Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Argenbühl-Christazhofen, Kreis Ravensburg, Baden-Würtemberg:

Denkmal südwestlich der Pfarrkirche St. Mauritius, volutengeschmückte Stele mit geschweiften Giebelfeld, in der Mitte Flachrelief des Erlösers, der einem sterbenden Soldaten erscheint, darüber Eisernes Kreuz mit Eichenlaub. Denkmal wurde nach dem 2. Weltkrieg um die beiden äußeren Gedenktafeln erweitert.

Argenbühl-Christazhofen,

Inschriften:

1914                            1918
Zum Gedächtnis der Helden
unserer Pfarrgemeinde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BADER

Johann Baptist

07.08.1916, b. Flomaz

 

 

BADER

Josef

19.10.1918, b. Guise

 

 

BENK

Josef

30.08.1914, Frankreich

vermisst

Ersatz Reservist

BODENMÜLLER

Franz Josef

04.06.1916, b. Ypern

 

 

BODENMÜLLER

Peter Paul

09.09.1914, Vaubecourt

 

Musketier

DURACH

Alfons

15.06.1917, b. Arnelles

 

 

DURACH

Johann Baptist

09.08.1916, Rußland

 

 

DÜRRENBERGER

Max

13.11.1918, dahier

gestorben

 

EBENHOCH

Franz Josef

22.04.1915, b. Apremont

vermisst

 

FELDER

Martin

07.09.1914, Somaisne

 

 

KANTER

Marzell

29.10.1914, Dardizelle

 

 

KOLB

Anton

21.01.1915, Vogesen

gestorben, begraben dahier

 

KÖNIG

Fridolin

17.04.1917, b. Reims

vermisst

 

KÖNIG

Fridolin

04.09.1918, b. Honecourt

 

 

KRESSER

Thomas

03.05.1917, b. Arras

 

 

MOLL

Franz Xaver

22.10.1918, Frankreich

 

 

PRINZ

Franz Josef

02.09.1918, b. Drugos

 

Infanterist

SINZ

Bernhard

15.01.1915, b. Arras

 

 

SINZ

Josef

18.10.1916, München

gestorben

 

VOCHEZER

Wilhelm

04.09.1918, dahier

gestorben

 

WEGMANN

Xaver

20.06.1915, Frankreich

 

 

WESLE

Matthäus

03.05.1915, i.d.Argonnen

 

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

BLANK

Xaver

16.01.1904, Gebrazhofen

13.08.1943, Kriwzy, Rußland

 

 

BODENMÜLLER

Johann Georg

04.12.1915, Christazhofen

01.1945, Rußland, (Polen)

vermisst

Oberschütze

BODENMÜLLER

Josef Anton

11.08.1921, Christazhofen

28.08.1942, Kriwki, Rußland

 

Oberschütze

BODENMÜLLER

Moritz

28.08.1922, Christazhofen

03.1945, Deutschland, (Neiße-Oberneuland, Polen)

 

Grenadier

BODENMÜLLER

Sebastian

27.11.1909, Schlett

20.02.1945, Schreiberndorf, Schlesien

 

Feldwebel

BODENMÜLLER

Wunibald

03.12.1918, Christazhofen

23.06.1944, Rußland (Mogilew, Weißrußland)

 

Grenadier

BONEBERG

Konstantin

31.08.1924

10.02.1945, Baden

 

 

BONEBERG

Moritz

 

17.04.1943, Rußland

 

 

BRAUCHLE

Alois

 

17.07.1944, Rußland

vermisst

 

BRAUCHLE

Anton

 

09.04.1944, Rußland

 

Grenadier

BRAUCHLE

Erwin

14.06.1928

27.06.1945, (25.06.1945), Frankreich

gestorben

Gefreiter

BRAUCHLE

Otto

20.01.1922, Gottlishofen

11.02.1943, Taganrog, Rußland

 

Obergefreiter

BRUNOLD

Benedikt

02.06.1915, Christazhofen

19.08.1944, b.Wilkowischken, Rußland

 

Obergefreiter

BRUNOLD

Josef

12.04.1918, Christazhofen

31.08.1942, b.Noworossijsk, Rußland

 

 

BUMMELE

Benedikt

 

08.02.1944, Italien

 

 

BUMMELE

Peter Paul

10.09.1914

1943, Stalingrad

vermisst

 

BURGER

Johann Georg

 

06.1944, Rußland

vermisst

Gefreiter

DORN

Engelbert

09.10.1910, Göttlishofen

02.-03.1945, Graudenz, Kurland

vermisst        gestorben

 

DÜRRENBERGER

Franz Jos.

 

14.08.1944, Rußland

vermisst

Obergefreiter

DÜRRENBERGER

Fridolin

17.11.1900, Oberharprechts

30.09.1945, (24.08.1945), Kgf.i.Torshok , Rußland

 

Soldat

EBENHOCH

Anton Xaver

08.02.1927, Stuttgart

22.04.1945, Bayern

 

 

EHRLE

Benedikt

 

15.09.1944, Rußland

 

Obergefreiter

FELDER

Josef

28.04.1917, Oberharprechts

29.06.1941, Rußland, (b.Bialowicza)

 

 

FELDER

Martin

 

22.09.1944, Slowakei

vermisst

Obergefreiter

GROß

Johann Georg

05.03.1909, Christazhofen

09.05.1944, (08.05.1944), Schingina, Rußland

 

Grenadier

HAU

Heinrich

30.12.1908, Winterstetten

15.12.1944, b.Stuhlweissenburg, Ungarn

 

Unteroffizier

HAUBER

Anton

21.04.1920, Christazhofen

13.03.1944, (14.03.1944), Konski, Rußland

 

Obergefreiter

HAUBER

Josef

18.03.1923, Christazhofen

31.12.1944, Baden

gestorben

 

HODRUß

Franz

 

04.03.1945, Danzig

 

Gefreiter

HUBER

Maximilian

05.03.1918, Göttlishofen

16.01.1942, Rußland, (Olichowatka, Ukraine)

 

 

HUBER

Peter Paul

 

03.06.1944, Rußland

 

Unteroffizier

JEHLE

Adolf

06.03.1915, Göttlishofen

27.03.1944, Rußland, (Hrubieszow, Polen)

 

Gefreiter

JEHLE

Franz Josef

06.09.1913, Göttlishofen

21.12.1942, (25.12.1942)  , Petschenki, Rußland

 

Gefreiter

KAUFMANN

Jakob

17.04.1923, Unterharprechts

30.12.1943, Rußland, (Dworischtsche, Weißrußland)

 

 

KEMPTER

Maximilian

 

24.03.1942, Rußland

 

 

KOLB

Felix

22.08.1917

02.08.1944, Rußland

vermisst

 

KOLB

Georg

 

13.10.1941, Rußland

 

Schütze

KOLB

Johann Georg

11.10.1914

16.06.1940, (15.06.1940), Frankreich

 

 

KOLB

Johann Martin

 

09.1944, Lettland

vermisst

Obergefreiter

KOLB

Josef

20.06.1913, Christazhofen

11.06.1944, Rußland, (b.Zukow, Ukraine)

 

 

KOLB

Josef Anton

 

09.02.1941, Rußland

 

 

KOLB

Martin

 

23.09.1941, Rußland

 

Obergefreiter

KÖNIG

Benedikt

30.05.1921, Christazhofen

20.04.1945, nördl. Siebitz , Sachsen

 

 

KÖNIG

Engelbert

29.09.1911, Christazhofen

15.01.1945, (seit 04.06.1942), Rußland

vermisst

Oberschütze

KÖNIG

Fridolin

30.05.1921, Christazhofen

24.02.1942, Rußland, (Riga, Lettland)

 

Gefreiter

KÖNIG

Josef

17.08.1926, Bärnbach

14.01.1945, Raum Lissa , Polen

 

 

KÖNIG

Josef

26.06.1917, Christazhofen

1943, (seit 23.11.1944), Stalingrad

vermisst

 

KRESSER

Franz Xaver

13.11.1913, Oberharprechts

04.1945, Rußland, (seit 07.1944 Polen)

vermisst

 

KRESSER

Josef

 

05.02.1942, Bayern

 

 

KRUG

Josef

 

08.1944, Rumänien

vermisst

 

LORITZ

Josef

 

19.05.1945, Saarland

 

Obergefreiter

MAYER

Matthias

22.12.1913, Oberharprechts

12.10.1943, südw. Smolensk , Rußland

 

Obergefreiter

MOLL

Anton

29.12.1922

29.08.1944, Italien

 

Gefreiter

NAGEL

Ferdinand

13.05.1923, Molddia

29.02.1944, Rußland, (b.Reidepyllu, Estland)

 

 

NATTERER

Alois

 

12.09.1941, Rußland

 

 

NATTERER

Augustin

 

19.08.1943, Rußland

 

 

NETZER

Johann Baptist

 

05.10.1943, Deutschland

gestorben

 

PARETH

Fridolin

 

05.09.1944, Rußland

vermisst

Obergefreiter

PARETH

Martin

30.05.1922

26.04.1945, Italien

 

 

PRINZ

Wilhelm

 

03.04.1942, Rußland

 

 

REUTER

Rudolf

 

22.06.1943, Rußland

 

Obergefreiter

RIMMELE

Peter Paul

15.01.1917, Ried

26.12.1944, Kgf.Lag.Astrachan, Rußland

 

 

RUPP

Anton

 

28.01.1945, Schlesien

 

 

RUPP

Josef

 

28.08.1941, Rußland

 

 

SAUTER

Benedikt

 

09.1944, Deutschland

vermisst

 

SAUTER

Franz Xaver

 

06.07.1944, Rußland

vermisst

 

SOHLER

Br. Viktorian

 

10.09.1943, Rußland

 

 

VOCHEZER

Georg

 

14.06.1944, Rußland

vermisst

 

WIELAND

Karl

 

05.04.1944, Schlesien

 

 

WÖLFLE

Anselm

 

03.03.1944, Rußland

vermisst

 

WÖLFLE

Moritz

 

15.03.1944, Rußland

vermisst

 

ZEH

Karl

 

24.12.1942, Rußland

 

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 11. 03. 2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten