Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schorndorf (Alter Friedhof: Einzelgedenken), Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 73614

Alter Friedhof: Vereinzelte Grabstätten für gefallene Soldaten und Familiengrabstätten mit privatem Einzelgedenken.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Reserve

ABELE

Karl Otto

11.09.1890 Schorndorf

18.08.1916
i. Frankreich, b. Guillemont

Gren.Rgt.Nr.123, 8.Kp.

„Hier ruhen …“ Otto Abele

Kanonier

GESSNER

Hermann

02.07.1899 Schorndorf

15.07.1918
b. Fresnes

W.Feldart.Rgt. Nr.281, 7.Batt.

inf. Verwundung (Bauch, Kopf u. Hand, dch. A.G.), Abiturient, ledig, w. Schorndorf, Kriegsgräberstätte Warmériville, Frankr., Block 1, Grab 772

Kriegsfreiw., Gefreiter

GROSS

Willy

31.03.1896 Schorndorf

09.10.1916
Nordfrankreich, b. Miraumont

W.Res.Feldart. Rgt.Nr.27, 3.Batt.

Ziegeleipraktikant, ledig, w. Schorndorf, EK II, Kriegsgräberstätte Neuville-St. Vaast, Frankreich, Block 1, Grab 670

Kregsfreiw., Vzfeldwebel, Offz.aspirant

LAYH

Wilhelm

05.03.1896 Schorndorf

02.06.1916
b. Zillebeke

W.Inf.Rgt.Nr.125, 9.Kp.

Gef. dch. Herzschuss, Kaufmann, ledig, w. Schorndorf, EK II

MAIER

Fritz

12.05.1893

27.12.1932

Leutnant der Reserve

MAIER

Karl

29.03.1896 Schorndorf

29.03.1918
28.03.1918
b. St. Martin (Frankreich)

W.Res.Inf.Rgt. Nr.121

„In fremder Erde ruht“ HStA Stuttgart, M 708 Nr.2027 Foto), Neuville-St. Vaast, Frankreich, Block 23, Grab 802

Kriegsfreiw.

SCHÄFER

Eugen

24.05.1891

24.10.1914
b. Reutel

W.Res.Inf.Rgt. Nr.246, 3.Kp. (lt. Verlustliste)

23 Jahre

Vzfeldwebel, Offz.aspirant

SCHMID

Otto Max

01.02.1888 Schorndorf

03.07.1916
b. Ovillers

W.Inf.Rgt.Nr.180, 5.Kp.

Grabplatte verwittert, gef. dch. A.G., Kaufmann, ledig, w. Schorndorf, EK II

Musketier

SCHMIED

Richard

25.08.1898 Schorndorf

16.04.1918
b. Aubvillers

Kriegsgräberstätte Andechy, Frankreich, Block 3, Grab 620

Ldst.mann

WÖHRLE

Albert

21.04.1879 Schorndorf

08.08.1915
i. Bois de la Grurie, Vienne le Chateau

W.Inf.Rgt.Nr.124, 9.Kp

gef. dch. A.G., Metzger, verh., 2 K., w. Schorndorf, Kriegsgräberstätte Consenvoye, Frankr., Block 2, Grab 3545

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

O‘gefreiter

HIRSCHMANN

Ulrich

19.03.1920 Schorndorf

10.02.1948
Metz

„In fremder Erde ruht“, Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains, Frankreich, Block 34, Reihe 8, Grab 249

O‘gefreiter

LENZ

Robert

24.11.1913 Schorndorf

31.08.1942
in Russland, Armawir, Feldlaz.4/562

Pz.A.R.Nr.75, 2.

inf. Verwundung (Bauch, dch. Bombensplitter)

Oberst

SCHMIED

Martin

16.04.1889 Schorndorf

17.02.1942
Puschki

Inf.Rgt.Nr.353, Stab II

Kopfschuss, dch. I.G.

VEIL

Walther

1924

1944
in Andilly

Anmerkungen: Ein weiteres Grab eines Gefallenen des Ersten Weltkriegs, erkenntlich an einem steinernen Stahlhelm, wies leider eine nicht mehr lesbare Beschriftung auf.
Ergänzungen in Rot: Kriegsstammrollen im HStA Stuttgart und Verlustlisten Erster Weltkrieg bei genalogy.net, Bundesarchiv.
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html.

Datum der Abschrift: 06.08.2023; 26.08.2023 (Ergänzungen)

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2023 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten