Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Berlin-Hohenschönhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius:

PLZ 13053

Konrad-Wolf-Str.: eine große Wiese am hinteren Ende des Friedhofes, 1 großer Findling für sowjet. Staatsangehörige, dazu viele kleine würfelförmige Gedenksteine mit meist je 4 Namen (Namen nicht erfasst); auf der anderen Seite dieser Wiese ein Findling für Deutsche Soldaten, 2 bechriftete Feldsteine und einige Kreuze; im vorderen Friedhofsteil ein Kreuz mit einigen Steinen 1. WK

Berlin-Hohenschöhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius, Foto © 2007 Martina RohdeBerlin-Hohenschöhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius, Foto © 2007 Martina RohdeBerlin-Hohenschöhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius, Foto © 2007 Martina Rohde
Berlin-Hohenschöhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius, Foto © 2007 Martina RohdeBerlin-Hohenschöhausen (Bezirk Lichtenberg), kath. Friedhof St. Hedwig/St. Pius, Foto © 2007 Martina Rohde

Inschriften:

1. Findling:
Hier ruhen in Gott 1647 Sowjetische Staatsangehörige, die während des zweiten Weltkrieges bei den Kämpfen um Berlin ihr Leben liessen. Gott wird jede Träne wegwischen von ihren Augen

2. Findling:
Hier ruhen in Gott 959 Deutsche Soldaten und Bürger. Sie fielen während des zweiten Weltkrieges in den Kämpfen um Berlin.
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt: Gib uns den Frieden!

Kreuz 1. Weltkrieg:
Eine größere Liebe hat niemand als diese, daß er sein Leben für seine Freunde hingibt.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

ALTHAUS

Robert

 

02.05.1916

ANDREAS

Bruno

 

06.08.1917

BAIL

Ernst

 

1918

BOHNKE

Paul

 

06.09.1917

FRIESKE

Franz

 

1918

HOFFMANN

Alwin

 

1918

KIRSCHELEWSKI

Peter

 

1918

MESSMER

Richard

 

26.09.1916

NOWICKI

Franz

 

1918

SAUER

Paul

11.09.1893

25.02.1918

SKROBACZ

Leo

 

1918

STACHOWIAK

Fr.

19.10.1891

10.10.1918

STACHOWIK

Johann

21.01.1894

10.03.1918

WALKOWIAK

Franz

22.01.1882

16.11.1918

WERNER

Thomas

 

1918

 2. Weltkrieg:

 

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

 

BAADER

Willi

1912

1945

Kreuz

 

BACHE

Dr. Herbert

1905

1945

Kreuz

 

BAKOWSKA

Pelagia

1887

1942

Kreuz

 

DONATH

Werner

1910

1945

Kreuz

 

FITTSCHEN

Christoph

1910

1945

Kreuz

FLEISCHER

Bruno

20.03.1910

1945

Einzelstein

 

JAHNS

Karl-Heinz

1913

1945

Kreuz

 

KORN

Robert

1903

1945

Kreuz

 

KUDE

Heinrich

1909

1945

Kreuz

 

MASES

Georg

1910

1945

Kreuz

 

MÜLLER

Fritz

1889

1945

Kreuz

 

PETRI

Heinrich

1921

1941

Kreuz

SEHRNDT

Hans Martin

21.09.1927

vermisst

Einzelstein

 

SLUSZALLEK

Paul

1875

1945

Kreuz

 

WETZEL

Karl-Heinz

1925

1945

Kreuz

Sowie 2 unbekannte Deutsche Soldaten

Datum der Abschrift: 12.03.2007

Beitrag von: Martina Rohde
Foto © 2007 Martina Rohde

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten