Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stuttgart (Ehrenbuch: 1. Weltkrieg), Baden-Württemberg

Quelle: „Ehrenbuch der Gefallenen Stuttgarts 1914–1918“,
herausgegeben vom Wohlfahrtsamt der Stadt Stuttgart, Stuttgart 1925

Inschriften:

zum bleibenden Gedächtnis an unsere toten Helden

Namen der Gefallenen:
(Nachnamen "BAADER-BLATT")
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BAADER

Hermann

04.09.1896, Erdmannhausen (Oa Marbach)

04.04.1918 bei Biaches, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 266, 6. Komp.

Tapezier

Reservist

BACH

Christian

24.11.1889, Morsbach (Oa Künzelsau)

24.08.1914 bei Champenay, Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Geschäftsreisender

Gefreiter

BACHER

Johann

14.11.1891, Deggendorf (Bayern)

06.04.1918 bei Rollot (südöstlich Montdidier), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 2. Komp.

Metzger

Gefreiter

BACHER

Richard

07.09.1876, Heidenheim an der Brenz

04.11.1914 am Polygone-Wald, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 7. Komp.

Kaufmann

Landwehrmann

BACHINGER

Michael

27.09.1885, Maign, Gemeinde Iggensbach (Ba Deggendorf, Bayern)

17.10.1916 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Stationsarbeiter

Ersatzreservist

BACHMAIER

Thomas

19.12.1888, Kastell (Bayern)

06.08.1918 bei Sailly-Laurette (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Stationsarbeiter, vermisst

Gefreiter d. L. I

BACHMANN

Albert

21.09.1882, Stuttgart

04.06.1917 im Abschnitt „Zacharias“ bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 4. Komp.

Chauffeur

Ersatzreservist

BACHMANN

Wilhelm

28.11.1884, Ittlingen (Ba Eppingen, Baden)

02.12.1914 im Lazarett zu Klephoek, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 9. Komp.

Chauffeur, verstorben

Gefreiter

BÄCHTLE

Wilhelm

25.03.1893, Stuttgart

01.01.1915 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Mechaniker

Gren.

BADER

Adolf

26.04.1894, Mannenberg (Oa Welzheim)

30.04.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon

Pferdeknecht

Ersatzreservist

BADER

Christian, genannt Karl

21.06.1885, Wegstetten, Gemeinde Untergröningen (Oa Gaildorf)

21.03.1918 im Feld-Lazarett Nr. 256 in Ensisheim, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 123, 10. Komp.

Pferdeknecht, verstorben

Gefreiter

BADER

Eduard

23.11.1892, Cannstatt

02.11.1918 in Stenay, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 9. Komp.

Bäcker, verstorben

Ersatzreservist

BADER

Emil

19.07.1888, Degerloch (Oa Stuttgart)

03.04.1917 zu Riencourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 7. Komp.

Lederzuschneider

Kanonier

BADER

Fritz

07.07.1898, Stuttgart

27.10.1918 bei Rémonville, Frankreich

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 1.Batterie

Damenschneider

Gefreiter

BADER

Georg

22.08.1881, München (Bayern)

13.10.1916 in den Argonnen, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 145, 8. Komp.

Direktionsbeamter

Landsturmmann

BADER

Georg

22.11.1886, Ebersbach an der Fils (Oa Göppingen)

06.04.1917 im württ. Feld-Lazarett Nr. 505 zu Bugnicourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Direktionsbeamter, verstorben

Landwehrmann

BADER

Jakob

22.08.1879, Cannstatt

02.04.1917 bei Arras, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Metzger, vermisst

Musketier

BADER

Karl

25.04.1894, Wiblingen (Oa Laupheim)

05.08.1915 beim Vorwerk Luby (westlich Lomsha), Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Eisendreher

Musketier

BADER

Otto

23.12.1896, Horkheim (Oa Heilbronn)

06.03.1916 im Reserve-Lazarett I in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, Ersatz-Bataillon, Rekruten-Depot II

Eisendreher, verstorben

Hauptmann d. R.

BADER

Robert

03.11.1876, Stuttgart

07.08.1915 bei Mlynik-Usznik, Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Postsekretär

Sergeant

BADER

Wilhelm

13.12.1882, Vaihingen an der Enz

23.10.1918 bei Catillon, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 8. Komp.

Schneider

Schütze

BADER

Wilhelm

31.01.1896, Bremen

09.10.1918 im Kriegs-Lazarett, Abteilung 18, Macdonald-Sedan (Frankreich)

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 3.Mg-Komp.

Schneider, verstorben

Kriegsfreiwilliger

BADER

Wilhelm

11.03.1897, Zürich (Schweiz)

13.05.1918 zu Dernancourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Portefeuilleur, verstorben

Skiläufer

BÄDER

Karl

03.05.1894, Stetten im Remstal (Oa Cannstatt)

14.02.1915 am Bache Basse Mauvais bei St. Saveur, Frankreich

84. Landwehr-Inf.-Brigade, Skiläufer-Abteilung

Möbelzeichner

Reservist

BÄDER

Paul

02.06.1888, Stuttgart

18.08.1914 bei Grendelbruch, Elsaß

Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Möbelschreiner

Vizefeldwebel d. R. Offizier-Stellvertreter

BADERSBACH

Adam

24.01.1884, Thüngersheim (Ba Würzburg, Bayern)

17.12.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BADEWITZ

Julius

20.07.1887, Harsdorf (Ba Kulmbach, Bayern)

27.04.1918 bei Villers-Bretonneux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 7. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Leutnant d. R.

BAECKER

Otto

25.09.1890, Stuttgart

30.05.1916 bei Lorgies, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Kandidat des höheren Lehramts

Leutnant d. R.

BAER

Alfred

12.08.1891, Stuttgart

24.07.1918 im Walde südlich von Merfy, Frankreich

Fuß-Art.-Reg. Nr. 13, 10.Batterie

Student des Maschinenbaus

Musketier

BAER

Fidel

29.04.1897, Gammertingen (Hohenzollern)

07.06.1917 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 1. Komp.

Flaschner

Wehrmann

BAER

Johann

20.10.1885, Lehnleinsmühle, Gemeinde Schambach (Bayern)

08.04.1914 bei Fey en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 2. Komp.

Flaschner, verstorben

Gefreiter

BAHLINGER

Heinrich

29.07.1879, Gärtringen (Oa Herrenberg)

04.09.1914 bei Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Buchbinder, zuletzt Hilfspostunterbeamter

Reservist

BAHNMÜLLER

Hermann

29.08.1887, Genkingen (Oa Reutlingen)

07.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Hausdiener

Ersatzreservist

BAHR

Felix

26.11.1889, Reutlingen

01.07.1915 im Argonnenwald bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Kaufmann

Landsturmmann

BÄHR

Wendelinus

10.07.1893, Untersulmettingen (Oa Biberach)

10.06.1918 zu Albert, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 10. Komp.

Möbelschreiner, verstorben

Gren.

BÄHRLE

Otto

09.01.1897, Stuttgart

13.06.1918 im Reserve-Lazarett I in Kassel

Gren.-Reg. Nr. 123, 10. Komp.

Packer, verstorben

Wehrmann

BAIERL

Hermann

04.05.1878, Eulenthal, Gemeinde Dornbirn (Vorarlberg)

12.01.1918 in La Bassée, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Arbeiter

Gefreiter d. R.

BAIKER

Jakob

07.10.1890, Bermaringen (Oa Blaubeuren)

10.08.1915 bei Komorowo, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Fahrknecht

Gefreiter

BAILER

Karl

06.02.1892, Dillingen an der Donau (Bayern)

03.07.1916 bei Ovillers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 12. Komp.

Buchbinder

Reservist

BAILER

Wilhelm

06.06.1890, Rottenburg am Neckar

24.08.1914 bei Noers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Buchbinder, vermisst, für tot erklärt

Gefreiter

BAISCH

Albert

20.09.1897, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

28.03.1918 in Moyenneville, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1.Mg-Komp.

Weingärtner

Landsturmmann

BAISCH

Jakob

07.02.1888, Meidelstetten (Oa Münsingen)

15.08.1918 bei Villers les Roye, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Eisendreher

Unteroffizier

BAISCH

Karl

15.10.1890, Stuttgart

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 7. Komp.

Buchdruckmaschinenmeister

Jäger

BAISCH

Karl

11.11.1895, Stuttgart

03.06.1916 bei Verdun, Frankreich

Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 16, 4. Komp.

Mechaniker

Musketier

BAITINGER

Friedrich

20.11.1898, Botnang (Oa Stuttgart)

23.10.1917 bei Langemarck, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Buchdrucker

Gren.

BAITINGER

Hermann

20.08.1888, Botnang (Oa Stuttgart)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Hilfsarbeiter

Kanonier

BALDENHOFER

Georg

05.09.1896, Freudenstadt

16.11.1917 bei Hoogkwartier, Flandern

Feld-Art.-Reg. Nr. 65, 3.Batterie

Taglöhner

Leutnant d. R.

BALDENHOFER

Otto

03.03.1897, Freudenstadt

02.10.1917 bei Brabant, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 238, 3.Batterie

Schüler

Gefreiter

BALLENBERGER

David

12.08.1882, Ellwangen an der Jagst

05.02.1917 in Portieux, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Schüler, verstorben

Unteroffizier d. R.

BALLHORN

Oskar

14.03.1890, St. Johann an der Saar (Rheinprovinz)

22.08.1914 bei Gorcy (Longwy), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Versicherungsbeamter

Landsturmmann

BALLIER

Gotthilf

02.05.1878, Markgröningen (Oa Ludwigsburg)

01.07.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Malermeister

Gren.

BALLING

Willi

29.05.1891, Berlin (Preußen)

03.03.1915 im Kriegs-Lazarett in Dun, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 9. Komp.

Malermeister, verstorben

Ersatzreservist

BALLUFF

Max

01.12.1891, Stuttgart

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 1. Komp.

Koch

Landsturmmann

BALTRUSCH

Max

01.08.1894, Stuttgart

27.03.1918 im Walde von Aveluy, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 10. Komp.

Bankbeamter

Leutnant

BÄLZ

Karl

05.09.1894, Ellwangen an der Jagst

08.09.1914 in Dommeldingen, Luxemburg

hohenzoll. Fuß-Art.-Reg. Nr. 13, Reg.sstab

Kandidat des höheren Lehramts, verstorben; Nachrichtenoffizier

Unteroffizier d. R.

BALZAR

Hermann

20.02.1887, Betzdorf (Kreis Altenkirchen, Rheinprovinz)

13.11.1916 bei Valari, Rumänien

württ. Gebirgs-Bataillon, 4. Komp.

Ingenieur

Vizewachtmeister und Offiziers-Aspirant

BAMMESBERGER

Erwin

14.02.1884, Leonberg

13.12.1918 im Prosper-Hospital zu Recklinghausen

württ. Reserve-Dragoner-Reg., 3. Eskadron

Ingenieur, verstorben

Leutnant

BANDELL

Kurt

05.09.1898, Stuttgart

25.10.1918 bei Vesles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Oberpostassistent, vermisst, für tot erklärt

Gren.

BANHART

Emil

25.10.1895, Münster am Neckar (Oa Cannstatt)

22.07.1917 im Artois, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Mechaniker

Kriegsfreiwilliger

BANK

Robert von

17.02.1895, Pforzheim (Baden)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Mechaniker, vermisst

Gren.

BANTLE

Franz

29.02.1896, Zürich (Schweiz)

23.04.1917 bei Chérisy (Arras), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schreiner

Ersatzreservist

BANTLE

Peter

11.09.1886, Langwiesen, Gemeinde Feuerthalen (Kanton Zürich, Schweiz)

13.07.1915 bei Osowiec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Packer

Musketier

BANTLE

Wilhelm

24.07.1894, Oberndorf am Neckar

13.03.1915 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Feinmechaniker

Reservist

BANTLEON

Christian

22.10.1888, Gussenstadt (Oa Heidenheim)

07.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Feinmechaniker, vermisst, für tot erklärt

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

BANTLIN

Hermann

18.06.1885, Reutlingen

28.03.1918 bei Hénin sur Cojeul, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 5. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger Kanonier

BANTLIN

Kurt

08.01.1896, Stuttgart

08.04.1915 bei Smolen-Dacbogi, Rußland

Feld-Art.-Reg. Nr. 29, 3.Batterie

Student

Vizefeldwebel

BANTLIN

Richard

23.10.1894, Breitingen (Oa Ulm)

15.07.1915 bei Helenow-Nowy, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

stud. ing.

Ersatzreservist

BANZHAF

Christian

19.11.1882, Heldenfingen (Oa Heidenheim)

11.01.1915 bei Patoki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Hilfsarbeiter

Vizefeldwebel d. R.

BANZHAF

Friedrich

15.06.1888, Stuttgart

07.11.1914 bei Hollebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 10. Komp.

Diplom-Ingenieur

Musketier

BANZHAF

Richard

23.04.1894, Schwenningen am Neckar (Oa Rottweil)

30.12.1914 im Feld-Lazarett Nr. 11 zu Wervicq, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Diplom-Ingenieur, verstorben

Unteroffizier

BANZHAF

Wilhelm

19.08.1899, Stuttgart

16.07.1918 bei Courthiézy, Frankreich

württ. Gebirgs-Art., Gebirgs-Kanonen-Batterie 11

Hochschüler

Landsturmmann

BÄR

Christian

23.01.1880, Simmozheim (Oa Calw)

12.04.1916 bei Niederaspach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Meßgehilfe

Reservist

BÄR

Josef

01.05.1890, Kraftisried bei Markt Oberdorf (Bayern)

01.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Kaufmann

Reservist

BÄR

Karl

28.09.1889, Puderbach (Kreis Neuwied, Rheinprovinz)

07.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Kaufmann

Reservist

BÄR

Karl

07.09.1890, Schorndorf

04.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Schlosser

Reservist

BARCHET

Wilhelm

23.06.1890, Bezgenriet (Oa Göppingen)

25.10.1914 bei Fromelles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Nickelpolierer

Musketier

BAREIS

Julius

05.05.1894, Tübingen

12.09.1915 in den Argonnen, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 12. Komp.

Schriftsetzer

Kriegsfreiwilliger

BAREISS

Friedrich

18.01.1894, Cannstatt

24.12.1914 bei Fricourt, Frankreich

Pionier-Bataillon Nr. 13, 1. Reserve-Pionier-Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Wehrmann d. L. I

BAREISS

Karl

24.03.1883, Stuttgart

07.10.1918 bei der Sanitäts-Komp. Nr. 572 in den Argonnen, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Bautechniker, verstorben

Gren.

BAREISS

Otto

19.01.1896, Ludwigsburg

28.12.1914 im Spital Nr. 5 in Moskau, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Ankerwickler, verstorben

Gren.

BAREISS

Robert

05.11.1894, Vaihingen auf den Fildern (Oa Stuttgart)

04.04.1915 im Feld-Lazarett in Pagny, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Student der Medizin, verstorben

Leutnant d. R.

BARK

Eugen

08.03.1891, Sulzburg (Ba Müllheim, Baden)

31.07.1917 bei Langemarck, Flandern

Füsilier-Reg. Nr. 73, 1.Mg-Komp.

Student der Chemie

Unteroffizier d. R.

BARNER

Eugen

02.08.1889, Schnait (Oa Schorndorf)

02.03.1915 im Kriegs-Lazarett zu Loeicz, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 1. Komp.

Student der Chemie, verstorben

Fahrer d. L. II

BARNER

Gottlieb

15.08.1876, Owen (Oa Kirchheim)

30.07.1916 an der Lys, Frankreich

Art.-Munitions-Kolonne Nr. 3/XIII

Aufseher, verstorben

Sergeant

BARNITZKE

Wilhelm

17.01.1878, Breslau (Schlesien)

11.08.1918 bei Villers les Roye, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kassierer

Musketier

BARRE

Heinrich

29.06.1893, Schweier Außendeich (Bezirk Brake, Oldenburg)

20.05.1917 am Mont Cornillet, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 6. Komp.

Schreiner

Reservist

BARTELMÄSS

Ernst

18.11.1889, Altenmünster, Gemeinde Ingersheim (Oa Crailsheim)

11.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Schreiner, verstorben

Gefreiter

BARTELMESS

Karl

17.03.1881, Crailsheim

22.10.1919 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Müller, verstorben

Reservist

BARTH

Albert

02.07.1892, Cannstatt

10.09.1914 bei Pretz, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Mechaniker

Oberarzt d. R.

BARTH

Dr. Otto

31.10.1887, Stuttgart

20.09.1916 bei Sailly, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, Abteilungsstab, II. Abteilung

Schreiner, Abteilungsarzt

Bahnmeister

BARTH

Friedrich

26.07.1880, Murrhardt (Oa Backnang)

31.10.1918 zu Vervins, Frankreich

Militär-Eisenbahn-Direktion Nr. 3 in Hirsau

Buchdrucker, verstorben

Landsturmmann

BARTH

Johann

02.03.1891, Mannheim (Baden)

06.11.1918 bei Villers devant Dun, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 9. Komp.

Schriftsetzer

Reservist

BARTH

Johannes

16.07.1885, Waldhausen (Oa Geislingen)

03.04.1915 bei Fey en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Schreiner

Gefreiter

BARTH

Julius

22.11.1890, Cannstatt

24.08.1914 bei Noers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schreiner

Gefreiter

BARTH

Richard

22.07.1883, Gechingen (Oa Calw)

um den 22.08.1914 bei Flachslanden, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Diplom-Ingenieur

Landsturm-Schütze

BARTH

Theodor

20.05.1883, Karlsruhe (Baden)

24.07.1918 im Reserve-Feld-Lazarett Nr. 114 in Aussonce, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 121, 3.Mg-Komp.

Diplom-Ingenieur, verstorben

Landsturmmann

BARTHEL

Paul

05.10.1878, Berlin (Preußen)

13.10.1917 im Houthulster Wald, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Buchhandlungsgehilfe

Unteroffizier

BARTHEL

Richard

24.07.1892, Stuttgart

15.07.1918 im Feld-Lazarett Nr. 362 zu Courville, Frankreich

württ. Gebirgs-Bataillon, 1. Komp.

Buchhandlungsgehilfe, verstorben

Musketier

BARTHOLOMÄI

Otto

27.02.1896, Itzelberg (Oa Heidenheim)

12., 13.07.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 9. Komp.

Bautechniker, vermisst

Musketier

BARTHOLOMÄI

Reinhold

09.08.1897, Finsterlohr (Oa Mergentheim)

24.03.1918 bei St. Martin (südöstlich Arras), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BARTRUFF

Eugen

26.06.1897, Degerloch (Oa Stuttgart)

22.07.1917 zu Campurile, Rumänien

württ. Gebirgs-Art., Gebirgs-Kanonen-Batterie 11

Tapezier

Gefreiter

BARTSCH

Georg

01.07.1894, Stuttgart

26.08.1917 bei Höhe 344 zwischen Samogneux und Beaumont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 8. Komp.

Hospitant am kgl. Konservatorium für Dramatik

Wehrmann

BARTSCH

Robert

08.11.1882, Markranstädt bei Leipzig (Sachsen)

21.08.1914 am kleinen Donon (Schirmeck), Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Glaser

Gefreiter

BARZ

Julius

05.09.1883, Eltingen (Oa Leonberg)

30.11.1919 im Miltär-Genesungsheim Waldeck bei Nagold

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Glaser, verstorben

Offizier-Stellvertreter

BASLER

Egon

11.01.1897, Stuttgart

30.03.1918 bei Hamelincourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Bankbeamter

Ersatzreservist

BASSLER

Jakob

29.11.1883, Stuttgart

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 12. Komp.

Bankbeamter, vermisst, für tot erklärt

Leutnant

BASSLER

Paul

07.06.1895, Stuttgart

22.08.1918 an der Straße Albert–Bray, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 6. Komp.

Bankbeamter

Kriegsfreiwilliger

BASSLER

Robert

24.05.1892, Gundelshausen, Gemeinde Dornhan (Oa Sulz)

20.10.1914 bei Escobecques, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BÄSSLER

Adolf

25.11.1885, Hedelfingen (Oa Cannstatt)

01.07.1916 bei Serre (Albert), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Eisengießer

Unteroffizier

BÄSSLER

Karl

09.02.1880, Frutenhof, Gemeinde Grüntal (Oa Freudenstadt)

31.07.1915 im Paulinenhospital in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon, 2. Komp.

Eisengießer, verstorben

Gefreiter d. R.

BASTIAN

Theodor

11.07.1890, Freiburg im Breisgau (Baden)

07.05.1916 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 10. Komp.

Mechaniker

Gefreiter

BATTIANY

Otto

23.07.1894, Stuttgart

04.03.1918 im Vereins-Lazarett vom Roten Kreuz in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, Ersatz-Bataillon, 2.Garnisons-Komp.

Mechaniker, verstorben

Gefreiter d. R.

BAUCH

Willy

18.10.1885, Vollmershain (Bezirk Ronneburg, Sachsen-Altenburg)

28.08.1917 bei St. Julien, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 414, 10. Komp.

Herrschaftsdiener

Vizefeldwebel

BAUDER

Otto

31.10.1897, Ulm an der Donau

04.07.1917 im württ. Feld-Lazarett Nr. 505 zu Féchain (Cambrai), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Herrschaftsdiener, verstorben

Ersatzreservist

BAUDER

Robert

27.05.1880, Friedrichshafen (Oa Tettnang)

28.11.1914 bei Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 143, 2. Komp.

Kunstformer

Reservist

BAUDERMANN

Christian

28.03.1888, Hohebach (Oa Künzelsau)

19.08.1914 zu Grendelbruch, Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Kunstformer, verstorben

Landsturm-Rekrut

BAUER

Albert

04.06.1890, Stuttgart

13.06.1916 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Kaufmann

Wehrmann

BAUER

Alfred

03.04.1884, Stuttgart

29.09.1914 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

BAUER

Alfred

30.04.1888, Stuttgart

26.02.1915 im Reserve-Feld-Lazarett I zu Bapaume, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Mechaniker, verstorben

Rekrut

BAUER

Alfred

03.04.1891, Stuttgart

03.04.1915 bei Fey en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 3. Komp.

Postanwärter

Unteroffizier

BAUER

Alfred

30.09.1894, Stuttgart

18.11.1917 im bayer. Feld-Lazarett Nr. 26 zu Beveren, Flandern

Feld-Art.-Reg. Nr. 49, 8.Batterie

Postanwärter, verstorben

Ersatzreservist

BAUER

August

28.09.1884, Unterjesingen (Oa Herrenberg)

10.03.1915 westlich Reutel am Polygonwald, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Metzger

Landsturmmann

BAUER

August

24.04.1893, Stuttgart-Gablenberg

03.08.1916 bei Guillemont (Somme), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 10. Komp.

Versicherungsbeamter

Fähnrich

BAUER

Bernhard

22.06.1898, Menado (niederländisch Indien)

05.01.1917 südlich Le Transloy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

aktiver Soldat (?)

Leutnant

BAUER

Dr. Alfred

20.10.1888, Lahr (Baden)

07.04.1918 bei Albert, Frankreich

Fuß-Art.-Reg. Nr. 13, 13.Batterie

Dr. rer. nat., Geologe

Leutnant d. R.

BAUER

Dr. Friedrich

02.12.1888, Eßlingen am Neckar

23.08.1914 bei Tellancourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Dr. phil.

Unteroffizier

BAUER

Emil

24.12.1891, Cannstatt

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Steinbildhauer

Gren.

BAUER

Erwin

24.07.1894, Zuffenhausen (Oa Ludwigsburg)

17.04.1915 in Nowo-Nikolajewsk

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Steinbildhauer, in russischer Gefangenschaft verstorben

Landsturmmann

BAUER

Eugen

31.03.1896, Hildrizhausen (Oa Herrenberg)

03.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Mechaniker

Gefreiter

BAUER

Friedrich

05.09.1873, Cannstatt

30.03.1918 im Reserve-Lazarett in Nagold

Landsturm-Inf.-Reg. Nr. 13, Ersatz-Bataillon, 10. Komp.

Mechaniker, verstorben

Fahrer

BAUER

Friedrich

28.02.1875, Hall

28.07.1917 in Cannstatt

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 4. Ersatz-Batterie

Fuhrmann, verstorben

Kanonier

BAUER

Friedrich

13.12.1899, Stuttgart

01.11.1918 bei Bayonville et Chennery, Frankreich

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 2.Batterie

Dr. phil., vermisst

Unteroffizier d. R.

BAUER

Georg

07.06.1886, Welzheim

04.08.1915 im Feld-Lazarett zu Menin, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 10. Komp.

Abiturient, verstorben

Feldwebel

BAUER

Gottlieb

15.08.1885, Tuttlingen

25.08.1914 bei Hoéville, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 1. Komp.

aktiver Soldat (?)

Reservist

BAUER

Gottlieb

12.06.1887, Heutensbach (Oa Backnang)

15.07.1915 bei Helenow-Stary, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

aktiver Soldat (?), vermisst; am 01.11.1916 bei Helenow-Stary tot aufgefunden

Landsturmmann

BAUER

Gottlob

06.11.1880, Flein (Oa Heilbronn)

04.04.1918 bei Aveluy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BAUER

Gottlob

17.02.1895, Großerlach (Oa Backnang)

19.08.1917 bei Langemack, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Bäcker

Matrose

BAUER

Heinrich

12.11.1886, Hügelheim (Ba Müllheim, Baden)

24.03.1918 im Marine-Lazarett in Hamburg

II. Matrosen-Division, 4. Abteilung

Bäcker, verstorben

Ersatzresrervist

BAUER

Hermann

04.01.1890, Gailenkirchen (Oa Hall)

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 7. Komp.

Hausdiener

Pionier

BAUER

Hermann

06.01.1896, Cannstatt

14.01.1919 Stuttgart

Pionier-Bataillon Nr. 13, 2. Reserve-Pionier-Komp.

Hausdiener, verstorben

Landsturmpflichtiger

BAUER

Jakob

09.10.1877, Laufen am Kocher (Oa Gaildorf)

vor dem 19.10.1918 bei Châtel, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Weingärtner, beerdigt 19.10.1918 auf dem Hügel 180 nördlich Châtel

Landsturmmann

BAUER

Johann

25.10.1876, Heilbronn

01.02.1917 im Reserve-Lazarett III in Bornheim

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Schreiner, verstorben

Landsturmmann

BAUER

Johann

02.06.1880, Haslangkreit (Ba Aichach, Bayern)

10.09.1917 östlich Langemarck, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Taglöhner

Gefreiter der Ersatz-Reserve

BAUER

Josef

14.01.1893, Oberhausen bei Augsburg (Bayern)

15.02.1917 bei Rocquigny-Somme, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Taglöhner

Landsturmmann

BAUER

Karl

14.03.1874, Allmersbach (Oa Backnang)

27.02.1916 in Münster am Neckar (Oa Cannstatt)

Landsturm-Inf.-Bataillon II Stuttgart

Taglöhner, verstorben

Leutnant d. R.

BAUER

Karl

02.09.1887, Stuttgart

08.10.1918 zu Orfeuil (Champagne), Frankreich

bayer. Inf.-Reg. Nr. 2

Kaufmann

Reservist

BAUER

Karl

15.10.1891, Heidelberg (Baden)

28.09.1914 im Vereins-Lazarett IV in Trier

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Ersatzreservist

BAUER

Karl

13.05.1893, Tübingen

03.10.1917 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 9. Komp.

Metzger

Musketier

BAUER

Karl

20.08.1893, Cannstatt

16.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Schriftsetzer

Unteroffizier d. L.

BAUER

Karl

03.10.1899, Weikersheim (Oa Mergentheim)

31.05.1918 im Westen

bayer. Reserve-Inf.-Reg. Nr. 12, 3. Komp.

Schriftsetzer, beerdigt in Favreuil, Frankreich

Unteroffiziers-Aspirant

BAUER

Otto

01.05.1887, Stuttgart

06.09.1914 bei Evres, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Notariatskandidat

Musketier

BAUER

Otto

02.08.1890, Cannstatt

02.11.1914 bei Gheluwe, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 99, 6. Komp.

Feinmechaniker

Kriegsfreiwilliger Kanonier

BAUER

Otto

25.06.1894, Stuttgart

10.09.1916 bei Lesboeufs, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 6.Batterie

Maschinentechniker

Ersatzreservist

BAUER

Paul

26.10.1884, Cannstatt

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 8. Komp.

Stadtpflege-Assistent

Reservist

BAUER

Paul

17.09.1887, Stuttgart

01.05.1915 in Nowo-Nikolajewsk, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Stadtpflege-Assistent, verstorben

Reservist

BAUER

Paul

15.09.1889, Cannstatt

25.05.1915 in Bonn am Rhein

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Kaufmann, verstorben

Matrose

BAUER

Paul

05.01.1896, Stuttgart

24.02.1918 zu Ghistelles, Flandern

II. Matrosen-Division, 4. Abteilung, Sturm-Abteilung des Marine-Korps

Eisendreher, verstorben

Schütze

BAUER

Paul

12.01.1900, Reutlingen

15.11.1918 im Reserve-Lazarett in Münsingen

XIII. Armee-Korps, 4. Ersatz-Mg-Komp.

Maler, verstorben

Gren.

BAUER

Richard

23.10.1896, Cannstatt

24.08.1916 beim Delville-Wald (Somme), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Mechaniker, vermisst

Wehrmann

BAUER

Ulrich

02.07.1881, Cannstatt

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Weingärtner

Gefreiter

BAUER

Wilhelm

28.12.1891, Eßlingen am Neckar

07.11.1917 im Reserve-Lazarett in Cöthen (Anhalt)

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Weingärtner, verstorben

Musketier

BAUER

Wilhelm

06.09.1895, Stuttgart-Heslach

03.09.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Heizer

Musketier

BAUER

Wilhelm

26.05.1896, Stuttgart

01.01.1917 im Feld-Lazarett Nr. 407 zu Wervicq, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 414, 6. Komp.

Heizer, verstorben

Unteroffizier d. L.

BÄUERLE

Friedrich

09.09.1882, Cannstatt

08.06.1917 bei Monchy-le-Preux (Arras), Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Buchbinder

Landsturmmann

BÄUERLE

Gotthilf

11.11.1885, Höfingen (Oa Leonberg)

28.10.1918 im Reserve-Lazarett II in Cannstatt

Inf.-Reg. Nr. 475, 1.Garnisons-Komp.

Buchbinder, verstorben

Matrose

BÄUERLE

Hermann

31.05.1891, Stuttgart

28.05.1916 bei Mannekensvere, Flandern

3. Matrosen-Reg., 9. Komp.

Metzger

Leutnant d. R.

BÄUERLE

Hermann

26.05.1893, Stuttgart

14.10.1916 bei Génermont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 122, 12. Komp.

Chemiker

Vizefeldwebel

BÄUERLE

Karl

27.03.1881, Weilheim unter Teck (Oa Kirchheim)

27.06.1917 im Feld-Lazarett Nr. 256 zu Ensisheim, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Chemiker, verstorben

Gefreiter

BÄUERLE

Lukas

14.12.1893, Altenstadt (Oa Geislingen)

02.07.1915 im Argonnenwald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 1. Komp.

Maurer

Landsturmmann

BÄUERLE

Robert

20.03.1882, Niedernhall (Oa Künzelsau)

20.10.1915 im Kriegs-Lazarett Nr. 8 zu Moorslede, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 3. Komp.

Maurer, verstorben

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

BÄUERLE

Rudolf

28.06.1897, Essingen (Oa Aalen)

30.03.1918 im württ. Feld-Lazarett Nr. 502 in Estrées, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 5. Komp.

Handlungsgehilfe, verstorben

Unteroffizier

BAUERMEISTER

Hugo

08.07.1894, Stuttgart

22.07.1918 zu Fismes, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Kaufmann

Kriegsfreiwilliger

BAUKNECHT

Wilhelm

17.02.1894, Stuttgart

20.10.1914 bei Château de Flandres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Notariatskandidat

Ulan

BAUM

Albert

27.09.1894, Karlsruhe (Baden)

15.07.1917 im Feld-Lazarett Nr. 194 in Cantin, Frankreich

Ulanen-Reg. Nr. 19, 2. Eskadron

Notariatskandidat, verstorben

Unteroffizier

BAUM

Ludwig

15.03.1891, Stuttgart

10.03.1915 bei Stolniki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Schneider, vermisst, für tot erklärt

Leutnant

BAUM

Otto

01.11.1893, Rielasingen (Ba Konstanz, Baden)

16.04.1918 in Biaches, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120

Kaufmann, verstorben

Gefreiter d. L.

BAUM

Paul

22.05.1884, Stuttgart

10.01.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Mechaniker

Gren.

BAUM

Wilhelm

19.01.1898, Zürich (Schweiz)

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Schreiner

Schütze

BAUM

Wilhelm

17.07.1898, Cannstatt

06.10.1918 an der Maas, Frankreich

Landsturm-Inf.-Bataillon Reutlingen XIII/?, 4. Komp.

Schreiner, verstorben

Landsturmmann

BAUMANN

Albert

18.03.1878, Großaspach (Oa Backnang)

13.11.1918 im 1. bayer. Kriegs-Lazarett Nr. 132 zu Kowel, Rußland

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 12. Komp.

Eisendreher, verstorben

Landsturmpflichtiger

BAUMANN

Albert

03.09.1890, Auerbach im Vogtland (Sachsen)

24.02.1916 im Walde von Béthincourt (Verdun), Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Gardinenzeichner

Wehrmann

BAUMANN

Christian

21.11.1886, Mittelbrüden (Oa Backnang)

07.01.1915 bei La Boisselle, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Sattler

Pionier d. R.

BAUMANN

Christof

30.12.1885, Glött (Ba Dillingen, Bayern)

20.04.1915 vor Ypern, Flandern

Pionier-Bataillon Nr. 22, 2. Reserve-Pionier-Komp.

Kupferschmied

Gefreiter d. L.

BAUMANN

Ernst

14.10.1884, Schimmelsägmühle, Gemeinde Rosenberg (Oa Ellwangen)

15.02.1915 bei Zandvoorde, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Wirt

Gren.

BAUMANN

Ernst

07.02.1894, Stuttgart

04.09.1916 an der Somme bei Barleux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 89, 11. Komp.

Bierzapfer

Ersatzreservist

BAUMANN

Friedrich

25.03.1889, Sattelweiler, Gemeinde Satteldorf (Oa Crailsheim)

30.09.1916 bei Thiepval, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Schuhmacher

Landsturm-Rekrut

BAUMANN

Georg

14.11.1879, Heimhausen, Gemeinde Buchenbach (Oa Künzelsau)

15.03.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Bäckermeister

Gefreiter d. L.

BAUMANN

Georg

12.04.1884, Sailach, Gemeinde Obersteinbach (Oa Öhringen)

05.09.1917 im Reserve-Lazarett I in Kolberg

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 27, 8.Batterie

Bäckermeister, verstorben

Landsturmmann

BAUMANN

Jakob

19.11.1885, Schimmelsägmühle, Gemeinde Rosenberg (Oa Ellwangen)

29.09.1915 im Feld-Lazarett Nr. 8, X bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Hilfspostunterbeamter, verstorben

Musketier

BAUMANN

Johannes

11.01.1896, Wippingen (Oa Blaubeuren)

11.08.1918 an der Avre und Matz, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BAUMANN

Josef

03.03.1886, Stuttgart

08.11.1918 bei der Kriegs-Lazarett-Abteilung Nr. 52 in Nivelles, Frankreich

26. Reserve-Division, Feldproviantamt

Kaufmann, verstorben

Gefreiter

BAUMANN

Julius

21.02.1896, Stuttgart

27.03.1918 bei Vauvillers, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 478, 11. Komp.

Galvaniseur

Gren.

BAUMANN

Karl

09.03.1895, Stuttgart

10.06.1920 in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Galvaniseur, verstorben

Wehrmann

BAUMANN

Leonhard

15.10.1874, Regelsweiler (Oa Ellwangen)

26.10.1914 im Forêt d'Apremont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Fuhrmann

Major

BAUMANN

Max

21.09.1868, Crailsheim

16.11.1914 im Vereins-Lazarett vom Roten Kreuz in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, Bataillonsstab, I. Bataillon

Fuhrmann, verstorben; Bataillonskommandeur

Leutnant d. R.

BAUMANN

Max

28.09.1891, Stuttgart

18.02.1915 bei Boureuilles, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 8. Komp.

aktiver Offizier (?), verstorben

Unteroffizier

BAUMANN

Otto

26.09.1884, Großaspach (Oa Backnang)

07.06.1917 bei Hooge, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Glaser

Wehrmann

BAUMEISTER

August

21.08.1881, Heidenheim an der Brenz

01.07.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Taglöhner

Unteroffizier

BAUMEISTER

Johannes

15.04.1881, Dorndorf (Oa Laupheim)

29.08.1914 bei St. Dié, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 12. Komp.

Postunterbeamter

Ersatzreservist

BAUMEISTER

Josef

27.10.1883, Wiesensteig (Oa Geislingen)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Zimmermaler

Gefreiter

BAUMEISTER

Karl

02.11.1888, Buchau (Oa Riedlingen)

25.11.1917 ver Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 142 (7. badisches), 7. Komp.

Kaufmann

Musketier

BAUMEISTER

Otto

22.02.1894, Stuttgart

05.04.1918 am Südrand des Waldes von Aveluy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, Ersatz-Bataillon, 1. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

BÄUMEL

Albert

19.07.1884, Stuttgart

08.05.1915 beim Sturm auf Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 9. Komp.

Buchbinder

Ersatzreservist

BAUMFELDER

Michael

02.10.1883, Denzingen (Ba Günzburg, Bayern)

16.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Gren.

BAUMGÄRTNER

Erwin

05.10.1895, Stuttgart

06.06.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

BÄUMLER

Johannes

05.10.1891, Brackel (Kreis Höxter, Westfalen)

29.09.1916 bei Grandcourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Buchbinder, vermisst, für tot erklärt

Landsturmmann

BAUMÜLLER

August

01.11.1880, Mannheim (Baden)

08.10.1917 in der Molleville-Ferme (Verdun), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 12. Komp.

Kaufmann, verstorben

Unteroffizier d. R.

BAUN

Ernst

12.02.1892, Stuttgart

02.06.1916 südlich Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. L.

BAUN

Karl

16.07.1880, Stuttgart-Heslach

06.07.1916 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon, 4. Komp.

Kaufmann, verstorben

Sergeant d. R.

BAUR

Anton

09.09.1880, Altheim (Oa Ehingen)

16.05.1915 im Karl-Olga-Krankenhaus in Stuttgart

Train-Abteilung XIII/3

Schneider, verstorben

Wehrmann

BAUR

Anton

01.08.1881, Ichenhausen (Ba Günzburg, Bayern)

um den 22.08.1914 bei Flachslanden, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Maurer

Ersatzreservist

BAUR

Christian

10.10.1890, Schiltigheim bei Straßburg (Elsaß)

04.12.1914 bei Wszeliwy, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 121, 8. Komp.

Weber

Oberfunkentelegraphist

BAUR

Eugen

13.09.1897, Stuttgart

19.10.1917 in der Nordsee

Unterseeboots-Flottille Flandern I, U-Boot 62

Weber, mit U-Boot 62 vermisst, für tot erklärt

Musketier

BAUR

Felix

29.05.1881, Hundersingen (Oa Ehingen)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Hilfsarbeiter

Feldwebel

BAUR

Franz

08.11.1876, Seebronn (Oa Rottenburg)

10.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

aktiver Soldat (?)

Ersatzreservist

BAUR

Friedrich

17.10.1885, Magstadt (Oa Böblingen)

27.04.1915 in Nowo-Nikolajewsk, Sibirien

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

aktiver Soldat (?), in russischer Gefangenschaft verstorben

Landsturmmann

BAUR

Hans

20.10.1880, Gingen an der Fils (Oa Geislingen)

zwischen 31.03. und 04.04.1917 bei Verdun, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Monteur, vermisst

Kriegsfreiwilliger

BAUR

Heinrich

03.03.1896, Stuttgart

03.09.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Vermessungstechniker

Landsturmmann

BAUR

Hugo

25.12.1880, Villingen (Baden)

12.06.1918 im Feld-Lazarett Nr. 274 zu Dechy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 1. Komp.

Vermessungstechniker, verstorben

Unterzahlmeister

BAUR

Johann

13.09.1892, Tuttlingen

29.06.1918 im Reserve-Lazarett VII in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, 4.Garnisons-Komp.

Schreiner, verstorben

Unteroffizier

BAUR

Julius

05.05.1879, Oberbelzheim (Oa Laupheim)

24.03.1917 am Wytschaete-Bogen, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 413, 11. Komp.

Schlosser

Gren.

BAUR

Otto

01.11.1895, Stuttgart

29.04.1916 vor Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Schlosser

Kriegsfreiwilliger

BAUR

Otto

06.01.1896, Stuttgart-Gablenberg

03.12.1914 bei Romanow, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 121, 12. Komp.

Bohrer

Leutnant d. R.

BAUR

Paul

11.04.1892, Stuttgart

15.08.1918 im sächs. Feld-Lazarett Nr. 112 zu Combles, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Bohrer, verstorben

Landsturmpflichtiger Gefreiter

BÄURLE

Otto

31.07.1897, Stuttgart

29.09.1918 in den Argonnen, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 125, 3.Mg-Komp.

Schneider

Gefreiter

BAUSCH

Karl

24.05.1890, Stuttgart

10.10.1918 an der Kronprinzenhöhe bei Verdun, Frankreich

Sturm-Bataillon Nr. 5, 3. Komp.

Postpraktikant, vermisst, für tot erklärt

Gefreiter d. R.

BAUSCH

Ludwig

30.03.1889, Ettlingen (Baden)

17.09.1914 im Rot-Kreuz-Lazarett in Montmédy, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Schneider, verstorben

Kanonier

BAUSCH

Wilhelm

17.06.1897, Alfdorf (Oa Welzheim)

28.10.1918

Feld-Art.-Reg. Nr. 116, 5.Batterie

Dekorationsmaler, beerdigt auf dem Ehrenfriedhof Ensisheim, Elsaß

Gren.

BAUSER

Friedrich

21.08.1897, Tübingen

24.08.1916 im Delvillewald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann

Landsturmmann

BAY

Eugen

11.07.1891, Cannstatt

10.05.1916 im Walde von Béthincourt, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 9. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

BAY

Eugen

17.03.1892, Stuttgart

12.01.1915 im Vereins-Lazarett zu Elmshorn

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gren.

BAY

Hans

22.12.1891, Stuttgart

19.12.1914 bei Kozlow-Szlachecki, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Architekt

Einjährig Freiwilliger

BAY

Hermann

30.06.1893, Stuttgart

21.02.1916 bei Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Postpraktikant

Reservist

BAYER

Ernst

14.06.1885, Bockenheim, Gemeinde Frankfurt am Main (Hessen-Nassau)

25.08.1914 bei Hoéville und Serres, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 5. Komp.

Postpraktikant, vermisst, für tot erklärt

Kriegsfreiwilliger

BAYER

Hans

14.01.1896, Stuttgart

09.11.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Koch

Landsturmmann

BAYER

Karl

04.04.1882, Pliezhausen (Oa Tübingen)

01.11.1918 im Weimarspital in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, Ersatz-Bataillon, 1. Rekruten-Depot

Koch, verstorben

Landsturmmann

BAYERLE

Karl

20.02.1887, Neustadt an der Haardt (bayer. Pfalz)

14.04.1916 im Kriegs-Lazarett Nr. 2 zu Carignan, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 10. Komp.

Schlosser, verstorben

Reservist

BAZ

Karl

23.11.1890, Böblingen

22.09.1914 in Apremont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Zementeur, verstorben

Landsturmmann

BEBERHOLD

Kurt

05.07.1885, Janisroda (Kreis Saalfeld, Sachsen-Meiningen)

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 2. Komp.

Oberkellner

Obergefreiter

BECHLER

Hugo

09.01.1883, Randegg (Ba Konstanz, Baden)

17.04.1917 bei Fort Rogent (Reims), Frankreich

Fuß-Art.-Bataillon Nr. 151, Bataillonsstab

Sattlergehilfe

Gefreiter

BECHSTÄDT

Robert

02.12.1895, Rottweil

02.04.1918 im Feld-Lazarett Nr. 193 zu Guesnain (Douai), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 10. Komp.

Sattlergehilfe, verstorben

Landsturmmann

BECHTLE

Paul

30.10.1889, Cannstatt

21.09.1916 in Villeret, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 8. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

BECHTNER

Georg

01.05.1889, Nürnberg (Bayern)

zwischen 6. und 11.09.1914 bei Pretz-Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr.125, 10. Komp.

Schriftsetzer

Landsturmmann

BECK

Adolf

30.03.1883, Stuttgart-Gablenberg

25.11.1918 im Reserve-Lazarett I in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2.Garnisons-Komp.

Schriftsetzer, verstorben

Ersatzreservist

BECK

Andreas

07.08.1890, Korb (Oa Waiblingen)

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schuhmacher

Landsturmmann

BECK

Eugen

23.02.1892, Schnaitheim (Oa Heidenheim)

20.10.1916 zu Beauvois, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 122, 13. Komp.

Schuhmacher, verstorben

Rekrut

BECK

Eugen

07.12.1894, Stuttgart

22.06.19158 im Vereins-Lazarett in Heslach

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 2. Komp.

Schlosser, verstorben

Gefreiter

BECK

Eugen

08.04.1896, Stuttgart-Heslach

24.10.1918 bei Vesles, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Schreiner

Kanonier d. R.

BECK

Friedrich

18.06.1892, Segnitz (Ba Kissingen, Bayern)

19.10.1914 im Lazarett in Miraumont, Frankreich

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 4.Batterie

Schreiner, verstorben

Sergeant

BECK

Georg

17.12.1877, Plattenhardt (Oa Stuttgart)

17.03.1916 in Cierges, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 8. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gefreiter

BECK

Gotthold

28.10.1894, Stuttgart

28.01.1917 am Hartmannsweilerkopf, Vogesen

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 124, 11. Komp.

Kaufmann

Musketier

BECK

Gustav

05.10.1891, Niefern (Baden)

26.06.1916 bei Beaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Mechaniker

Gefreiter d. L. I

BECK

Hermann

13.07.1880, Stuttgart-Heslach

05.11.1918 im Feld-Lazarett Nr. 112 in Maubeuge, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Mechaniker, verstorben

Ersatzreservist

BECK

Josef

11.12.1886, Mühlhausen (Oa Geislingen)

09.08.1916 bei Thiepval, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 180, 3. Komp.

Gipser

Landsturmmann

BECK

Julius

07.07.1881, Gmünd

13.09.1916 bei Rancourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 2. Komp.

Fasser

Sergeant

BECK

Karl

06.02.1871, Stuttgart

18.03.1915 im Marienspital in Stuttgart

Landsturm-Inf.-Bataillon Horb XIII/?, 3. Komp.

Fasser, verstorben

Landsturmmann II

BECK

Karl

15.04.1875, Stuttgart

19.07.1917 im Vereins-Lazarett in Stuttgart-Karlsvorstadt (Heslach)

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Kupferschmied, verstorben

Unteroffizier

BECK

Karl

30.03.1881, Degerloch (Oa Stuttgart)

19.02.1915 am Mönchsberg, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 3. Komp.

Schreiner

Unteroffizier d. L. I

BECK

Karl

31.08.1883, Stuttgart

12.07.1917 nordwestlich Tahure, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 2. Komp.

Galvanoplastiker

Reservist

BECK

Karl

23.04.1886, Stuttgart

31.08.1914 bei Montigny, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Gärtner

Musketier

BECK

Karl

28.12.1893, Donnbronn (Oa Heilbronn)

07.04.1915 bei Fey en Haye, Frankreich

Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 51, 4. Komp.

Kaufmann

Gefreiter d. R.

BECK

Leonhard

25.03.1891, Gündelhardt (Oa Crailsheim)

02.06.1916 bei Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Hausdiener

Wehrmann

BECK

Ludwig

19.07.1880, Stuttgart

26.12.1914 bei Niederaspach, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 14. Komp.

Bäcker

Unteroffizier

BECK

Oskar

24.07.1891, Obertal (Oa Freudenstadt)

25.09.1915 vor Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 10. Komp.

Unterlehrer

Musketier

BECK

Otto

05.03.1892, Rißköfen (Oa Biberach)

12.08.1915 bei Schulboshe-Kosy, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Drahtweber

Gefreiter

BECK

Otto

18.05.1895, Stuttgart

19.04.1918 im Reserve-Lazarett I in Göttingen

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 7.Batterie

Drahtweber, verstorben

Musketier

BECK

Otto

17.04.1898, Stuttgart

28.06.1917 bei Witry les Reims, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 5. Komp.

Kaufmann, verstorben

Gefreiter

BECK

Paul

26.07.1893, Stuttgart

12.04.1918 im Feld-Lazarett Nr. 382 zu Beugny, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Bankbeamter, verstorben

Ersatzreservist

BECK

Wilhelm

03.12.1890, Winterlingen (Oa Balingen)

16.06.1915 in Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Elektrotechniker, vermisst

Leutnant d. R.

BECK

Wilhelm

05.06.1894, Pfullingen (Oa Reutlingen)

15.09.1918 bei Raon l'Etape, Frankreich

Flieger-Abteilung A 28

Kellner, im Luftkampf vom Pionier-Bataillon Nr. 13

Gren.

BECK

Wilhelm

16.04.1896, Stuttgart

28.04.1917 bei Monchy-Le-Preux, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 6. Komp.

Buchbinder

Gefreiter

BECKBISSINGER

Friedrich

17.11.1891, Gemmrigheim (Oa Besigheim)

11.10.1918 bei Pierrepont, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Buchbinder, verstorben

Unteroffizier

BECKENBACH

Georg

23.10.1892, Neu-Ulm (Bayern)

14.09.1916 in Villers-Faucon, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Güterbodenarbeiter, verstorben

Musketier

BECKMANN

Wilhelm

15.09.1895, Welzheim

20.06.1918 bei Vandelicourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 414, 12. Komp.

Tapezier

Ersatzreservist

BECKSTEIN

Gottlob

30.11.1890, Stuttgart

10.07.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Friseur

Kriegsfreiwilliger

BEEH

Walter

17.04.1897, Stuttgart

15.07.1915 bei Ploniawy, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Bautechniker

Wehrmann

BEERHALTER

Karl

01.02.1877, Ellwangen an der Jagst

23.08.1914 im Reserve-Lazarett in Münster, Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 121, 2. Komp.

Bautechniker, verstorben

Wehrmann

BEERMÜNDER

Ludwig

15.02.1884, Heilbronn

23.08.1917 bei Langemarck, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 121, 6. Komp.

Silberarbeiter

Gefreiter

BEEZ

Alexander

09.03.1891, Frankfurt am Main (Hessen-Nassau)

6., 7.8.1916 in Korolowka (Tlumacz), Galizien

Füsilier-Reg. Nr. 122, 1. Komp.

Silberarbeiter, vermisst und später als gestorben festgestellt

Ersatzreservist

BEH

Gottlieb

15.11.1899, Stuttgart

08.03.1917 bei Sailly, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Versicherungsbeamter

Musketier

BEH

Karl

02.09.1893, Stuttgart

15.03.1915 im Lazarett Niederweisel

Inf.-Reg. Nr. 118, 3. Komp.

Versicherungsbeamter, verstorben

Gren.

BEHR

Friedrich

21.05.1895, Tuttlingen

03.09.1917 bei Langemarck, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Hafner

Leutnant d. R.

BEHRINGER

Christoph

06.12.1894, Stuttgart

01.03.1916 bei Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

stud. chem.

Kriegsfreiwilliger

BEHRINGER

Johannes

08.01.1894, Schlierbach (Oa Göppingen)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Schreiner

Gefreiter d. L.

BEHRINGER

Josef

08.12.1881, Oberbettringen (Oa Gmünd)

24.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 10. Komp.

Maurer

Krankenträger

BEIER

Otto

31.01.1892, Glauchau (Sachsen)

15.12.1914 bei Wenzyki-Stare, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Musiker

Wehrmann

BEISSWANGER

Andreas

17.05.1879, Oberböbingen (Oa Gmünd)

20.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Postunterbeamter

Musketier

BEISSWANGER

Julius

10.06.1895, Stuttgart

30.01.1917

Inf.-Reg. Nr. 121, 4. Komp.

Postunterbeamter, verstorben; beerdigt bei Guillemont, Frankreich

Gefreiter

BEISSWANGER

Wilhelm

26.05.1892, Stuttgart-Gablenberg

18.10.1918 an der Sambre, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Schriftsetzer

Gefreiter

BEISSWENGER

Georg

03.06.1894, Cannstatt

10.01.1917 in Sipote, Rumänien

Dragoner-Reg. Nr. 25, 4. Eskadron

Schriftsetzer, in rumänischer Gefangenschaft verstorben

Musketier

BEISSWENGER

Paul

29.12.1897, Stuttgart

08.08.1917 im Reserve-Lazarett zu Elisabethenberg bei Lorch

Inf.-Reg. Nr. 413, 1. Komp.

0, verstorben

Kanonier

BEITTER

Hugo

05.01.1900, Stuttgart

17.10.1918 im Festungs-Lazarett zu Namur, Belgien

Feld-Rekruten-Depot Nr. 13, 3.Batterie

Bauflaschner, verstorben

Reservist

BEK

Karl

01.01.1892, Gaisburg (Oa Stuttgart)

29.01.1915 bei Becelaerer, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 7. Komp.

Eisendreher

Gren.

BELLE

Paul

26.09.1892, Rübgarten (Oa Tübingen)

22.08.1914 bei Gorcy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Maurer

Vizefeldwebel d. R.

BELLER

Josef

08.12.1889, Aulendorf (Oa Waldsee)

25.06.1916 auf der Feste Soden bei Beaucourt, Frankreich

Pionier-Bataillon Nr. 13, 4.Feld-Komp.

Diplom-Ingenieur

Reservist

BELLER

Paul

02.02.1890, Stuttgart

06.11.1914 bei Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 11. Komp.

Packer

Reservist

BELLING

Paul

25.05.1889, Hohenkrug (Kreis Greifenhagen, Pommern)

21.02.1915 bei Zandvoorede, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 7. Komp.

Kaufmann

Musketier

BELSER

Ferdinand

03.01.1893, Kleinbottwar (Oa Marbach)

02.09.1918 bei Ferin, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 11 Komp.

Kellner

Ersatzreservist

BELSER

Gottlob

28.12.1891, Breitenholz (Oa Herrenberg)

31.08.1917 bei Beaumont (Verdun), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 3. Komp.

Fuhrmann

Musketier

BELSER

Paul

09.01.1897, Stuttgart

01.03.1918 auf Höhe 185 (Champagne), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 234, 1. Komp.

Koch

Unteroffizier

BELSER

Richard

06.05.1883, Stuttgart

12.11.1914 am Polygonewald, (westlich Reutel), Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Stickereifabrikant

Gefreiter d. L. I

BELSSNER

August

01.03.1884, Ofenbach, Gemeinde Westgartshausen (Oa Crailsheim)

30.09.1918 bei Ramilles, Frankreich

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 26, 3.Batterie

Kutscher

Gren.

BELZ

Ernst

12.12.1897, Backnang

11.04.1917 bei Arras, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Schneider

Gren.

BELZ

Eugen

18.05.1898, Stuttgart-Berg

28.11.1917 im württ. Feld-Lazarett Nr. 259 in Conegliano, Italien

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Schneider, verstorben

Landsturmpflichtiger

BELZ

Hugo

03.02.1881, Unlingen (Oa Riedlingen)

05.09.1917 nordöstlich Kisielin, Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 122, 2. Komp.

Kaufmann

Landsturmpflichtiger

BELZNER

Gustav

07.09.1879, Ludwigsburg

07.12.1918 zu Kasatin, Ukraine

Landsturm-Inf.-Reg. Nr. 13, III. Bataillon

Kaufmann, verstorben

Leutnant d. R.

BENDEL

Otto

15.02.1890, Wittendorf (Oa Freudenstadt)

15.07.1918 bei Prosnes, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 5. Komp.

Schriftsetzer, vermisst; für tot erklärt

Unteroffiziers-Aspirant

BENDELE

Friedrich

18.04.1892, Giengen an der Brenz (Oa Heidenheim)

03.09.1914 bei Neuf-Etang (Etival), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 4. Komp.

Zeichner

Landsturmmann

BENDER

Karl

04.09.1890, Mannheim (Baden)

28.08.1917 im Feld-Lazarett Nr. 250 zu Hooglede, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Zeichner, verstorben; Druckfehler? (siehe Bender Wilhelm, 23.01.1883, Baumerlenbach)

Wehrmann II

BENDER

Wilhelm

23.01.1883, Baumerlenbach (Oa Öhringen)

28.08.1917 im Feld-Lazarett Nr. 250 zu Hooglede, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 8. Komp.

Dreher, verstorben; Druckfehler? (siehe Bender Karl4.09.1890, Mannheim)

Schütze

BENDER

Wilhelm

14.04.1886, Stuttgart

05.09.1917 in Flandern

Gren.-Reg. Nr. 123, 2.Mg-Komp.

Tapezier

Feldarzt

BENDIG

Dr. Paul

09.09.1878, Brückendorf (Ostpreußen)

04.02.1916 im Kriegs-Lazarett Nr. 1 in Wilna, Rußland

XIII. Armee-Korps, 10. Etappen-Inspektion, Kriegs-Lazarett I

Tapezier, verstorben

Sergeant

BENE

Emil

22.05.1890, Stuttgart

15.10.1918 im Kriegs-Lazarett Nr. 53 zu Otrelwe (Gent), Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 5. Komp.

Dr. med., Arzt, verstorben

Landwehrmann

BENELD

Ernst

11.09.1882, Sulzbach (Oa Backnang)

21.08.1914 in den Vogesen, Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Schneider, vermisst, für tot erklärt

Trompeter-Sergeant

BENELD

Eugen

13.05.1885, Sulzbach (Oa Backnang)

28.04.1915 im Reserve-Feld-Lazarett Nr. 94 zu Ledeghem, Flandern

Reserve-Feld-Art.-Reg. Nr. 54, 6.Batterie

städtischer Arbeiter, verstorben

Unteroffizier d. R.

BENGEL

Emil

27.08.1889, Feuerbach (Oa Stuttgart)

07.05.1915 zu Izbugya-Radvány, Rumänien

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 3.Batterie

Ankerwickler, verstorben

Musketier

BENKENSTEIN

Otto

26.11.1892, Stotternheim (Sachsen-Weimar-Eisenach)

13.05.1915 bei Ypern, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 8. Komp.

Kaufmann, vermisst, für tot erklärt

Sanitäts-Vizefeldwebel

BENSELER

Gottlob

27.04.1891, Miedelsbach (Oa Schorndorf)

20.07.1915 bei Roshan, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 8. Komp.

Diakon

Sergeant

BENTELE

Adolf

08.08.1890, Stuttgart

01.11.1918 bei Bantheville im Rabenwalde, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 6. Komp.

Kaufmann

Heizer

BENTELE

Albert

20.04.1898, Stuttgart

21.03.1918 in der südlichen Nordsee

II. Torpedo-Division, Minensuch-Halbflotille Flandern

Mechaniker

Unteroffizier

BENZ

Albert

02.01.1889, Geradstetten (Oa Schorndorf)

31.10.1914 bei Messines, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 3. Komp.

Fabrikarbeiter

Kriegsfreiwilliger

BENZ

Arnold

20.10.1893, Zürich (Schweiz)

21.12.1914 zu Dembsk, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 2. Komp.

Fabrikarbeiter, verstorben

Unteroffizier

BENZ

Erhard

19.03.1885, Reutlingen

24.09.1915 bei Korwely (Wilna), Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 40, 4. Komp.

Elektrotechniker

Gefreiter

BENZ

Ernst

25.12.1897, Nagold

12.10.1918 bei Höhe 160 südöstlich Flabas, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Hilfsarbeiter

Kriegsfreiwilliger

BENZ

Ernst

28.02.1898, Stuttgart-Berg

08.06.1915 südlich Neuville-St. Vaast, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 1. Komp.

Kaufmann

Ersatzreservist

BENZ

Eugen

01.06.1890, Stuttgart

01.08.1918 im Vereins-Lazarett Haueisen in Cannstatt

Landsturm-Inf.-Bataillon Eßlingen XIII/18, 4. Komp.

Kaufmann, verstorben

Reservist

BENZ

Johannes

25.02.1888, Schorndorf

20.10.1914 bei Château de Flandres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Fuhrmann

Unteroffizier d. L.

BENZ

Paul

08.09.1914, Nürtingen

09.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 4. Komp.

Tapezier

Unteroffizier

BENZ

Robert

13.11.1890, Neu-Ulm (Bayern)

13.10.1915 im württ. Reserve-Feld-Lazarett Nr. 1 zu Bapaume, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Tapezier, verstorben

Gren.

BENZ

Rudolf

03.11.1895, Stuttgart

05.04.1918 bei Colincamps, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Buchhandlungsgehilfe

Unteroffizier

BENZ

Wilhelm

01.08.1885, Stuttgart

25.07.1918 bei Dernancourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 5. Komp.

Oberpostassistent

Reservist

BENZING

Hermann

21.03.1887, Cannstatt

30.07.1915 bei Hooge, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Mechaniker

Wehrmann

BENZING

Karl

04.08.1884, Stuttgart

23.08.1914 im Genesungsheim zu Schirmeck, Elsaß

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Mechaniker, verstorben

Gren.

BENZING

Ludwig

16.05.1896, St. Georgen (Baden)

24.08.1916 im Delvillewald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Kaufmann

Leutnant d. L.

BENZINGER

Adolf

14.11.1879, Stuttgart

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 12. Komp.

Professor der Musik

Vizefeldwebel

BERCKHEMER

Karl

01.10.1890, Weinsberg

09.03.1915 bei Stolniki, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Student

Gren.

BERENWICK

Franz

01.07.1896, Stuttgart

04.07.1916 im Reserve-Lazarett I in Stuttgart

Gren.-Reg. Nr. 119, Ersatz-Bataillon, II. Rekruten-Abteilung

Student, verstorben

Unteroffizier

BERG

Friedrich

27.02.1889, Bietigheim (Oa Besigheim)

21.09.1914 bei Craonne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Bauführer

Gren.

BERG

Friedrich

28.01.1897, Stuttgart

06.01.1915 zu Wisowa, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 2. Komp.

Bauführer, verstorben

Musketier

BERGER

Eugen

02.05.1891, Limbach bei Chemnitz (Sachsen)

10.09.1914 im Feld-Lazarett Nr. 6 zu Evres, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 8. Komp.

Maschinentechniker, verstorben

Schütze

BERGER

Georg

12.09.1893, Providence (Nordamerika)

16.06.1916 bei Thiepval, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 99, 2.Mg-Komp.

Mechaniker

Unteroffizier

BERGER

Walter

26.02.1887, Niederstetten (Oa Gerabronn)

07.09.1915 bei Bezange la grande, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 122, 9. Komp.

Notariatspraktikant

Leutnant d. R.

BERGOLD

Heinrich

10.06.1892, Randenweiler, Gemeinde Stimpfach (Oa Crailsheim)

24.03.1918 nördlich St. Martin (südöstlich Arras), Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 121, 7. Komp.

Gärtner

Unteroffizier

BERINGER

Hermann

14.10.1881, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

12.04.1917 bei Monchy (Arras), Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 2, 5.Batterie

Kaufmann

Unteroffizier

BERLIN

Hans

07.09.1890, Nürnberg (Bayern)

15.12.1914 bei Antosin, Rußland

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, 5.Batterie

Kaufmann

Gefreiter d. L.

BERLINGER

Albert

01.12.1885, Weiherhaus, Gemeinde Fronhofen (Oa Ravensburg)

07.06.1915 bei Neuville-St. Vaast, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Postaushelfer

Wehrmann

BERLINGER

Anton

22.01.1879, Memmingen (Bayern)

21.10.1914 bei Becelaere, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 6. Komp.

Zimmermann

Musketier

BERNER

August

07.07.1896, Stuttgart

27.09.1918 auf B. Horst (?) (Argonnen), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Weingärtner

Kriegsfreiwilliger

BERNER

Eugen

27.01.1894, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

06.06.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 5. Komp.

Weingärtner

Vizefeldwebel

BERNER

Ferdinand

14.02.1883, Altdorf (Oa Böblingen)

23.08.1914 bei Tellancourt, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 11. Komp.

Schlosser

Unteroffizier

BERNER

Hans

16.09.1891, Stuttgart

05.03.1915 bei Jezierzec, Rußland

Inf.-Reg. Nr. 125, 6. Komp.

Xylograph

Landsturmmann

BERNER

Johannes

19.06.1884, Altdorf (Oa Böblingen)

25.09.1915 bei der Bellewaarde-Ferme, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 1. Komp.

Xylograph, vermisst, für tot erklärt

Ersatzreservist

BERNER

Karl

12.07.1885, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

05.12.1914 bei Ilow, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Weingärtner

Unteroffizier d. R.

BERNER

Max

29.12.1887, Eßlingen am Neckar

27.12.1914 im Argonnenwald bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 7. Komp.

Bauwerkmeister

Schütze

BERNER

Max

07.04.1896, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

09.08.1916 bei Guillemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 124, 1.Mg-Komp.

Eisendreher

Unteroffizier d. L. II

BERNER

Paul

02.05.1876, Stuttgart

01.11.1917 bei Schaap-Baillie, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 180, 1. Komp.

Kaufmann

Gefreiter

BERNER

Paul

02.01.1896, Hochdorf (?, in mehreren Oberämtern)

24.04.1918 im Lazarett in Bremen

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Kaufmann, verstorben

Musketier

BERNER

Robert

30.11.1894, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

29.11.1915 im Lazarett in Moorslede, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 11. Komp.

Notariatskandidat, verstorben

Musketier

BERNER

Wilhelm

30.08.1897, Obertürkheim (Oa Cannstatt)

20.04.1917 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 413, 1. Komp.

Bildhauer

Gren.

BERNHARD

Anton

07.06.1892, Baisingen (Oa Horb)

25.06.1915 vor Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Monteur

Gren.

BERNHARD

Konrad

05.08.1892, Aschaffenburg (Bayern)

11.09.1914 bei Sommaisne, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 9. Komp.

Schlosser

Kriegsfreiwilliger

BERNHARDT

Albert

20.12.1897, Cannstatt

24.11.1914 bei Hollebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Schlosser, verstorben

Reservist

BERNHARDT

Friedrich

24.09.1890, Cannstatt

20.08.1914 bei Sennheim, Elsaß

Inf.-Reg. Nr. 126, 9. Komp.

Maschinenschlosser

Musketier

BERNLÖH

Friedrich

29.09.1899, Untertürkheim (Oa Cannstatt)

02.09.1918 an der Somme, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 479, 9. Komp.

Maschinenschlosser, vermisst, für tot erklärt

Gefreiter d. R.

BERNPAINTNER

Karl

05.03.1888, Augsburg (Bayern)

22.08.1914 bei Baranzy, Belgien

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Schlossermeister

Gefreiter d. R. und Unteroffiziers-Aspirant

BERON

Karl

20.01.1892, Stuttgart

31.08.1914 bei Montigny, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 3. Komp.

Bankbeamter

Unteroffizier

BERRER

Eugen

13.04.1886, Botnang (Oa Stuttgart)

29.10.1917 bei Udine, Italien

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Handschuhmacher

Unteroffizier d. R.

BERRER

Friedrich

21.10.1889, Botnang (Oa Stuttgart)

09.08.1915 vor Ypern, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, Mg-Komp.

Fabrikarbeiter

Landwehrmann

BERRER

Karl

14.05.1880, Botnang (Oa Stuttgart)

28.01.1915 bei Ledeghem, Flandern

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 6. Komp.

Schreiner

Ersatzreservist

BERRER

Karl

12.08.1883, Botnang (Oa Stuttgart)

17.07.1915 bei Minschtoki (Schaulen), Rußland

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 1, 4. Komp.

Buchbinder

Landwehrmann

BERRER

Paul

29.09.1884, Klosterreichenbach (Oa Freudenstadt)

12.09.1914 bei Evres, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 7. Komp.

Schreiner

Landsturm-Rekrut

BERROTH

Johann

22.07.1880, Laufen am Kocher (Oa Gaildorf)

26.07.1915 auf Höhe 322 (Vogesen), Elsaß

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

städtischer Vorarbeiter

Kriegsfreiwilliger

BERROTH

Johann

17.08.1892, Westheim (Oa Hall)

15.11.1914 bei Klein-Zillebeke, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 126, 1. Komp.

Schlosser

Feldwebelleutnant

BERSCH

Josef

02.11.1880, Dormettingen (Oa Rottweil)

09.11.1918 im Reserve-Lazarett Xi in Stuttgart

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, Ersatz-Bataillon

Galvaniseur, verstorben

Landsturmmann

BERTELE

Josef

12.09.1886, Tettnang

29.06.1916 bei Richebourg-l'Avoué, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 248, 12. Komp.

Notariatspraktikant

Gefreiter

BERTHELE

Josef

22.10.1889, Buchloe (Ba Kaufbeuren, Bayern)

15.09.1914 bei der Chaudron-Ferme, Frankreich

Feld-Art.-Reg. Nr. 13, Abteilungsstab, II. Abteilung

Schreiner

Gefreiter

BERTRAND

Paul

13.02.1898, Sulz am Neckar

06.04.1916 im Wald von Béthincourt, Frankreich

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 120, 3. Komp.

Bäcker

Wehrmann

BERTSCH

Adolf

30.09.1881, Botnang (Oa Stuttgart)

30.03.1916 beim Fort Douaumont, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 4. Komp.

Taglöhner

Gren.

BERTSCH

August

02.05.1895, Stuttgart

13.06.1916 bei Ypern, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Taglöhner, vermisst, für tot erklärt

Pionier

BERTSCH

Friedrich

29.11.1881, Stuttgart

24.09.1916 im Reserve-Lazarett in Würzburg

Pionier-Bataillon Nr. 13, 5.Feld-Komp.

Flaschner, verstorben

Musketier

BERTSCH

Gustav

25.12.1893, Botnang (Oa Stuttgart)

10.09.1915 bei Sommaisne, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 120, 2. Komp.

Galvaniseur

Musketier

BERTSCH

Karl

06.12.1893, Stuttgart

30.08.1915 bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 5. Komp.

Gürtler

Flieger

BERTSCHE

Karl

21.07.1899, Cannstatt

23.03.1923 Cannstatt

Flieger-Ersatz-Abteilung Nr. 10

Gürtler, verstorben

Ersatzreservist

BERTSCHER

August

31.10.1888, Stuttgart

21.11.1914 im Kriegs-Lazarett in Köln

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 247, 7. Komp.

Techniker, verstorben

Kriegsfreiwilliger Sanitäts-Unteroffizier

BERZ

Christian

05.03.1873, Offenbach am Main (Hessen)

01.07.1915 im Argonnenwald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 3. Komp.

0

Kriegsfreiwilliger

BERZ

Johann

08.08.1889, Rulfingen bei Sigmaringen (Hohenzollern)

18.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 10. Komp.

Schlosser

Gren.

BESSERER

Gottlob

08.10.1892, Leonberg

20.10.1914 im Argonnenwald, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 123, 7. Komp.

Schneider

Reservist

BESSERER

Heinrich

24.10.1888, Nußdorf (Oa Vaihingen)

22.08.1914 bei Houdlemont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 125, 12. Komp.

Schneider, vermisst, für tot erklärt

Gefreiter

BESSEY

Karl

26.03.1874, Böblingen

18.02.1915 in Stuttgart

Landwehr-Inf.-Reg. Nr. 119, 11. Komp.

Kaufmann, verstorben

Kriegsfreiwilliger Radfahrer

BESSLER

Johannes

04.05.1894, Gaisburg (Oa Stuttgart)

12.04.1918 bei Chérisy, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 8. Komp.

Tapezier

Gren.

BESTLE

Anton

06.09.1896, Augsburg-Pfersee (Bayern)

03.06.1917 zu Vitry, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 5. Komp.

Tapezier, verstorben

Musketier

BESTLE

Wilhelm

02.03.1897, Stuttgart

19.05.1918 bei Brimont, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 476, 6. Komp.

Hilfsarbeiter

Wehrmann

BESTLER

Otto

01.02.1886, Sinzing bei Regensburg (Bayern)

07.09.1914 bei Haut Jacques, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Taglöhner

Landsturm-Rekrut

BETSCH

Friedrich

17.03.1897, Stuttgart

29.09.1916 bei Wytschaete, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 4. Komp.

Bankdiener

Gefreiter

BETZ

Johannes

14.10.1897, Zwerenberg (Oa Calw)

15.07.1918 am Hochberg vor Prosnes, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1.Mg-Komp.

Bankdiener, Bruder von Karl Betz (*22.10.1886 in Münsingen)

Musketier

BETZ

Karl

22.10.1886, Münsingen

14.08.1916 vor Verdun, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 126, 11. Komp.

Kaufmann, Bruder von Johannes Betz (*14.10.1897 in Zwerenberg)

Unteroffizier

BETZ

Karl

21.03.1895, Breitenberg (Oa Calw)

27.01.1917 bei Le Transloy, Frankreich

Gren.-Reg. Nr. 119, 1. Komp.

Bankbeamter

Unteroffizier d. R.

BETZLER

Alois

30.06.1892, Wiesensteig (Oa Geislingen)

23.11.1914 bei Messines, Flandern

Inf.-Reg. Nr. 125, 7. Komp.

Postassistent

Gefreiter

BETZLER

Josef

29.11.1880, Röhlingen (Oa Ellwangen)

06.10.1918 im Feld-Lazarett Nr. 258 zu Rostow am Don, Rußland

Ersatz-Pionier-Bataillon Nr. 13, Handscheinwerfertrupp Nr. 141

Postassistent, verstorben

Musketier

BETZLER

Xaver

16.05.1892, Wittenbach (Ba Dinkelsbühl, Bayern)

09.04.1915 im Argonnenwald bei Binarville, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 127, 4. Komp.

Bäcker

Musketier

BETZNER

Wilhelm

13.01.1894, Stuttgart

30.08.1916 bei Nogent, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 120, 5. Komp.

Bäcker, verstorben

Musketier

BEURER

Adolf

04.09.1898, Wangen (Oa Cannstatt)

21.05.1917 südlich Nauroy (Champagne), Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 475, 5. Komp.

Gipser

Reservist

BEURER

Gottlob

26.12.1890, Cannstatt

13.06.1915 bei Przasnysz, Rußland

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Eisendreher

Gefreiter d. R.

BEUSCHEL

Georg

01.01.1891, Marktsteft (Ba Kitzingen, Bayern)

07.06.1916 im Feld-Lazarett Nr. 8 zu Gheluwe, Flandern

Gren.-Reg. Nr. 119, 10. Komp.

Eisendreher, verstorben

Gefreiter

BEUSCHEL

Klemens

14.10.1883, Gmünd

22.05.1918 bei Dernancourt, Frankreich

Reserve-Inf.-Reg. Nr. 246, 3. Komp.

Versicherungsbeamter

Leutnant d. R.