Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Allensbach (Friedhof), Kreis Konstanz, Baden-Württemberg:

Bei der Abdankungshalle drei Gedenktafeln an der Friedhofsmauer;
zusätzlich Hinweise zu Soldaten von diversen Grabsteinen

Soldatengrab: Steinkreuz mit Namen (2. Weltkrieg), am Boden Gedenkplatte (1. Weltkrieg)

Inschriften:

1914 – 1918

Unsere Toten und Vermissten des Weltkrieges
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BAREIS

Georg

1916

 

BAUMANN

Otto

1914

 

BAYER

Karl

1915

 

BIESINGER

Josef

 

vermisst

BOHLE

Julius

1918

 

BREINLINGER

Gebhard

1917

 

BRODMANN

August

1917

 

BRODMANN

Otto

 

vermisst

EGENHOFER

Emil

1915

 

EGENHOFER

Hermann

1914

 

EGENHOFER

Josef

1916

 

GENSLE

August

1916

 

GENSLE

Stefan

1917

 

GÖLTENBODT

Wilhelm

1914

 

GREIF

Valentin

 

vermisst

HÄRINGER

Karl

1915

 

KARRER

Albert

1914

 

KARRER

Albert

1918

 

KARRER

Gottfried

1916

 

KLEIN

Gustav

1917

 

MAHLBACHER

Hugo

 

vermisst

MAHLBACHER

Karl

1916

 

MAHLBACHER

Wilhelm

1918

 

MAYER

Karl

1916

 

MAYER

Paul

 

vermisst

MOTZ

Josef

1915

 

NOTDURFT

Karl

1915

 

SCHIESS

Johann

1916

 

SCHIESS

Stefan

1918

 

UTZ

Gottfried

1915

 

UTZ

Konrad

 

vermisst

VENIS

Hermann

1917

 

VÖLKER

Emil

1918

 

WELSCHINGER

Josef

 

vermisst

WELTIN

August

1914

 

WELTIN

Mathäus

1917

 

WELTIN

Stefan

1918

 

Soldatengrab:

Dienstrang

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Soldat

KAROTKI

Iwan

03.12.1918, in Kaltbrunn

verstorben

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

AIPLE

Karl

1943

vermisst

BILLETER

Hans Joachim

1942

 

BLUM

Alois

1944

 

BLUM

Anton

1943

 

BLUM

Fridolin

1943

vermisst

BLUM

Mathias

1947

vermisst

BÖHLER

Heinrich

1940

 

DEHMEL

Horst

1941

 

EGENHOFER

Hubert

1944

 

EISENHART

Manfred

1943

 

ENGESSER

Siegfried

1945

 

ERMER

Wilhelm

1944

 

HARDER

Armin

1945

 

HARDER

Josef

1942

 

HEZEL

Andreas Walter

1944

 

HIPP

Xaver

1943

vermisst

HÖFLER

Karl

1944

 

HÖFLER

Wilhelm

1941

 

HONOLD

Artur

1944

 

JETTER

Mathias

1944

 

KARRER

Karl

1944

 

KELLER

Josef

1944

vermisst

KETTGEN

Hermann

1943

 

KUNLE

Helmut

1942

 

KÜNZLER

Rudolf

1943

vermisst

LIEBENZ

Hugo

1944

 

MAHLBACHER

Hermann

1945

 

MARQUARD

Hans

1949

vermisst

MAYER

Josef Bertram

1944

 

MEISTER

Alfred

1945

 

MERKEL

Fritz

1944

vermisst

MERZ

Jakob

1943

vermisst

MÜLLER

Albert

1944

 

MÜLLER

Friedrich

1945

 

MÜLLER

Karl

1942

 

NICKLAS

Richard

1946

vermisst

OESTERREICHER

Waldemar

1943

 

OSTERMAIER

Anton

1942

 

REIL

Oskar

1945

 

RIMMELE

Konrad

1945

 

SCHÄTZLE

Karl

1941

 

SCHEUCH

Josef

1944

 

SCHEUCH

Willi

1944

vermisst

SCHIESS

August

1941

 

SCHIESS

Martin

1942

 

SCHIESS

Walter

1944

 

SCHIESS

Willi

1945

vermisst

SCHMIDT

Friedrich

1942

 

SCHRAMM

Robert Emil

1944

 

SCHULTER

Alfons

1942

 

SEITERLE

Albert

1943

 

SENN

Eugen

1942

 

SONNTAG

Bernhard

1944

 

THAA

Franz Josef

1945

vermisst

THUM

Franz

1941

 

THUNKE

August

1943

vermisst

TRÜCK

Ernst

1944

 

VÖLKER

Friedrich

1945

 

VOLKMER

Gerhard

1949

vermisst

VORPHAL

Friedrich

1949

vermisst

WAGNER

Hans Hermann

1941

 

WAGNER

Heinrich Ferdinand

1945

 

WAGNER

Josef Alfons

1945

 

WELSCHINGER

Josef

1944

vermisst

WELTIN

Fridolin

1945

 

WELTIN

Josef

1944

 

ZEDER

Mathäus

1941

 

ZOPP

Emil

1943

 

Soldatengrab:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BUHR

Willi

1926

26.04.1945

EBENER

Günter

1928

26.04.1945

MARKOWSKY

Heinz

1922

26.04.1945

MARX

Gottfried

1928

26.04.1945

MÜLLER

Wilhelm

1928

26.04.1945

VOIL

Harri

1927

26.04.1945

Private Gedenksteine:

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

BILLETER

Hans-Joachim

27.7.1918, zu Aschersleben

14.03.1942, Russland

Inf.-Reg.

gefallen bei einem Sturmangriff

 

ENGEL

Wilhelm

1900

1946

 

ruht in fremder Erde   *)

 

KELLER

Josef

1906

1944

 

 

 

ROTHMUND

Emil

1920

1943

 

*)

 

SCHIEß

Martin

 

1942

 

 

 

SCHIEß

Walter

29.09.1924

06.01.1944

 

 

 

SCHIEß

Willi

1924

1945

 

 

Anmerkung: *) nicht am Denkmal vorhanden

Datum der Abschrift: 02.01.2007

Beitrag von: W. Leskovar
Foto © 2007 W. Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten