Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stuttgart (Ehrenbuch), Baden-Württemberg:

Quelle: „Ehrenbuch der Gefallenen Stuttgarts 1914–1918“,
herausgegeben vom Wohlfahrtsamt der Stadt Stuttgart, Stuttgart 1925

Inschriften:

zum bleibenden Gedächtnis an unsere toten Helden

Namen der Gefallenen:
(Nachnamen "SCHULTE - SPEHRER")
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ersatzreservist

SCHULTE

Joseph

14.03.1890, Hörde (Provinz Westfalen, Preußen)

19.04.1917 in Vitry-en Artois, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Schneider; gen. LIESEN

Musketier

SCHULTE

Wilhelm

09.03.1888, Ober-Hemer (Kreis Iserlohn, Provinz Westfalen, Preußen)

09.05.1918 bei der Sanitäts-Komp. Nr. 33 in Grévillers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. MG-Komp.

Schneider, verstorben

Musketier

SCHULTES

Gustav

07.09.1897, Birkach (Oa Stuttgart)

08.06.1917 in Wevelghem (östlich Menin), Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 2. Komp.

Kaufmann, verstorben

Landsturmmann

SCHULTHEISS

Edmund

24.07.1885, Steinach (Ba Kissingen, Bayern)

30.09.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Schriftsetzer, vermißt, für tot erklärt

Unteroffizier d. L.

SCHULTHEISS

Ernst

18.04.1886, Tübingen

07.02.1916 in Joppécourt, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Leonberg XIII/7, 4. Komp.

Maler, verstorben

Reservist

SCHULTHEISS

Friedrich

12.02.1889, Steinenberg (Oa Schorndorf)

11.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Maschinenschlosser, vermißt; in französischer Gefangenschaft verstorben

Schütze

SCHULTHEISS

Heinrich

21.06.1897, Zürich (Schweiz)

13.06.1918 östlich Villers-Cotterêts, Frankreich

Württ. Gebirgs-Reg., 4. Komp.

Kaufmann

Sergeant

SCHULTHEISS

Johannes

09.03.1879, Aichelberg (Oa Kirchheim)

28.03.1918 bei Hénin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 2. Komp.

Modellschreiner

Unteroffizier d. L. II

SCHULTHEISS

Nikolaus

01.01.1879, Baltringen (Oa Laupheim)

31.08.1917 bei Roulers, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Briefträger

Reservist

SCHULTMAYER

Paul

15.01.1888, Sundhausen (Sachsen-Koburg und Gotha)

20.02.1915 in St. Quentin, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Briefträger, verstorben

Leutnant d. R.

SCHULTZ

Ludwig

18.12.1890, Rosario di Santa Fé (Argentinien)

01.09.1918 bei Riencourt, Frankreich

Drag.-Reg. Nr. 26, 5. Eskadron

Hilfsarbeiter, verstorben

Landsturmmann

SCHULTZ

Otto

26.11.1877, Berlin (Preußen)

21.06.1918 in Stuttgart

Württ. Munitions-Kolonne Nr. 250

Kaufmann, verstorben

Sergeant

SCHULZ

Anton

13.04.1891, Nagelsberg (Oa Künzelsau)

27.06.1917 in Cannstatt

Drag.-Reg. Nr. 26, 2. Eskadron

Fechtmeister, verstorben

Gefreiter d. R.

SCHULZ

Friedrich

01.05.1888, Westerheim (Oa Geislingen)

23.04.1915 in Lanienta, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Grenadier

SCHULZ

Friedrich

17.03.1892, Hall

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Buchdrucker

Feldwebel

SCHULZ

Hermann

03.03.1881, Strausberg (Kreis Oberbarnim, Provinz Brandenburg, Preußen)

02.09.1914 bei St. Dié, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

aktiver Soldat

Reservist

SCHULZ

Karl

29.06.1890, Auendorf (Oa Göppingen)

09.08.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Maler

Sergeant

SCHULZ

Paul

15.11.1884, Nieder-Herwigsdorf (Kreis Freistadt, Rb Liegnitz, Provinz Schlesien, Preußen)

23.12.1917 in Münsingen

Feld-Art.-Reg. Nr. 65, II. Ersatz-Abteilung, 5. Ersatz-Batterie

Maler, verstorben

Grenadier

SCHULZ

Richard

01.02.1894, Stuttgart

19.02.1917 bei Le Transloy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Stukkateur

Reservist

SCHULZ

Wilhelm

13.04.1888, Stuttgart

02.10.1914 bei Bouconville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Stukkateur, verstorben

Ersatzreservist

SCHULZE

Richard

06.02.1887, Weißenfels (Provinz Sachsen, Preußen?)

29.09.1916 bei Miraumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Lederzuschneider

Pionier

SCHUMACHER

Emil

23.06.1876, Stuttgart

31.08.1916 in Gruschty (Nowo-Alexandrowsk), Rußland

XIII. Armee-Korps, Korps-Brückentrain

Lederzuschneider, verstorben

Ersatzreservist

SCHUMACHER

Eugen

23.07.1882, Stuttgart

20.05.1917 südlich Nauroy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 6. Komp.

Schreiner

Ersatzreservist

SCHUMACHER

Gottlob

31.08.1888, Hall

04.12.1918

Landsturm-Inf.-Reg. Nr. 13, 7. Komp.

Schreiner, verstorben; beerdigt in Kalinowka (Ukraine), Rußland

Pionier

SCHUMACHER

Gottlob

09.07.1896, Gaisburg (Oa Stuttgart)

21.03.1918 bei Vis-en Artois, Frankreich

Minenwerfer-Komp. Nr. 26

Schlosser

Schütze

SCHUMACHER

Gustav

20.09.1897, Gaisburg (Oa Stuttgart)

01.10.1916 in Stenay, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 1. MG-Komp.

Schlosser, verstorben

Wehrmann

SCHUMACHER

Heinrich

02.02.1885, Gechingen (Oa Calw)

12.09.1915 nördlich Regniéville, Frankreich

Ersatz-Inf.-Reg. Nr. 51, 1. Komp.

Versicherungsbeamter

Füsilier

SCHUMACHER

Hermann

13.05.1895, Wangen (Oa Cannstatt)

07.08.1916 bei Korolowka (südlich Tlumacz), Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Kaufmann

Reservist

SCHUMACHER

Karl

25.12.1890, Cannstatt

24.08.1914 bei Longuyon, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Kaufmann

Grenadier

SCHUMACHER

Karl

09.05.1894, Wangen (Oa Cannstatt)

18.08.1917 vor Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Taglöhner

Reservist

SCHUMANN

Friedrich

17.12.1889, Breitenfürst, Gemeinde Welzheim

09.12.1914 bei der Sanitäts-Komp. des XIII. Armee-Korps in Sanniki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Taglöhner, verstorben

Wehrmann

SCHUMANN

Georg

22.02.1876, Altenmünster, Gemeinde Ingersheim (Oa Crailsheim)

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHUMANN

Johannes

10.11.1891, Dresden (Sachsen)

01.06.1918 in Douai, Frankreich

Bomben-Staffel Nr. 6, Bomben-Geschwader Nr. 5

Schreiner, verstorben

Gefreiter

SCHUMANN

Max

23.04.1892, Leipzig-Reudnitz (Sachsen)

07.05.1918 in Dresden

Inf.-Reg. Nr. 180, Feld-Rekruten-Depot der 26. Res.-Division, Rekruten-Komp.

Mechaniker, verstorben

Kanonier d. R.

SCHUMM

Friedrich

31.08.1891, Lobenhausen, Gemeinde Gaggstadt (Oa Gerabronn)

09.07.1916 westlich Courcelette, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 6.Batterie

Küfer

Unteroffizier

SCHUMM

Oscar

09.11.1892, Stuttgart-Gablenberg

10.08.1915 bei Lubiejewo (nordöstlich Ostrow), Rußland

Genadier-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schreiner

Unteroffizier Offizier-Stellvertreter

SCHURER

Franz

28.09.1889, Ebingen (Oa Balingen)

08.03.1915 in Rzeczyca, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Schreiner, verstorben; keine Berufsangabe

Sergeant

SCHURER

Friedrich

29.08.1891, Murrhardt (Oa Backnang)

23.10.1918 bei Catillon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 8. Komp.

Schneidermeister

Ersatzreservist

SCHÜRLE

Adam

23.06.1884, Hinterwald, Gemeinde Bühlerzell (Oa Ellwangen)

16.08.1916 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 2. Komp.

Schreiner

Unteroffizier

SCHÜRLE

Otto

09.07.1893, Cannstatt

26.09.1916 bei Thiepval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 1. MG-Komp.

Schlosser

Gefreiter d. R.

SCHURR

Albert

02.12.1888, Waldstetten (Oa Gmünd)

09.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Goldarbeiter

Kriegsfreiwilliger Gefreiter

SCHURR

Friedrich

18.05.1896, Markirch (Elsaß)

30.06.1916 bei Lorgies, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 7. Komp.

Zahntechniker

Ersatzreservist

SCHURR

Georg

21.02.1888, Gmünd

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Chemigraph

Musketier

SCHURR

Richard

18.03.1898, Stuttgart

18.10.1918 bei Le Cateau, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 5. Komp.

Chemigraph, vermißt

Kriegsfreiwilliger

SCHÜSSLER

Alfred

24.01.1898, Affaltrach (Oa Weinsberg)

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 126, 8. Komp.

Ziseleur

Unteroffizier

SCHÜSSLER

Leonhard

09.03.1885, Jagstheim (Oa Crailsheim)

31.08.1914 bei Montigny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Lackierer

Landsturmmann

SCHÜSSLER

Michael

02.02.1874, Käfertal, Gemeinde Mannheim (Baden)

12.12.1915 in Avesnelles, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Ludwigsburg XIII/9, 4. Komp.

Lackierer, verstorben

Gefreiter

SCHUSTER

Albert

05.02.1881, Vorderlintal, Gemeinde Spraitbach (Oa Gmünd)

31.03.1918 bei Villers-Moreuil, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 8. Komp.

Kunstschlosser, verstorben

Grenadier

SCHUSTER

Albert

10.03.1896, Stuttgart

01.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Bautechniker

Landsturmmann

SCHUSTER

Anton

22.03.1879, Altenmünster (Ba Zusmarshausen, Bayern)

29.08.1916 in Aachen

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Bautechniker, verstorben

Unteroffizier

SCHUSTER

Eberhardt

21.10.1889, Dresden (Sachsen)

20.10.1917 bei Poelkapelle, Flandern

Marine-Inf.-Reg. Nr. 3, 9. Komp.

Versicherungsbeamter

Leutnant d. R.

SCHUSTER

Emil

02.10.1890, Stuttgart

30.08.1918 in Mainz

Württ. Gebirgs-Reg., Bataillonsstab, II. Bataillon

Versicherungsbeamter, verstorben; Bataillonsadjudant

Kriegsfreiwilliger

SCHUSTER

Ferdinand

30.08.1898, Gaisburg (Oa Stuttgart)

27.03.1916 beim Houthulster Wald, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

SCHUSTER

Georg

23.09.1889, Schechingen (Oa Aalen)

17.02.1916 vor Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Schreiner

Landsturmmann

SCHUSTER

Gotthilf

06.05.1879, Stuttgart

16.09.1915 im Gut Rogoznica (Wolkowysk), Rußland

Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Schreiner, verstorben

Hornist

SCHUSTER

Gottlob

15.08.1894, Dußlingen (Oa Tübingen)

19.07.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Maschinenarbeiter, vermißt, für tot erklärt

Kriegsfreiwilliger

SCHUSTER

Josef

15.04.1879, Mindelheim (Bayern)

11.04.1915 bei Thiepval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Fuhrmann

Ersatzreservist

SCHUSTER

Ludwig

21.05.1887, München (Bayern)

16.01.1915 in Dobrzelin, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Fuhrmann, verstorben

Matrose

SCHUSTER

Otto

20.12.1894, Gaisburg (Oa Stuttgart)

08.12.1923 in Stuttgart

S. M. S. „Pillau“

Schriftsetzer, verstorben

Reservist

SCHUSTER

Sebastian

22.09.1889, Schechingen (Oa Aalen)

16.09.1914 in Stenay, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Zimmermann, verstorben

Wehrmann

SCHÜTT

Friedrich

05.08.1881, Bonfeld (Oa Heilbronn)

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Eisendreher

Landsturmmann

SCHÜTT

Karl

19.01.1887, Stuttgart-Berg

29.08.1918 auf dem Weg zum Hauptverbandsplatz in Liéraumont (nördlich Péronne), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 8. Komp.

Eisendreher, verstorben

Landsturmmann

SCHÜTT

Paul

26.07.1888, Stuttgart

14.03.1916 in Stellung der 3. Komp. XIII, 18 am Spitzenberg bei St. Dié, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Eßlingen XIII/18, 3. Komp.

Bäcker, verstorben

Musketier

SCHÜTZ

Adolf

01.05.1897, Stuttgart

26.08.1917 bei Langemarck, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Monteur, Bruder von Karl Schütz (* 04.12.1882 in Cannstatt)

Leutnant d. R.

SCHÜTZ

August

25.02.1894, Stuttgart

05.10.1918 bei St. Etienne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 10. Komp.

Bankbeamter

Reservist

SCHÜTZ

Eugen

14.10.1889, Gaisburg (Oa Stuttgart)

17.12.1914 bei Ovillers-la Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, MG-Komp.

Schlosser

Unteroffizier

SCHÜTZ

Friedrich

30.12.1889, Stuttgart

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Glaser

Landsturmmann

SCHÜTZ

Karl

04.12.1882, Cannstatt

22.11.1917 bei Baranowitschi, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 403, 10. Komp.

Handlungsgehilfe, Bruder von Adolf Schütz (* 01.05.1897 in Stuttgart)

Ersatzreservist

SCHÜTZE

Willy

04.11.1891, Querfurt (Provinz Sachsen, Preußen)

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 11. Komp.

Buchbinder

Reservist

SCHÜTZLE

August

12.02.1891, Allmersbach (Oa Backnang)

18.09.1914 im Kriegs-Lazarett in Stenay, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

Buchbinder, verstorben

Wehrmann

SCHWAB

Albert

16.12.1883, Stuttgart

24.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Weingärtner

Musketier

SCHWAB

Ferdinand

14.05.1895, Stuttgart

20.03.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Weingärtner

Unteroffizier d. L. II

SCHWAB

Friedrich

22.12.1881, Reisach, Gemeinde Löwenstein (Oa Weinsberg)

13.12.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Feldwächter

Gefreiter

SCHWAB

Georg

14.03.1876, Mergentheim

15.10.1918 in Cannstatt

Württ. Magazin-Fuhrpark-Kolonne Nr. 280

Feldwächter, verstorben

Landsturmmann

SCHWAB

Hermann

05.05.1885, Stuttgart

14.08.1915 bei Salieske Labenskoje, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Schlosser

Fähnrich

SCHWAB

Hermann

11.02.1899, Stuttgart

08.05.1917 östlich Corbeny (südlich Laon), Franreich

Inf.-Reg. Nr. 149, 11. Komp.

Schüler

Gefreiter

SCHWAB

Hugo

18.03.1893, Stuttgart

17.11.1918 in Tübingen

Feld-Art.-Reg. Nr. 116, Nachrichten-Zug

Schüler, verstorben

Wehrmann

SCHWAB

Johannes

08.03.1882, Mergentheim

19.08.1914 bei Flachslanden, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Postunterbeamter

Gefreiter

SCHWAB

Karl

22.12.1870, Stuttgart

22.03.1917 im Zweig-Lazarett Katharinenhospital in Stuttgart

2. Landsturm-Inf.-Bataillon Stuttgart XIII/3, 3. Komp.

Postunterbeamter, verstorben

Reservist

SCHWAB

Karl

07.02.1889, Alpirsbach (Oa Oberndorf)

03.01.1915 im Seuchen-Lazarett in Ciechozinek, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Weingärtner, verstorben

Musketier

SCHWAB

Louis

04.01.1894, Stuttgart

21.10.1914 bei der Sanitäts-Komp. in La Vallée, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Kaufmann, verstorben

Leutnant

SCHWAB

Ludwig

12.06.1895, Stuttgart

03.06.1916 bei Ypern, Flandern

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 4.Batterie

Sattler, Zwillingsbruder von Richard Schwab (* 12.06.1895 in Stuttgart)

Hauptmann

SCHWAB

Otto

22.04.1876, Ludwigsburg

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Schlosser, Komp.führer

Kriegsfreiwilliger

SCHWAB

Paul

19.12.1896, Stuttgart

13.06.1915 bei Wieltje, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 6. Komp.

Buchbinder

Kriegsfreiwilliger

SCHWAB

Richard

12.06.1895, Stuttgart

29.01.1915 in Halle an der Saale

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 4.Batterie

aktiver Soldat, verstorben; Zwillingsbruder von Ludwig Schwab (* 12.06.1895 in Stuttgart)

Landsturmmann

SCHWAB

Robert

10.10.1886, Paris (Frankreich)

30.08.1917 in Iseghem, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Buchbinder, verstorben

Reservist

SCHWABE

Paul

22.02.1886, Görlitz (Provinz Schlesien, Preußen)

16.12.1914 bei Gizyce (Wenzyki-Stare), Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Maler

Landsturmpflichtiger

SCHWÄGLER

Karl

20.12.1876, Stuttgart

11.10.1916 in Mülhausen im Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Maler, verstorben

Leutnant d. R.

SCHWALB

Friedrich

29.05.1896, Stuttgart

18.07.1918 im Walde von Condé (Aisne), Frankreich

Württ. Gebirgs-Art., Gebirgs-Kanonen-Batterie Nr. 11

Student

Leutnant d. R.

SCHWAMMBERGER

Wilhelm

21.02.1890, Stuttgart

31.05.1918 bei La Neuvillette (nordwestlich Reims), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 12. Komp.

Student, vermißt, für tot erklärt

Gefreiter

SCHWANDNER

Karl

23.04.1884, Göppingen

02.03.1918 in einem Lazarett in Cannstatt

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon

cand. phil., verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHWANDNER

Wilhelm

12.10.1896, Ludwigsburg

03.11.1914 in Quesnoy-sur Deûle, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Kaufmann, verstorben

Wehrmann

SCHWARZ

Edwin

23.11.1883, Cannstatt

04.10.1917 auf Höhe 344 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 3. Komp.

Taglöhner

Reservist

SCHWARZ

Erich

27.10.1888, Falkenburg (Bayern, Pommern, Posen?)

09.08.1915 bei Kaznow, Rußland

Füsilier-Reg. Nr. 122, 4. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHWARZ

Eugen

07.11.1886, Botnang (Oa Stuttgart)

05.10.1916 im Kriegs-Lazarett der 6. Bayerischen Res.-Division in Cambrai, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Schreiner, verstorben

Wehrmann

SCHWARZ

Eugen

04.06.1877, Botnang (Oa Stuttgart)

30.09.1914 im bayerischen Feld-Lazarett Nr. 7 in Contalmaison, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Gärtner, verstorben

Kanonier

SCHWARZ

Friedrich

10.05.1874, Oberschwandorf (Oa Nagold)

19.06.1918 in Fins, Frankreich

Württ. Munitions-Kolonne Nr. 388

Telegraphenarbeiter, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHWARZ

Friedrich

10.06.1895, Lippoldsweiler (Oa Backnang)

16.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Schuhmacher

Landsturmmann

SCHWARZ

Hermann

12.12.1886, Bartholomä (Oa Gmünd)

02.04.1916 bei Verdun, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Sattler und Tapezier

Reservist

SCHWARZ

Hermann

30.11.1891, Cannstatt

20.10.1914 beim Château de Flandres, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

SCHWARZ

Hermann

27.08.1893, Botnang (Oa Stuttgart)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Hilfsarbeiter

Gefreiter

SCHWARZ

Hermann

20.08.1895, Stuttgart

09.09.1917 bei Poelkapelle, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Hilfsarbeiter, vermißt

Landsturmmann

SCHWARZ

Hugo

12.08.1885, Stuttgart

02.04.1917 bei Noreuil, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Bankbeamter

Landsturmmann

SCHWARZ

Jakob

28.02.1879, Birkmannsweiler (Oa Waiblingen)

03.09.1916 bei Beaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Schreiner

Unteroffizier

SCHWARZ

Jakob

14.07.1893, Gröbenried, Gemeinde Günding (Ba Dachau, Bayern)

22.05.1917 bei Nauroy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 12. Komp.

Wagner

Reservist

SCHWARZ

Johann

13.03.1886, Hütten (Oa Gaildorf)

03.04.1915 bei Fey-en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Maurer

Reservist

SCHWARZ

Johannes

06.07.1887, Mooswiese, Gemeinde Durlangen (Oa Gmünd)

01.09.1914 bei Montigny, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Zimmermann

Kanonier d. L. I

SCHWARZ

Julius

12.04.1884, Stuttgart

24.10.1916 im Feld-Lazarett Nr. 8 des Xix. Armee-Korps in Morchies (Bapaume), Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 5.Batterie

Zimmermann, verstorben

Füsilier

SCHWARZ

Karl

24.04.1891, Botnang (Oa Stuttgart)

22.08.1914 bei Boismont (Longuyon), Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 37, 1. Komp.

Dachdecker

Leutnant d. R.

SCHWARZ

Karl

06.07.1895, Stuttgart

28.04.1917 bei Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Abiturient

Gefreiter

SCHWARZ

Karl

06.05.1897, Stuttgart

19.05.1918 in der Stellung Ville-sur Ancre (Albert), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 9. Komp.

Zeichner

Gefreiter d. L. II

SCHWARZ

Max

21.12.1879, Marienburg („Preußen“ – Hannover, Westpreußen?)

14.06.1917 in Havré, Belgien

VII. Armee-Korps, 2. Landwehr-Eskadron

Zeichner, verstorben

Gefreiter

SCHWARZ

Max

22.05.1895, Stuttgart

04.10.1917 in Stuttgart

Pionier-Bataillon Nr. 35, 3. Württ. Feld-Pionier-Komp.

Friseur, verstorben

Landsturmpflichtiger

SCHWARZ

Otto

22.03.1881, München (Bayern)

24.10.1916 im Moislains-Riegel (Somme), Frankreich

Ersatz-Inf.-Reg. Nr. 52, 5. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

SCHWARZ

Otto

10.11.1889, Münchingen (Oa Leonberg)

05.03.1915 bei Jezierzec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Flaschner

Unteroffizier

SCHWARZ

Otto

02.09.1893, Degerloch (Oa Stuttgart)

14.10.1918 auf dem Rückzug bei Amiens, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Flaschner, vermißt; Bruder von Robert Schwarz (* 10.03.1892 in Degerloch)

Unteroffizier

SCHWARZ

Robert

10.03.1892, Degerloch (Oa Stuttgart)

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, MG-Komp.

Kupferschmied, Bruder von Otto Schwarz (* 02.09.1893 in Degerloch)

Leutnant d. R.

SCHWARZ

Wilhelm

28.01.1884, Böhringen (Oa Urach)

25.03.1918 bei Longueval, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 1. Komp.

Regierungsbaumeister

Unteroffizier d. R.

SCHWARZ

Wilhelm

12.09.1887, Stuttgart

08.01.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Bautechniker

Leutnant d. R.

SCHWARZ

Wilhelm

04.06.1893, Stuttgart

12.04.1917 bei Remenauville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 8. Komp.

Maschinentechniker

Musketier

SCHWARZ

Wilhelm

31.03.1895, Zuffenhausen (Oa Ludwigsburg)

12.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Schneider

Gefreiter

SCHWARZDEICH

Richard

29.01.1888, Stuttgart

03.04.1918 in Montméday, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 30, 5.Batterie

Schneider, verstorben

Landsturmrekrut

SCHWARZKOPF

August

07.04.1889, Crailsheim

10.08.1916 bei Beaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Kaufmann, Ökonomiehandwerker

Gefreiter

SCHWARZKOPF

Karl

02.07.1888, Hausen an der Zaber (Oa Brackenheim)

09.05.1917 in Menin, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 2. Komp.

Schuhmacher, verstorben

Landsturmmann

SCHWARZKOPF

Robert

01.04.1892, Cannstatt

25.09.1915 vor Ypern, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 4. Komp.

Dekorationsmaler

Kanonier

SCHWARZMAIER

Theodor

10.10.1880, Nagold

04.09.1916 in Beaumetz, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 27, I. Abteilung, leichte Munitions-Kolonne

Dekorationsmaler, verstorben

Reservist

SCHWEGLER

Gotthold

06.05.1889, Korb (Oa Waiblingen)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Gärtner

Kanonier

SCHWEGLER

Gottlieb

29.04.1897, Cannstatt

04.04.1918 bei Grévillers, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 6.Batterie

Bäcker

Reservist

SCHWEGLER

Gottlob

29.08.1889, Breech, Gemeinde Göppingen

06.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Bäcker, vermißt, für tot erklärt

Unteroffizier d. R.

SCHWEGLER

Karl

25.07.1888, Endersbach (Oa Waiblingen)

29.09.1916 bei Grandcourt (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 5. Komp.

Wagner

Unteroffizier d. R.

SCHWEGLER

Otto

08.12.1891, Ludwigsburg

24.10.1918 nördlich Vesles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kellner

Schütze

SCHWEGLER

Reinhold

18.04.1898, Endersbach (Oa Waiblingen)

24.04.1918 nördlich Villers-Bretonneux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 2. MG-Komp.

Hilfsarbeiter

Musketier

SCHWEICKERT

Hermann

17.07.1897, Stuttgart

23.08.1917 nördlich Beaumont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 1. Komp.

Bankbeamter

Kriegsfreiwilliger

SCHWEICKERT

Karl

05.12.1893, Stuttgart

05.12.1914 bei Narty, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Bankbeamter

Gefreiter

SCHWEICKHARDT

Albert

23.03.1894, Waiblingen

21.03.1918 bei der Vaucelette-Ferme (nordöstlich Epéhy), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 5. Komp.

Maler

Krankenträger

SCHWEICKHARDT

Konrad

23.01.1888, Cannstatt

13.04.1917 bei St. Quentin, Frankreich

Sanitäts-Komp. Nr. 609

Maschinentechniker

Musketier

SCHWEIGERT

Ferdinand

07.02.1897, Stuttgart-Gablenberg

23.04.1917 bei Pelves, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Schreiner

Kanonier

SCHWEIGERT

Wilhelm

18.05.1897, Oberdorf (Oa Neresheim)

20.05.1917 bei Nauroy, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 281, 6.Batterie

Versicherungsbeamter

Landsturmmann

SCHWEIKER

Albert

09.04.1879, Gemmrigheim (Oa Besigheim)

25.09.1915 südlich Somme-Py, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Fabrikarbeiter

Gefreiter

SCHWEIKER

Ernst

29.10.1892, Stuttgart

08.07.1918 bei Bergnicourt, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schriftsetzer

Unteroffizier d. L.

SCHWEIKERT

Eduard

18.10.1884, Bodelshausen (Oa Rottenburg)

07.06.1917 in der Knüppeldammstellung, Abschnitt Frankfurt (Zandvoorde), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 4. Komp.

Bäcker

Musketier

SCHWEIKERT

Eugen

01.07.1899, Stuttgart

10.07.1918 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 125, Ersatz-Bataillon, 3. Rekruten-Depot

Bäcker, verstorben

Gefreiter

SCHWEIKHARDT

Alfred

2501.1891, Cannstatt

07.08.1918 bei Albert, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 12. Komp.

Seminarist, vermißt

Landsturmpflichtiger

SCHWEIZER

Adolf

05.11.1890, Stuttgart

15.07.1915 im Walde von Apremont, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Ledertechniker

Unteroffizier d. R.

SCHWEIZER

Albert

04.10.1890, Dischingen (Oa Neresheim)

03.06.1916 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Schreiner

Musketier

SCHWEIZER

Albert

25.09.1894, Hinteruhlberg, Gemeinde Gründelhardt (Oa Crailsheim)

02.12.1917 in Stuttgart

Leib-Inf.-Reg. Nr. 117, Ersatz-Bataillon, 4. Komp.

Schreiner, verstorben

Leutnant

SCHWEIZER

Egon

11.12.1896, Stuttgart

14.06.1916 auf Doppelhöhe 60 (Ypern), Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

aktiver Soldat

Musketier

SCHWEIZER

Emil

31.08.1896, Stuttgart

27.04.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Schreiner

Gefreiter d. R.

SCHWEIZER

Ernst

28.02.1889, Urach

13.12.1914 bei Gizyce (Wenzyki-Stare), Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. R.

SCHWEIZER

Ernst

04.09.1888, Stuttgart-Heslach

13.12.1914 bei Gizyce (Wenzyki-Stare), Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Kaufmann

Reservist

SCHWEIZER

Eugen

12.09.1891, Cannstatt

20.10.1914 bei Erquinghem, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Maschinenschlosser

Heizer der Seewehr II

SCHWEIZER

Friedrich

29.01.1883, Cannstatt

02.05.1915 bei Hetsas, Flandern

I. Werft-Division, 3. Komp.

aktiver Soldat

Gefreiter

SCHWEIZER

Friedrich

28.02.1889, Urach

22.08.1914 bei Houdlemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Unteroffizier

SCHWEIZER

Friedrich

03.07.1891, Plattenhardt (Oa Stuttgart)

17.08.1916 bei Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Küfer

Unteroffizier

SCHWEIZER

Friedrich

01.12.1892, Cannstatt

16.08.1916 bei Combles, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 3.Batterie

Sattler

Landsturmpflichtiger

SCHWEIZER

Gotthilf

03.03.1896, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

26.08.1916 auf dem Hauptverbandsplatz der 3. Württ.n Sanitäts-Komp. in Flers (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 6. Komp.

Sattler, verstorben

Ersatzreservist

SCHWEIZER

Gottlieb

23.10.1885, Holzgerlingen (Oa Böblingen)

15.06.1915 in Lanienta, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Hilfsarbeiter, verstorben

Gefreiter d. R.

SCHWEIZER

Gustav

15.03.1889, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

23.08.1915 in Dobra-Mila, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Drechsler, verstorben

Musketier

SCHWEIZER

Gustav

22.09.1896, Stuttgart

15.12.1916 südwestlich Le Transloy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Färber

Offizier-Stellvertreter

SCHWEIZER

Hermann

17.05.1888, Neuhausen (Oa Tuttlingen)

29.12.1914 bei Patoki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Schuhfabrikarbeiter

Leutnant d. L. II

SCHWEIZER

Julius

31.10.1877, Wolfschlugen (Oa Nürtingen)

09.05.1915 bei Eksternest, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 3. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. R.

SCHWEIZER

Karl

19.10.1889, Stuttgart

30.08.1918 bei Récourt (Cambrai), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. MG-Komp.

Mechaniker

Ersatzreservist

SCHWEIZER

Karl

14.08.1890, Stuttgart

02.09.1917 vor Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Hilfsarbeiter

Leutnant

SCHWEIZER

Luitpold

15.08.1897, Stuttgart

22.03.1918 bei Pronville (nordöstlich Bapaume), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

aktiver Soldat

Gefreiter

SCHWEIZER

Otto

18.03.1895, Cannstatt

12.05.1917 bei Prouvais, Frankreich

Landwehr-Fuß-Art.-Bataillon Nr. 13, 4.Batterie

Anreißer

Gefreiter d. L. I

SCHWEIZER

Wendelin

08.01.1882, Öffingen (Oa Cannstatt)

24.12.1916 bei Verdun, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 8. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHWEIZER

Wilhelm

27.11.1882, Weil im Schönbuch (Oa Böblingen)

02.05.1918 bei Dernancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 3. MG-Komp.

Schreiner, verstorben

Gefreiter

SCHWEIZER

Wilhelm

27.06.1893, Stuttgart

20.09.1917 in Bautzen

Württ. Gebirgs-Reg., 4. Komp.

Asphalteur, verstorben

Gefreiter d. L. II

SCHWELLE

Christian

05.02.1878, Nagold

10.11.1916 in Tenbrielen, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Reichsbankbeamter, verstorben

Ersatzreservist

SCHWEMMER

Otto

06.02.1890, Lippoldsweiler (Oa Backnang)

22.05.1917 bei Juvincourt-et Damary, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 4. Komp.

Tapezier

Hauptmann d. R.

SCHWEND

Arthur

28.03.1881, Ellwangen an der Jagst

27.07.1918 bei Cramaille, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 7.Batterie

Tapezier, Batterieführer

Musketier

SCHWENDER

Georg

19.10.1894, Münsterhausen (Ba Krumbach, Bayern)

19.02.1915 in Erlangen

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Amtsrichter, verstorben; verwundet 06.12.1914 bei Brzeziny-Zaluskow, Rußland

Landsturmmann

SCHWENGER

Karl

12.11.1883, Stuttgart

10.05.1917 am Hochberg bei Prosnes (Champagne), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 12. Komp.

Taglöhner

Gefreiter

SCHWENGER

Otto

18.01.1897, Stuttgart

27.05.1918 bei La Ville-aux Bois (Les Dizy-le Gros), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 169, 8. Komp.

Steindrucker

Landsturmmann

SCHWENK

Hugo

05.09.1882, Markgröningen (Oa Ludwigsburg)

03.11.1916 bei Miraumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Schriftsetzer

Wehrmann II

SCHWENK

Michael

24.12.1878, Pappelau (Oa Blaubeuren)

26.05.1916 im Wald von Avocourt, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Handlungsdiener

Füsilier

SCHWENKBEK

Eugen

01.06.1893, Stuttgart

07.08.1916 bei Tlumacz, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Handlungsdiener, vermißt

Leutnant d. R.

SCHWENZER

Wilhelm

22.03.1887, Dimbach (Oa Weinsberg)

10.07.1916 bei Contalmaison, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 10. Komp.

Notariatspraktikant

Gefreiter

SCHWER

Gustav

19.09.1884, Eggingen (Oa Blaubeuren)

31.03.1917 in Heidelberg

Ersatz-Inf.-Reg. Nr. 51, 1. Komp.

Notariatspraktikant, verstorben

Reservist

SCHWERDTLE

Gottlob

01.03.1889, Ohnastetten (Oa Urach)

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Ausläufer

Unteroffizier

SCHWERDTLE

Hermann

01.09.1887, Stuttgart

23.10.1914 bei Lille, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 168, 4. Komp.

Ausläufer, vermißt, für tot erklärt

Gardist

SCHWERTSCHLAGER

Anton

09.03.1895, Dillingen an der Donau (Bayern)

24.08.1916 bei Cléry, Frankreich

1. Garde-Reg. zu Fuß, 7. Komp.

Buchbinder

Leutnant d. L.

SCHWEYER

Wilhelm

14.11.1884, Ulm an der Donau

24.04.1918 bei Onvillers, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 281, 2.Batterie

Buchbinder, verstorben

Landsturmmann

SCHWEYHER

Wilhelm

12.01.1879, Bönnigheim (Oa Besigheim)

23.03.1917 bei Ecoust-St. Mein, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Steinschleifer

Musketier

SCHWINGER

Robert

02.06.1896, Fellbach (Oa Cannstatt)

23.08.1916 bei Longueval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Schreiner

Landsturmmann

SECKINGER

Karl

08.05.1886, Waldsee

05.09.1917 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 124, 7. Komp.

Polizeiassistent

Wehrmann

SEEGER

Ernst

05.08.1883, Rohrdorf (Oa Nagold)

26. , 27.08.1914 in Zillisheim, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Polizeiassistent, verstorben

Füsilier

SEEGER

Ernst

03.08.1897, Stuttgart

03.08.1917 im Armee-Feld-Lazarett Nr. 20 in Le Thour (südöstlich Montcornet), Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 3. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Diensttuender Lokomotivführer

SEEGER

Eugen

23.07.1875, Schlichten (Oa Schorndorf)

07.12.1916 in Trois-Ponts, Belgien

Bezirk der Linienkommandantur Lüttich

Maschinentechniker, verstorben

Grenadier

SEEGER

Eugen

06.07.1893, Gaisburg (Oa Stuttgart)

05.12.1914 bei Narty, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Maschinenarbeiter

Musketier

SEEGER

Gustav

16.12.1894, Gaisburg (Oa Stuttgart)

09.05.1915 bei Eksternest, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 12. Komp.

Schreiner

Musketier

SEEGER

Karl

13.08.1893, Stuttgart

13.07.1915 bei Osowiec-Szlachecki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Fuhrmann

Leutnant d. R.

SEEGER

Ludwig

11.10.1881, Stuttgart-Berg

09. , 10.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Fuhrmann, vermißt

Oberleutnant d. L.

SEEGER

Max

25.06.1878, Wildberg (Oa Nagold)

31.10.1914 bei Gheluvelt, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 7. Komp.

Oberfinanzassessor

Grenadier

SEEGER

Max

05.12.1898, Stuttgart

21.03.1918 südlich Cambrai (Somme), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

Oberfinanzassessor, Bruder von Richard Seeger (* 19.07.1897 in Stuttgart)

Leutnant d. R.

SEEGER

Richard

19.07.1897, Stuttgart

03.10.1918 südwestlich Gheluwe, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Verwaltungskandidat, Bruder von Max Seeger (* 05.12.1898 in Stuttgart)

Leutnant d. R.

SEEGER

Richard

02.10.1895, Stuttgart

29.03.1918 im württembergischen Feld-Lazarett Nr. 502 bei Etain, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, Bataillonsstab, II. Bataillon

Abiturient, verstorben; Bataillonsadjudant

Gefreiter

SEEGER

Wilhelm

05.07.1874, Brettach (Oa Neckarsulm)

30.04.1920 in Stuttgart

Landsturm-Rekruten-Depot Nr. 6 Hall

Kaufmann, verstorben

Reservist

SEEL

Ernst

25.09.1889, Büttelbronn (Oa Öhringen)

14.10.1916 bei Génermont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 7. Komp.

Mützenmacher

Musketier

SEELIG

Viktor

08.01.1895, Stuttgart

24.10.1918 bei Bruille-St. Amand, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 5. Komp.

Mützenmacher, vermißt; beerdigt 03.09.1920 in Château-l'Abbaye

Leutnant d. L. I

SEEMANN

Heinrich

26.06.1884, Stuttgart

19.07.1917 bei Kruhów, Galizien

Minenwerfer-Komp. Nr. 91

Kaufmann

Vizefeldwebel

SEEMANN

Karl

10.05.1893, Schöckingen (Oa Leonberg)

26.06.1916 in Bapaume, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Kaufmann, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SEEMANN

Otto

30.10.1891, Stuttgart

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 2. Komp.

Postpraktikant

Einjährig Freiwilliger Gefreiter

SEEMANN

Wilhelm

18.07.1890, Cannstatt

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Kunstmaler

Reservist

SEEMÜLLER

Otto

23.01.1887, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

13.10.1914 bei Thiepval, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Gärtner

Gefreiter d. R.

SEEZ

Heinrich

01.10.1885, Niedernhall (Oa Künzelsau)

11.11.1914 in Abbeville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Gärtner, verstorben

Landsturmmann

SEHER

Wilhelm

27.02.1886, Stuttgart

20.10.1918 in Trisnières-sur Hon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 7. Komp.

Werkführer, verstorben

Landsturmmann

SEIBOLD

Ernst

26.06.1883, Stuttgart-Berg

20.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 8. Komp.

Hilfsarbeiter, vermißt, für tot erklärt

Schütze

SEIBOLD

Gustav

19.10.1897, Stuttgart

22.03.1918 zwischen Gouzeaucourt und Vermand, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. MG-Komp.

Kellner

Musketier

SEIBOLD

Johannes

27.02.1891, Stuttgart

25.08.1914 in Longuyon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Kellner, verstorben

Fahrer d. L. II

SEIBOLD

Karl

18.05.1877, Backnang

25.06.1916 bei Beaucourt, Frankreich

XIV. Res.-Korps, Res.-Feld-Bäckerei-Kolonne

Kaufmann, verstorben

Wehrmann

SEIBOLD

Pius

02.05.1879, Reichenbach (?, in mehreren Oberämtern)

24.10.1914 bei Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Fabrikarbeiter

Vizefeldwebel d. R.

SEIBOLD

Reinhold

13.05.1893, Berlin (Preußen)

25.08.1914 bei Hoéville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 2. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. R.

SEIBOLD

Wilhelm

21.04.1890, Stuttgart

13.05.1916 im Bois de Cheppy, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 4. Komp.

cand. dent.

Kriegsfreiwilliger

SEIDEL

Alfred

22.10.1892, Sakro bei Forst (Kreis Sorau, Provinz Brandenburg, Preußen)

02.07.1915 im Argonnenwald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 10. Komp.

Kaufmann

Oberleutnant d. R.

SEIDEL

Hermann

21.03.1887, Stuttgart

10.07.1916 im Wald von Mametz beim Sturm auf das Hüttenlager, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 8. Komp.

Diplom-Ingenieur

Gefreiter

SEIDENBUSCH

Matthäus

29.02.1884, Nagy-Tapolscány (Komitat Neutra, Ungarn)

25.03.1916 in Chavons (Donon, nordöstlich Senones), Vogesen

Festungs-Eisenbahn-Baukompagnie Nr. 8

Diplom-Ingenieur, verstorben

Musketier

SEIDENSPINNER

Christian

27.09.1884, Kohlberg (Oa Nürtingen)

22.08.1917 auf dem Hauptverbandsplatz der Sanitäts-Komp. Nr. 522 bei Schaap-Baillie (nordöstlich Ypern), Flandern

Inf.-Reg. Nr. 180, Minenwerfer-Komp.

Maschinenmeister, verstorben

Reservist

SEIDT

Karl

29.10.1888, Eisenbach, Gemeinde Göttelfingen (Oa Freudenstadt)

20.09.1914 in Cannstatt

Gren.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon

Maschinenarbeiter, verstorben

Unteroffizier d. L.

SEIFERT

Robert

26.02.1888, Sigmaringen (Hohenzollern)

14.01.1916 in Stuttgart

Füsilier-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Dienstknecht, verstorben

Landsturmmann

SEIFFERT

Max

09.08.1883, Stuttgart

30.09.1915 vor Frezenberg, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Schriftsetzer

Unteroffizier des Landsturms

SEIFRIZ

Eugen

05.06.1887, Stuttgart

26.03.1918 bei Albert, Frankreich

Marine-Inf.-Reg. Nr. 3, 2. MG-Komp.

Maschinenbauer

Ersatzreservist

SEIFRIZ

Paul

14.07.1890, Stuttgart

10.04.1915 bei Fey-en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 54, 5. Komp.

Kellner

Wehrmann

SEILER

Friedrich

29.01.1882, Pfedelbach (Oa Öhringen)

31.03.1916 beim Fort Douaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Kutscher

Musketier

SEILER

Hugo

04.02.1897, Metz (Lothringen)

19.01.1917 bei Hollebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 2. Komp.

Handschuhmacher

Landsturmpflichtiger

SEILER

Wilhelm

28.03.1888, Dimbach (Oa Weinsberg)

21.10.1916 im Wald von Cheppy, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Packer

Unteroffizier d. L. I

SEITER

Wilhelm

11.12.1880, Murr an der Murr (Oa Marbach)

26.08.1917 bei Poelkapelle, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Schneider

Reservist

SEITZ

Albert

10.07.1888, Stuttgart-Heslach

16.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Bauwerkmeister

Unteroffizier

SEITZ

Alfred

16.07.1889, Stuttgart

02.11.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Bauwerkmeister, vermißt, für tot erklärt; Bruder von Eugen Seitz (* 17.09.1893 in Stuttgart)

Wehrmann

SEITZ

Ernst

22.12.1883, Wäldenbronn, Gemeinde Eßlingen am Neckar

19.08.1914 bei Flachslanden, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Mechaniker

Musketier

SEITZ

Eugen

17.09.1893, Stuttgart

27.05.1917 bei Moronvilliers, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Kaufmann, Bruder von Alfred Seitz (* 16.07.1889 in Stuttgart)

Ersatzreservist

SEITZ

Franz

03.05.1890, Neckarsulm

26.11.1914 westlich Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Maschinenschlosser

Füsilier

SEITZ

Friedrich

02.11.1897, Stuttgart

18.08.1918 bei Foucaucourt, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Buchbinder

Kriegsfreiwilliger

SEITZ

Georg

26.08.1891, Oftersheim (Ba Schwetzingen, Baden)

05.12.1914 bei Jamno, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Bureaubeamter

Unteroffizier d. L.

SEITZ

Josef

25.02.1877, Grafing (Ba Ebersberg, Bayern)

12.11.1914 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 8. Komp.

Brauführer

Leutnant d. R.

SEITZ

Karl

25.02.1889, Blaubeuren

03.11.1914 bei Hihrodberg, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 14. Komp.

cand. jur.

Oberheizer d. R.

SEITZ

Karl

01.02.1890, Altschmiedefeld, Gemeinde Sulzbach (Oa Gaildorf)

01.06.1916 an Bord S. M. S. „Frauenlob“ vor dem Skagerrak, Nordsee

S. M. S. „Frauenlob“

Kupferschmied

Schütze

SEITZ

Karl

18.06.1893, Cannstatt

21.08.1915 bei Ogorodniki-Sztawy, Rußland

Füsilier-Reg. Nr. 122, 1. MG-Komp.

Schriftsetzer

Hauptmann

SEITZ

Rudolf

24.03.1882, Stuttgart

05.04.1918 bei Orvillers (Oise), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, Bataillonsstab, I. Bataillon

Schriftsetzer, Bataillonskommandeur

Musketier

SEITZ

Wilhelm

28.04.1895, Reinstetten (Oa Biberach)

18.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Mechaniker

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

SEITZER

Friedrich

17.04.1895, Stuttgart

04.08.1915 bei Paßjeki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, MG-Komp.

Lehrer

Gefreiter

SEITZINGER

Johann

04.04.1878, Heimbach (Oa Hall)

22.03.1918 südlich Chérisy, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Fuhrmann

Gefreiter

SEIZ

Alfred

16.07.1889, Stuttgart

02.11.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Fuhrmann, vermißt, für tot erklärt

Pionier

SEIZ

Erwin

26.05.1897, Stuttgart

04.10.1916 bei Wytschaete, Flandern

Württ. Minenwerfer-Komp. Nr. 27

Bautechniker

Musketier

SEIZ

Karl

02.01.1894, Ebingen (Oa Balingen)

02.03.1916 im Bois de Cheppy, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 3. Komp.

Versicherungsbeamter

Grenadier

SEIZ

Karl

26.03.1894, Stuttgart

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Graveur

Kriegsfreiwilliger Gefreiter

SEIZ

Otto

14.05.1895, Stuttgart

09.10.1915 in der Hayette-Schlucht (Argonnen), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 2. Komp.

Kaufmann

Grenadier

SELL

Johannes

22.02.1892, Rüdesheim am Rhein (Provinz Hessen-Nassau, Preußen)

11.04.1917 bei Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. R.

SELLMER

Anton

26.03.1890, Söflingen (Oa Ulm)

04.04.1915 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Zimmermann

Gefreiter

SELTER

Eugen

21.03.1893, Stuttgart-Gablenberg

01.11.1917 auf dem Transport zur Sanitäts-Komp. Nr. 33 am Tagliamento, Italien

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Zimmermann, verstorben

Landsturmpflichtiger

SELTSAM

Franz

04.10.1874, Stuttgart

08.04.1918 in Igren, Rußland

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Mechaniker, verstorben

Unteroffizier

SELZER

Wilhelm

22.04.1892, Birkach (Oa Stuttgart)

20.10.1914 in Ovillers-la Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

aktiver Soldat

Reservist

SEMET

Albert

20.09.1891, Welzheim

20.10.1918 in der Krankensammelstelle in Vervins, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Musketier

SEMMLER

Friedrich

20.10.1897, Stuttgart

23.10.1918 auf dem Transport zum württembergischen Feld-Lazarett Nr. 208 bei Sedan, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 2. Komp.

Schneider, verstorben

Wehrmann

SEMMLER

Hermann

13.07.1885, Stuttgart

31.05.1915 in Henin-Liétard, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Konditor, verstorben

Vizefeldwebel

SEMMLER

Otto

02.06.1884, Stuttgart

08.07.1917 in Notre Dame-de Lièsse, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 57, 3. Komp.

Kaufmann, verstorben

Unteroffizier

SENG

Johannes

16.07.1882, Waldhausen (?, in mehreren Oberämtern)

20.08.1917 im Walde von Avocourt, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger

SENGER

Anton

10.11.1894, Grafendorf (Ba Mainburg, Bayern)

07.10.1916 südlich Péronne, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 12. Komp.

Sattler

Gefreiter

SENGHAAS

Gustav

26.06.1894, Stuttgart

14.06.1916 in Ledeghem, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Sattler, verstorben

Musketier

SENGHAS

Karl

09.06.1893, Brettach (Oa Neckarsulm)

06.10.1915 in der Champagne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 78, 1. Komp.

Friseur

Kriegsfreiwilliger

SENGLE

Otto

30.05.1895, Ludwigsburg

05.12.1914 in Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Finanzgehilfe

Musketier

SERVA

Willi

12.08.1899, Freiburg im Breisgau (Baden)

03.11.1918 bei Bon Secours (Peruwelz), belgisch-französische Grenze

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, Minenwerfer-Komp.

Finanzgehilfe, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SESSLER

Hans

01.09.1892, Cannstatt

14.12.1914 bei Wenzyki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Maschinentechniker

Musketier

SETZ

Karl

29.09.1894, Stuttgart

07.05.1915 bei Groenenburg (Klein-Zillebeke, Ypern)

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Optiker

Landsturmmann

SETZLER

Gotthilf

08.08.1882, Stuttgart

18.06.1918 in Ollweiler (Gebweiler), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Optiker, verstorben

Sergeant

SEUFER

Karl

15.09.1891, Neckarsulm

16.07.1918 bei Prosnes, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kunstgewerbeschüler

Leutnant d. R.

SEUFERT

Ludwig

31.01.1886, Stuttgart

27.03.1918 bei Vauvillers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 8. Komp.

Buchhändler und Redakteur

Kapitänleutnant

SEUFFER

Rudolf

04.10.1886, Stuttgart

04.02.1918 an der Westküste Englands

Unterseeboot „U C 50“

Buchhändler und Redakteur, mit „U C 50“ untergegangen (durch Wasserbomben vernichtet); U-Boots-Kommandant

Gefreiter

SEUFFER

Wilhelm

02.06.1892, Stuttgart

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

aktiver Soldat, Tambour

Musketier

SEUFFERT

Wilhelm

04.08.1898, Stuttgart

20.05.1917 südlich Nauroy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 1. Komp.

Kaufmann

Hauptmann

SEUTTER VON LÖTZEN

Oswald Freiherr (von)

06.02.1882, Gmünd

20.08.1916 vor Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Kaufmann, Komp.führer

Schütze

SEYB

Ernst

04.06.1896, Cleebronn (Oa Brackenheim)

09.08.1915 bei Cholm, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 272, MG-Zug

aktiver Soldat, vermißt

Unteroffizier

SEYBOLD

Albert

07.07.1893, Stuttgart

31.12.1915 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Bäcker, Bruder von Richard Seybold (* 29.10.1884 in Stuttgart)

Musketier

SEYBOLD

Christian

18.04.1890, Stuttgart

10.09.1914 im Res.-Lazarett in Offenburg, Baden

Inf.-Reg. Nr. 180, 4. Komp.

Vergolder, verstorben; Bruder von Johannes Seybold (* 11.08.1894 in Zuffenhausen)

Vizefeldwebel

SEYBOLD

Eugen

17.12.1890, Stuttgart

15.03.1917 bei Le Transloy (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. MG-Komp.

Flaschner

Kanonier

SEYBOLD

Hermann

10.01.1895, Zürich (Schweiz)

10.10.1918 in Sedan, Frankreich

Württ. Inf.-Geschütz-Batterie Nr. 22

Flaschner, verstorben

Grenadier

SEYBOLD

Johannes

11.08.1894, Zuffenhausen (Oa Ludwigsburg)

22.08.1914 bei Gorcy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Bauwerkmeister, verstorben; Bruder von Christian Seybold (* 18.04.1890 in Stuttgart)

Ersatzreservist

SEYBOLD

Karl

17.06.1884, Tübingen

13.08.1916 in Beverloo, Belgien

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Glaser, verstorben

Landsturmmann

SEYBOLD

Richard

29.10.1884, Stuttgart

14.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 2. Komp.

Mechaniker, Bruder von Albert Seybold (* 07.07.1893 in Stuttgart)

Reservist

SEYFERT

Hugo

17.07.1891, Stuttgart-Heslach

09.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Gipser, verstorben

Grenadier

SEYFERT

Julius

20.04.1895, Stuttgart-Heslach

04.05.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Gipser

Kanonier

SEYFERT

Karl

28.12.1888, Stuttgart-Heslach

19.11.1918 in Stuttgart

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, II. Ersatz-Abteilung, 3. Ersatz-Batterie

Gipser, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SEYFERTH

Erich

30.10.1885, Reichenbach (Sachsen)

zwischen 6. und 11.09.1914 bei Pretz–Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Hilfsarbeiter, vermißt, für tot erklärt

Garde-Grenadier

SEYFFER

Ernst

23.04.1889, Cannstatt

05.10.1914 bei Puisieux, Frankreich

Garde-Gren.-Reg. Nr. 1, 4. Komp.

Schlosser

Reservist

SEYFFER

Gustav

18.09.1888, Stuttgart

06.11.1914 bei Klein-Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Kellner

Kriegsfreiwilliger

SEYFFER

Karl

25.04.1893, Waldbach (Oa Weinsberg)

27.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Kellner, Bruder von Wilhelm Seyffer (* 07.12.1886 in Waldbach)

Leutnant d. R.

SEYFFER

Richard

08.09.1893, Stuttgart

12.06.1917 in Monchy-le Preux, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Bildhauer, verstorben

Unteroffizier

SEYFFER

Wilhelm

07.12.1886, Waldbach (Oa Weinsberg)

10.09.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Maschinentechniker, vermißt, für tot erklärt; Bruder von Karl Seyffer (* 25.04.1893 in Waldbach)

Musketier

SEYFRIED

Gustav

14.05.1898, Stuttgart

25.10.1917 im Houthulster Wald, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kaufmann

Reservist

SEYTHER

Eugen

09.07.1891, Münster am Neckar (Oa Cannstatt)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Magazinier

Offizier-Stellvertreter

SEYTTER

Friedrich

19.10.1889, Stuttgart

02.01.1915 südlich Binarville (Argonnen), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 10. Komp.

Lehrer

Landsturmmann

SICHA

Wilhelm

04.12.1877, Döffingen (Oa Böblingen)

09.05.1917 in Lüneburg

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Lehrer, verstorben

Gefreiter d. R.

SICK

Erwin

25.06.1891, Heidenheim an der Brenz

20.12.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Brauereihilfsarbeiter, vermißt und gefallen

Ersatzreservist

SICK

Gottfried

27.08.1888, Dürrenzimmern (Oa Brackenheim)

07.06.1917 bei Klein-Zillebeke, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Vizefeldwebel

SICKINGER

Eugen

14.08.1891, Stuttgart

24.08.1914 im Lazarett in Baranzy, Belgien

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Wehrmann II

SICKINGER

Friedrich

22.04.1876, Heimerdingen (Oa Leonberg)

23.02.1916 bei Heidweiler, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Schreiner

Landsturmmann

SICKINGER

Samuel

18.09.1881, Jaffa (Palästina)

07.08.1916 bei Korolowka, Rußland

Füsilier-Reg. Nr. 122, 9. Komp.

Schreiner, vermißt, für tot erklärt

Gefreiter

SIEBENROCK

Ignaz

06.06.1892, Einhart (Oa Sigmaringen, Hohenzollern)

05.12.1914 bei Zaluskow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Hilfsarbeiter

Reservist

SIEBER

Albert

04.02.1888, Wahlscheid (Lothringen)

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger

SIEBOLD

Friedrich

25.03.1896, Stuttgart

13.05.1915 bei Souchez, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 40, 10. Komp.

Dekorateur

Unteroffizier

SIEBURG

Georg

16.05.1884, Stuttgart

30.06.1916 in den Karpathen

Res.-Inf.-Reg. Nr. 201, 5. Komp.

Dekorateur, vermißt

Landsturmpflichtiger

SIEDLER

Robert

13.05.1891, Heilbronn

22.03.1918 in Caudry, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 9. Komp.

Kunstbildhauer, verstorben

Gefreiter

SIEGER

Eugen

29.01.1891, Stuttgart

17.12.1918 in Marburg an der Lahn

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Glaser, verstorben

Musketier

SIEGLE

Albert

23.02.1892, Feuerthalen (Kanton Zürich, Schweiz)

22.08.1914 bei Musson, Belgien

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Treppenmacher

Landsturmmann

SIEGLE

Gottlieb

29.01.1877, Kaisersbach (Oa Welzheim)

15.08.1918 bei Fourmies, Frankreich

Württ. Fuhrpark-Kolonne Nr. 784

Treppenmacher, verstorben

Landsturmpflichtiger

SIEGLE

Wilhelm

08.06.1876, Stuttgart

30.08.1918 in Rostow, Rußland

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Bäcker, verstorben

Gefreiter d. R.

SIEGLOCH

Friedrich

01.10.1891, Cannstatt

09.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Weingärtner

Wehrmann

SIEGWARTH

Karl

14.08.1882, Newark (Staat New York, Vereinigte Staaten)

15.09.1915 in Sachy (südöstlich Sedan), Frankreich

1. Landsturm-Inf.-Bataillon Stuttgart XIII/2, 2. Komp.

Weingärtner, infolge Unglücksfalles verstorben

Gefreiter

SIELAFF

Paul

22.11.1891, Hecklingen (Kreis Bernburg, Anhalt-Bernburg)

25.10.1918 im Feld-Lazarett Nr. 255 in Nouillon-Pont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Korbmacher, verstorben

Grenadier

SIGEL

Johannes

14.01.1891, Weilheim unter Teck (Oa Kirchheim)

22.08.1914 bei Bleid, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 123, 11. Komp.

Schuhmacher

Gefreiter

SIGEL

Karl

27.02.1892, Stuttgart-Gablenberg

16.09.1914 zu Rembercourt-aux Pots, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schuhmacher, verstorben

Leutnant

SIGEL

Richard

15.11.1896, Straßburg (Elsaß)

20.08.1917 bei Poelkapelle, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schmied, Bruder von Werner Sigel (* 24.11.1899 in Ulm)

Leutnant

SIGEL

Werner

24.11.1899, Ulm an der Donau

17.08.1918 bei Courcelles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

aktiver Soldat, vermißt; beerdigt in Braisne; Bruder von Richard Sigel (* 15.11.1896 in Straßburg)

Füsilier

SIGG

Karl

18.04.1895, Stuttgart

17.08.1916 vor Tlumacz, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Buchdrucker

Kriegsfreiwilliger Gefreiter

SIGLE

Albert

16.02.1895, Stuttgart

28.06.1916 im Württ.n Feld-Lazarett Nr. 1 bei Beaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Buchdrucker, verstorben

Kanonier

SIGLE

Erich

27.06.1899, Stuttgart-Berg

09.04.1919 in Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 238, 6.Batterie

Kaufmann, in englischer Gefangenschaft verstorben; Bruder von Hermann Sigle (* 02.07.1893 in Freiburg)

Einjährig Freiwilliger

SIGLE

Hermann

02.07.1893, Freiburg im Breisgau (Baden)

01.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Seminarist, Bruder von Erich Sigle (* 27.06.1899 in Stuttgart-Berg)

Landsturmrekrut

SIGLE

Karl

23.03.1892, Stuttgart

12.06.1915 auf dem Transport nach Lanienta, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Kaufmann, verstorben

Ersatzreservist

SIGLER

Georg

31.03.1893, Pappelau (Oa Blaubeuren)

27.03.1918 bei Vauvillers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 10. Komp.

Bäcker

Musketier

SIGLER

Johannes

15.08.1889, Pappelau (Oa Blaubeuren)

23.08.1914 im Feld-Lazarett Nr. 1 des XIII. Armee-Korps in Rachecort, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Bäcker, verstorben

Vizefeldwebel d. R.

SIGLER

Robert

09.01.1889, Wendlingen (Oa Eßlingen)

20.10.1914 beim Château de Flandres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

städtischer Brunnenwärter

Vizefeldwebel

SIGLOCH

August

20.10.1877, Stuttgart

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Kaufmann

Musketier

SIGLOCH

Karl

12.08.1899, Stuttgart

17. , 18.10.1918 bei Cambrai, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 10. Komp.

Kaufmann, vermißt

Wehrmann

SIGMANN

Jakob

25.07.1884, Mittelfischach (Oa Gaildorf)

06.09.1914 bei Grandrupt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Packer

Unteroffizier

SIGMUND

Friedrich

01.06.1895, Burleswagen, Gemeinde Satteldorf (Oa Crailsheim)

07.06.1917 auf dem Hilsenfirst, Elsaß

Württ. Gebirgs-Bataillon, 3. Komp.

Hausdiener

Wehrmann

SIGMUND

Karl

19.08.1879, Hößlinswart (Oa Schorndorf)

22.02.1915 auf den Höhen östlich Sulzern, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 5. Komp.

Hausdiener, vermißt

Unteroffizier

SIGMUND

Walter

18.07.1890, Stuttgart

09.10.1914 bei Contalmaison, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 5.Batterie

Kaufmann

Ersatzreservist

SIGRIST

Albert

25.12.1894, Stuttgart

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Klaviermechaniker

Leutnant d. R.

SIGWART

Otto

17.06.1890, Horb am Neckar

09.06.1918 im Walde von Thiescourt, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 49, 2.Batterie

Klaviermechaniker, verstorben

Musketier

SILBERBERGER

Karl

24.10.1897, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

23.08.1917 vor Langemarck, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 121, 2. MG-Komp.

Weingärtner

Kriegsfreiwilliger

SILBERHORN

August

18.11.1894, Stuttgart

18.04.1915 in Warmbrunn, Preußen

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Weingärtner, verstorben

Vizefeldwebel

SILBERHORN

Eduard

02.06.1895, Stuttgart

05.06.1916 im Feld-Lazarett Nr. 8 des XIII. Armee-Korps in Gheluwe, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Maschinenarbeiter, verstorben

Reservist

SILLER

Friedrich

26.10.1889, Ettenhausen (Oa Künzelsau)

24.08.1914 in Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Abiturient, verstorben

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

SIMMENDINGER

Max

27.02.1893, Killer (Oa Hechingen, Hohenzollern)

20.02.1918 vor Moncel, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 412, 3. Komp.

Eisenbahnpraktikant

Ersatzreservist

SIMON

Alfred

18.12.1887, Stuttgart

19.11.1914 im Park von Polderhoek, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Kaufmann

Sergeant d. R.

SIMON

Otto

07.10.1888, Elsterberg (Ah Plauen, Sachsen)

02.11.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Musiker

Gefreiter

SIMON

Wilhelm

05.11.1898, Stuttgart

12.04.1918 im Kriegs-Lazarett, Gruppe II, in St. Saulve, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 4. Komp.

Musiker, verstorben

Sergeant d. L. II

SIMONEIT

Heinrich

24.03.1878, Essen an der Ruhr (Rheinprovinz, Preußen)

07.10.1918 auf der Hohenbornhöhe (Argonnen), Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Filialverwalter

Kriegsfreiwilliger Gefreiter

SINGER

Albert

07.10.1897, Stuttgart

27.04.1917 in Brin-Basse (südwestlich Château-Salins), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 1. Komp.

Filialverwalter, verstorben

Landsturmmann

SINGER

Eugen

05.06.1879, Stuttgart-Gablenberg

30.09.1916 bei Thiepval, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Buchbinder

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

SINGER

Eugen

29.10.1894, Stuttgart

24.03.1918 bei Hénin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 9. Komp.

Bankbeamter

Kriegsfreiwilliger

SINGER

Hermann

24.03.1892, Oberreichenbach (Ah Plauen, Sachsen)

09.06.1915 bei Neuville-St. Vaast, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 116, 2.Batterie

Buchhändler

Musketier

SINGLE

Christian

16.04.1894, Winterlingen (Oa Balingen)

18.08.1916 bei Longueval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, MG-Komp.

Mechaniker

Unteroffizier

SINGLER

Wilhelm

13.01.1892, Ettenheimmünster (Ba Ettenheim, Baden)

29.07.1917 bei Juniville, Frankreich

Starkstrom-Komp. Nr. 120

Elektrotechniker

Ersatzreservist

SINN

Eugen

19.04.1887, Stuttgart

29.06.1916 in Bapaume, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, Feld-Rekruten-Depot der 26. Res.-Division, Rekruten-Komp.

Elektrotechniker, verstorben

Gefreiter d. L. II

SINN

Oskar

02.02.1878, Ulm an der Donau

03. , 04.11.1914 bei Hohrodberg, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 14. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Wachtmeister

SINN

Walter

09.07.1889, Untermusbach (Oa Freudenstadt)

11.11.1919 in Cannstatt

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, II. Ersatz-Abteilung, 4. Ersatz-Batterie

Kaufmann, verstorben

Unteroffizier

SINNER

Karl

15.07.1891, Tübingen

21.10.1914 bei La Vallée, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

aktiver Soldat

Kriegsfreiwilliger

SIRCH

Carolus

22.01.1895, München (Bayern)

10.11.1918 in Heilbronn

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 2. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Kanonier

SIXT

Christian

18.07.1895, Neckarrems (Oa Waiblingen)

29.04.1916 im Chaume-Wald (Verdun), Frankreich

Fuß-Art.-Reg. Nr. 9, 1.Batterie

Kaufmann

Unteroffizier

SMAL

Waldemar

10.09.1893, Stuttgart

27.06.1916 vor Neuve Chapelle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 1. MG-Komp.

Kaufmann, verstorben

Unteroffizier

SODI

Adolf

12.11.1888, Stuttgart

17.07.1917 im Walde von Béthincourt (Verdun), Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Buchbindermeister

Wehrmann

SOHNLE

Albert

09.06.1877, Münster am Neckar (Oa Cannstatt)

10.04.1916 in Telechany, Rußland

Landsturm-Inf.-Reg. Nr. 13, 1. Komp.

Sattler, verstorben

Musketier

SOHNS

Ferdinand

07.06.1893, Hoffenheim (Ba Sinsheim, Baden)

10.09.1914 bei Rembercourt-aux Pots, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 8. Komp.

Installateur

Landsturmmann

SOHNS

Wilhelm

21.06.1879, Stuttgart

25.09.1915 bei Somme-Py, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 5. Komp.

Friseurmeister

Gefreiter d. L. I

SOIK

Gustav

05.12.1882, Raths-Damnitz (Kreis Stolp, Provinz Pommern, Preußen)

18.07.1918 bei Soissons, Frankreich

Fernsprecher-Abteilung Nr. 446

Versicherungsbeamter

Grenadier

SOJAK

Karl

18.04.1898, Stuttgart-Ostheim

30.04.1918 auf dem Hauptverbandsplatz der Sanitäts-Komp. Nr. 33 in Miraumont, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Landsturmpflichtiger

SOLCHER

Friedrich

10.12.1886, Coburg (Sachsen-Koburg und Gotha)

23.07.1915 in Speyer

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Schlosser, verstorben

Landwehrmann

SÖLDNER

Franz

03.08.1877, Würzburg (Bayern)

01.10.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 8. Komp.

Buchbindermeister, verstorben

Schütze

SÖLL

Karl

06.01.1896, Stuttgart

12.07.1916 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. MG-Komp.

Sattler

Reservist

SOMMER

Arno

16.07.1886, Friedersdorf (Schwarzburg-Rudolstadt)

05.11.1915 im Bois le Prêtre, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Kolorist

Gefreiter

SOMMER

Christian

25.09.1890, Fürth (Bayern)

30.10.1917 in Waterdamhoek, Flandern

Württ. MG-Scharfschützen-Abteilung Nr. 53, 1. Komp.

Kolorist, verstorben

Vizefeldwebel d. R.

SOMMER

Dr. Gerhard

17.07.1887, Polnisch Nettkow (Kreis Grünberg, Provinz Schlesien, Preußen)

20.03.1916 in Freiburg im Breisgau

Inf.-Reg. Nr. 50, 3. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Landsturmmann

SOMMER

Friedrich

23.08.1879, Cannstatt

14.10.1916 bei Génermont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Heizer

Reservist

SOMMER

Friedrich

29.06.1889, Spöck, Gemeinde Ottendorf (Oa Gaildorf)

10.09.1914 in Triaucourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Heizer, verstorben

Ersatzreservist

SOMMER

Friedrich

21.01.1890, Schorndorf

16.12.1916 im Res.-Feld-Lazarett Nr. 2 in Honnecourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Königlicher Hofdiener, verstorben

Unteroffizier d. L.

SOMMER

Fritz

20.08.1886, Öls (Provinz Schlesien, Preußen)

21.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 9. Komp.

Versicherungsbeamter

Reservist

SOMMER

Heinrich

12.03.1891, Brackenheim

16.09.1914 in Rembercourt-aux Pots, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Dr. jur., Versicherungsbeamter, verstorben

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

SOMMER

Rudolf

23.09.1889, Ludwigsburg

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Geometer

Ersatzreservist

SOMMER

Wilhelm

08.05.1888, Güglingen (Oa Brackenheim)

09.10.1918 bei Juniville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 10. Komp.

Maschinenarbeiter

Leutnant d. R.

SOMMER

Wilhelm

10.10.1895, Heilbronn

27.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. MG-Komp.

Bankbeamter

Flugmechaniker-Obergast

SONDER

Erwin

09.07.1896, Cannstatt

09.10.1918 in Cannstatt

II. Seeflieger-Abteilung, Seeflug-Station Helgoland

Bankbeamter, verstorben

Landsturmmann

SONDER

Karl

21.06.1887, Cannstatt

14.08.1916 in Dieppe, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Mechaniker, verstorben

Musketier

SONNENTAG

Georg

07.06.1894, Stuttgart

05.03.1915 bei Jezierzec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Buchdrucker

Einjährig Freiwilliger Gefreiter

SONNTAG

Viktor

04.04.1890, Geislingen an der Steige

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Eisenbahnpraktikant I. Klasse

Gefreiter

SONTHEIMER

Karl

04.04.1892, Langenschemmern (Oa Biberach)

29.05.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Dekorationsmaler

Krankenträger d. L.

SORG

Karl

29.01.1883, Lauchheim (Oa Ellwangen)

30.03.1916 am Bayern-Eck (Cierges), Frankreich

Württ. Landwehr-Sanitäts-Komp. Nr. 35

Bierbrauer

Kriegsfreiwilliger

SOULIER

Heinrich

22.03.1894, Stuttgart

05.12.1914 bei Narty, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Goldarbeiter

Reservist

SPADI

Heinrich

19.03.1890, Heilbronn

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Kunstgärtner

Reservist

SPAETH

Andreas

25.08.1891, Gundelshausen, Gemeinde Dornhan (Oa Sulz)

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schreiner

Ersatzreservist

SPÄHN

Alfons

15.09.1893, Kreuznach (Rheinprovinz, Preußen)

16.07.1918 bei Arras, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Packer

Leutnant d. R.

SPAICH

Gustav

12.01.1896, Stuttgart

28.09.1918 auf dem Flugplatz in Catillon, Frankreich

Bomben-Geschwader Nr. 4 der Obersten Heeresleitung, Staffel 21

Glaser, tödlich abgestürzt; Flugzeugführer

Musketier

SPANAGEL

Max

01.12.1895, Reutlingen

04.05.1918 bei Kemmel, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 142, 11. Komp.

Kellner

Kriegsfreiwilliger

SPANG

Franz

23.11.1897, Stuttgart-Heslach

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 9. Komp.

Gürtler

Landwehrmann II

SPÄNLE

Maximilian

18.07.1881, Wurzach (Oa Leutkirch)

24.10.1914 bei Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Schneider

Grenadier

SPANNAGEL

Friedrich

27.07.1894, Reutlingen

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Kaufmann

Reservist

SPANNER

Heinrich

13.07.1891, Landau (Pfalz, Bayern)

17.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Heizer

Vizefeldwebel

SPÄTH

Friedrich

29.01.1888, Sulz am Neckar

31.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

aktiver Soldat

Ersatzreservist

SPÄTH

Konrad

11.04.1882, Mundelsheim (Oa Marbach)

27.08.1917 bei Langemarck, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 4. Komp.

Gartenarbeiter

Sergeant

SPÄTH

Wilhelm

13.09.1888, Großgartach (Oa Heilbronn)

05.04.1918 bei Biaches, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 4. Komp.

Glaser

Wehrmann

SPATHELF

Friedrich

23.12.1883, Ebhausen (Oa Nagold)

27.12.1914 bei Steinbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Schmied

Reservist

SPATZ

Heinrich

25.07.1887, Oberbessenbach (Unterfranken, Bayern)

08.07.1918 in Cannstatt

Württ. Res.-Eisenbahn-Baukompagnie Nr. 28

Schmied, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SPECHT

Alois

03.02.1895, Stuttgart

07.12.1914 bei Ilow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Techniker

Leutnant d. R.

SPECHT

Hermann

25.01.1885, Stuttgart

07.11.1918 im Feld-Lazarett Nr. 94 in Erquelinnes, Belgien

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Techniker, verstorben

Gefreiter

SPECHT

Max

05.12.1896, Stuttgart

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Versicherungsbeamter

Musketier

SPECK

Friedrich

25.12.1897, Stuttgart

29.09.1918 bei St. Olle (westlich Cambrai), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 10. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Kanonier

SPEHN

Georg

07.10.1898, Kaiserslautern (Pfalz, Bayern)

05.04.1918 im Feld-Lazarett Nr. 259 in Serre, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 6.Batterie

Buchbinder, verstorben

Landsturmpflichtiger

SPEHRER

Friedrich

18.05.1886, Neuhaus, Gemeinde Honhardt (Oa Crailsheim)

25.09.1915 nördlich der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 1. Komp.

Straßenbahnführer

Datum der Abschrift: 2007 / 2008

Beitrag von: Martin Weigert

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten