Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stuttgart (Ehrenbuch), Baden-Württemberg:

Quelle: „Ehrenbuch der Gefallenen Stuttgarts 1914–1918“,
herausgegeben vom Wohlfahrtsamt der Stadt Stuttgart, Stuttgart 1925

Inschriften:

zum bleibenden Gedächtnis an unsere toten Helden

Namen der Gefallenen:
(Nachnamen "SCHLIMPERT - SCHULER")
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

SCHLIMPERT

Paul

18.12.1893, Gießen (Hessen)

25.04.1916 bei Celles, Frankreich

Bay. Brigade-Ers.-Bataillon Nr. 4, 3. Komp.

Friseur

Reservist

SCHLIPF

Albert

19.06.1889, Lauchheim (Oa Ellwangen)

01.11.1914 in Quesnoy-sur Deûle, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Friseur, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHLIPF

Ernst

03.12.1883, Weiler zum Stein (Oa Marbach)

12.08.1915 bei Godlewo-Gudosche, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Kunstmaler

Reservist

SCHLIPF

Gottlob

15.04.1889, Oberstenfeld (Oa Marbach)

24.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Zimmermaler

Vizefeldwebel

SCHLÖGEL

Wilhelm

25.02.1892, Stuttgart

05.12.1914 bei Zaluskow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Zimmermaler, vermißt, später tot aufgefunden

Infanterist

SCHLOSS

Friedrich

21.06.1889, Stuttgart

vermutlich am 15.11.1914 bei Wytschaete, Flandern

Bay. Res.-Inf.-Reg. Nr. 16, 12. Komp.

Kaufmann, beerdigt 09.04.1915 im Bayernwalde bei Wytschaete

Vizewachtmeister d. R.

SCHLOSS

Willy

30.01.1885, Stuttgart

28.08.1914 in Grand-Failly, Frankreich

Drag.-Reg. Nr. 26

Kaufmann, Führer der großen Bagage des XIII. Armee-Korps

Landsturmpflichtiger

SCHLOSSER

Ernst

20.09.1889, Cannstatt

29.03.1916 bei Avocourt, frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 5. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

SCHLOTTERBECK

Ernst

20.11.1889, Stuttgart

22.08.1918 nördlich vo Bray, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 3. MG-Komp.

Buchhalter

Sanitäts-Gefreiter d. R.

SCHLOTTERBECK

Eugen

27.03.1884, Stuttgart

04.10.1916 in Charlottenburg

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Buchhalter, verstorben

Gefreiter

SCHLOTTERBECK

Eugen

03.10.1894, Mettingen (Oa Eßlingen)

24.08.1916 im Delvillewald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Bauarbeiter

Kriegsfreiwilliger

SCHLOTTERBECK

Georg

18.02.1895, Stuttgart

22.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Bauarbeiter, Bruder von Karl Schlotterbeck (* 20.07.1893 in Stuttgart)

Kriegsfreiwilliger

SCHLOTTERBECK

Karl

20.07.1893, Stuttgart

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Schneider, Bruder von Georg Schlotterbeck (* 18.02.1895 in Stuttgart)

Musketier

SCHLOTTERBECK

Karl

09.06.1894, Stuttgart

19.09.1915 bei Dubniki, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Gärtner

Musketier

SCHLOZ

Alfred

27.07.1896, Stuttgart

04.07.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Versicherungsbeamter

Gefreiter d. R.

SCHLOZ

Wilhelm

31.07.1889, Eßlingen am Neckar

04.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Zinngießer

Kriegsfreiwilliger

SCHLOZ

Wilhelm

30.05.1897, Stuttgart

30.10.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Bankbeamter

Landsturmpflichtiger Arzt

SCHLÜCHTERER

Dr. Bernhard

16.06.1884, Heilbronn

01.12.1917 in Eisenach

Res.-Lazarett Eisenach, Abt. Militär-Nervenheilanstalt Bad Thal

Bankbeamter, verstorben

Oberarzt

SCHLUND

Dr. Eduard

07.06.1888, Karsruhe (Baden)

10.07.1918 in Muirancourt (nördlich Noyon), Frankreich

Württ. Sanitäts-Komp. Nr. 563

Dr. med., verstorben

Ers.reservist

SCHLUTTER

Karl

09.03.1892, Ahlden (Kreis Fallingbostel, Provinz Hannover, Preußen)

01.03.1917 in Stuttgart

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, Ers.-Bataillon, 1.Garnisons-Komp.

Dr. med., Spezialarzt für Chirurgie, verstorben

Gren.

SCHMALACKER

Hermann

06.09.1891, Stuttgart-Berg

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Former

Musketier

SCHMALZER

Friedrich

19.10.1892, Stuttgart

07.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Feinmechaniker

Offizier-Stellvertreter

SCHMALZRIED

Eugen

10.09.1880, Cannstatt

16.06.1915 bei Reclincourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 132, 8. Komp.

Oberingenieur

Ers.reservist

SCHMALZRIED

Eugen

01.12.1885, Plüderhausen (Oa Welzheim)

04.08.1915 am Bahndamm bei Paßjeki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Metzgermeister und Wirt

Gefreiter

SCHMALZRIED

Wilhelm

07.03.1890, Winnenden (Oa Waiblingen)

19.11.1917 in Alpirsbach

Drag.-Reg. Nr. 25, Ers.-Eskadron

Metzgermeister und Wirt, verstorben

Leutnant d. R.

SCHMANDT

Wilhelm

03.12.1888, Stuttgart

07.06.1917 südöstlich Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 1. Komp.

Kaufmann

Musketier

SCHMAUK

Albert

24.05.1898, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

28.10.1917 im Lazarett in Pithem, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 124, 4. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

SCHMELCHER

Adam

29.10.1889, Mittelrot, Gemeinde Fichtenberg (Oa Gaildorf)

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Fuhrmann

Reservist

SCHMELCHER

Friedrich

15.02.1890, Niederndorf, Gemeinde Ottendorf (Oa Gaildorf)

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Schreinergehilfe

Landsturmrekrut

SCHMELCHER

Robert

17.12.1885, Stuttgart

13.07.1915 in Moorslede, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 11. Komp.

Schreinergehilfe, verstorben

Gren.

SCHMELZER

Adolf

11.10.1898, Stuttgart

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Mechaniker

Schütze

SCHMELZLE

Friedrich

08.12.1895, Baiersbronn (Oa Freudenstadt)

07.06.1917 auf dem Hilsenfirst, Elsaß

Württ. Gebirgs-Bataillon, 3. Komp.

Schuhmacher

Wehrmann

SCHMELZLE

Gustav

01.11.1884, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

31.03.1915 bei Fey-en Haye, Frankreich

Brigade-Ers.-Bataillon Nr. 51, 4. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHMELZLE

Paul

25.04.1888, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

18.10.1914 in Köln-Ehrenfeld

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Schreiner, verstorben

Musketier

SCHMETZ

Ludwig

26.09.1894, Stuttgart

08.06.1915 bei La Neuville-au Pont (Argonnen), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Eisendreher, vermißt

Schütze

SCHMEUSSER

Georg

30.07.1898, Lechhausen (Bayern)

13.07.1918 in St. Gilles, Frankreich

Württ. Gebirgs-Reg., 2. MG-Komp.

Kaufmann, verstorben

Landsturmmann

SCHMEZER

Heinrich

25.01.1891, Gmünd

16.02.1918 bei Poelkapelle, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Kaufmann, verstorben

Landsturmmann

SCHMID

Adolf

24.11.1879, Cannstatt

16.09.1917 bei Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 11. Komp.

Maschinenarbeiter, verstorben

Ers.reservist

SCHMID

Adolf

09.01.1890, Stuttgart-Berg

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHMID

Adolf

23.02.1891, Cannstatt

09.11.1918 in Krementschug, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Kaufmann, in Kriegsgefangenschaft verstorben

Tambour

SCHMID

Albert

18.12.1888, Dottingen (Oa Münsingen)

26.04.1917 bei Pelves, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Maler

Gren.

SCHMID

Andreas

03.06.1892, Tumlingen (Oa Freudenstadt)

07.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Schneider

Vizefeldwebel des Landsturms I

SCHMID

August

20.10.1883, Bach (Oa Ehingen)

21.03.1918 westlich Cambrai, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 6. Komp.

Elementarlehrer

Wehrmann

SCHMID

Emil

05.03.1879, Stuttgart

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 14. Komp.

Bauwerkmeister

Kanonier

SCHMID

Emil

14.07.1899, Stuttgart

08.08.1918 östlich Morlancourt, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 238, 4.Batterie

Mechaniker

Unteroffizier

SCHMID

Ernst

26.11.1881, Weingarten (Oa Ravensburg)

08.06.1917 südöstlich Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 9. Komp.

Eisengießer

Unteroffizier

SCHMID

Ernst

01.04.1883, Dachtel (Oa Calw)

26.08.1914 bei Ban-de Sapt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Zimmermaler

Schütze

SCHMID

Ernst

22.01.1896, Groß-Sachsenheim (Oa Vaihingen)

08.06.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. MG-Komp.

Postanwärter

Gefreiter

SCHMID

Erwin

03.03.1886, Stuttgart

12.08.1918 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 120, Ers.-Bataillon, I. Rekruten-Depot

Postanwärter, verstorben

Unteroffizier

SCHMID

Eugen

07.10.1886, Schanbach (Oa Cannstatt)

17.09.1914 in Straßburg, Elsaß

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Regierungsbaumeister, verstorben

Musketier

SCHMID

Eugen

18.04.1892, Stuttgart

12.08.1915 in Mlawa, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Bankbeamter, verstorben

Gren.

SCHMID

Eugen

10.12.1899, Mülhausen (Elsaß)

17. , 18.02.1919 in Stuttgart

27. Inf.-Division, Feld-Rekruten-Depot, 2. Komp.

Schriftgießer, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHMID

Franz

09.03.1890, Gutenzell (Oa Biberach)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Postassistent

Gefreiter

SCHMID

Friedrich

21.02.1892, Stuttgart

14.06.1915 vor Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Postassistent, Bruder von Otto Schmid (* 20.04.1893 in Stuttgart)

Musketier

SCHMID

Friedrich

23.09.1892, Stuttgart

08.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Gärtner

Vizefeldwebel

SCHMID

Friedrich

11.08.1894, Stuttgart

08.11.1918 in Stuttgart

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, Ers.-Bataillon, Genesenen-Komp.

Gärtner, verstorben

Musketier

SCHMID

Fritz

03.04.1896, Stuttgart

18.08.1916 im Delville-Wald, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Kaufmann, vermißt

Vizefeldwebel

SCHMID

Georg

03.05.1887, Abtsgmünd (Oa Aalen)

26.08.1914 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Gürtler, verstorben

Ers.reservist

SCHMID

Gottlieb

18.03.1888, Steinheim (Oa Heidenheim)

05.12.1914 bei Lasek, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Bierführer

Sergeant

SCHMID

Gottlieb

29.09.1891, Glatten (Oa Freudenstadt)

10.04.1918 in Detmold

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Bierführer, verstorben

Fahrer

SCHMID

Heinrich

04.11.1874, Ludwigsburg

21.04.1918 bei Péronne, Frankreich

Württ. Fuhrpark-Kolonne Nr. 784

Bäcker

Gefreiter

SCHMID

Heinrich

13.08.1885, Nabern (Oa Kirchheim)

25.08.1914 bei Horville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Küfer

Gren.

SCHMID

Heinrich

12.01.1896, Ulm an der Donau

11.09.1917 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 123, 2. MG-Komp.

Eisenbahnarbeiter

Kriegsfreiwilliger

SCHMID

Jakob

09.10.1895, Kuchen (Oa Geislingen)

10.05.1915 bei Givenchy-en Gohelle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Schleifer

Musketier

SCHMID

Johann

10.09.1894, Dischingen (Oa Neresheim)

01.07.1915 südlich Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 9. Komp.

Kellner

Gefreiter

SCHMID

Johannes

11.12.1892, Erstetten, Gemeinde Pappelau (Oa Blaubeuren)

25.09.1914 in Craonne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Kellner, verstorben

Vizefeldwebel

SCHMID

Johannes

06.09.1893, Laufen am Kocher (Oa Gaildorf)

14.09.1916 bei Rancourt (Somme), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Student

Landsturmpflichtiger

SCHMID

Josef

02.01.1876, Weitingen (Oa Horb)

23.01.1918 auf dem Hauptverbandsplatz der Württ.n Sanitäts-Komp. Nr. 572 in den Argonnen, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 11. Komp.

Student, verstorben; beerdigt auf dem Friedhof in Apremont

Wehrmann II

SCHMID

Josef

05.10.1879, Herlikofen (Oa Gmünd)

14.08.1917 bei Forges, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Heilbronn XIII/10, 4. Komp.

Möbelschreiner

Ers.reservist

SCHMID

Josef

14.03.1882, Gutenstein (Ba Meßkirch, Baden)

30.03.1916 beim Fort Douaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Bäcker

Reservist

SCHMID

Josef

09.06.1888, Jagsthausen, Gemeinde Westhausen (Oa Ellwangen)

07.08.1916 bei Tlumacz, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 11. Komp.

Bäcker, vermißt, für tot erklärt

Wehrmann

SCHMID

Julius

11.04.1879, Stuttgart

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 14. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHMID

Julius

24.12.1882, Stuttgart

05.04.1918 westlich Braches, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 2. Komp.

Packer

Wehrmann

SCHMID

Karl

22.02.1880, Altheim (?, in mehreren Oberämtern)

04.12.1914 bei Hirzbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

Bauführer

Reservist

SCHMID

Karl

21.12.1888, Zwieselberg, Gemeinde Reinerzau (Oa Freudenstadt)

23.09.1915 bei Regniéville, Frankreich

Ers.-Inf.-Reg. Nr. 51, 3. Komp.

Straßenbahnführer

Pionier

SCHMID

Karl

21.04.1897, Tübingen

05.02.1917 in Ammerzweiler, Elsaß

Württ. Minenwerfer-Komp. Nr. 307

Monteur

Unteroffizier

SCHMID

Karl Josef

23.06.1889, Cannstatt

24.10.1917 bei Kozarsce, Italien

Pionier-Bataillon Nr. 143, 5.Feld-Pionier-Komp.

Bauwerkmeister

Sergeant

SCHMID

Ludwig

28.02.1882, Emmendingen (Ba Freiburg, Baden)

04.08.1918 bei La Neuvillette, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 6. Komp.

Küfermeister

Musketier

SCHMID

Max

17.10.1893, Stuttgart

04.03.1916 bei Banzée (südöstlich Verdun), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, MG-Komp.

Küfermeister, verschüttet

Landsturmmann

SCHMID

Melchior

29.11.1880, Giengen an der Brenz (Oa Heidenheim)

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 12. Komp.

Schlosser

Gren.

SCHMID

Oskar

21.09.1892, Stuttgart

14.06.1915 in Lanienta, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, Bataillonsstab, I. Bataillon

Schlosser, verstorben

Landsturmmann

SCHMID

Otto

20.04.1893, Stuttgart

17.06.1917 in Datteln bei Recklinghausen

Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Lichtdrucker, verstorben; Bruder von Friedrich Schmid (* 21.02.1892 in Stuttgart)

Landsturmmann

SCHMID

Otto

17.12.1891, Stuttgart

31.07.1915 in Jawory (Polen), Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Maschinentechniker, verstorben

Musktier

SCHMID

Otto

24.10.1894, Stuttgart-Ostheim

09.05.1917 in Aachen

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Maschinenarbeiter, verstorben; verwundet 23.04.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Schütze

SCHMID

Otto

01.05.1896, Hemigkofen (Oa Tettnang)

04.09.1917 bei Beaumont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 3. MG-Komp.

Elektromonteur

Leutnant

SCHMID

Otto

18.06.1896, Nagold

29.09.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

aktiver Soldat

Unteroffizier d. R.

SCHMID

Paul

10.12.1888, Stuttgart

02.12.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Kammerdiener

Musketier

SCHMID

Paul

05.09.1894, Magstadt (Oa Böblingen)

29.11.1914 bei Molenaarelsthoek, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Schneider

Unteroffizier

SCHMID

Paul

24.12.1895, Stuttgart

03.07.1916 östlich Ypern, Flandern

Württ. Minenwerfer-Komp. Nr. 26

Geometerkandidat

Gefreiter

SCHMID

Richard

20.05.1889, Ehrang (Rb Trier, Rheinprovinz, Preußen)

01.07.1916 bei Serre (nördlich Albert), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Diplom-Ingenieur

Reservist

SCHMID

Robert

21.12.1888, Schmellenhof, Gemeinde Wüstenrot (Oa Weinsberg)

26.07.1915 bei Kunin (Narew), Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Schreiner

Musketier

SCHMID

Robert

31.07.1890, Flein (Oa Heilbronn)

09.08.1917 vor Monchy-le Preux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Glaser

Musketier

SCHMID

Robert

13.01.1895, Stuttgart

08.06.1916 bei Neuve Chapelle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 5. Komp.

Buchbinder

Ers.reservist

SCHMID

Stefan

25.12.1889, Stuttgart

14.11.1914 in Vermelles, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 111, 2. Komp.

Buchbinder, verstorben

Reservist

SCHMID

Theodor

15.12.1889, Ehingen an der Donau

05.03.1915 bei Jezierzec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Schlosser

Ers.reservist

SCHMID

Viktor

23.10.1884, Neckarsulm

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Bankbeamter

Landsturmmann

SCHMID

Wilhelm

08.12.1871, Stuttgart

02.12.1918 in Charkow, Rußland

2. Württ. Landwehr-Division, Feld-Rekruten-Depot

Bankbeamter, verstorben

Gefreiter

SCHMID

Wilhelm

03.03.1877, Cannstatt

03.11.1914 am Barrenkopf, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 16. Komp.

Weingärtner

Wehrmann

SCHMID

Wilhelm

04.03.1879, Cannstatt

02.04.1916 beim Fort Douaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Weingärtner

Vizefeldwebel

SCHMID

Wilhelm

23.12.1882, Stuttgart

23.10.1917 in Stuttgart

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Weingärtner, verstorben

Fahrer

SCHMID

Wilhelm

01.02.1884, Urspring (Oa Ulm)

16.10.1916 im Bois de St. Martin (Manancourt), Frankreich

Fuß-Art.-Batterie Nr. 111

Bauer

Reservist

SCHMID

Wilhelm

11.02.1889, Hailfingen (Oa Rottenburg)

01.12.1916 bei Sailly (Somme), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

Straßenbahnführer

Gren.

SCHMID

Wilhelm

07.07.1891, Kaltental (Oa Stuttgart)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Taglöhner

Musketier

SCHMID

Wilhelm

26.12.1895, Stuttgart

11.07.1916 beim Fort Vaux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Taglöhner, vermißt, für tot erklärt

Kriegsfreiwilliger

SCHMID

Wilhelm

25.10.1896, Stuttgart-Gablenberg

03.09.1916 bei Beaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Preßvergolder

Kriegsfreiwilliger

SCHMID

Willi

24.01.1894, Stuttgart

09.11.1914 bei St. Ives (nordwestlich Lille), Frankreich

Drag.-Reg. Nr. 26, 2. Eskadron

Hotelsekretär

Schütze

SCHMIDBERGER

Albin

03.03.1887, Hohenems (Bh Feldkirch, Vorarlberg, Österreich)

05.10.1917 in St. Ingbert, Pfalz

Inf.-Reg. Nr. 475, 2. MG-Komp.

Hotelsekretär, verstorben

Musketier

SCHMIDBERGER

Franz

10.01.1883, Hohenems (Bh Feldkirch, Vorarlberg, Österreich)

28.08.1918 in Craonelle, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 142, 5. Komp.

Maschinenkonstrukteur, verstorben

Ers.reservist

SCHMIDER

Paul

09.04.1888, Stuttgart

23.02.1915 in Dun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Zeichner, verstorben

Musketier

SCHMIDGALL

Gottlieb

05.09.1888, Ittenberg, Gemeinde Sulzbach (Oa Backnang)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Metzger

Unteroffizier d. L.

SCHMIDGALL

Karl

16.05.1880, Geddelsbach (Oa Weinsberg)

14.07.1917 in Pelves, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Kaufmann

Leutnant

SCHMIDGALL

Walther

21.01.1891, Stuttgart

18.08.1914 bei Grendelbruch, Vogesen

Inf.-Reg. Nr. 180, 9. Komp.

Kaufmann, Kompanieführer

Leutnant d. R.

SCHMIDLIN

Karl

10.07.1889, Stuttgart

29.08.1916 im Lazarett in Elberfeld

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

aktiver Soldat, verstorben; verwundet 24.08.1916 bei Longueval, Frankreich

Gefreiter d. R.

SCHMIDSRAUTER

Paul

26.01.1889, Stuttgart

11.09.1917 bei Verdun, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 12. Komp.

Metallschleifer

Gefreiter

SCHMIDSRAUTER

Paul

07.04.1893, Stuttgart

27.05.1915 südlich Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 9. Komp.

Mechaniker

Fähnrich

SCHMIDT

Arthur

27.07.1898, Mannheim (Baden)

24.03.1918 vor Bapaume, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 10. Komp.

Abiturient

Leutnant d. R.

SCHMIDT

Dr. Gustav

07.01.1889, Stuttgart

18.08.1918 südwestlich Bécordel-Bécourt, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 8.Batterie

Dr. jur., Bankbeamter

Gefreiter d. R.

SCHMIDT

Ernst

21.01.1888, Renningen (Oa Leonberg)

10.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmann

Reservist

SCHMIDT

Ferdinand

21.10.1886, Weißenburg (Bayern)

29.08.1914 Bei Côte St. Martin (St. Dié), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Bureaubeamter

Wehrmann

SCHMIDT

Friedrich

16.03.1881, Pirmasens (Pfalz, Bayern)

30.11.1914 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Bureaubeamter, verstorben

Gren.

SCHMIDT

Friedrich

22.11.1891, Königsberg (Kreis Biedenkopf, Provinz Hessen-Nassau, Preußen)

14.06.1915 vor Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. R.

SCHMIDT

Friedrich

27.09.1890, Hall

28.08.1914 in Longuyon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kaufmann, verstorben

Musketier

SCHMIDT

Friedrich

07.01.1892, Gaarden (Kreis Kiel, Provinz Schleswig-Holstein, Preußen)

01.12.1914 bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Mechaniker

Kriegsfreiwilliger

SCHMIDT

Friedrich

15.09.1893, Schrozberg (Oa Gerabronn)

03.08.1915 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Hilfsarbeiter

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

SCHMIDT

Georg

02.07.1882, Berlin (Preußen)

07.07.1915 bei St. Mihiel, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Hilfsarbeiter

Ers.reservist

SCHMIDT

Georg

22.07.1887, Heppenheim (Hessen)

22.10.1914 bei Vieux Chien (Terhand), Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 3. Komp.

Maler

Leutnant d. R.

SCHMIDT

Gustav

09.05.1890, Holzgerlingen (Oa Böblingen)

07.06.1917 südöstlich Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 2. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

SCHMIDT

Hermann

05.12.1888, Frankfurt am Main-Bockenheim (Provinz Hessen-Nassau, Preußen)

12.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Sergeant d. L.

SCHMIDT

Johann

16.10.1876, Hersbruck (Bayern)

09.08.1918 bei Morlancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 6. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Gefreiter

SCHMIDT

Julius

28.10.1873, Stuttgart

23.08.1918 in München

Württ. Tragtier-Kolonne Nr. 12

Handlungsdiener, verstorben

Wehrmann

SCHMIDT

Karl

28.01.1883, Zweibrücken (Pfalz, Bayern)

25.12.1914 bei Thann (westlich Sennheim), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Dachdeckermeister

Hornist

SCHMIDT

Karl

29.07.1887, Brackenheim

31.07.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Postunterbeamter

Unteroffizier

SCHMIDT

Karl

02.06.1889, Stuttgart

25.11.1914 bei Albert, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 3. Komp.

Lehrer

Kriegsfreiwilliger

SCHMIDT

Karl

09.02.1893, Seitendorf (Kreis Waldenburg, Provinz Schlesien, Preußen)

12.02.1915 im Bois de la Grurie (Argonnenwald), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 11. Komp.

Schreiner

Musketier

SCHMIDT

Karl

19.07.1893, Eutendorf (Oa Gaildorf)

13.05.1918 im Res.-Lazarett Solitude bei Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 124, 9. Komp.

Schreiner, verstorben

Gefreiter d. L. I

SCHMIDT

Leonhard

18.02.1886, Appensee, Gemeinde Honhardt (Oa Crailsheim)

21.05.1916 in Stuttgart-Berg

Immobiles Kraftwagen-Depot Nr. 7

Dienstknecht, verstorben

Unteroffizier

SCHMIDT

Leonhard

17.10.1888, Lauf (Ba Bühl, Baden)

11.05.1915 bei Givenchy, Frankreich

Württ. Pionier-Komp. Nr. 116

Schlosser

Ers.reservist

SCHMIDT

Max

30.03.1886, Leisnig (Sachsen)

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Versicherungsbeamter

Gefreiter

SCHMIDT

Michael

06.03.1896, Münchberg (Bayern)

17.10.1918 bei Kortekeer, Belgien

Bay. Inf.-Reg. Nr. 8, 8. Komp.

Versicherungsbeamter

Leutnant d. R.

SCHMIDT

Oskar

23.08.1894, Baden-Baden (Baden)

22.07.1918 in Aussonce, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Landsturmmann

SCHMIDT

Otto

28.08.1890, Leipzig-Gohlis (Sachsen)

06.06.1916 in Viéville-en Haye, Frankreich

Ers.-Inf.-Reg. Nr. 52, 2. Komp.

stud. chem., verstorben

Musketier

SCHMIDT

Otto

26.08.1893, Kleinjena (Kreis Naumburg, Provinz Sachsen, Preußen)

29.10.1918 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 145, 8. Komp.

Straßenbahnführer, verstorben

Musketier

SCHMIDT

Reinhold

24.04.1891, Feuerbach (Oa Stuttgart)

18.08.1916 im Delville-Wald (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Schlosser, beerdigt zwei Kilometer nordwestlich Combles

Kriegsfreiwilliger

SCHMIDT

Rudolf

22.10.1896, Stuttgart

22.12.1915 in Ledeghem, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 6. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Leutnant d. R.

SCHMIDT

Rudolf

14.04.1889, Kleinaspach (Oa Marbach)

31.10.1916 im Lazarett in Dortmund

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Kaufmann, verstorben

Vizefeldwebel

SCHMIDT

Rudolf

16.06.1897, Stuttgart

23.03.1918 nödlich Héninel, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

SCHMIDT

Theodor

07.11.1887, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

24.10.1914 bei Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHMIDT

Theodor

01.05.1890, Stuttgart

14.12.1914 bei Gizyce, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Mechaniker

Gefreiter

SCHMIDT

Thomas

25.07.1893, Köschinger Waldhaus, Gemeinde Kösching (Ba Ingolstadt, Bayern)

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Bankkommis

Schütze

SCHMIDTPETER

Hermann

15.08.1895, Stuttgart

28.11.1918 in Odessa, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 3. MG-Komp.

Bankkommis, verstorben

Ers.reservist

SCHMIED

Karl

14.02.1892, Eschenau (Oa Weinsberg)

31.05.1915 in Krzynowloga-Mala, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHMIED

Karl

06.12.1894, Stuttgart-Heslach

09.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Bankbeamter

Landsturmmann

SCHMIEDERER

Karl

02.03.1890, Ottenheim (Ba Lahr, Baden)

01.07.1916 bei Miraumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Tapezier

Landwehrmann

SCHMIEG

Otto

21.04.1879, Stuttgart

27.05.1917 in der Schlacht beim Poehlberg (südöstlich Moronvillers), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Tapezier, vermißt

Musketier

SCHMIERER

Emil

24.07.1893, Nürnberg (Bayern)

10.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 6. Komp.

Maschinenmeister, vermißt, für tot erklärt

Schütze

SCHMIERER

Ernst

28.11.1897, Basel (Schweiz)

12.12.1918 in Sigmaringen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 1. MG-Komp.

Bäcker, verstorben

Musketier

SCHMINKE

Martin

21.11.1891, Leipzig-Gohlis (Sachsen)

08.12.1914 im Feld-Lazarett Nr. 11 in Lwowek, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Packer, verstorben

Vizefeldwebel d. R.

SCHMITT

Ferdinand

25.03.1889, Stuttgart

29.07.1915 bei Rembische, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Gärtner

Unteroffizier

SCHMITT

Johann

22.04.1894, Ulm an der Donau

04.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Gärtner, Bruder von Karl Schmitt (* 21.02.1892 in Ulm)

Gefreiter

SCHMITT

Josef

03.03.1885, Apfelbach (Oa Mergentheim)

20.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 11. Komp.

Postpraktikant, vermißt, für tot erklärt

Vizefeldwebel d. R.

SCHMITT

Karl

21.02.1892, Ulm an der Donau

18.09.1914 bei Apremont, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Kartograph, Bruder von Johann Schmitt (* 22.04.1894 in Ulm)

Landsturmmann

SCHMITTZEHE

Oskar

10.09.1887, Cannstatt

08.06.1917 bei Ferin (südlich Douai), Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 65, 7.Batterie

Straßenbahnschaffner, vermißt, für tot erklärt

Wehrmann

SCHMITZ

Cornelius

10.06.1879, Coblenz (Rheinprovinz, Preußen)

22.09.1915 in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann, verstorben

Kanonier

SCHMOHL

Friedrich

30.11.1898, Stuttgart

05.04.1918 im Walde von Aveluy, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 6.Batterie

Abiturient

Kriegsfreiwilliger

SCHMOHL

Karl

24.12.1894, Weilheim an der Teck (Oa Kirchheim)

08.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Verwaltungskandidat

Ers.reservist

SCHMOHL

Robert

18.01.1885, Nürtingen

20.10.1914 bei Ypern, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 10. Komp.

Verwaltungskandidat, vermißt

Landwehrmann

SCHMOLL

Arthur

12.06.1882, Straßburg (Elsaß)

02.01.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Zimmermeister, vermißt, für tot erklärt

Musketier

SCHMOLL

Gustav

12.09.1895, Stuttgart

04.07.1918 in Trier

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Landsturmmann

SCHMOLLINGER

Ernst

20.04.1889, Lienzingen (Oa Maulbronn)

24.03.1918 bei Héninel, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Verwaltungskandidat

Unteroffizier

SCHMOLLINGER

Hugo

12.02.1888, Cannstatt

02.11.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Mechaniker

Wehrmann

SCHMOLZ

Hermann

22.11.1884, Thomashardt (Oa Schorndorf)

18.08.1914 bei Grendelbruch, Elsaß

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Mechaniker, verstorben

Unterseebootsheizer

SCHMUCKER

Hermann

03.07.1898, Stuttgart

11.05.1918 bei den Azoren (westlich Gibraltar)

Unterseekreuzer 154

Eisenhobler, mit U-Kreuzer Nr. 154 untergegangen

Unteroffizier

SCHMUCKER

Karl

04.03.1893, Degerloch (Oa Stuttgart)

27.08.1918 bei Foucaucourt, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 10. Komp.

Werkzeugfräser

Unteroffizier

SCHMUNK

Ludwig

26.02.1893, Halle an der Saale (Provinz Sachsen, Preußen)

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Fechtlehrer

Leutnant d. R.

SCHNABEL

Albert

13.07.1885, London (England)

23.09.1914 im Bois de la Garde (Markirch), Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Bankbeamter

Landsturmmann

SCHNABEL

Eugen

01.12.1885, Winterbach (Oa Schorndorf)

vor 14.08.1915 bei Krzewo-Nowe, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Bankbeamter, am 14.08.1915 tot aufgefunden

Wehrmann I

SCHNABEL

Hermann

16.06.1884, Winterbach (Oa Schorndorf)

28.12.1916 nördlich der Orne-Schlucht, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 2. Komp.

Hilfsarbeiter

Musketier

SCHNABEL

Wilhelm

18.02.1894, Stuttgart

05.06.1915 in Wattenscheid (Kreis Gelsenkirchen)

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Hilfsarbeiter, verstorben

Landsturmpflichtiger

SCHNÄDELBACH

Emil

01.12.1878, Reinsdorf (Ah Zwickau, Sachsen)

12.09.1916 südlich Barleux, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Versicherungsbeamter

Landsturmrekrut

SCHNAIBEL

Josef

02.05.1885, Stuttgart

13.08.1916 auf dem Verbandsplatz der 3. Sanitäts-Komp. des XIII. Armee-Korps in Rocquigny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

SCHNAIBLE

Paul

24.02.1891, Stuttgart

14.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Verwaltungskandidat

Kriegsfreiwilliger Gefreiter

SCHNAIDT

Walter

16.03.1897, Stuttgart

31.05.1918 bei Léchelle (Somme), Frankreich

Württ. Gebirgs-Reg., 4. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHNAIDT

Wilhelm

26.11.1891, Unterjesingen (Oa Herrenberg)

09.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Wäscher

Gefreiter

SCHNAITMANN

Karl

15.01.1895, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

28.04.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Unterlehrer

Reservist

SCHNAITMANN

Richard

09.07.1890, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

15.09.1914 in Diedenhofen, Lothringen

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Unterlehrer, verstorben; verwundet 24.08.1914 bei Longuyon, Frankreich

Gefreiter

SCHNARRENBERGER

Wilhelm

24.07.1897, Stuttgart

30.08.1918 bei Braisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Photograph

Gefreiter

SCHNAUFER

Jakob

27.11.1881, Simmozheim (Oa Calw)

11.08.1918 bei Fricourt, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 5.Batterie

Schneider

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

SCHNECK

Eugen

23.12.1894, Stuttgart

28.09.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Kaufmann

Gren.

SCHNECK

Gustav

17.08.1890, Gaisburg (Oa Stuttgart)

22.09.1916 bei Wytschaete, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Pferdeknecht

Musketier

SCHNECK

Paul

22.09.1896, Cannstatt

24.08.1916 bei Ginchy (nordöstlich des Delville-Waldes), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Feinmechaniker

Leutnant d. R.

SCHNECKENBURGER

Hermann

11.01.1887, Tübingen

23.03.1918 bei Léchelle (Somme), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 3. Komp.

Buchhändler

Reservist

SCHNECKENBURGER

Wilhelm

16.01.1885, Immendingen (Baden)

20.09.1915 bei Witkowschtschasna, Rußland

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Dekorationsmaler

Gefreiter d. R.

SCHNECKENBURGER

Wilhelm

27.08.1888, Tuttlingen

18.02.1915 im Feld-Lazarett Nr. 2 des XIII. Armee-Korps in Lowicz, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, MG-Komp.

Dekorationsmaler, verstorben

Schütze

SCHNEE

Heinrich

29.01.1895, Talheim (?, in mehreren Oberämtern)

17.04.1917 bei Nauroy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 142, 3. MG-Komp.

Klavierspieler

Ers.reservist

SCHNEEBERGER

David

21.12.1891, Wain (Oa Laupheim)

18.08.1916 im Delville-Wald (Longueval, Somme), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Zimmermann

Ers.reservist

SCHNEGOTZKI

Felix

29.05.1884, Danzig (Provinz Westpreußen, Preußen)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

SCHNEIDER

Alfred

02.09.1897, Stuttgart

22.08.1918 an der Straße Bray – Méaulte, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 9. Komp.

Hausdiener

Kriegsfreiwilliger

SCHNEIDER

Alfred

20.11.1897, Stuttgart

01.09.1916 bei Morval, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 65, 1.Batterie

Maler

Gefreiter

SCHNEIDER

August

02.11.1892, Schwelm (Provinz Westfalen, Preußen)

13.09.1916 bei Morval, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 1.Batterie

Kaufmann

Hauptmann a. D.

SCHNEIDER

Dr. Gustav

20.03.1850, Stuttgart

22.06.1915 in Stuttgart

Württ. Kriegsministerium, Nachw.(?)-Bureau

Reisender, verstorben

Gefreiter

SCHNEIDER

Emil

23.02.1890, Cannstatt

12.10.1915 bei Boureuilles, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Maler, vermißt

Leutnant d. R.

SCHNEIDER

Ernst

31.08.1881, Stuttgart

05.09.1914 bei Longuyon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Flaschner, verstorben

Füsilier

SCHNEIDER

Erwin

04.12.1894, Stuttgart

18.12.1917 im Lazarett in Baku, Rußland

Füsilier-Reg. Nr. 122, 8. Komp.

Regierungsbauführer, vermißt seit 27.11.1917; in russischer Gefangenschaft verstorben

Musketier

SCHNEIDER

Erwin

01.10.1898, Stuttgart-Ostheim

28.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Friseur

Landsturmrekrut

SCHNEIDER

Eugen

10.08.1881, Oberriexingen (Oa Vaihingen)

12.06.1916 auf Doppelhöhe 60 (südöstlich Ypern), Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Glaser

Gren.

SCHNEIDER

Eugen

24.04.1892, Stuttgart

06.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Klaviermacher

Unteroffizier

SCHNEIDER

Franz

01.04.1876, Darmstadt (Hessen)

31.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 6. Komp.

Werkführer

Landwehrmann

SCHNEIDER

Friedrich

08.06.1882, Botnang (Oa Stuttgart)

04.05.1917 bei Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 6. Komp.

Packer

Unteroffizier d. L.

SCHNEIDER

Friedrich

01.09.1884, Deckenpfronn (Oa Calw)

01.07.1916 bei Beaucourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Zimmermaler

Gefreiter

SCHNEIDER

Friedrich

31.05.1890, Stuttgart

24.05.1915 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 1. Komp.

Zimmermaler, vermißt

Unteroffizier

SCHNEIDER

Friedrich

11.12.1892, Tübingen

05.11.1914 bei Klein-Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Friseur

Gren.

SCHNEIDER

Georg

17.09.1899, Zischendorf (Ba Feuchtwangen, Bayern)

01.08.1918 bei Cramaille, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Schmied

Landsturmmann I

SCHNEIDER

Gottlieb

18.02.1879, Welzheim

08.06.1917 in Welvelghem, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Schmied, verstorben

Gefreiter d. L. II

SCHNEIDER

Guido

11.08.1879, Achelstädt (Bezirk Saalfeld, Sachsen-Meinigen)

25.03.1918 bei Hénin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 12. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Leutnant d. R.

SCHNEIDER

Hugo

19.02.1893, Stuttgart

24.04.1917 über dem Gebiet Qeuilly (Aisne), Frankreich

Flieger-Abt. A 222

vortragender Rat, im Luftkampf gefallen

Sergeant

SCHNEIDER

Karl

03.09.1880, Bukarest (Rumänien)

03.11.1914 beim Wahlenstall-Hörnleskopf, Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 15. Komp.

Maschinenarbeiter

Unteroffizier

SCHNEIDER

Karl

07.08.1891, Bodersweiler (Ba Kehl, Baden)

30.07.1915 bei Rembische, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, Bataillonsstab, I. Bataillon

Walzwerkarbeiter

Kriegsfreiwilliger

SCHNEIDER

Karl

05.05.1893, Altensteig (Oa Nagold)

31.10.1914 beim Sturm auf Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

stud. ing.

Gefreiter

SCHNEIDER

Karl

16.05.1893, Gaisburg (Oa Stuttgart)

10.08.1916 im Delville-Wald (Longueval), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schlosser

Ers.reservist

SCHNEIDER

Max

17.02.1884, Reutlingen

18.03.1915 im Wald von Aremont, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Kaufmann

Vizefeldwebel

SCHNEIDER

Otto

29.10.1869, Freiburg im Breisgau (Baden)

05.05.1916 in Mangiennes, Frankreich

Württ. Armierungs-Bataillon Nr. 59/1, (1. Komp.?)

Kaufmann, verstorben

Ers.reservist

SCHNEIDER

Otto

11.04.1882, Waldkirchen (Ah Zwickau, Sachsen)

19.04.1918 in Haspe, Westfalen

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 12. Komp.

Telephonbeamter, verstorben

Landsturmmann

SCHNEIDER

Otto

17.02.1891, Cannstatt

26.07.1915 bei Kunin, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, Bataillonsstab, II. Bataillon

Fabrikhilfsarbeiter

Musketier

SCHNEIDER

Otto

17.12.1896, Botnang (Oa Stuttgart)

05.12.1914 in Lasek, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Hilfsarbeiter

Offizier-Stellvertreter

SCHNEIDER

Paul

18.06.1886, Neugersdorf (Ah Löbau, Sachsen)

30.03.1918 bei Villers-Moreuil, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 5. Komp.

Hilfsaufwärter

Gefreiter d. L.

SCHNEIDER

Pelagius

05.10.1884, Baach (Oa Münsingen)

30.10.1917 bei Dixmude, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Einkassierer

Leutnant d. L.

SCHNEIDER

Theodor

11.04.1878, Stuttgart

15.12.1914 bei Steinbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger

SCHNEIDER

Walter

03.06.1895, Engen (Baden)

02.07.1917 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 125, Ers.-Bataillon

Kaufmann, tödlich verunglückt

Landsturmpflichtiger

SCHNEIDER

Wilhelm

28.04.1871, Neckarweihingen (Oa Ludwigsburg)

03.10.1918 im Müllergrund (Argonnenriegel), Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 12. Komp.

Fuhrmann

Reservist

SCHNEIDER

Wilhelm

30.06.1888, Lauffen am Neckar (Oa Besigheim)

09.01.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Tuchschuhmacher

Gren.

SCHNEIDER

Wilhelm

21.04.1891, Gaisburg (Oa Stuttgart)

26.07.1915 bei Kunin, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Fabrikarbeiter

Kriegsfreiwilliger

SCHNEIDER

Wilhelm

15.08.1891, Eßlingen am Neckar

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Elektro-Ingenieur

Leutnant d. R.

SCHNEIDERHAN

Anton

21.10.1892, Gammerschwang (Oa Ehingen)

23.04.1918 im Feld-Lazarett Nr. 502 bei Arras, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Elektro-Ingenieur, verstorben

Musketier

SCHNEIDERHAN

Eugen

09.09.1897, Stuttgart

zwischen 10. und 15.01.1919 in Rethel, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 3. Komp.

Lehrer, verstorben

Reservist

SCHNELL

Christian

29.06.1890, Stuttgart

17.04.1917 bei Plouvain, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Weingärtner

Gefreiter

SCHNELL

Emil

26.12.1892, Stuttgart

23.05.1915 bei Neuville-St. Vaast, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 171, 10. Komp.

Metzger

Musketier

SCHNEPF

Karl

09.11.1896, Merklingen (Oa Leonberg)

29.06.1918 im Feld-Lazarett Nr. 335 nördlich Noyon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 10. Komp.

Metzger, verstorben

Drag.

SCHNIRRING

Eugen

04.09.1894, Stuttgart

15.11.1918 in Stuttgart

Drag.-Reg. Nr. 26, 4. Eskadron

Bäcker, verstorben

Unteroffizier

SCHNIRRING

Karl

04.01.1889, Kaltental (Oa Stuttgart)

09.06.1917 bei Bullecourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Monteur

Leutnant d. R.

SCHNITZER

Friedrich

28.01.1886, Plattling (Ba Deggendorf, Bayern)

31.07.1915 in Jawory, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Monteur, verstorben

Landsturmmann

SCHNITZER

Georg

15.11.1881, Bernloch (Oa Münsingen)

05.08.1918 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 6. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Musketier

SCHNITZER

Ludwig

28.02.1898, Stuttgart

25.04.1918 bei Merville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Bäcker

Pionier

SCHNITZLER

Karl

13.09.1896, Cannstatt

18.02.1917 in Ensisheim, Elsaß

Res.-Eisenbahn-BauKomp. Nr. 49

Bäcker, verstorben

Leutnant d. R.

SCHNORR

Willy

01.08.1893, Stuttgart

27.04.1917 in St. Quentin, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Eisendreher, tödlich verunglückt

Oberleutnant d. L.

SCHNÜRLE

Theodor

21.07.1874, Calw

22.01.1915 in Stuttgart

XIII. Armee-Korps, 2. Landwehr-Pionier-Komp. XIII

Buchhändler, verstorben

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

SCHOBER

Eugen

31.07.1881, Vaihingen an der Enz

15.06.1915 auf dem Hilsenfirst, Elsaß

Württ. Gebirgs-Komp.

Vereinsbeamter

Landsturmmann

SCHOBER

Karl

26.12.1879, Ditzingen (Oa Leonberg)

31.07.1918 in Hirson, Frankreich

Württ. Feldschlächterei-Abt. Nr. 272

Vereinsbeamter, verstorben

Musketier

SCHOCH

Adolf

14.08.1897, Stuttgart

23.03.1918 bei Héninel, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Kaufmann

Wehrmann

SCHOCH

Friedrich

03.07.1881, Gnadental (Oa Öhringen)

06.09.1914 bei Rougiville, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Gefreiter des Landsturms

SCHOCH

Friedrich

29.06.1888, Hall

08.10.1918 bei Uffholz, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Buchdrucker

Vizefeldwebel

SCHOCH

Gotthilf

31.01.1894, Untersteinbach (Oa Öhringen)

04.04.1917 in Vouziers, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Schneider, verstorben

Landwehrmann

SCHOCH

Gustav

03.10.1871, Cannstatt

26.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Fabrikarbeiter

Kanonier

SCHOCH

Gustav

20.09.1893, Sulzbach (am Kocher, Oa Gaildorf / an der Murr, Oa Backnang?)

11.11.1914 bei Gapaard (nördlich Warneton), Flandern

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, Abt.-Stab, I. Abt.

Pferdebauer

Gefreiter d. L.

SCHOCH

Johannes

15.06.1886, Münsingen

11.04.1917 in Roeux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Postunterbeamter

Ers.reservist

SCHOCH

Josef

07.05.1888, Dettingen (Oa Haigerloch, Hohenzollern)

03.01.1915 in Eclisfontaine, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Postunterbeamter, verstorben

Leutnant d. R.

SCHOCH

Otto

26.10.1885, Gmünd

27.07.1915 bei Suchodolny, Rußland

Füsilier-Reg. Nr. 122, 3. Komp.

Intendantursekretär

Reservist

SCHOCH

Otto

15.02.1890, Rippoldsau (Ba Wolfach, Baden)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schlosser

Gefreiter

SCHOCK

Eugen

01.11.1898, Göppingen

30.10.1918 bei Chémery, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 281, 6.Batterie

Schlosser, verstorben

Reservist

SCHOCK

Georg

02.12.1890, Kleinaltdorf (Oa Gaildorf)

24.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Huf- und Wagenschmied

Ers.reservist

SCHOCK

Hermann

21.08.1883, Leutenbach (Oa Waiblingen)

31.03.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 124, 9. Komp.

Aufseher

Musketier

SCHOCK

Hermann

21.08.1891, Stuttgart

08.09.1914 in Vitry-le François, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 69, 10. Komp.

Aufseher, verstorben

Ers.reservist

SCHOCK

Karl

21.12.1887, Hinterlintal, Gemeinde Ruppertshofen (Oa Gaildorf)

11.03.1915 in Guillery-Lodz, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Zahntechniker, verstorben

Kanonier

SCHOCK

Wilhelm

01.01.1890, Wangen (Oa Cannstatt)

29.01.1917 bei Barastre, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 3.Batterie

Schmied

Landsturmmann

SCHÖCK

August

26.08.1878, Renningen (Oa Leonberg)

22.03.1918 bei Héninel, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Sattler

Musketier

SCHÖCK

Gottlieb

21.04.1893, Eberdingen (Oa Vaihingen)

22.08.1914 bei Claquette-Rothau, Vogesen

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Bäcker

Unteroffizier

SCHÖCK

Ludwig

05.01.1892, Echterdingen (Oa Stuttgart)

06.09.1914 bei Evres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Baugewerkschüler

Gefreiter des Landsturms

SCHOENHAR

Otto

03.12.1873, Stuttgart

02.02.1916 in Stuttgart

Landsturm-Inf.-Bataillon Horb XIII/5, 4. Komp.

Bankbeamter, verstorben

Musketier

SCHOFER

Paul

07.01.1898, Stuttgart

28.03.1918 bei Hénin, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Packer

Reservist

SCHÖFFLER

Ludwig

20.12.1889, Maichingen (Oa Böblingen)

08.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Hilfsarbeiter

Gefreiter

SCHÖKLE

Karl

04.02.1888, Stuttgart

18.07.1917 bei Arras, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Kaufmann

Landsturmrekrut

SCHOLDERER

Adolf

20.12.1890, Degerloch (Oa Stuttgart)

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Buchbinder

Gren.

SCHOLDERER

Eugen

27.03.1891, Stuttgart

25.10.1917 in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119

Buchbinder, verstorben

Kanonier

SCHÖLKOPF

Konrad

11.03.1876, Zuffenhausen (Oa Ludwigsburg)

02.09.1918 bei Le Catelet (südlich Cambrai), Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 238, 7.Batterie

Säger

Leutnant d. R.

SCHÖLKOPF

Walter

24.09.1892, Hall

04.11.1918 bei Landrecies (Le Cateau), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 2. Komp.

Säger, vermißt; Kompanieführer

Musketier

SCHOLL

Jakob

15.08.1894, Wurmberg (Oa Maulbronn)

18.08.1916 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. MG-Komp.

Mechaniker

Leutnant

SCHOLL

Max

18.11.1895, Stuttgart

05.04.1918 nördlich der La Signy-Ferme, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. MG-Komp.

aktiver Soldat

Unteroffizier

SCHOLL

Richard

08.10.1897, Cannstatt

26.09.1918 bei Vouziers, Frankreich

Flieger-Abt. Nr. 233

aktiver Soldat, vermißt vom Flugplatz Mars (westlich Vouziers); Flugzeugführer

Gren.

SCHOLL

Wilhelm

12.01.1895, Stuttgart-Ostheim

19.02.1917 bei Le Transloy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

SCHÖLL

Wilhelm

20.07.1888, Eßlingen am Neckar

10.08.1915 bei Ruda, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 270, 10. Komp.

Bankbeamter

Kriegsfreiwilliger

SCHÖLLER

Eugen

12.08.1893, Stuttgart

15.11.1914 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Bankbeamter, vermißt; Bruder von Wilhelm SCHÖLLER (* 15.12.1890 in Johann-Georgenstadt)

Wehrmann

SCHÖLLER

Friedrich

03.03.1886, Reinsbronn (Oa Mergentheim)

01.06.1918 bei Reims, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 74, 10. Komp.

Bäcker

Gefreiter

SCHÖLLER

Paul

09.02.1885, Stuttgart

25.05.1918 im Feld-Lazarett Nr. 345 in Guillemont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 6. Komp.

Bäcker, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHÖLLER

Richard

19.02.1897, Stuttgart

06.02.1915 in Ledeghem, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Kaufmann, verstorben

Ers.reservist

SCHÖLLER

Wilhelm

15.12.1890, Johann-Georgenstadt (Ah Schwarzenberg, Sachsen)

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Maschinenbautechniker, Bruder von Eugen SCHÖLLER (* 12.08.1893 in Stuttgart)

Kriegsfreiwilliger

SCHÖLLKOPF

Walter

13.08.1890, München (Bayern)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Zeichenlehrer

Wehrmann

SCHÖLLMANN

Albert

14.01.1885, Oberheimbach, Gemeinde Maienfels (Oa Weinsberg)

30.06.1917 im Garnisons-Lazarett in Stuttgart

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Zeichenlehrer, verstorben

Gefreiter

SCHÖLLMANN

Ernst

24.09.1891, Stuttgart

12.11.1914 in Wambrechies, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Straßenbahnführer, verstorben

Landsturmpflichtiger

SCHOLPP

Eugen

24.03.1887, Poppenweiler (Oa Ludwigsburg)

09.10.1918 bei Taganrog, Rußland

7. Landwehr-Division, Feld-Rekruten-Depot

Kaufmann, verstorben

Wehrmann

SCHOLPP

Friedrich

11.03.1877, Wangen (Oa Cannstatt)

04.09.1914 im Gefecht bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 15. Komp.

Maurer

Gefreiter

SCHOLPP

Otto

30.07.1885, Wangen (Oa Cannstatt)

23.03.1918 bei Bapaume, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 3. Komp.

Weingärtner

Kriegsfreiwilliger

SCHOLTER

Erwin

22.08.1897, Stuttgart

15.03.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Handelsschüler

Unteroffizier

SCHOLZ

Alfred

22.06.1891, Jauernick (Kreis Görlitz, Provinz Schlesien, Preußen)

30.07.1915 bei Rembische-Rasdjenoje, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

aktiver Soldat

Gren.

SCHÖMIG

Emil

21.05.1893, Cannstatt

07.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Mechaniker

Gefreiter

SCHÖN

Herbert

15.04.1895, Görlitz (Provinz Schlesien, Preußen)

14.09.1914 bei Hébuterne, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 99, 2. MG-Komp.

Schlosser

Gefreiter

SCHÖNAMSGRUBER

Friedrich

07.01.1893, Cannstatt

21.08.1916 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 1. MG-Komp.

Schlosser

Landsturmrekrut

SCHÖNBEIN

Ernst

29.11.1879, Cannstatt

25.09.1915 auf dem Schlachtfeld südlich Somme-Py (Champangne), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Schlosser, vermißt

Musketier

SCHÖNBEIN

Friedrich

18.05.1887, Cannstatt

25.08.1914 bei Nancy, Frankreich

Brigade-Ers.-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Modellschreiner, vermißt

Reservist

SCHÖNBERGER

Johannes

11.06.1891, Stuttgart

04.09.1914 auf dem Schlachtfeld bei Clermont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 8. Komp.

Mechaniker

Landsturmmann

SCHÖNECK

Eugen

21.05.1877, Heilbronn

24.08.1916 in Lille, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Biberach XIII/17, 1. Komp.

Mechaniker, verstorben

Wehrmann

SCHÖNENBERGER

Joseph

03.06.1878, Saulgau

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 2. Komp.

Bureaudiener

Landsturmpflichtiger

SCHÖNFELD

Friedrich

30.08.1878, Wendelsheim (Kreis Alzey, Hessen)

08.10.1918 auf der Fahrt zum Hauptverbandsplatz im Argonnenwald, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 9. Komp.

Bureaudiener, verstorben

Gefreiter

SCHÖNHAAR

Erwin

14.01.1897, Stuttgart

23.11.1918 im Lazarett in Gelnhausen, Provinz Hessen-Nassau

Inf.-Reg. Nr. 475, 4. Komp.

Maurer, verstorben

Gefreiter

SCHÖNIG

Otto

30.12.1887, Sonneberg in Thüringen (Sachsen-Meiningen)

19.10.1914 im Moreau-Tal (Argonnenwald), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

Maschinentechniker

Ers.reservist

SCHÖNINGER

Hermann

28.04.1888, Stuttgart

11.06.1918 bei Béthancourt (südwestlich Noyon), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Versicherungsbeamter

Leutnant d. R.

SCHÖNLEBER

Bernhard

29.03.1896, Stuttgart

12.10.1918 bei Annelles (südlich Rethel), Frankreich

Flieger-Abt. Nr. 226

Versicherungsbeamter, vermißt, für tot erklärt; Flugzeugführer

Leutnant d. L.

SCHÖNLEBER

Eduard

08.07.1882, Stuttgart

18.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kaiserlicher Gouvernements-Sekretär

Kriegsfreiwilliger

SCHÖNLEBER

Erwin

11.07.1894, Stuttgart

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Kaufmann

Wehrmann

SCHÖNLEBER

Karl

14.04.1881, Kirchenkirnberg (Oa Welzheim)

14.09.1916 in Charlottenburg

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Kaufmann, verstorben

Leutnant d. R.

SCHÖNLEBER

Karl

04.11.1887, Stuttgart

19.04.1918 im Kriegs-Lazarett Nr. 10 in Le Cateau, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Former, verstorben; Kompanieführer

Leutnant d. R.

SCHÖNLEBER

Walter

15.06.1892, Stuttgart

05.04.1918 nördlich der La Signy-Ferme, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Kaufmann

Landsturmmann

SCHOPF

Friedrich

10.05.1889, Gaisburg (Oa Stuttgart)

21.05.1917 in der Champagne-Schlacht beim Cornillet-Berg, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 281, 3.Batterie

Buchbinder

Schütze

SCHÖPFER

Karl

17.04.1898, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

01.06.1918 bei Chazelles, Frankreich

Württ. Gebirgs-Reg., 3. MG-Komp.

Schlosser

Ers.reservist

SCHÖPFER

Otto

26.10.1885, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

14.04.1917 bei Pelves (südlich Arras), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Weingärtner

Fahrer

SCHÖPPLER

Ludwig

29.10.1885, Steinbach, Gemeinde Hohnhardt (Oa Crailsheim)

09.11.1915 in Loberau, Elsaß

Württ. Landwehr-Feld-Art.-Reg. Nr. 2, 4.Batterie

Weingärtner, verstorben

Ers.reservist

SCHÖRGHUBER

Franz

12.08.1889, St. Veit (Ba Mühldorf, Bayern)

22.02.1917 in Ulm an der Donau

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, Ers.-Bataillon, Genesenen-Komp.

Gastwirt, verstorben

Landsturmrekrut

SCHORNDORFER

Hugo

02.07.1883, Gmünd

12.08.1915 bei Beaumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, Feld-Rekruten-Depot der 26. Res.-Division, Rekruten-Komp.

Straßenbahnschaffner

Leutnant d. R.

SCHORR

Eugen

13.10.1890, Ulbersdorf (Kreis Liegnitz, Provinz Schlesien, Preußen)

24.08.1917 nordöstlich Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHORRE

Heinrich

30.03.1889, Cassel (Provinz Hessen-Nassau, Preußen)

14.11.1914 in Cassel

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gefreiter

SCHOSER

Hermann

20.08.1897, Trochtelfingen (Oa Neresheim)

28.03.1918 auf dem Verbandsplatz der Sanitäts-Komp. Nr. 33 in Hamelincourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gefreiter d. R.

SCHOSSIG

Gustav

07.06.1890, Lindenau (Ah Leipzig, Sachsen)

17.08.1916 vor Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Buchhandlungsgehilfe

Kanonier

SCHOTT

Erwin

15.02.1894, Stuttgart

05.04.1917 in Freiburg im Breisgau

Feld-Art.-Reg. Nr. 116, 3.Batterie

Buchhandlungsgehilfe, verstorben

Ers.reservist

SCHOTT

Hermann

28.09.1888, Hochdorf (Oa Kirchheim)

28.02.1916 in Lugny (südwestlich Vervins), Frankreich

7. Armee, Etappen-Telegr.(-aphen / - gramm?)-Direktion

Schreiner, verstorben; Kraftfahrer

Gren.

SCHOTT

Otto

10.08.1894, Heilbronn

03.01.1917 in Cannstatt

Gren.-Reg. Nr. 119, Ers.-Bataillon, 1. Ers.-Komp.

Kraftwagenführer, verstorben

Landwehrmann

SCHÖTTINGER

Wilhelm

11.10.1883, Philippsburg (Baden / Lothringen?)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Zwicker

Wehrmann

SCHÖTTL

Jakob

09.12.1880, Augsburg (Bayern)

19.08.1914 bei Flachslanden, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Mechaniker

Heizer

SCHÖTTLE

Friedrich

01.03.1897, Ebhausen (Oa Nagold)

13.05.1918 im Kieler Hafen

Unterseebots-Abnahme-Kommission, Unterseeboots-Abt.

Mechaniker, verstorben

Unteroffizier d. R.

SCHÖTTLE

Friedrich

17.05.1888, Oberhaugstett (Oa Calw)

17.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Mechaniker, Bataillons-Tambour

Gefreiter d. R.

SCHÖTTLE

Hermann

25.08.1891, Ebhausen (Oa Nagold)

05.07.1916 südlich Grandcourt, Frankreich

Res.-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 5.Batterie

Feinmechaniker

Unteroffizier

SCHRADE

Georg

21.11.1876, Mehrstetten (Oa Münsingen)

07.10.1916 in der Warande-Gut-Stellung, Flandern

Landsturm-Inf.-Bataillon Calw XIII/1, 4. Komp.

Laternenwärter

Reservist

SCHRADE

Wilhelm

16.02.1890, Stuttgart

09.12.1914 in Sanniki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Laternenwärter, verstorben

Gefreiter d. R.

SCHRADI

Karl

06.12.1886, Merklingen (Oa Blaubeuren / Oa Leonberg?)

05.03.1915 bei Jezierzec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Friseur

Landsturmmann

SCHRAFT

Adolf

05.08.1891, Spiegelberg (Oa Backnang)

12.10.1917 bei Ypern, Flandern

Pionier-Reg. Nr. 55

Friseur, Angabe: „Spiegelberg bei Gaildorf“

Wehrmann

SCHRAFT

Karl

16.12.1885, Botnang (Oa Stuttgart)

08.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Klaviaturenmacher

Vizefeldwebel

SCHRAG

Ernst

12.11.1890, Ludwigsburg

18.11.1916 bei Miraumont, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

aktiver Soldat

Gren.

SCHRAG

Karl

30.05.1898, Konstanz (Baden)

01.02.1919 in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, Ers.-Bataillon, 1. Rekruten-Abt.

aktiver Soldat, verstorben

Leutnant

SCHRAMM

Albrecht Philipp

11.09.1893, Stuttgart

21.05.1916 im Kriegs-Lazarett in Linsilles (Lille), Frankreich

Luftgeschwader Nr. 3

Kunstschüler, infolge Verwundung durch Absturz verstorben

Wehrmann

SCHRAMM

Heinrich

11.09.1885, Nürnberg (Bayern)

10.08.1918 bei Bray-sur Somme, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Modellschreiner

Musketier

SCHRAMM

Johannes

20.11.1899, Ertingen (Oa Riedlingen)

01.08.1918 bei Maricourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 6. Komp.

Hilfsarbeiter

Gren.

SCHRAMM

Paul

21.06.1892, Annaberg (Sachsen)

29.10.1914 bei Keiberg, Flandern

Sächsisches Leib-Gren.-Reg. Nr. 100, Komp. nicht festzustellen

Buchdrucker

Gefreiter

SCHRAMM

Paul

19.12.1894, Erding (Ba Freising, Bayern)

15.06.1917 bei Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Buchdrucker, verstorben

Unteroffizier d. R.

SCHRANK

Emil

30.06.1888, Neckargartach (Oa Heilbronn)

21.09.1914 bei Craonne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Revisor

Ers.reservist

SCHRAY

Hermann

13.01.1891, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

29.01.1915 im Bois de la Grurie (Argonnen), Frankreich

Sächsisches Leib-Gren.-Reg. Nr. 100, 6. Komp.

Maurer

Landsturmmann

SCHRAY

Karl

07.10.1888, Ittenbeuren, Gemeinde Grünkraut (Oa Ravensburg)

31.10.1918 in Ensisheim, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 123, Minenwerfer-Komp.

Maurer, verstorben

Einjährig Freiwilliger Gefreiter

SCHRAYVOGEL

Karl

23.06.1891, Stuttgart

22.08.1914 bei Gorcy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Eisenbahngehilfe

Gefreiter

SCHREIBER

Hugo

13.07.1896, Stuttgart

07.09.1916 bei Allaines, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 2. Komp.

Bautechniker

Leutnant

SCHREIBER

Otto

24.10.1898, Stuttgart

01.09.1918 in Valenciennes, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

Eisenbahngehilfe, verstorben

Sergeant d. L. II

SCHREIBER

Paul

14.07.1881, Magdeburg (Provinz Sachsen, Preußen)

13.10.1918 bei St. Souplet, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Dekorateur

Offizier-Stellvertreter

SCHREIER

Friedrich

05.03.1891, Meßbach (Oa Künzelsau)

17.09.1917 südöstlich der Brabanter Mulde (Verdun), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 10. Komp.

aktiver Soldat

Ers.reservist

SCHREIN

Georg

01.05.1882, Wallhausen (Oa Gerabronn)

19.10.1914 bei Montsec (östlich St. Mihiel), Frankreich

Brigade-Ers.-Bataillon Nr. 26, 2. Komp.

Regierungsbaumeister

Ers.reservist

SCHREINER

August

19.10.1889, Tübingen

07.12.1914 bei Ilow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Regierungsbaumeister, vermißt, für tot erklärt; Zwillingsbruder von Eugen Schreiner (* 19.10.1889 in Tübingen)

Ers.reservist

SCHREINER

Eugen

19.10.1889, Tübingen

10.03.1915 in Nowo-Nikolajewsk, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Tapezier, verstorben; Zwillingsbruder von August Schreiner (* 19.10.1889 in Tübingen)

Gefreiter d. R.

SCHREM

Eugen

24.08.1888, Stuttgart

23.02.1915 in Grandpré, Frankreich

XIII. Armee-Korps, Sanitäts-Komp. Nr. 2

Gürtler, verstorben

Wehrmann I

SCHREM

Jakob

05.03.1883, Heldenfingen (Oa Heidenheim)

25.08.1917 in Sleyhage, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Photograph, verstorben

Kriegsfreiwilliger

SCHREMPF

Walter

18.04.1897, Stuttgart

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmannslehrling

Vizefeldwebel

SCHRENK

Richard

12.07.1895, Höfingen (Oa Leonberg)

27.08.1917 bei Langemarck, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Kaufmannslehrling, vermißt

Vizefeldwebel d. R. und Offiziers-Aspirant

SCHREZENMAIER

Heinrich

03.12.1892, Stuttgart

27.09.1916 bei Thiepval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 10. Komp.

stud. theol.

Kriegsfreiwilliger

SCHRÖDER

Adam

15.11.1890, Tannfeld (Ba Kulmbach, Bayern)

03.06.1915 im Walde von Apremont, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

stud. theol., verstorben

Landsturmrekrut

SCHRÖDER

Emil

17.02.1877, Vogelsmühle (Kreis Lennep, Rheinprovinz, Preußen)

18.02.1916 in Feuerbach

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, Ers.-Bataillon, 3. Ers.-Komp.

Gärtner, verstorben

Landsturmmann

SCHRÖDER

Emil

14.05.1879, Stuttgart

25.09.1915 bei Somme-Py (Champagne), Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Schriftsetzer, vermißt

Unteroffizier d. L.

SCHRÖDER

Friedrich

05.08.1886, Brebach (Kreis Saarbrücken, Rheinprovinz, Preußen)

02.06.1916 in Stellung Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Kaufmann

Landsturmmann

SCHRÖDER

Hermann

20.03.1890, Erfurt (Provinz Sachsen, Preußen)

30.05.1917 in Staden, Flandern

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 383, 9. Komp.

Kaufmann, verstorben

Füsilier

SCHRÖDER

Karl

11.03.1893, Bielefeld (Provinz Westfalen, Preußen)

21.06.1917 in Chur, Schweiz

Füsilier-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Lagerist, verstorben

Musketier

SCHRÖDER

Karl

18.05.1896, Stuttgart

13.08.1918 bei Braisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Bäcker

Gefreiter

SCHROF

Karl

12.07.1895, Stuttgart

17.09.1918 im bayerischen Feld-Lazarett Nr. 31 in Clary, Frankreich

Württ. Sanitäts-Komp. Nr. 536

Buchbinder, verstorben

Landsturmmann

SCHRÖTER

Hermann

29.04.1872, Joachimsthal (Bezirk Karlsbad, Böhmen, Österreich)

28.09.1918 im Feld-Lazarett Nr. 62 in Briquenay (nördlich Grandpré), Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 7. Komp.

Bäcker, verstorben

Leutnant d. R.

SCHROTH

Albert

21.06.1891, Stuttgart

02.06.1916 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Geometer

Feldwebel

SCHROTH

Ernst

23.12.1887, Stuttgart

06.08.1918 bei Sailly-le Sec, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHROTH

Karl

06.06.1892, Grunbach (Oa Neuenbürg)

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Mechaniker

Musketier

SCHÜBELIN

Wilhelm

31.12.1898, Bietigheim (Oa Besigheim)

04.10.1918 im Feld-Lazarett Nr. 45 in Verchain-Maugré, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, Nachrichten-Zug

Weingärtner, verstorben

Musketier

SCHUBERT

Rudolf

13.12.1893, Calau (Provinz Brandenburg, Preußen)

29.06.1916 bei Richebourg-l'Avoué, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 12. Komp.

Kaufmann

Flieger

SCHUCHERT

Richard

20.08.1892, Markranstädt (Ah Leipzig, Sachsen)

09.11.1917 im Wadi El Tine, Ägypten

Flieger-Abt. Nr. 303

Kürschner

Gren.

SCHUCHMANN

Karl

07.09.1892, Stuttgart

11.10.1914 bei Vermelles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 110, 8. Komp.

Hausdiener

Ers.reservist

SCHUCK

Anton

22.07.1890, Dellmensingen (Oa Laupheim)

13.05.1915 bei Becelaere, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Hausdiener, verstorben

Landsturmpflichtiger

SCHUDER

Wilhelm

14.07.1878, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

26.08.1917 bei Flabas (nördlich Verdun), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 5. Komp.

Weingärtner

Kanonier

SCHÜFER

Alfred

23.03.1894, Stuttgart

25.07.1917 in Also Csernáton, Siebenbürgen

Württ. Gebirgs-Art., 4. Abt., Gebirgs-Kanonen-Batterie Nr. 6

Buchbinder, tot eingeliefert

Landsturmrekrut

SCHUH

Otto

18.05.1884, Oberachern (Baden)

13.12.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Kaufmann

Musketier

SCHUH

Otto

30.03.1894, Botnang (Oa Stuttgart)

31.12.1914 bei Vauquois, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Fabrikarbeiter

Gefreiter d. R.

SCHUH

Wilhelm

04.05.1888, Oberrot (Oa Gaildorf)

20.02.1915 in Lowicz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Fabrikarbeiter, verstorben

Reservist

SCHUHKRAFT

Johann

27.11.1889, Spöck, Gemeinde Ottendorf (Oa Gaildorf)

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Straßenbahnführer

Reservist

SCHUHMACHER

Karl

02.05.1889, Leonbronn (Oa Brackenheim)

07.09.1914 bei Bulainville (Nubécourt, Argonnen), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Hilfsarbeiter

Gefreiter

SCHUHMACHER

Karl

12.11.1890, Buchau (Oa Riedlingen)

07.04.1918 in Beugny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Hilfsarbeiter, verstorben

Gren.

SCHUHMACHER

Karl

10.07.1893, Haiterbach (Oa Nagold)

06.09.1914 bei Vaubecourt, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 10. Komp.

Kaufmann

Ers.reservist

SCHUKRAFT

Heinrich

18.08.1883, Brettach (Oa Neckarsulm)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Schreiner

Gefreiter

SCHÜLE

Albert

09.02.1889, Winnenden (Oa Waiblingen)

27.04.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Geometer

Gren.

SCHÜLE

Alfred

24.07.1898, Stuttgart

09.08.1916 in Ytres, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Geometer, verstorben

Reservist

SCHÜLE

David

02.01.1889, Freudenstadt

28.08.1914 bei Montigny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Bautechniker, vermißt; am 31.08.1915 von den Franzosen tot aufgefunden (französische Totenliste Nr. 73, Seite 58)

Gefreiter

SCHÜLE

Ernst

27.05.1892, Cannstatt

28.04.1916 beim Fort Vaux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Weingärtner

Unteroffizier

SCHÜLE

Eugen

28.08.1890, Botnang (Oa Stuttgart)

28.06.1915 im Feld-Lazarett Nr. 13 in Deutsch-Avricourt, Lothringen

Drag.-Reg. Nr. 26, 1. Eskadron

Weingärtner, verstorben

Gren.

SCHÜLE

Eugen

21.04.1898, Cannstatt

21.03.1918 bei Villers-Guislain, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 3. MG-Komp.

Weingärtner

Gren.

SCHÜLE

Jakob

26.02.1885, Laufen am Kocher (Oa Gaildorf)

12.06.1915 vor Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Versicherungsbeamter

Unteroffizier

SCHÜLE

Karl

06.03.1885, Leonbronn (Oa Brackenheim)

05.09.1916 bei Byszow, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Badwärter

Reservist

SCHÜLE

Karl

30.10.1890, Laufen am Kocher (Oa Gaildorf)

30.08.1914 bei St. Benoit (Baccarat), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 10. Komp.

Kaufmann

Landsturmmann

SCHÜLE

Rudolf

06.08.1887, Freudenstadt

20.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Res.-Inf.-Reg. Nr. 248, 11. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Unteroffizier d. L. II

SCHULER

August

28.06.1881, Stuttgart

16.09.1917 am Houthulster Wald, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Schreiner, beerdigt in Hooglede

Kanonier

SCHULER

Christian

28.07.1879, Reichenbach (?, in mehreren Oberämtern)

02.04.1918 bei Tirlancourt (Noyon), Frankreich

Fuß-Art.-Bataillon Nr. 131, 3.Batterie, Munitions-Kolonne

Wagner

Reservist

SCHULER

Friedrich

15.08.1891, Langenbeutingen (Oa Öhringen)

03.09.1914 bei Neuf-Etang, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Metzger

Gefreiter

SCHULER

Hans

18.12.1882, Stuttgart

24.09.1914 in Quierschied, Preußen

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Metzger, verstorben

Wehrmann

SCHULER

Karl

03.06.1877, Nürnberg (Bayern)

07.12.1914 beim Polygonewald, Flandern

Res.-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Kaufmann, vermißt, für tot erklärt

Landsturmrekrut

SCHULER

Karl

09.07.1881, Winterbach (Oa Schorndorf)

18.05.1915 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 126, Ers.-Bataillon, 3. Rekruten-Depot

Mechaniker, verstorben

Musketier

SCHULER

Karl

09.02.1897, Stuttgart

27.03.1918 zwischen Herleville und Rosières, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 1. MG-Komp.

Schlosser

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

SCHULER

Ludwig

04.10.1892, Stuttgart

26.07.1918 in Branges, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schlosser, verstorben

Musketier

SCHULER

Wilhelm

07.07.1898, New York (Vereinigte Staaten)

09.10.1918 bei Cauroy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 2. MG-Komp.

Dreher

Datum der Abschrift: 2007 / 2008

Beitrag von: Martin Weigert

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten