Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stuttgart (Ehrenbuch), Baden-Württemberg:

Quelle: „Ehrenbuch der Gefallenen Stuttgarts 1914–1918“,
herausgegeben vom Wohlfahrtsamt der Stadt Stuttgart, Stuttgart 1925

Inschriften:

zum bleibenden Gedächtnis an unsere toten Helden

Namen der Gefallenen:
(Nachnamen "F")
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

FAAS

Karl

13.08.1887, Enzweihingen (Oa Vaihingen)

26.10.1914 bei Vieux-Chien (Gheluvelt), Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, Mg-Zug

Straßenbahnwagenführer

Wehrmann

FABER

Ernst

10.11.1885, Heimsheim (Oa Leonberg)

22.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. R.

FABER

Friedrich

21.12.1890, Stuttgart

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

wissenschaftlicher Gymnasialhilfslehrer

Kriegsfreiwilliger

FABER

Hans

26.07.1894, Jerusalem (Palästina)

24.10.1914 bei Vieux-Chien (Gheluvelt), Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Student

Pionier

FABER

Johannes

26.04.1889, Ebernburg (Ba Bockenhausen, bayerische Pfalz)

01.07.1916 bei Fricourt, Frankreich

Württ. Pionier-Bataillon Nr. 13, 2. Reserve-Pionier-Komp.

Maurer

Leutnant

FABER

Kurt

13.08.1897, Stuttgart

16.12.1917 bei Udine, Italien

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, Abteilungsstab, I. Abteilung

Maurer, verstorben

Vizefeldwebel

FABER

Otto

02.05.1878, Göppingen

09.09.1914 bei Sommaisne–Pretz, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

aktiver Offizier, vermisst, für tot erklärt

Wehrmann

FACKLER

Friedrich

21.07.1886, Schramberg (Oa Oberndorf)

27.09.1914 zu Cambrai, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmann, verstorben

Seesoldat

FAGER

Gustav

13.04.1879, Stuttgart

27.03.1918 bei Albert, Frankreich

Marine-Inf.-Reg. Nr. 2, 9. Komp.

Photograph, verstorben

Reservist

FAHNER

Gottlieb

10.05.1889, Freimat-Reichenbach (Ba Emmendingen, Baden)

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Taglöhner

Gefreiter

FÄHNLE

Hermann

21.10.1887, Botnang (Oa Stuttgart)

15.07.1915 bei Ploniawy, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Klaviaturenmacher

Reservist

FAHR

Otto

01.09.1891, Stuttgart

25.09.1914 in Würzburg

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Taglöhner, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FAHR

Paul

01.01.1896, Stuttgart

15.06.1918 bei Courcelles, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 4. Komp.

Werkzeugmacher

Blinker

FAHR

Rudolf

07.03.1898, Stuttgart

01.04.1918 in Beuvraignes, Frankreich

Fernsprech-Abteilung Nr. 242

Eisenbahnanwärter

Schütze

FAHRION

Adolf

03.11.1896, Cannstatt

15.02.1918 in Landshut, Bayern

Württ. Ersatz-Gebirgs-Bataillon (Ersatz-Bataillon?), 4. Komp.

Eisenbahnanwärter, verstorben

Landsturmmann

FAHRION

Karl

28.08.1874, Cannstatt

22.01.1916 bei Chauvency, Frankreich

1. Landsturm-Inf.-Bataillon Stuttgart XIII/2, 4. Komp.

Eisengießer

Vizefeldwebel

FAHRNER

Christian

23.06.1889, Huzenbach (Oa Freudenstadt)

02.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

aktiver Soldat

Gren.

FAIGLE

Karl

23.01.1898, Truchtelfingen (Oa Balingen)

29.03.1918 zu Erchin. Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Reservist

FAILENSCHMID

Johannes

05.04.1888, Buttenhausen (Oa Münsingen)

12.08.1915 zu Wervicq, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Hausdiener, verstorben

Schütze

FAISS

Franz

19.11.1894, Lodz (russisch Polen)

04.04.1915 im Lazarett in Colmar, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, Mg-Komp.

Wagner, verstorben

Gren.

FAISSLER

Karl

02.09.1895, Stuttgart

28.04.1917 bei Monchy-le Preux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Verwaltungskandidat

Reservist

FAIST

Georg

16.06.1890, Klosterreichenbach (Oa Freudenstadt)

09.02.1915 in Dresden

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Verwaltungskandidat, verstorben

Gren.

FALCH

Karl

02.10.1892, Cannstatt

05.02.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Werkzeugmacher

Einjährig Freiwilliger Unteroffizier

FALCH

Paul

08.03.1892, Öllingen (Oa Ulm)

28.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Bankbeamter

Ersatzreservist

FALK

August

06.05.1891, Baden-Baden (Baden)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Flaschenarbeiter

Reservist

FALK

Karl

06.05.1886, Wildenstein (Oa Crailsheim)

23.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Straßenbahnführer

Leutnant d. R.

FALKE

Kurt

20.05.1883, Magdeburg (Provinz Sachsen)

27.06.1917 südwestlich Verdun, Frankreich

Flieger-Abteilung A 239

Straßenbahnführer, verstorben

Schütze

FALKENSTEIN

Wilhelm

03.08.1898, Heidenheim an der Brenz

09.10.1918 bei Cauroy (Vouziers), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, Mg-Komp.

Ingenieur, verstorben

Gefreiter

FALLER

Karl

17.09.1892, Cannstatt

21.05.1917 bei Bullecourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 2. Komp.

Feinmechaniker

Gefreiter d. R.

FALSCHEBNER

Karl

30.12.1890, Stuttgart

24.08.1914 bei Longuyon, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Bankbeamter

Landwehrmann

FALTERMANN

Karl

15.04.1884, Tübingen

26.03.1918 bei Aveluy, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 5. Komp.

Zimmermann

Ersatzreservist

FÄRBER

Karl

28.01.1885, Rehau, Gemeinde Weilheim (Ba Donauwörth, Bayern)

17.04.1917 bei Plouvain, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schreiner

Sergeant

FARGER

Martin

06.11.1887, Rottenburg am Neckar

10.09.1914 bei Sommaisne

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Küfer

Unteroffizier

FARION

Alfred

07.05.1896, Stuttgart

19.04.1917 bei Nizy-le Comte, Frankreich

Reserve-Fuß-Art.-Reg. Nr. 13, 2.Batterie

Küfer, auf Leitungspatrouille gefallen

Landsturmpflichtiger

FÄSSLER

Norbert

16.10.1881, Augsburg (Bayern)

10.08.1916 bei Lorgies, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Photograph

Offizier-Stellvertreter

FASSNACHT

Friedrich

13.01.1883, Geldersheim (Bayern)

31.10.1914 beim Yserkanal, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 206, 4. Komp.

Techniker, vermisst, für tot erklärt

Musketier

FASSNACHT

Johann

25.10.1890, Tübingen

23.08.1914 bei St. Léon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Zimmermaler

Gren.

FASTNACHT

Friedrich

05.01.1892, Cannstatt

02.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

FAUDE

Otto

17.08.1895, Tuttlingen

02.04.1917 bei Noreuil, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Gipser

Gren.

FAUL

Eugen

29.07.1894, Stuttgart

12.02.1919 im Garnisons-Lazarett in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Gipser, verstorben; Bruder von Otto Faul (* 17.08.1891 in Stuttgart) und Richard Faul (* 30.12.1888 in Stuttgart)

Musketier

FAUL

Karl

18.04.1893, Möttingen (Ba Nördlingen, Bayern)

22.09.1914 bei Varennes, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 5. Komp.

Schuhmacher

Reservist

FAUL

Otto

17.08.1891, Stuttgart

31.10.1914 beim Sturm auf Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann, Bruder von Eugen Faul (* 29.07.1894 in Stuttgart) und Richard Faul (* 30.12.1888 in Stuttgart)

Kriegsfreiwilliger

FAUL

Richard

30.12.1888, Stuttgart

19.10.1914 bei Gits, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 212, 7. Komp.

Bureauhilfsarbeiter, Bruder von Eugen Faul (* 29.07.1894 in Stuttgart) und Otto Faul (* 17.08.1891 in Stuttgart)

Vizefeldwebel

FAULHABER

Johann

14.05.1891, Schömberg (Oa Rottweil)

10.05.1915 bei Givenchy-en Gohelle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

aktiver Soldat

Gefreiter

FAULSTICH

Emil

30.01.1895, Fensterbergen, „Thüringen“ (Finsterbergen, Sachsen-Koburg und Gotha?)

01.06.1917 in der Champagne, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 10. Komp.

Friseur

Musketier

FAUSER

Wilhelm

10.02.1899, Stuttgart

27.08.1918 vor Chérisy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 3.Mg-Komp.

Chemigraph

Gefreiter

FAUSSNER

Friedrich

26.08.1895, Stuttgart

08.05.1919 (?) an der Straße Mailly–Maillet (Serre), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Kartonnagenarbeiter

Wehrmann

FAUST

Siegfried

07.06.1876, Holzhausen (Rb Arnsberg, Westfalen)

03.11.1914 am Barrenkopf, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 16. Komp.

Kartonnagenarbeiter, verstorben

Landsturmmann

FAUST

Wilhelm

09.10.1882, Freudenstadt

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Zuschneider

Unteroffizier

FAUSTNER

Otto

11.03.1879, München (Bayern)

22.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Ziseleurmeister

Maschinenmaat d. R.

FAUTER

Eugen

30.10.1887, Güttlingen (Oa Neckarsulm)

04.11.1914 in der Jadebucht, Nordsee

Werft-Division Nr. 2, 1. Abteilung

Ziseleurmeister, mit S. M. S. „York“ untergegangen

Vizefeldwebel

FAUTH

Hermann

24.12.1891, Feldrennach (Oa Neuenbürg)

22.08.1915 bei Spiczki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

aktiver Soldat

Landsturmmann

FEDEROLF

Leonhard

07.04.1872, Belzhag, Gemeinde Westernach (Oa Öhringen)

09.10.1915 zu Thielt, Flandern

Landsturm-Inf.-Bataillon Calw XIII/1, 4. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Ersatzreservist

FEDERSCHMID

Paul

26.02.1885, Stuttgart-Heslach

30.08.1918 bei Hendecourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 12. Komp.

Klaviermechaniker

Offizier-Stellvertreter

FEDERSCHMID

Wilhelm

20.11.1890, Stuttgart

15.02.1915 zu Kutno, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Klaviermechaniker, verstorben

Reservist

FEESER

Heinrich

05.03.1890, Stuttgart

20.10.1914 bei Château de Flandres, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Hafner

 

FEGERT

Hermann

12.10.1876, Brackenheim

26.06.1918 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Hafner, verstorben; keine Dienstgradangabe

Heizer

FEHRLE

Erwin

01.12.1897, Stuttgart-Berg

05.08.1917 im St. Georgskanal bei Waterford, Südküste Irlands

Unterseeboot „U C 44“

Gutsaufseher, mit „U C 44“ untergegangen

Landsturmmann

FEHRLE

Friedrich

22.07.1891, Stuttgart-Berg

30.06.1916 zu Seclin, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 4. Komp.

Gürtler, verstorben

Ersatzreservist

FEIFEL

Adolf

15.01.1887, Stuttgart

24.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Möbelzeichner

Musketier

FEIFEL

Max

14.07.1893, Stuttgart

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Packer

Landwehrmann

FEIGE

Emanuel

13.02.1885, Danzig (Westpreußen)

18.07.1916 bei Remenauville, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 3. Komp.

Magazinier

Unteroffizier

FEIL

Ernst

13.11.1885, Großerlach (Oa Backnang)

10.05.1918 bei Villers-Bretonneux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 9. Komp.

Diener

Ersatzreservist

FEIL

Otto

18.01.1887, Ebnat (Oa Neresheim)

01.07.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Fuhrmann

Pionier

FEIL

Theodor

08.11.1892, Lauchheim (Oa Ellwangen)

03.07.1916 bei La Boisselle, Frankreich

Württ. Pionier-Bataillon Nr. 13, 1. Reserve-Pionier-Komp.

Zimmermaler

Unteroffizier

FEIL

Wilhelm

15.01.1895, Obersontheim (Oa Gaildorf)

26.08.1917 bei Beaumont, Frankreich

Unfanterie-Reg. Nr. 475, 3.Mg-Komp.

Kutscher

Ersatzreservist

FEILER

Jakob

15.01.1882, Rutesheim (Oa Leonberg)

28.08.1918 bei Dury, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 8. Komp.

Dreher

Landsturmpflichtiger

FEILER

Richard

01.12.1891, Stuttgart

22.10.1918 in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1.Garnisons-Komp.

Dreher, verstorben

Reservist

FEIRER

Emil

07.06.1891, Rottweil

05.03.1915 bei Gut Zdary, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

FEIST

Adolf

27.12.1889, Eisental (Baden)

10.07.1915 im Priesterwald, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 52, 4. Komp.

Buchdrucker

Musketier

FEIT

Albert

24.05.1897, Stuttgart

22.03.1918 bei Héninel, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Goldschmied

Landsturmrekrut

FELDER

Immanuel

09.08.1878, Stuttgart

25.12.1915 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmann

Einjährig Freiwilliger Unteroffizier

FELDMANN

Johannes

15.01.1891, Essen an der Ruhr (Rheinprovinz)

10.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

stud. arch.

Wehrmann

FELGER

Hermann

15.02.1882, Weiler (Oa Marbach)

07.10.1915 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

stud. arch., verstorben

Landsturmmann

FELGER

Wilhelm

15.06.1870, Korb (Oa Waiblingen)

14.09.1918 zu Taganrog, Rußland

7. Landwehr-Division, Feld-Rekruten-Depot, 3. Komp.

Gipser, verstorben

Musketier

FELLNER

Andreas

22.09.1892, Nürnberg (Bayern)

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Hausdiener

Gren.

FELMER

Rudolf

13.04.1891, Mainz (Hessen)

10.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Metallschleifer

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

FERBACH

Leonhard

08.01.1892, Dätzingen (Oa Böblingen)

31.03.1918 bei Aveluy, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 4. Komp.

Unterlehrer

Musketier

FERLEIN

Heinrich

03.08.1896, Stuttgart

11.04.1918 bei Serre, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

Ausläufer

Hauptmann d. L. II

FERNAND

Otto

28.05.1881, Stuttgart

27.08.1918 im Feld-Lazarett Nr. 188 in Fins (Albert), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, Bataillonsstab, III. Bataillon

Ausläufer, verstorben; Bataillonskommandeur

Ersatzreservist

FETZER

Eugen

18.07.1887, Straßdorf (Oa Gmünd)

05.12.1914 bei Narty, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Kellner

Musketier

FETZER

Hermann

30.01.1885, Stuttgart

21.01.1915 zu Bromberg, Posen

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Kellner, verstorben

Gefreiter

FETZER

Johannes

17.04.1895, Denkendorf (Oa Eßlingen)

24.03.1918 beim Sturm auf Hénin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 10. Komp.

Bauführer

Unteroffizier

FETZER

Walter

21.02.1894, Stuttgart

29.03.1915 in Schleswig

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Bauführer, verstorben

Musketier

FEUCHT

Eugen

30.07.1897, Stuttgart

01.09.1917 im Houthulster Wald (Langemarck), Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Student der Rechtswissenschaften, verstorben

Unteroffizier d. L.

FEUCHT

Karl

07.06.1884, Untersteinbach (Oa Öhringen)

06.12.1915 zu Kragujevac, Serbien

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Postanwärter, verstorben

Unteroffizier

FEUCHT

Paul

14.10.1897, Stuttgart

25.09.1915 südlich Somme-Py, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 5. Komp.

Schüler

Gefreiter

FEUCHT

Robert

29.03.1886, Stuttgart

30.10.1918 beim Bahnhof Givet, Frankreich

Württ. Eisenbahn-Bau-Komp. Nr. 28

Flaschner

Reservist

FEUCHT

Wilhelm

06.10.1887, Neipperg (Oa Brackenheim)

01.01.1923 in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Flaschner, verstorben

Unteroffizier

FEUCHT

Wilhelm

11.05.1890, Untersteinbach (Oa Öhringen)

28.06.1915 in Nowo-Nikolajewsk, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Eisenbahnassistent, verstorben

Unteroffizier

FEUCHT

Willy

09.01.1891, Cannstatt

22.08.1914 bei Houdlemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Straßenbahner, vermisst

Kriegsfreiwilliger

FEUCHTER

Eugen

22.06.1897, Ulm an der Donau

14.10.1916 bei Génermont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 122, 5. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. L. II

FEUCHTINGER

Albert

25.03.1880, Kapfenburg, Gemeinde Hülen (Oa Neresheim)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 11. Komp.

Kaufmann

Musketier

FEUCHTMÜLLER

Friedrich

20.06.1895, Kocherstetten (Oa Künzelsau)

15.03.1917 in Bus, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 9. Komp.

Meßgehilfe

Ersatzreservist

FEYLER

Heinrich

11.08.1885, Cannstatt

27.02.1915 bei Lomartzyde, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 207, 3. Komp.

Maler

Gren.

FEZER

Gottlieb

20.08.1896, Auingen (Oa Münsingen)

03.09.1917 nordöstlich der Windmühle Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Buchbinder

Unteroffizier

FICHT

Paul

27.05.1896, Rußheim bei Karlsruhe (Baden)

22.03.1918 bei Beugny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Friseur

Gefreiter d. L.

FIDERER

Paul

10.04.1881, Brettach (Oa Neckarsulm)

03.09.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schreiner

Wehrmann

FIDERER

Rudolf

23.02.1883, Brettach (Oa Neckarsulm)

01.12.1914 bei Steinbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Metzger und Wirt

Reservist

FIDLER

Karl

04.06.1888, Stuttgart

05.09.1916 bei Byszow, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 4. Komp.

Glasermeister

Wehrmann

FIECHTNER

Eduard

26.12.1876, Cannstatt

20.01.1915 in Biberach an der Riß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 8. Komp.

Glasermeister, verstorben

Unteroffizier

FIEDLER

Adolf

11.11.1893, Stuttgart

18.08.1918 bei Hénin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

FIEG

Karl

06.04.1891, Loffenau (Oa Neuenbürg)

03.05.1917 bei Sallaumines (Lens), Belgien

Fuß-Art.-Reg. Nr. 13, 13.Batterie

Postgehilfe

Reservist

FIEGER

Michael

27.03.1891, Rain (Ba Donauwörth, Bayern)

12.11.1914 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Bauarbeiter

Landsturmpflichtiger

FIESEL

Johann

15.07.1888, Offingen (Oa Riedlingen)

27.09.1918 in den Argonnen, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 12. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

FINCKH

Dr. Alfred

30.04.1889, Stuttgart

26.09.1914 bei Juvincourt-et Damary (Aisne), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 182, 1. Komp.

Dr. Ing., Chemiker

Kriegsfreiwilliger

FINCKH

Ulrich

10.03.1896, Waiblingen

13.12.1914 bei Gizyce, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Abiturient

Landsturmmann

FINGERLE

Friedrich

08.11.1888, Stuttgart

22.10.1915 bei Sibnica, Serbien

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Geometer

Ersatzreservist

FINK

Georg

28.01.1884, München (Bayern)

16.06.1915 bei Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Geometer, vermisst, für tot erklärt

Gren.

FINK

Gottlob

21.01.1893, Illingen (Oa Maulbronn)

09.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Sattler

Ersatzreservist

FINK

Heinrich

26.05.1889, Hottingen (Kanton Zürich, Schweiz)

18.02.1915 in Eclisfontaine, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Sattler, verstorben

Musketier

FINK

Richard

12.07.1893, Stuttgart

20.12.1917 am Hartmannsweilerkopf, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 4. Komp.

Hilfsarbeiter

Musketier

FINK

Wilhelm

05.09.1898, Stuttgart

21.03.1918 bei Villers-Guislain, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 11. Komp.

Buchdrucker

Wehrmann

FINKBEINER

Christian

06.02.1879, Dürrmenz (Oa Maulbronn)

02.09.1914 im Gefecht bei Walbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 5. Komp.

Flaschnermeister

Reservist

FINKBEINER

Georg

19.05.1890, Stuttgart

18.04.1915 zu Nowo-Nikolajewsk, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Flaschnermeister, verstorben

Reservist

FINKBEINER

Karl

17.12.1891, Stuttgart

06.11.1914 bei Hollebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Eisenbahnanwärter

Landsturmpflichtiger

FINKE

Max

10.09.1892, Rummelsburg bei Berlin (Preußen)

12.07.1915 bei Ammerzweiler, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Wäschezuschneider

Gren.

FINSPACH

Friedrich

02.06.1896, Stuttgart

27.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

FINSTERLE

Andreas

03.02.1882, Gunningen (Oa Tuttlingen)

11.04.1915 bei sennheim-Steinach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 6. Komp.

Huf- und Wagenschmied

Telegraphist

FIRNKORN

Karl

03.11.1897, Stuttgart

13.10.1918 bei Gits-Roulers, Flandern

Württ. Abhörstation Nr. 4

Eisenbahnanwärter

Hornist

FISCHER

Adolf

06.06.1898, Cannstatt

09.06.1918 bei Cuy-Thiescourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Schlosser

Ersatzreservist

FISCHER

Albin

14.12.1890, Pobershau (Sachsen)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Steinbildhauer

Unteroffizier d. L.

FISCHER

Alfred

07.05.1880, Stuttgart

21.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 6. Komp.

Steinbildhauer, vermisst, für tot erklärt

Reservist

FISCHER

Anton

29.03.1889, Pinkofen (Ba Wallersdorf, Bayern)

11.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Taglöhner, zuletzt Packer

Reservist

FISCHER

Arthur

03.11.1885, Stuttgart

25.08.1914 bei Serres (Hoéville), Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 1. Komp.

Taglöhner, zuletzt Packer, vermisst, für tot erklärt

Wehrmann

FISCHER

August

31.12.1877, Cannstatt

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Former

Gefreiter

FISCHER

August

09.02.1878, Stuttgart-Heslach

21.10.1918 bei Reims, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 4. Komp.

Former, vermisst, für tot erklärt

Wehrmann

FISCHER

Christian

05.06.1883, Nürtingen

05.04.1915 bei Fey-en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 2. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

FISCHER

Christian

23.04.1892, Cannstatt

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Lehrer

Sanitäts-Vizefeldwebel

FISCHER

Christian

10.06.1892, Haiterbach (Oa Nagold)

12.04.1918 bei Grévillers, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Lehrer, verstorben

Leutnant d. R.

FISCHER

Dr. Hermann

26.05.1883, Stuttgart

17.02.1915 bei Vauquois, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Dr. jur., Kunstmaler

Unteroffizier d. R.

FISCHER

Emil

16.11.1885, Justingen (Oa Münsingen)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Gipser

Füsilier

FISCHER

Emil

26.04.1899, Sindelfingen (Oa Böblingen)

26.05.1918 bei Albert, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 8. Komp.

Metzger

Unteroffizier

FISCHER

Ernst

18.02.1893, Wangen (Oa Cannstatt)

19.05.1917 bei Arras, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Zementarbeiter

Gren.

FISCHER

Ernst

31.01.1894, Grafenberg (Oa Nürtingen)

01.03.1915 bei Vauquois, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 10. Komp.

Metzger

Telegraphist

FISCHER

Erwin

12.07.1898, Friedrichshafen (Oa Tettnang)

31.03.1918 bei La Poste (Boulogne-la Grasse), Frankreich

Württ. Fernsprech-Abteilung Nr. 242

Eisenbahnanwärter

Wehrmann

FISCHER

Eugen

10.02.1876, Stuttgart

07.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Schreinermeister

Gefreiter

FISCHER

Eugen

25.12.1892, Cannstatt

07.05.1915 vor Ypern, Flandern

Marine-Inf.-Reg. Nr. 2, 2. Komp.

Mechaniker

Gren.

FISCHER

Eugen

23.11.1896, Stuttgart

10.06.1917 in Douai, Frankreich

26. Inf.-Division, Sturm-Abteilung

Mechaniker, verstorben

Musketier

FISCHER

Eugen

23.01.1898, Weilheim unter Teck (Oa Kirchheim)

07.08.1918 bei Reims, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 11. Komp.

Schneider

Gren.

FISCHER

Ferdinand

22.03.1895, Malstatt-Burbach (Kreis Trier, Rheinprovinz)

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Versicherungsbeamter

Leutnant d. R.

FISCHER

Franz

22.11.1883, München (Bayern)

18.08.1916 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 8. Komp.

Versicherungsbeamter, Bruder von Karl Fischer (* 02.11.1898 in Stuttgart)

Obermatrosen-Artillerist

FISCHER

Franz

15.03.1888, Weingarten (Oa Ravensburg)

22.11.1914 im Schwarzen Meer

Matrosen-Art.-Abteilung Nr. 2, Minen-Dampfer „Nilufer“

Kaufmann, mit Dampfer „Nilufer“ untergegangen

Gefreiter

FISCHER

Franz

14.09.1892, Augsburg (Bayern)

28.04.1917 südlich Pelves, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schriftsetzer

Landsturmmann II

FISCHER

Friedrich

29.10.1875, Stuttgart

22.01.1917 in Lutterbach, Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 5. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Landsturmmann

FISCHER

Friedrich

08.02.1878, Cannstatt

13.06.1918 beim Mius-See, Rußland

7. Landwehr-Division, Feld-Rekruten-Depot, 2. Komp.

Krankenkontrolleur

Vizefeldwebel

FISCHER

Friedrich

30.04.1882, Wangen (Oa Cannstatt)

09.10.1916 in Schönholz (Heidweiler), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Maurermeister

Ersatzreservist

FISCHER

Friedrich

14.11.1882, Tischardt (Oa Nürtingen)

05.04.1918 zu Caix, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 1. Komp.

Maurermeister, verstorben

Gefreiter d. L.

FISCHER

Friedrich

23.07.1883, Kirchheim (Oa Neresheim)

16.05.1916 zu Herméville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Straßenbahnarbeiter

Gefreiter

FISCHER

Friedrich

06.07.1885, Haberschlacht (Oa Brackenheim)

10.08.1918 bei Albert, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 12. Komp.

Straßenbahnarbeiter, verstorben

Vizefeldwebel d. R. Offizier-Stellvertreter

FISCHER

Friedrich

12.01.1888, Mühlhausen (Oa Vaihingen)

20.10.1914 bei Château de Flandres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Bankbeamter

Musketier

FISCHER

Friedrich

29.09.1891, Großaspach (Oa Backnang)

06.11.1914 bei Hollebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Schneider

Unteroffizier

FISCHER

Friedrich

29.11.1891, Steinenbronn (Oa Stuttgart)

28.09.1914 bei Ovillers, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Schneider, verstorben

Musketier

FISCHER

Friedrich

07.04.1894, Stuttgart

28.09.1915 in Thiepval, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Oberbahnsekretär

FISCHER

Georg

08.10.1866, Oberstetten (Oa Gerabronn)

19.11.1915 bei Pont-à-Celles, Belgien

Dienststelle Charleroi

Schneider, verstorben; zur Dienststelle Charleroi kommandiert

Gren.

FISCHER

Gustav

27.10.1894, Stuttgart

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Friseur

Leutnant

FISCHER

Gustav

24.09.1896, Vaihingen an der Enz

29.07.1915 bei Iarowy, Rußland

Feld-Art.-Reg. Nr. 65, 1.Batterie

Abiturient

Unteroffizier d. L. I

FISCHER

Hans

01.09.1883, München (Bayern)

11.08.1915 im Bois de la Grurie (Argonnen), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 3. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

FISCHER

Heinrich

19.12.1885, Tamm (Oa Ludwigsburg)

07.08.1915 bei Roshan, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FISCHER

Heinrich

8.12.1892, Stuttgart

17.02.1915 zu Lendelede, Flandern

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 6.Batterie

Metallschleifer, verstorben

Unteroffizier d. R.

FISCHER

Josef

29.03.1888, Blienshofen, Gemeinde Heufelden (Oa Ehingen)

24.08.1916 im Delville-Wald (Longueval), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Hilfsarbeiter

Musketier

FISCHER

Josef

05.02.1897, Winona (Nordamerika)

08.09.1917 bei St. Julien, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 414, 3. Komp.

Maurer

Kriegsfreiwilliger

FISCHER

Julius

23.08.1894, Stuttgart

03.12.1914 bei Ilow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Kaufmann

Kanonier

FISCHER

Karl

02.11.1898, Stuttgart

30.05.1918 bei Chacrise, Frankreich

Württ. Gebirgs-Reg., 11. Komp.

Oberpostassistent, verstorben; Bruder von Franz Fischer (* 22.11.1883 in München)

Wehrmann

FISCHER

Karl

19.03.1876, Bruch, Gemeinde Kirchenkirnberg (Oa Welzheim)

19.12.1915 am Mönchberg, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Postunterbeamter

Gren.

FISCHER

Karl

17.01.1895, Lendsiedel (Oa Gerabronn)

27.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Metzger

Kriegsfreiwilliger

FISCHER

Karl

09.07.1895, Heilbronn

14.02.1917 in Hannover

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, II. Ersatz-Abteilung, 6.Batterie

Metzger, verstorben

Musketier

FISCHER

Karl

19.10.1898, Stuttgart

06.04.1918 bei Biaches, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 9. Komp.

Taglöhner

Fahnenjunker-Unteroffizier

FISCHER

Kunow

15.01.1899, Stuttgart

15.11.1917 an der Aisne, Frankreich

Xv (. Armee-Korps? / Pionier-Bataillon Nr. Xv?), 1.Feld-Pionier-Komp.

Taglöhner, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FISCHER

Moritz

13.12.1894, Cannstatt

15.02.1915 in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Gymnasiast, verstorben

Landsturmmann

FISCHER

Oskar

22.12.1897, Stuttgart

02.09.1918 im Feld-Lazarett in Cambrai, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Musikalienhändler, verstorben

Ersatzreservist

FISCHER

Otto

07.05.1888, Stuttgart

21.08.1916 zu Annoeullin, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Kontrolleur

Landsturmpflichtiger

FISCHER

Otto

03.10.1890, Stuttgart

31.07.1915 im Walde von Apremont, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Kontrolleur, verstorben

Landsturmmann

FISCHER

Paul

12.04.1888, Stuttgart-Heslach

09.09.1916 an der Yser, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 123, 5. Komp.

Bureaudiener

Obermatrose

FISCHER

Richard

13.08.1893, Stuttgart

21.09.1917 im Karolkanal (Donaudelta), Rumänien

1. Matrosen-Division bzw. Minenräum-Division

Bureaudiener, verstorben

Trainsoldat

FISCHER

Rudolf

31.07.1883, Stuttgart

07.12.1915 bei Serre, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 10. Komp.

Kutscher

Unteroffizier

FISCHER

Rudolf

20.12.1893, Hundersingen (Oa Münsingen)

06.04.1918 in Amy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 6. Komp.

Kutscher, verstorben

Gefreiter d. L.

FISCHER

Theodor

16.07.1883, Nördlingen (Bayern)

14.05.1915 bei Souchez, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Küchenchef

Unteroffizier

FISCHER

Viktor

17.08.1882, Habkirchen (Bayerische Pfalz)

31.12.1914 in Sanniki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Küchenchef, verstorben

Leutnant d. R.

FISCHER

Walter

01.08.1887, Heidenheim

30.09.1914 zu Bapaume, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Kunstmaler, verstorben

Musketier

FISCHER

Walter

12.05.1897, Stuttgart

10.04.1917 bei der Sanitäts-Komp. Nr. 563 in Wervicq, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 1. Komp.

Justizreferendar, verstorben

Leutnant

FISCHER

Walter

09.07.1899, Isny (Oa Wangen)

04.05.1918 zu Nesle, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 5. Komp.

Abiturient, verstorben

Musketier

FISCHER

Wilhelm

14.12.1897, Stuttgart

04.06.1917 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 10. Komp.

Hausdiener

Leutnant d. R.

FISCHER

Wolfgang

24.09.1890, Konstanz (Baden)

30.12.1916 bei Le Transloy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Architekt

Einjährig Freiwilliger

FISCHHABER

Manfred

12.08.1895, Cannstatt

19.12.1914 bei Patoki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

stud. phil.

Landsturmmann

FISCHINGER

Anton

04.10.1878, Wehingen (Oa Spaichingen)

29.03.1916 bei Fort Doaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Gipser

Gren.

FISCHLE

Eugen

30.07.1891, Hegensberg, Gemeinde Eßlingen am Neckar

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Galvaniseur

Gren.

FISCHLE

Friedrich

06.10.1895, Gaisburg (Oa Stuttgart)

15.08.1916 bei Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Lederzuschneider

Musketier

FISCHLE

Paul

29.07.1899, Gaisburg (Oa Stuttgart)

22.07.1918 bei Albert, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 10. Komp.

Maschinist

Vizefeldwebel

FISCHÖTTER

Max

21.12.1878, Stuttgart

25.08.1914 bei Serres (Hoéville), Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 2. Komp.

Diplom-Ingenieur

Landsturmpflichtiger

FITSCH

Josef

07.11.1885, Schramberg (Oa Oberndorf)

25.10.1918 bei Pierrepont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Chauffeur

Wehrmann

FLAD

Martin

17.05.1884, Undingen (Oa Reutlingen)

14.12.1914 bei Gizyce, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Bierbrauer

Leutnant d. R.

FLAIG

Arthur

23.01.1897, Stuttgart

07.07.1918 auf dem Hauptverbandsplatz der Sanitäts-Komp. Nr. 420 bei Albert, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 2.Mg-Komp.

Bierbrauer, verstorben

Landsturmmann

FLAIG

Friedrich

21.10.1892, Sulz am Neckar

25.04.1917 bei Somme-Py, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 4. Komp.

Friseur

Unteroffizier d. R.

FLAIG

Johann

28.09.1887, Hornberg (Oa Calw?, Oa Gerabronn?)

10.08.1914 in Wattweiler, Elsaß

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Friseur, verstorben

Ersatzreservist

FLAIG

Paul

16.10.1888, Stuttgart

05.05.1917 an der Siegfriedstellung (Bullecourt), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 1. Komp.

Küfer

Gefreiter

FLAIG

Wilhelm

14.04.1891, Stuttgart

15.11.1914 bei Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Küfer, vermisst

Vizefeldwebel d. R. Offizier-Stellvertreter

FLASDICK

Willy

03.02.1886, Prüm (Rb Trier, Rheinprovinz)

20.10.1914 bei Château de Flandres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

juristischer Korrespondent

Major a. D.

FLATOW

Hans von

25.09.1860, Berlin (Preußen)

25.09.1915 vor Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, Bataillonsstab, III. Bataillon

juristischer Korrespondent, Bataillonskommandeur

Kriegsfreiwilliger

FLECK

Max

03.01.1896, Stuttgart-Gablenberg

08.08.1916 bei Neuve-Chapelle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Fabrikarbeiter

Gren.

FLEHINGHAUS

Carl

19.04.1898, Stuttgart

17.04.1918 bei Hébuterne, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Finantgehilfe

Landsturmpflichtiger

FLEIG

Emil

23.04.1879, Karlsruhe (Baden)

21.05.1918 bei Montescourt, Frankreich

2. Landsturm-Inf.-Bataillon Ludwigsburg XIII/9, 1.Feld-Komp.

Buchbinder

Gefreiter d. R.

FLEINER

Karl

29.06.1888, Sülzbach (Oa Weinsberg)

30.07.1915 bei Rembische, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Maschinenmeister

Musketier

FLICK

Paul

24.12.1895, Bietigheim (Oa Besigheim)

12.01.1918 zu Thorhout, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Maschinenmeister, verstorben

Landsturmmann

FLINSCH

Albert

12.06.1888, Bonn am Rhein (Rheinprovinz)

27.02.1915 in Stuttgart

Kraftfahr-Ersatz-Abteilung Nr. 13

Kaufmann, verstorben

Kriegsfreiwilliger Schütze

FLINSPACH

Heinrich

19.05.1897, Stuttgart-Heslach

14.10.1916 vor Verdun, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 1.Mg-Komp.

Kaufmann, verstorben

Musketier

FLOHR

August

07.03.1892, Wangen (Oa Cannstatt)

07.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Taglöhner

Landsturmmann

FLOHR

Karl

24.03.1878, Rothenburg ob der Tauber (Bayern)

27.09.1918 in Stuttgart

2. Landsturm-Inf.-Bataillon Stuttgart XIII/3, 1. Rekruten-Depot

Taglöhner, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FLOHR

Robert

07.09.1895, Wangen (Oa Cannstatt)

23.08.1915 bei Spiczki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Dienstknecht

Gefreiter

FLOT

Jakob

24.04.1894, Haßloch (Ba Neustadt, bayerische Pfalz)

28.03.1919 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 125, Ersatz, Bataillon, 2. Genesenen-Komp.

Dienstknecht, verstorben

Einjährig Freiwilliger Unteroffizier d. R.

FLUMM

Karl

09.02.1887, Serres (Oa Maulbronn)

10.09.1914 bei Beauzée, frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Sekretär

Leutnant d. R.

FOERSTER

Paul

18.02.1890, Guben (Lausitz, Brandenburg)

22.06.1915 auf den Maashöhen, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 7, 8. Komp.

Zahnarzt

Gefreiter

FÖHL

Otto

28.07.1890, Stuttgart

23.08.1918 in Landricourt, Frankreich

Jäger-Bataillon Nr. 1, 3. Komp.

Konditor

Leutnant d. R.

FÖHR

Theodor

11.09.1888, Stuttgart

12.09.1916 nordöstlich des Delville-Waldes, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 6.Batterie

Kaufmann

Unteroffizier

FÖLL

Albert

08.10.1886, Lautern, Gemeinde Sulzbach an der Murr (Oa Backnang)

06.-11.09.1914 bei Pretz–Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Ersatzreservist

FÖLL

Wilhelm

08.05.1884, Unterschöntal, Gemeinde Backnang

29.11.1914 bei Molenaarelsthoek, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Chauffeur

Gefreiter d. L. II

FÖRNSSLER

Karl

24.10.1876, Eßlingen am Neckar

29.05.1917 im Wytschaetebogen, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 11. Komp.

Landesproduktenhändler

Kanonier

FORSTER

Alois

16.01.1893, Jedesbach, Gemeinde Thanstein (Ba Neunburg, Bayern)

09.09.1916 in Bouchavesnes

Bay. Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 1, 3.Batterie

Friseur

Wehrmann

FORSTER

Rupert

24.03.1876, Bayerdilling (Ba Neuburg, Bayern)

04.09.1914 am Mönchsberg (Münster), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 13. Komp.

städtischer Arbeiter

Offizier-Stellvertreter

FÖRSTNER

Ernst

20.11.1871, Übrigshausen (Oa Hall)

02.11.1914 zu Quesnoy-sur Deûle, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Zahnarzt, verstorben

Gefreiter

FÖRSTNER

Friedrich

24.08.1881, Stuttgart

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Architekt, vermisst, für tot erklärt

Unteroffzier

FÖRSTNER

Fritz

20.07.1894, Stuttgart

11.04.1917 bei Arras, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 11. Komp.

Bankbeamter

Wehrmann

FÖRSTNER

Georg

31.01.1880, Gaildorf

07.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Hilfsarbeiter

Gefreiter

FÖRSTNER

Heinrich

10.02.1893, Cannstatt

19.10.1915 bei Pozarevac, Serbien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 2. Komp.

Koch

Musketier

FORTENBACHER

Max

23.07.1897, München (Bayern)

18.02.1917 bei Sailly, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

FÖRTSCH

Heinrich

10.06.1896, Bamberg (Bayern)

07.06.1917 am Hilsenfirst, Elsaß

Württ. Gebirgs-Bataillon, 3. Komp.

Unterlehrer

Fahrer

FÖSSEL

Johann

28.09.1183, Neumühle, Gemeinde Friesen (Bayern)

03.04.1918 bei Beaucourt, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 2.Mg-Komp.

Fabrikarbeiter

Musketier

FOSSLER

Heinrich

27.01.1893, Pforzheim (Baden)

30.08.1914 bei St. Benoitm, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Packer

Leutnant d. R.

FRAAS

Hans

30.04.1893, Stuttgart

01.03.1915 bei Vauquois, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 12. Komp.

Student der Mathematik

Kanonier

FRANK

Adolf

21.05.1895, Stuttgart

23.07.1918 zu Glennes, Frankreich

Württ. Gebirgs-Art., 4. Abteilung, Gebirgs-Kanonen-Batterie Nr. 13

Student der Mathematik, verstorben

Vizefeldwebel

FRANK

Anton

03.01.1892, Söflingen (Oa Ulm)

20.08.1916 im Bois de Cheppy, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 12. Komp.

Maschinentechniker

Wehrmann

FRANK

August

10.08.1884, Steinach (Oa Waiblingen)

05.12.1917 im Reserve-Lazarett Solitude, Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, Garnisons-Komp.

Maschinentechniker, verstorben

Unteroffizier

FRANK

Emil

22.02.1893, Stuttgart

18.08.1916 in der Schlacht an der Somme, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Hausdiener, vermisst

Musketier

FRANK

Erich

25.05.1899, Stuttgart

06.06.1918 zu Estrées, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Kaufmann, verstorben

Musketier

FRANK

Franz

15.12.1894, Abtsgmünd (Oa Aalen)

24.10.1917 zu Lichtervelde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 180, 9. Komp.

Abiturient, verstorben

Unteroffizier d. R.

FRANK

Gustav

10.11.1888, Stuttgart-Heslach

28.08.1914 bei Robache (St. Dié), Frankreich

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 9.Batterie

Brauereibesitzer

Gefreiter d. R.

FRANK

Heinrich

16.10.1887, Babstadt (Ba Sinsheim, Baden)

25.06.1915 vor Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Gärtner

Reservist

FRANK

Heinrich

26.08.1889, Stuttgart

27.08.1914 bei St. Dié, frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Gärtner, Bruder von Max Frank (* 19.07.1897 in Stuttgart)

Reservist

FRANK

Heinrich

25.01.1890, Derdingen (Oa Maulbronn)

04.12.1914 bei Brzeziny, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Sattler

Unteroffizier

FRANK

Heinrich

24.10.1892, Augsburg (Bayern)

11.09.1914 zu Nubecourt, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Sattler, verstorben

Landsturmmann

FRANK

Hermann

12.08.1885, Stuttgart

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Ingenieur

Gefreiter

FRANK

Hugo

30.10.1888, Stuttgart

12.06.1916 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

FRANK

Karl

15.03.1875, Stuttgart

08.10.1918 bei Corny, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schriftgießer

Musketier

FRANK

Karl

10.11.1895, Welzheim

06.01.1917 zu Gonnelieu, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 12. Komp.

Schriftgießer, verstorben

Schütze

FRANK

Karl

11.01.1896, Cannstatt

18.02.1920 in Stuttgart

Mg-Abteilung Nr. 9

Ausläufer, verstorben

Gefreiter

FRANK

Karl

25.03.1897, Gaisburg (Oa Stuttgart)

27.03.1918 bei Arras, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Zuschneider, vermisst, für tot erklärt

Landsturmmann

FRANK

Konstantin

17.05.1871, Lauchheim (Oa Ellwangen)

05.10.1918 zu Taganrog (Ukraine), Rußland

7. Landwehr-Division, Feld-Rekruten-Depot, 2. Komp.

Gürtler, verstorben

Wehrmann

FRANK

Kornelius

19.06.1876, Auendorf (Oa Göppingen)

04.12.1914 bei Hirzbach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

Gipser

Vizewachtmeister

FRANK

Kurt

01.03.1898, Stuttgart

07.06.1917 zwischen Zandvoorde und Hollebeke, Flandern

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 27, 6.Batterie

Schüler

Leutnant d. R.

FRANK

Max

19.07.1897, Stuttgart

27.08.1918 bei Vis-en Artois, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Zimmermaler, vermisst, für tot erklärt; Bruder von Heinrich Frank (* 26.08.1889 in Stuttgart)

Unteroffizier d. R.

FRANK

Otto

15.09.1892, Stuttgart

30.07.1915 bei Rembische, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Bautechniker

Landsturmpflichtiger

FRANK

Paul

17.10.1891, Cannstatt

25.03.1916 bei Bialistock, Rußland

9. Armee, Kraftfahrtruppe

Bautechniker, verstorben

Ersatzreservist

FRANK

Richard

07.04.1892, Cannstatt

10.03.1915 in Bartoszowka, Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

FRANK

Wilhelm

05.02.1883, Möhringen auf den Fildern (Oa Stuttgart)

08.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Fabrikarbeiter

Leutnant d. R.

FRANK

Wilhelm

31.05.1885, Stuttgart

27.03.1915 bei Massiges, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Bankbeamter

Gefreiter

FRANK

Wilhelm

08.02.1893, Hohenstein (Oa Besigheim)

19.12.1916 bei Le Transloy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2.Mg-Komp.

Techniker

Ersatzreservist

FRANKE

Arthur

03.12.1887, Reudnitz, Gemeinde Leipzig (Sachsen)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Korrespondent

Unteroffizier

FRANKENREITER

Paulus

23.10.1886, Lippach (Oa Ellwangen)

28.01.1916 zu Görz, Österreich

Ersatz-Inf.-Reg. Nr. 51, 3. Komp.

Korrespondent, verstorben

Unteroffizier

FRANKFURTER

Heinrich

04.04.1875, Stuttgart

14.10.1918 zu Autruche, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 4. Ersatz-Komp.

Metallschleifer, verstorben

Landwehrmann

FRANZ

Karl

27.11.1879, Cannstatt

03.11.1914 bei Hihrodberg, Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Kaufmann, vermisst

Reservist

FRANZ

Wilhelm

17.09.1886, Sandhof, Gemeinde Honhardt (Oa Crailsheim)

24.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Straßenbahnführer

Gefreiter d. L.

FRASCH

Friedrich

24.03.1886, Hepsisau (Oa Kirchheim)

01.06.1917 vor Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Fabrikaufseher

Gefreiter d. R.

FRASCH

Hermann

09.05.1892, Ulm an der Donau

12.09.1914 zu Fleury (Sommaisne), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Fabrikaufseher, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FRASCH

Karl

17.03.1897, Stuttgart

30.07.1915 bei Rembische, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, Mg-Komp.

Mechaniker

Landsturmmann I

FRASCH

Michael

17.04.1883, Hepsisau (Oa Kirchheim)

14.09.1916 bei Bouchavesnes (Somme), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Bureaugehilfe

Schütze

FRAUER

Ferdinand

18.07.1899, Gmünd

30.08.1918 bei Vis-en Artois, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 2.Mg-Komp.

Bureaugehilfe, vermisst, für tot erklärt

Landsturmmann

FRECH

Albert

10.11.1883, Gingen an der Fils (Oa Geislingen)

26.02.1917 in der Champagne, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 12. Komp.

Schreiner

Füsilier

FRECH

Albert

31.10.1895, Degerloch (Oa Stuttgart)

02.10.1917 südlich Haumont, Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 122, 4. Komp.

Packer

Landsturmmann

FRECH

Emil

08.11.1876, Heilbronn

29.07.1918 bei Le Transloy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 10. Komp.

Schriftsetzer

Musketier

FRECH

Emil

16.04.1896, Neuhausen (Kanton Schaffhausen, Schweiz)

20.08.1916 bei Ginchy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Hilfsarbeiter

Reservist

FRECH

Ernst

10.02.1887, Stuttgart

30.06.1915 zu Brüssel, Belgien

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Hilfsarbeiter, verstorben

Musketier

FRECH

Eugen

14.10.1891, Ludwigsburg

07.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Photograph

Musketier

FRECH

Eugen

01.02.1893, Degerloch (Oa Stuttgart)

04.11.1914 bei Thiepval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 11. Komp.

Gürtler

Gren.

FRECH

Eugen

26.11.1895, Fellbach (Oa Cannstatt)

19.08.1917 vor Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Lederzuschneider

Ersatzreservist

FRECH

Friedrich

02.12.1892, Brittheim (Oa Sulz)

01.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Mechaniker

Gefreiter des Landsturms

FRECH

Gottlob

19.02.1875, Degerloch (Oa Stuttgart)

08.11.1916 zu Oberburnhaupt, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Weingärtner

Musketier

FRECH

Gottlob

25.05.1895, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

30.06.1916 bei Richebourg-L'Avoué, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 10. Komp.

Modellschreiner

Unteroffizier

FRECH

Gregor

14.12.1889, Fridingen (Oa Tuttlingen)

18.01.1915 zu La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Modellschreiner, vom Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Hauptmann

FRECH

Hans

30.07.1889, Ulm an der Donau

10.08.1918 in Cannstatt

Flak-Batterie-Nr. 10

aktiver Soldat, verstorben; Batterieführer

Wehrmann

FRECH

Hugo

06.06.1879, Degerloch (Oa Stuttgart)

19.02.1915 auf dem Mönchberg (Stoßweier), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 2. Komp.

Weingärtner

Wehrmann

FRECH

Karl

01.12.1883, Degerloch (Oa Stuttgart)

08.10.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Weingärtner

Ersatzreservist

FRECH

Karl

12.12.1886, Degerloch (Oa Stuttgart)

16.07.1915 zu Chodkowo-Kuchny, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Weingärtner, verstorben

Reservist

FRECH

Karl

05.12.1888, Altenmünster (Oa Crailsheim)

08.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Hilfsarbeiter

Gefreiter

FRECH

Karl

14.04.1889, Stuttgart

28.08.1914 bei Dun an der Maas, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Kaufmann

Gren.

FRECH

Otto

30.12.1899, Stuttgart

04.08.1918 zu Marle, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

FRECH

Paul

06.10.1888, Degerloch (Oa Stuttgart)

23.10.1915 bei Aleksandrovac, Serbien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 5. Komp.

Verwaltungskandidat, verstorben

Leutnant d. R.

FRECH

Paul

08.10.1891, Brittheim (Oa Sulz)

03.10.1916 zu Pronville, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Heizungsmonteur, verstorben

Gefreiter

FRECH

Robert

07.11.1877, Degerloch (Oa Stuttgart)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Buchdruckmaschinenmeister

Landsturmmann

FRECH

Wilhelm

31.03.1879, Degerloch (Oa Stuttgart)

01.07.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Weingärtner

Sergeant d. R.

FRECH

Wilhelm

14.05.1890, Degerloch (Oa Stuttgart)

14.10.1918 bei L'Arbre-de Guise, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Weingärtner

Kriegsfreiwilliger

FREDERKING

Werner

20.10.1892, Dorpat (Livland)

01.10.1914 zu Philippsburg, Elsaß

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Weingärtner, verstorben

Landsturmmann

FREI

Alois

25.04.1881, Schönebürg (Oa Laupheim)

14.09.1921 in Stuttgart

2. Landsturm-Inf.-Bataillon Ludwigsburg XIII/9

Student, verstorben; keine Komp.angabe (1921)

Musketier

FREI

Emil

23.06.1898, Stuttgart

03.11.1918 bei Quattre Champs, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 3. Komp.

Gewerkschaftssekretär, vermisst, für tot erklärt

Musketier

FREI

Eugen

04.08.1893, Stuttgart

09.09.1914 zu Triaucourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Lehrer, verstorben

Ersatzreservist

FREITAG

Adolf

07.05.1884, Stuttgart

01.12.1914 zu Molenaarelsthoek, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 9. Komp.

Klaviermechaniker, verstorben

Maschinistenwart

FREITAG

Albert

03.05.1887, Villingen (Baden)

16.09.1918 zu Oudenburg, Flandern

Marine-Korps, Ersatz-Depot, Matrosen-Abteilung, 5. Komp.

Bureaugehilfe, verstorben

Landsturmmann

FREITAG

Gustav

26.07.1892, Stuttgart

01.11.1918 südlich Tailly, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Bureaugehilfe

Musketier

FREITAG

Rudolf

15.01.1898, Stuttgart

21.04.1918 bei Ville-sur Ancre, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 10. Komp.

Schreibgehilfe

Unteroffizier d. R.

FREITAG

Wilhelm

17.10.1887, Stuttgart

09.11.1914 zu Tenbrielen, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Schreibgehilfe, verstorben

Gren.

FRENZ

Friedrich

19.11.1892, Metzingen (Oa Urach)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. L. I

FREUDENTHAL

Erwin

06.05.1883, Stuttgart

29.10.1917 zu Dixmude, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 8. Komp.

Kaufmann, Kompanieführer

Kriegsfreiwilliger

FREUND

Adolf

28.05.1894, Cannstatt

10.07.1915 in Mülhausen, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gefreiter

FREUND

Wilhelm

20.04.1877, Hamburg-Eimsbüttel

26.09.1918 im Argonnenwald, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kaufmann

Gren.

FREY

Adolf

04.11.1895, Gmünd

21.02.1917 bei Le Transloy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schriftsetzer

Schütze

FREY

Albert

05.01.1898, Stuttgart

25.12.1917 zu Dechy, Frankreich

Mg-Abteilung Nr. 54, 2. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Gefreiter d. L. II

FREY

Bernhard

02.12.1877, Schönegründ, Gemeinde Röt (Oa Freudenstadt)

05.09.1916 zu Vélu, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Lehrer, verstorben

Sergeant d. L. I

FREY

Bernhard

04.10.1884, Hochmössingen (Oa Oberndorf)

21.10.1918 auf der Moulin-Ferme (Pierrepont), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 5. Komp.

Bauschreiner

Kriegsfreiwilliger Gren.

FREY

Friedrich

10.02.1895, Stuttgart

07.08.1916 vor Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Kaufmann

Musketier

FREY

Friedrich

16.09.1899, Stuttgart

15.07.1918 bei Prosnes, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 5. Komp.

Schreiner

Gren.

FREY

Fritz

30.01.1896, Igelsberg (Oa Freudenstadt)

18.04.1917 in Douai, Frankreich

Genadier-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Schreiner, verstorben

Gefreiter

FREY

Gottfied

26.09.1889, Labbronnen-Mitteltal, Gemeinde Baiersbronn (Oa Freudenstadt)

13.12.1914 bei Gizyce–Wenzki-Stare, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Maler

Offiziersdiensttuender

FREY

Gottfried

14.04.1884, Stuttgart

29.08.1914 im Bois de Kemberg, Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Handlungsgehilfe, Bruder von Hermann Frey (* 08.07.1889 in Stuttgart)

Reservist

FREY

Heinrich

15.08.1887, Fellbach (Oa Cannstatt)

19.04.1917 bei Vitry-en Artois, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Verwaltungsbeamter

Leutnant d. R.

FREY

Hermann

08.07.1889, Stuttgart

02.12.1918 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, Ersatz-Bataillon

Architekt, verstorben; Bruder von Gottfried Frey (* 14.04.1884 in Stuttgart)

Gefreiter d. L.

FREY

Hermann

17.09.1881, Eisingen (Ba Pforzheim)

31.03.1915 zu Bapaume, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Verwaltungsbeamter, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FREY

Hermann

29.09.1894, Gaisburg (Oa Stuttgart)

14.11.1914 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 136, 8. Komp.

Buchbinder

Schütze

FREY

Johann

17.02.1896, Weidenberg (Ba Bayreuth, Bayern)

23.12.1917 bei Jonkershove, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 3.Mg-Komp.

Buchbinder, verstorben

Landsturmmann

FREY

Karl

11.07.1884, Stuttgart

14.09.1916 bei Bouchavesnes, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Maler

Gefreiter d. R.

FREY

Karl

07.09.1889, Jebenhausen (Oa Göppingen)

09.08.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 2. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

FREY

Karl

30.10.1889, Schönegründ, Gemeinde Röt (Oa Freudenstadt)

21.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 5. Komp.

Chauffeur

Reservist

FREY

Karl

11.02.1890, Stuttgart

14.08.1914 in Musson-Longwy, Belgien

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Kaufmann

Gren.

FREY

Karl

14.08.1893, Stuttgart

05.10.1914 im Argonnenwald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 4. Komp.

Schlosser

Musketier

FREY

Martin

10.04.1889, Wittlensweiler (Oa Freudenstadt)

17.08.1916 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 12. Komp.

Gärtner

Wehrmann

FREY

Oskar

21.09.1886, Oberndorf am Neckar

01.11.1914 bei Montauville, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 1. Komp.

Hilfsarbeiter

Wehrmann

FREY

Otto

24.09.1877, Stuttgart

02.04.1916 vor Verdun, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Obersekretär

Leutnant d. R.

FREY

Wilhelm

03.01.1892, Bartenbach (Oa Göppingen)

12.11.1914 im Polygonewald, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 8. Komp.

Eisenbahngehilfe

Unteroffizier

FREYBLER

Robert

12.04.1887, Stuttgart-Berg

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Eisenbahngehilfe, vermisst

Wehrmann

FREYER

August

05.02.1877, Stuttgart

12.09.1914 in Kolmar, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 13. Komp.

Ingenieur, verstorben

Fähnrich d. R.

FREYER

Hans

09.09.1885, Allenstein (Ostpreußen)

22.08.1914 bei Niederweiler, Lothringen

Inf.-Reg. Nr. 111, 4. Komp.

Tapezier, verstorben

Leutnant d. L.

FREYTAG

Otto

05.05.1871, Gotha (Sachsen-Koburg und Gotha)

20.08.1917 bei Forges (Verdun), Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Heilbronn XIII/10, 2. Komp.

Professor am Konservatorium für Musik

Leutnant d. L.

FRICK

Dr. Otto

23.09.1878, Stuttgart

19.08.1914 bei Weier im Tal, Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Rektor

Landsturmrekrut

FRICK

Hermann

05.05.1896, Besigheim

09.07.1916 vor Ypern

Inf.-Reg. Nr. 121, 6. Komp.

Sattler und Tapezier

Kraftfahrer

FRICK

Karl

16.08.1878, Stuttgart

26.07.1918 in Stuttgart

Württ. Armee-Kraftwagen-Staffel Nr. 14

Sattler und Tapezier, verstorben

Unteroffizier

FRICK

Karl

07.12.1895, Stuttgart

09.06.1917 bei Bullecourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 9. Komp.

Mechaniker, vermisst

Maschinistenmaat

FRICK

Max

30.03.1888, Altbach (Oa Eßlingen)

28.08.1914 in der Nordsee

S. M. S. „Köln“

stud. theol., mit S. M. S. „Köln“ untergegangen

Reservist

FRICK

Otto

23.08.1891, Brombach (Ba Lörrach, Baden)

01.11.1914 in Haubourdain, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Rektor, verstorben

Oberleutnant d. R.

FRICK

Walther

09.10.1881, Stuttgart

20.05.1917 im Tunnel des Cornillet (Reims), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 3. Komp.

Oberingenieur

Reservist

FRICKE

August

07.02.1890, Gladbeck (Rb Hildesheim, Hannover)

10.09.1914 bei Evres–Pretz (Sommaisne), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Oberingenieur, vermisst

Wehrmann

FRICKINGER

Karl

08.01.1885, Veitsweiler (Ba Dinkelsbühl, Bayern)

16.04.1915 bei Regniéville, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Drechsler

Musketier

FRIED

Hermann

09.02.1893, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

05.08.1916 im Delville-Wald, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Drechsler, Bruder von Paul Fried (* 30.01.1896 in Untertürkheim)

Gren.

FRIED

Paul

30.01.1896, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

08.08.1916 an der Somme, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Weingärtner, Bruder von Hermann Fried (* 09.02.1893 in Untertürkheim)

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

FRIEDEL

Hermann

16.09.1894, Biberach an der Riß

19.08.1917 am Deal Cosna (Tergu-Ocna), Rumänien

Württ. Gebirgs-Bataillon, 5. Komp.

stud. med.

Gefreiter

FRIEDERICH

Emil

06.11.1891, Heilbronn

21.11.1914 bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

stud. med., verstorben

Kriegsfreiwilliger

FRIEDERICH

Otto

21.04.1892, Stuttgart

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 2. Komp.

stud. arch.

Gefreiter d. R.

FRIEDMANN

Albert

25.08.1889, Botnang (Oa Stuttgart)

10.08.1915 nördlich Ostrow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Hilfsarbeiter

Ersatzreservist

FRIEDMANN

Eduard

10.03.1884, Stuttgart

04.04.1916 bei Verdun, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 11. Komp.

Hilfsarbeiter, vermisst, für tot erklärt

Unteroffizier

FRIEDMANN

Heinrich

12.02.1883, Stuttgart

17.10.1918 zwei Kilometer nördlich St. Souplet, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Hilfsarbeiter

Ersatzreservist

FRIEDRICH

Bernhard

28.12.1886, Böhmenkirch (Oa Geislingen)

03.10.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schriftsetzer

Unteroffizier

FRIEDRICH

Ernst

22.01.1882, Hall

26.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Gefreiter

FRIEDRICH

Hermann

08.11.1896, Stuttgart

05.10.1916 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kaufmann

Vizefeldwebel

FRIEDRICH

Paul

03.07.1872, Dessau (Anhalt)

04.02.1915 in Stuttgart

Inf.-Reg. Nr. 125, 1.Garnisons-Komp.

Kaufmann, verstorben

Fahrer

FRIEDRICH

Willy

14.02.1894, Stuttgart

27.11.1915 zu Pruzana, Rußland

Württ. Proviant-Kolonne Nr. 149

Kanzlist, verstorben

Landsturmmann

FRIESSLING

Josef

13.10.1891, Neckargerach (Ba Eberbach, Baden)

06.09.1916 zu Vélu, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Optiker, verstorben

Hauptmann

FRITSCH

Lothar

09.02.1885, Berlin (Preußen)

02.05.1919 beim Straßenkampf in München

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, Flak-Batterie

Kellner, gestorben

Füsilier

FRITTON

Theodor

16.08.1894, Neuhausen auf den Fildern (Oa Eßlingen)

26.03.1915 zu Montigny (Metz), Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 52, 4. Komp.

aktiver Soldat, verstorben

Landsturmrekrut

FRITZ

Adolf

09.09.1877, Ruit (Oa Stuttgart)

13.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 4. Komp.

Metallschleifer, vermisst, für tot erklärt

Schütze

FRITZ

Albert

10.06.1890, Cannstatt

06.11.1921 in Cannstatt

Inf.-Reg. Nr. 120, Mg-Komp.

Taglöhner, verstorben

Unteroffizier

FRITZ

Friedrich

24.01.1877, Winzerhausen (Oa Marbach)

28.02.1915 bei Vauquois, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 6. Komp.

Zimmermann

Oberarzt

FRITZ

Hermann

25.01.1891, Stuttgart

29.09.1918 bei Ancreville (Verdun), Frankreich

Füsilier-Reg. Nr. 40, Bataillonsstab, III. Bataillon

stud. med.

Ersatzreservist

FRITZ

Julius

09.12.1891, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

29.10.1914 bei Vieux-Chien (Gheluvelt), Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 1. Komp.

Schlosser

Reservist

FRITZ

Karl

17.05.1888, Unterjesingen (Oa Herrenberg)

01.07.1916 in Vélu, Frankreich

Württ. Reserve-Dragoner-Reg., 2. Eskadron

Schlosser, verstorben

Fahrer

FRITZ

Karl

12.07.1891, Stuttgart

26.07.1917 bei Chevregny (Vailly), Frankreich

Leichte Munitions-Kolonne Nr. 21

Kraftwagenführer

Kanonier

FRITZ

Karl

25.03.1894, Mühlhausen am Neckar (Oa Cannstatt)

07.08.1916 westlich Morval (südlich Bapaume), Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 49, II. Ersatz-Abteilung

Werkzeugschlosser

Landsturmmann

FRITZ

Otto

09.10.1883, Plattenhardt (Oa Stuttgart)

04.09.1916 bei Meducha, Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 9. Komp.

Werkzeugschlosser, vermisst, für tot erklärt

Leutnant d. R.

FRITZ

Richard

03.03.1884, Stuttgart

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Architekt

Musketier

FRITZ

Wilhelm

09.06.1888, Buoch (Oa Waiblingen)

05.02.1915 zu Bromberg, Posen

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Architekt, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FRITZ

Wilhelm

25.05.1894, Ruit (Oa Stuttgart)

25.05.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 6. Komp.

Hilfsmonteur

Gren.

FRITZ

Wilhelm

25.08.1895, Stuttgart

18.08.1916 vor Longueval, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Maschinenarbeiter

Gefreiter

FRITZSCHE

Bernhard

13.09.1891, Schönfeld bei Seyda (Ah Freiberg, Sachsen)

02.09.1916 zu Stenay, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 4. Komp.

Maschinenarbeiter, verstorben

Unteroffizier

FRIZ

Emil

23.03.1893, Stuttgart

12.04.1918 bei Serre, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Elektrotechniker

Kriegsfreiwilliger

FRIZ

Paul

14.02.1897, Pfullingen (Oa Reutlingen)

31.07.1915 bei Grodisk, Rußland

Landsturm-Inf.-Reg. Nr. 13, 3. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. R.

FRIZ

Walter

18.02.1893, Aalen

28.03.1918 nordöstlich St. Martin (südöstlich Arras), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 8. Komp.

Kaufmann, Kompanieführer

Armierungssoldat

FROEHLING

Theodor

07.03.1887, Eßlingen am Neckar

02.09.1915 bei Oberspechbach, Elsaß

Armierungs-Bataillon Nr. 59, 3. Komp.

Postunterbeamter, verstorben

Leutnant d. R.

FRÖHLICH

Emil

11.05.1890, Münster (Elsaß)

18.08.1918 bei Folembray, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 160

Landwirt, keine Komp.angabe

Gefreiter

FRÖHLICH

Julius

27.12.1888, Stuttgart

28.03.1918 bei Moyenneville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

FRÖHLICH

Karl

28.01.1882, Oberschmeien (Oa Sigmaringen, Hohenzollern)

26.12.1914 bei Sennheim, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Postunterbeamter

Unteroffizier

FROHNMAIER

Heinrich

18.07.1895, Pfauhausen (Oa Eßlingen)

05.11.1918 in Vervins, Frankreich

Minenwerfer-Komp. Nr. 125

Büchsenmacher, verstorben

Musketier

FROHNMEYER

Hugo

25.02.1894, Nagold

03.05.1915 beim Sturm auf Gravenstafel, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 8. Komp.

Schlosser

Reservist

FROMMELT

Ludwig

29.07.1887, Weihungszell, Gemeinde Sießen (Oa Laupheim)

07.09.1914 bei Rembercourt-aux Pots, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Wagenführer

Unteroffizier d. R.

FROMMLETH

Max

07.06.1888, Stuttgart

08.12.1914 bei Zaluskow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Bankbeamter

Unteroffizier

FRÖSCHER

Gottlieb

19.01.1886, Baiereck (Oa Schorndorf)

21.08.1914 bei Schirmeck, Vogesen

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Hilfspostunterbeamter

Landsturmpflichtiger

FRÖSCHLE

Friedrich

22.01.1898, Stuttgart

24.03.1918 bei St. Martin (Arras), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Büchsenmacher

Musketier

FRÜH

Georg

06.11.1899, Stuttgart

14.08.1918 zu Parfondru, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Bankbeamter, verstorben

Füsilier

FUCHS

Adolf

19.09.1894, Karlsruhe (Baden)

14.03.1915 zu Zeithain, Sachsen

Füsilier-Reg. Nr. 122, 6. Komp.

Mechaniker, verstorben

Landsturmmann

FUCHS

Albert

01.11.1883, Cannstatt

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 12. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger

FUCHS

Albert

04.06.1897, Cannstatt

07.07.1915 beim Wald von Apremont, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Unteroffizier

FUCHS

Bernhard

21.07.1875, Böhmenkirch (Oa Geislingen)

16.09.1918 in Bayreuth, Bayern

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Landsturmmann

FUCHS

Christian

08.02.1881, Aistaig (Oa Sulz)

31.05.1918 bei Champigny (Reims), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 4. Komp.

Kontrolleur

Gren.

FUCHS

Christian

24.08.1892, Stuttgart

23.06.1915 vor Pzasznysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Versicherungsbeamter

Landsturmpflichtiger

FUCHS

Eduard

26.05.1885, Stuttgart

23.05.1917 bei Moronvillers, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Xylograph und Zeichner

Einjährig Freiwilliger Unteroffizier

FUCHS

Edwin

03.07.1894, Murrhardt (Oa Backnang)

08.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Kaufmann

Wachtmeister

FUCHS

Ernst

20.04.1875, Obereisesheim (Oa Heilbronn)

14.02.1915 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 6.Batterie

Kanzleiaufwärter

Landsturmmann

FUCHS

Georg

24.04.1879, Mannheim (Baden)

02.04.1917 bei Noreuil, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Einkäufer und Abteilungschef

Gefreiter

FUCHS

Gustav

29.03.1890, Cannstatt

01.06.1917 am Wytschaetebogen, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Weingärtner

Gren.

FUCHS

Hermann

23.01.1896, Saulgau

27.08.1917 auf dem Hauptverbandsplatz der Sanitäts-Komp. Nr. 33 in Hooglede, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Weingärtner, verstorben

Wehrmann

FUCHS

Karl

09.02.1878, Nikolai Pleß (Rb Oppeln, Schlesien)

21.10.1918 im Feld-Lazarett Nr. 50 der 10. Inf.-Division in Pelter (Metz), Frankreich

Württ. Armierungs-Bataillon Nr. 192, 2. Komp.

Bankbeamter, verstorben

Musketier

FUCHS

Karl

12.10.1893, Donaueschingen (Baden)

05.06.1916 südöstlich Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 127, 9. Komp.

Gärtner

Unteroffizier

FUCHS

Louis

22.05.1882, Delitzsch (Rb Merseburg, Provinz Sachsen)

28.03.1915 am Hartmannsweilerkopf, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 40, 8. Komp.

Steindrucker und Humorist

Gren.

FUCHS

Max

19.09.1896, Stuttgart

10.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Handlungsgehilfe

Ersatzreservist

FUCHS

Theodor

20.10.1888, Cannstatt

11.08.1916 östlich Roclincourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 122, 4. Komp.

Kaufmann

Einjährig Freiwilliger Unteroffizier

FUCHS

Walter

05.06.1893, Stuttgart

30.10.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Dekorationsmaler

Kanonier

FUCHSLOCH

Maximilian

03.07.1874, Datthausen, Gemeinde Obermarchtal (Oa Ehingen)

21.11.1918 in Trier

Landwehr-Feld-Art.-Reg. Nr. 2, 6.Batterie

Dekorationsmaler, verstorben

Unteroffizier d. R.

FÜGEL

Karl

06.11.1886, Botnang (Oa Stuttgart)

16.07.1915 bei Ploniawy, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Handschuhmacher

Vizefeldwebel

FULD

Alfred

28.01.1891, Himbach (Amt Büdingen, Hessen)

24.04.1917 bei Arras, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Kaufmann, verstorben

Leutnant d. R.

FÜNFER

Albert

11.10.1894, Winterbach (Oa Schorndorf)

03.06.1918 bei der Mâco-Mühle (Reims), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 6. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier

FUNK

Emil

03.04.1880, Hall

06.08.1918 bei Morlancourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Gefreiter der Seewehr I

FUNK

Eugen

23.05.1885, Göppingen

04.04.1918 bei Albert, Frankreich

Marine-Inf.-Reg. Nr. 2, Pionier-Zug

Gürtler

Gefreiter d. R.

FUNK

Johannes

13.04.1890, Seifertshofen (Oa Gaildorf)

08.10.1916 im Kriegs-Lazarett in Piennes, frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 8. Komp.

Gürtler, verstorben

Ersatzreservist

FURCH

Gottlieb

11.06.1885, Welzheim

07.06.1917 im Wytschaetebogen, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 6. Komp.

Schriftsetzer

Unteroffizier

FÜRNHABER

Wilhelm

16.10.1878, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

13.10.1916 im Reserve-Lazarett in Badenweiler, Baden

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Kaufmann, verstorben

Hornist

FÜRST

Eugen

18.02.1899, Schenkenzell (Ba Wolfach, Baden)

28.08.1918 bei Fontaine-les Croisilles, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. R.

FÜRST

Walter

08.11.1895, Stuttgart

19.08.1917 bei Poelkapelle, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Kaufmann

Unteroffizier d. R.

FUTTERER

Eugen

09.11.1886, Rotteburg am Neckar

10.10.1914 in Offenburg

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Kriegsfreiwilliger

FUTTERKNECHT

Gottlob

24.06.1893, Lauffen am Neckar (Oa Besigheim)

27.04.1915 im Hôpital Militaire Desgenettes in Lyon, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Goldarbeiter, verstorben

Datum der Abschrift: 2007 / 2008

Beitrag von: Martin Weigert

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten