.1944 Insel Splitt, Jugoslawien

 

Soldat

WIEDEMANN

Andreas

16.07.1922 Altdorf

03.03.1941 b. Metz, Frankreich

 

 

WIEDEMANN

Rudolf

1908

1943 b. Wettküe Luki, Rußland

+Grabstein

 

WIRT

Otto

1911

1945 Mährisch Ostrau, Sud.

Heimatvertriebene

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 17.10.2006
Ergänzungen: 04.09.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten