Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Aichach, Kreis Aichach-Friedberg, Bayern:

Handgeschriebene Gedenktafel in der Friedhofskirche (alter Friedhof)

Inschriften:

Im Krieg gegen Österreich fielen 1809

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

GLENK

?

GSCHREY

Georg

HERMAN

M.

SCHMID

Michael

 

Im Krieg gegen Rußland fielen 1812/1813

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

BAUMEISTER

Xaver

EBERL

Johann

KOPPOLD

Sebastian

MILLER

Rasso

MÜLLER

Jakob

MÜLLER

Lorenz

RITZL

Leonhard

SCHWEIER

Michael

 

Im Krieg gegen Frankreich fielen 1870/71

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

GOLLINGER

Josef

KEMMETER

Ludwig

MICHL

Xaver

 

Im ersten Weltkrieg fielen

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Todesort

Einheit/Bemerkungen

 

BRANDL

Hans

1914

Frankreich

 

 

FURTHMEIER

Josef

1914

Frankreich

20.IR 4.Kp. 3.9.90
Aeschach-25.9.“ Foucaucourt

 

GÜNTHER

Johann

1914

Frankreich

 

 

HERMAN

Josef

1914

Frankreich

3. IR 11. Kp. 17.5.94-
15.12.“ Gerichtl. tot erkl.

 

HÜBSCH

Johann

1914

Frankreich

 

 

KARMANN

Richard

1914

Frankreich

3. IR 5. Kp. 18.9.91 –25. 9. "

 

MAYER

August

1914

Frankreich

12. IR 4. Kp.

 

OEXLER

Max

1914

Frankreich

 

 

PFAFFENZELLER

Leonhard

1914

Frankreich

 

 

REST

Rudolf

1914

Frankreich

3. IR 5. Kp. 15.10.95-25.9.“

Vizefeldw.

SCHMID

Benedikt

1914

Frankreich

4. IR 2. Kp.
gest. 3.8. – erster tot Gemeldeter in der bayer. Verlustliste überhaupt. (Unfall m. eig.Pistole)

 

SCHMIDMEIR

Lorenz

1914

 

 

 

SCHWINGER

Heinrich

1914

 

 

 

STEGMEIER

Peter

1914

 

 

Gefr.

ZICK

Franz

1914

 

RIR 15, 12. Kp.

 

UTZ

Matthias

1914

in der Heimat

 

 

BURGER

Johann Georg

1915

Frankreich

 

 

EIDELSBURGER

Michael

1915

Frankreich

20. IR 12. Kp. 29.9.83
Schiltberg-30.10.“Vimy

 

JAKOB

Benedikt

1915

Frankreich

 

 

KÄFERLOHER

Franz

1915

Frankreich

 

 

KAPFHAMER

Rudolf

1915

Frankreich

 

 

KIENBERGER

Heinrich

1915

Frankreich

 

 

LÖSCHAUER

Josef

1915

Frankreich

 

 

SCHMID

Simon

1915

Frankreich

 

 

SEITZ

Engelbert

1915

Frankreich

 

 

BIRNER

Kaspar

1915

Rußland

 

 

MAYR

Anton

1915

Rußland

3. IR 11. Kp. 27.1.88-20.8.“

 

FINKENZELLER

Martin

1915

im Balkan

oder 1916 ? – doppelt
genannt

 

MAYR

Franz

1915

im Balkan

3.IR 11. Kp. /30.9.89
08.10.“, Temessziget

 

MAYER

Wilhelm

1915

im Balkan

oder 1916 ? – doppelt
genannt

 

OTT

Otto

1915

im Balkan

"     "?

 

SCHMID

Thomas

1915

im Balkan

"    "?

 

NEUMAIR

Franz Xaver

1915

in der Heimat

 

 

BUCHER

Xaver

1916

Frankreich

 

 

DEMMELMEIER

Martin

1916

Frankreich

3. IR 3. Kp. 3.3.95-25.4.“

 

ENGELER

Johann

1916

 Frankreich

8. IR 9. Kp. 25.12.84-22.8.“

 

GOLLING

Simon

1916

 Frankreich

3. IR 5. Kp. 12.11.95-10.5.“

 

GREPPMEIER

Martin

1916

Frankreich

 

Uffz.

GROEBER

Viktor

1916

Frankreich

20. IR 1. Kp.
28.4.95-10.6.“

 

HARING

Franz

1916

Frankreich

 

 

HALBRITTER

Josef

1916

Frankreich

 

 

HELMBRECHT

Johann

1916

Frankreich

 

 

HUMMEL

Vitus

1916

Frankreich

 

 

KELLERER

Xaver

1916

Frankreich

 

 

KÖLBL

Ludwig

1916

Frankreich

 

 

KORNTHEUER

Leonhard

1916

Frankreich

 

 

LINK

Ludwig

1916

Frankreich

 

 

LINK

Josef

1916

Frankreich

 

 

SCHIFFMANN

Gustav

1916

Frankreich

 

 

SCHMIDBAUER

Josef

1916

Frankreich

 

 

STEGMEIER

Andreas

1916

Frankreich

 

 

TENSI

Hans

1916

Frankreich

 

 

THALHOFER

Georg

1916

Frankreich

 

 

BRÄUTIGAM

Hans

1916

Rußland

 

 

JAKOB

Anton

1916

Rußland

 

Uffz.

MÜLLER

Hans

1916

Rußland

3. IR 2. Kp.26.7.95-29.6.“

 

STROBL

Anton

1916

Rußland

 

Gefr.

SCHMIDHOFER

Andreas

1916

im Balkan

ILR 10. Kp. 21.7.86 Ecknach-12.11.“Rumänien

 

GUT

Anton

1916

in der Heimat

 

 

LIPPERT

Christof

1916

in der Heimat

 

 

MEISINGER

Albert

1916

in der Heimat

 

 

STEGMAIR

Josef

1916

in der Heimat

 

 

BETZMEIER

Josef

1917

Frankreich

3. IR 6.Kp. 14.6.94-21.10.“

 

BRANDMAIR

Martin

1917

Frankreich

 

 

BOIGER

Otto

1917

Frankreich

 

 

FROHNWIESER

Michael

1917

Frankreich

 

 

HÖRMANN

Josef

1917

Frankreich

 

 

HOFFMANN

Bernhard

1917

Frankreich

 

 

KARMANN

Anton

1917

Frankreich

 

 

KRAMER

Josef

1917

Frankreich

 

 

LOTTES

Johann

1917

Frankreich

 

 

MERK

Adolf

1917

Frankreich

 

 

REITBERGER

Josef

1917

Frankreich

 

 

SCHRÄTZENSTALLER

Michael

1917

Frankreich

 

 

SCHULZ

Michael

1917

Frankreich

 

 

STETTNER

Josef

1917

Frankreich

 

 

STÜBL

Andreas

1917

Frankreich

 

 

BAUER

Andreas

1917

im  Balkan

 

 

DUMM

Josef

1917

im  Balkan in rumän.Gefang.

3. IR 3. MG-Kp.
15.8.96-?

 

LUTZ

Johann

1917

im  Balkan

 

 

STRASSER

Josef

1917

im  Balkan

 

 

KOPP

Georg

1917

in der Heimat

 

 

FINKENZELLER

Johann

1918

Frankreich

 

 

FURTHMAIR

Johann

1918

Frankreich

 

 

GROEBER

Josef

1918

Frankreich

 

 

GSCHWENDTNER

Josef

1918

Frankreich

 

 

HÜBSCH

Xaver

1918

Frankreich

 

 

HÖRMANN

Michael

1918

Frankreich

 

 

HUBER

Johann

1918

Frankreich

 

 

KREPOLD

Georg

1918

Frankreich

 

 

KRAUS

Josef

1918

Frankreich

 

 

MAUER

Josef

1918

Frankreich

 

 

MÜNZHUBER

Georg

1918

Frankreich

 

Krankentrg.

SCHMITT

Georg

1918

Frankreich

3. IR 3.Kp 20.4.95-12.6.“

 

REICHENBERGER

Heinrich

1918

Frankreich

 

 

SCHROPP

Andreas

1918

Frankreich

ILR 12. Kp. 2.2.97-18.9.“

 

SEYFRIED

Johann

1918

Frankreich

 

 

VOGLER

Max

1918

Frankreich

 

 

WOHLMUTH

Johann

1918

Frankreich

 

 

KOPPOLD

Johann

1918

Finnland

 

 

WILDGRUBER

Anton

1918

Finnland

 

 

EHRENTREICH

Georg

1918

in der Heimat

 

 

FINKENZELLER

Michael

1918

in der Heimat

 

 

JAKOB

Martin

1918

in der Heimat

 

 

KAISER

Hermann

1918

in der Heimat

 

 

OETTL

Ludwig

1918

in der Heimat

 

 

ZEISELMEIR

Anton

1918

in der Heimat

 

 

DREYER

Josef

 

in Frankreich vermisst

 

 

GOLLING

Johann

 

Frankreich, vermisst

 

 

GROEBER

Wilhelm

 

Frankreich

 

 

GRUBER

Hans

 

Frankreich

 

Sergeant

HABERL

Karl

 

Frankreich

3. IR 10. Kp.
11.6.88-25.9.1914

 

HEGELE

Anton

 

Frankreich

 

 

KRALLINGER

Alois

 

Frankreich

 

 

LEICHT

Johann

 

Frankreich

 

 

METZ

Paul

 

Frankreich

 

 

RUNK

Johann

 

Frankreich

 

 

SITZMANN

Karl

 

Frankreich

 

 

SPECHT

Johann

 

Frankreich

 

 

WERNER

Karl

 

Frankreich

 

 Datum der Abschrift: 03.12.1998

(Dienstgrade, Einheiten und Bemerkungen aus anderen Quellen entnommen)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912): Aichach, Bezirksamtsstadt, 450m, a/d Paar, Bayern, Reg.Bez.Oberbayern, Landgericht, Bezirkskdo. Augsburg, 3.342 Einw. (Zählung 1910). Post, Fernspr. u. Telegraph, Postwagen: 32km Eisenb. Petershausen, 34km „ Röhrmoos, 43 km „ Neuburg a.D. und „ Meitingen, Eisenbahnstation mit Telegraph (s. Algertshausen) der Linie: Augsburg-Ingolstadt; Bezirksamt, Amtsgericht, Standesamt, Steueramt, Rentamt, Messungsamt, Eichamt, Bez. Medizinal-Ausschuß, kath. Pfarrkirche, gewerbl. Fortbildungsschule, Krankenhaus, Badeanstalt, Strafanstalt für weibl. Gefangene, Elektrizitätswerk, Wasserwerk, Schlachthof, Stadtsparkasse, Kram-, Pferde-, Viehmärkte, Getreide-, Holz-, Lederhandel, Seifen-, Tintenfabrik, Brauerei, Färberei, Gerberei, Imkerei, Mühlen, Sägewerk, Ziegelei.

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten