Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Berlin-Spandau (Friedhof "In den Kisseln" - Nike-Denkmal):

Auf dem Friedhof freistehendes Kalksandsteindenkmal mit Namensplatte. Wurde 1932 auf den Friedhof verbracht, stand vorher an anderer Stelle. Gestiftet vom Kalkbrennereibesitzer Ernst Schulze - auch für seinen eigenen Sohn - und die Gefallenen von 1864, 1866 und 1870/71.

Berlin-Spandau (Friedhof "In den Kisseln" - Nike-Denkmal), Foto © 2006 AngelB

Inschriften:

DEN MANEN DER FUER DAS VATERLAND GEFALLENEN BRAVEN SOEHNE SPANDAUS ZUR STETEN ERINNERUNG GEWIDMET IN DANKBARER ANERKENNUNG

Rückseite:
Sei getreu bis in den Tod, so will ich Dir die Krone des Lebens geben.

Namen der Gefallenen:

1864:

Name

Vorname

THOENS

Frjtz

1866:

Name

Vorname

BARTSCH

Adolph

SCHROEDER

Frjed.

1870/71:

Name

Vorname

Bemerkungen

BLUME

August

 

BOETTGER

Karl

 

ENDE

Georg vom

 

GLASE

Herrman

 

GRUNOW

Franz

 

HAASE

Johann

 

HAUPT

M.

gen. SCHJMKE

HEJSE

Wilhelm

 

KRAATZ

Albert

 

KRAUSE

Paul

 

KUESTER

August

 

MUELLER

August

 

MUELLER

Karl

 

PERLEWJTZ

Frjedrjch

 

POHLE

Gustav

 

RUWALD

Albert

 

SCHOENEBERG

Aug.

 

SCHULTZE

Frjtz

 

SCHULZE

Frjedr.

 

SCHULZE

Karl

 

STEUER

Herrman

 

THIELE

Wilhelm

 

WENTZEL

Adolph

 

WRJNGE

Karl

 

Datum der Abschrift: 04.01.2006

Beitrag von: AngelB
Foto © 2006 AngelB

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten