Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Berghaupten (Ehrenmal), Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Ehrenmal Berghaupten neben dem Rathaus. Eine große Steinplatte, in der Mitte die Reliefdarstellung einer Friedenstaube mit Zweig im Schnabel, eine geöffnete Hand streckt sich aus der Erde entgegen. Darunter eine Inschrift. Rechts eine Steinplatte mit den Namen und Daten der Gefallenen 1914/18, links eine Tafel mit den Kriegsopfern 1939/45.

Berghaupten, Foto © 2007 Manfred Kels

Inschriften:

Zum Gedenken – Zur Mahnung

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ARMBRUSTER

Alois

1916

 

ARMBRUSTER

Karl

1915

 

BARTH

Jos.

1916

 

BIEDERMANN

Jakob

1915

 

BITSCH

Jos.

1916

 

BLUM

Emil

1915

 

BRAUN

Jos.

1916

 

BRUDER

Otto

1917

 

BRÜDERLE

Georg

1917

 

BRÜDERLE

Jos.

1916

 

FAISST

Bernh.

1915

 

FAISST

Herm.

1917

 

FAISST

Jakob

1916

 

FAISST

Mich.

1914

 

FEGER

Otto

1918

 

FEISST

Johannes

1917

 

FREY

Wilh.

1914

 

GIERINGER

Maximil.

1917

 

HERMANN

Karl

1918

 

HILBERER

Richard

1915

 

KERN

Josef

1916

 

KLAUSMANN

Anton

1916

 

KRANZ

Hermann

1915

 

LIEBERT

Georg

1918

 

LIEBERT

Gottfried

1918

 

LIENHARD

Aug.

1915

 

LIENHARD

Jos.

1915

 

LIENHARD

Xaver

1914

 

PANTER

Cyriak

1917

 

RÖSCH

Jos.

1914

 

SCHAAF

Gottfr.

1916

 

SCHAAF

Karl

1915

 

SCHAPPACHER

Johann

1915

 

SCHAPPACHER

Wilhelm

1918

 

SCHÖPF

Severin

1915

 

SCHWARZ

Georg

 

vermisst

SPITZMÜLLER

Alfred

1918

 

STÖHR

Franz Karl

 

an Kriegsfolgen gestorben

WALTER

Friedr.

1916

 

WALTER

Jos.

1918

 

WALTER

Leopold

1918

 

WALTER

Otto

1915

 

ZAPF

Franz

 

vermisst

ZAPF

Jos.

1915

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum, & Ort

Bemerkungen

 

ARENDT

Erich

 

07.04.1944

vermisst

 

ARENDT

Friedrich

 

01.03.1945

vermisst

Obergefreiter

ARMBRUSTER

Hermann

23.03.1916, Berghaupten

19.01.1944, Osaritschi

Grab in Osaritschi, Weißrussland

 

ARMBRUSTER

Josef

 

24.08.1943

 

Schütze

BÄCHLE

Franz

19.11.1919, Berghaupten

19.05.1940, Col de Scherhol

Kriegsgräberstätte, Niederbronn-les-Bains, Frankreich

 

BARTH

Albrecht

 

06.09.1942

 

Schütze

BARTH

Gottfried

07.05.1922, Berghaupten

05.09.1942, Gumrak, Russland

Grab in, Potschinok, Russland

Gefreiter

BAUER

Alfred

21.10.1924, Berghaupten

19.04.1945, 21.04.1945, Troppau-Niederfeld

Kriegsgräberstätte, Valasske Mezirici, Tschechien

Grenadier

BENZ

Eugen

05.08.1923, Berghaupten

28.08.1943, Potschinok

 

 

BENZ

Felix

 

1945

vermisst

 

BENZ

Helmut

 

03.11.1944

 

 

BERGER

Josef

02.05.1920, Berghaupten

13.07.1943, 01.07.194, Orel Raum

vermisst

 

BISCHOFF

Heinrich

 

09.10.1944

 

Soldat

BLUM

Emil

28.03.1902, Berghaupten

22.08.1945, 23.08.1945 Heim-transport aus Gef.

vermutlich Kriegsgräberstätte, Szombathely, Ungarn

Unteroffizier

BLUM

Hermann

19.10.1910, Berghaupten

01.03.1943, Polozk

Grab in Polozk, Weißrussland

 

BRUDER

Alfons

 

01.03.1942

vermisst

Obergefreiter

BRUDER

Leo

26.06.1907, Berghaupten

24.02.1945, 23.01.1945 südl., Frauenburg / Kurland

 

 

BRÜDERLE

Albrecht

 

.08.1944

vermisst

 

BRÜDERLE

Alfred

 

31.07.1942

 

 

BRÜDERLE

Eugen

 

.03.1945

vermisst

Obergefreiter

BRÜDERLE

Georg

22.04.1898, Berghaupten

06.05.1945, Klosterlechfeld

Kriegsgräberstätte, Obermeitingen-Schwabstadt, Deutschl.

Gefreiter

BRÜDERLE

Heinrich

10.12.1922, Berghaupten

23.09.1942, im Krgslaz. 6/533

Grab in, Artemowsk, Ukraine

 

BRÜDERLE

Josef

 

28.07.1941

 

Soldat

BRÜDERLE

Wieland

15.10.1926, Berghaupten

11.08.1945, Champagne

Kriegsgräberstätte, Mont-de-Huisnes, Frankreich

Unteroffizier

BRÜDERLE

Wilhelm

28.02.1918, Berghaupten

17.02.1943, H.V.Pl. Sanko 2/196

Grab in, Kostowo I, Russland

 

BÜHLER

Franz

 

 

gestorben

 

BÜHLER

Franz Xaver

 

24.09.1945

 

 

BÜHLER

Karl Friedr.

 

16.10.1943

 

 

DAUB

Friedrich

 

18.06.1944

vermisst

Stabsgefreiter

EHREISER

Friedrich

03.06.1903, Berghaupten

03.04.1945,     .03.1945-.04.1945

Kriegsgräberstätte, Saldus, Lettland

 

FAISST

Engelbert

 

20.06.1944

vermisst

 

FAISST

Erwin

 

08.07.1945

 

 

FAISST

Johann

 

05.09.1944

vermisst

 

FAISST

Josef

 

03.08.1941

 

 

FAISST

Josef

 

10.01.1944

 

 

FAISST

Karl

 

.03.1943

 

Unteroffizier

FAISST

Wilhelm

20.11.1911, Berghaupten

25.11.1942, bei Kirkorowa

Grab in, Chatyps, Russland

 

FAUTZ

Wilhelm

 

15.07.1944

 

 

FEGER

Georg

 

22.04.1944

 

 

FEGER

Karl

 

06.06.1944

 

 

FEGER

Wilhelm

 

06.09.1943

 

 

FEISST

Heinrich

 

04.03.1942

 

 

FINKENZELLER

Bernhard

 

15.04.1942

 

Leutnant

FREY

Karl

27.12.1905, Berghaupten

26.10.1944, Sanko b. (mot.) 15

Kriegsgräberstätte, Cernjachovsk, Russland

 

FREY

Robert

 

16.12.1943

 

 

FREY

Willi

 

10.10.1944

 

 

GEPPERT

Albert

 

17.07.1944

 

Unteroffizier

GEPPERT

Hermann

09.03.1914, Berghaupten

20.03.1943, Rogatki

Grab in Gostilowo, Nowoskolniki, Russland

Gefreiter

GEPPERT

Hermann

02.04.1923, Berghaupten

13.12.1943, Tscherkassy

 

Grenadier

GEPPERT

Karl

13.10.1926, Berghaupten

10.03.1944, Laibach

Kriegsgräberstätte, Ljubljana, Slowenien

 

GEPPERT

Wilhelm

 

 

gestorben

 

GIERINGER

Hermann

 

21.05.1944

 

 

GIESSLER

Georg

 

14.12.1941

 

 

GÖPPERT

Eduard

 

31.08.1943

 

Gefreiter

GRESBACH

Karl

22.09.1920, Berghaupten

03.04.1945, 04.03.1945, 3 Km nördl. Kosenow, Str. Kosenow-Tarnow

Kriegsgräberstätte, Stare Czarnowo, Szczecin, Polen

Grenadier

HENNINGER

Franz

27.06.1925, Berghaupten

22.08.1944, Nickelsfelde

Kriegsgräberstätte, Cernjachorsk, Russland

 

HILBERER

Josef

 

1945

vermisst

 

HUBER

Franz

 

20.09.1943

 

Unteroffizier

HUBER

Josef

13.12.1913, Berghaupten

18.02.1942, Welish

Grab in, Welish, Russland

 

HUBER

Josef

 

20.06.1942

 

 

HUBER

Otto

 

27.07.1942

 

Oberfeldwebel

HUBER

Otto

13.11.1914, Berghaupten

13.01.1945, Rittenhoffen

Kriegsgräberstätte, Niederbronn-les-Bains, Frankreich

 

ITZEK

Karl

 

21.01.1945

 

Soldat

KÄLBLE

Bernhard

02.08.1903, Schwaibach

16.12.1944, Kleiznow

 

 

KAUFMANN

Franz

 

22.04.1944

 

 

KRÄMER

Georg

 

05.06.1943

 

 

KRANZ

Otto

 

28.06.1944

 

Gefreiter

LIENHARD

Alfred

28.10.1922, Berghaupten

25.11.1942, Raum Stalingrad

 

Unteroffizier

LIENHARD

Erich

04.09.1921, Berghaupten

09.02.1944 Wassjuti, H.V.Pl. Sanko 2/206

Grab in Wittebsk II, Weißrussland

Gefreiter

LIENHARD

Karl

07.07.1920, Berghaupten

17.08.1941, Gorbatowskije

Grab in Iwaniki, Gagarin, Russland

 

LIENHARD

Karl

 

1945

vermisst

 

LIENHARD

Theodor

 

1945

 

 

LITTERST

Franz Xaver

 

21.10.1943

 

 

METZGER

Walter

 

22.02.1945

 

 

MÜLLER

Gottfried

 

1945

 

 

MÜLLER

Karl

 

04.02.1945

 

Schütze

NEUMAIER

Wilhelm

30.09.1921, Berghaupten

18.01.1942, Pogostje

Grab in Pogostje, Russland

 

PANTZER

Adolf

 

15.03.1945

 

 

QUÄKER

Fritz

 

.03.1945

vermisst

 

REINKE

Otto

 

01.12.1942

 

 

RIEHLE

Alfred

 

 

gestorben

 

RIEHLE

Artur

 

.08.1942

vermisst

 

RIEHLE

August

 

11.08.1942

 

Obergefreiter

RIEHLE

Eugen

12.03.1923, Berghaupten

14.06.1946, Kgf. Beketowka, b. Stalingrad

vermutlich, Kriegsgräberstätte, Rossoschka, Russland

 

RÖDELE

Ewald

 

30.12.1941

 

 

ROTH

Valentin

 

30.12.1941

 

 

RUTHENBERG

Helmut

 

15.06.1944

 

Gefreiter

SANDHAS

Leo

16.11.1923, Berghaupten

26.01.1944, b. Pawlowka

Grab in Pawlowka, Swenigorodka, Ukraine

 

SCHAPPACHER

Karl

 

02.03.1945

 

Gefreiter

SCHAPPACHER

Otto

21.08.1913, Berghaupten

12.08.1944, Vastseliina

 

Gefreiter

SCHNURR

Stefan

18.12.1916, Berghaupten

12.07.1941, bei Tschamodany

Grab in Mogilew, Weißrussland

 

SEMRAU

Hans

 

02.03.1945

vermisst

 

SEMRAU

Horst

 

04.01.1945

vermisst

 

SIEFERT

Franz

 

03.02.1944

vermisst

 

STÖHR

Josef

 

 

gestorben

 

TRÖNDLE

Adolf

 

13.02.1943

 

Stabsgefreiter

VETTER

Karl

02.01.1898, Zunsweier

06.06.1944

Kriegsgräberstätte, La Cambe, Frankreich

Gefreiter

WALTER

Josef

16.03.1912, Berghaupten

09.07.1942, Rela II, Warschau

Kriegsgräberstätte, Joachimow-Mogily, Polen

 

WALTER

Karl

 

1945

vermisst

 

WALTER

Wendelin

 

12.04.1944

 

 

WEGNER

Kurt

 

1945

 

 

WUSSLER

Alfred

 

18.08.1944

 

 

WUSSLER

Karl

 

12.04.1944

 

 

ZAPF

Julius

 

28.03.1944

 

 

ZAPF

Karl

 

17.04.1945

 

 

ZAPF

Karl

 

 

gestorben

 

ZAPF

Otto

 

13.08.1944

 

 

ZAPF

Willi

 

20.06.1944

vermisst

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/

Die Namen und Daten der Gefallenen des 2. Weltkrieges sind identisch mit denen, die in der Ehrentafel zum Buch „40 Jahre danach …“, herausgegeben 1986 von der Gemeinde Berghaupten, zu finden sind.

Datum der Abschrift: 14.04.2007

Beitrag von: Manfred Kels  www.manfred-kels.de
Foto © 2007 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten